Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein sex mehr seit 6 Monaten normal ?

Kein sex mehr seit 6 Monaten normal ?

28. November um 17:04

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Mehr lesen

28. November um 17:13
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Ich habe nie ein Kind geboren....aber was ich von Freundinnen weiß.....es ist völlig normal nach einem Monat nach der Geburt noch keinen Sex zu haben oder zu wollen. 

Vielleicht hat sie Angst, dass du Sex willst, wenn sie mit dir kuschelt, dir körperlich nah ist. Deshalb vermeidet sie die Situationen...weil sie dann irgendwann stop sagen muss.

Vielleicht solltest du offen mit ihr reden, ihr sagen dass du mit Sex wartest bis sie soweit ist und nicht drängst. Dass du nur wieder ihre körperliche Nähe willst....umarmen, kuscheln, küssen usw. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

28. November um 17:35

Und Du bist ganz sicher, dass das Baby von Dir ist?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. November um 17:43
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

wie lang ist die Trennung her?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November um 19:14
In Antwort auf carina2019

wie lang ist die Trennung her?

Von Anfang November bis Ende Dezember 2018

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November um 19:23
In Antwort auf evaeden

Ich habe nie ein Kind geboren....aber was ich von Freundinnen weiß.....es ist völlig normal nach einem Monat nach der Geburt noch keinen Sex zu haben oder zu wollen. 

Vielleicht hat sie Angst, dass du Sex willst, wenn sie mit dir kuschelt, dir körperlich nah ist. Deshalb vermeidet sie die Situationen...weil sie dann irgendwann stop sagen muss.

Vielleicht solltest du offen mit ihr reden, ihr sagen dass du mit Sex wartest bis sie soweit ist und nicht drängst. Dass du nur wieder ihre körperliche Nähe willst....umarmen, kuscheln, küssen usw. 

Ich dränge ja garnicht . 
Machs mir selbst seit 6 Monaten.
Ich nimm sie ja nicht im Arm um auf sex hinaus zu wollen.
Aber wenn’s schon kein sex gibt dann doch wenigstens Körperkontakt.
Oder liebe Worte .
aber nix von all dem.
Und als ich sie drauf angesprochen habe das es zwischen uns so kalt ist. 
Wird verneint . Aber wir kuscheln nicht, also nicht so wie ich es von anderen Beziehungen kenne. Es kommt mir so vor als würde sie es nur machen um mich zu trösten. Zu mindest fühlt es sich so an . Weiß nicht wie es beschreiben soll.
alles so gefühllos.
Wenn ich arbeiten bin, ist sie nur in Facebook online . Als ich nachgehakt hatte was sie den den ganzen Tag in Facebook macht .
Kam als Antwort  Videos gucken und in die babygruppe schauen .
Da sie mich aber damals auch schon belogen hatte ohne mit der Wimper zu Zucken .
hab ich Angst das sie mir fremdgeht . 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

28. November um 19:24
In Antwort auf jetzterstrecht

Und Du bist ganz sicher, dass das Baby von Dir ist?

Ganz sicher nicht da sie mir ja auch nicht genau sagen kann wann sie ihn das letzte mal gesehen hat. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November um 20:43
In Antwort auf user466686031

Ganz sicher nicht da sie mir ja auch nicht genau sagen kann wann sie ihn das letzte mal gesehen hat. 

Oh. Das ist hart. Aber da würde ich Dir nun wirklich empfehlen, einen Vaterschaftstest zu veranlassen. Denn gesetzt der Fall, sie hat gegen den 31.12. das letzte Mal mit ihm - dann wäre der Geburtstermin so um den 4. bis 10. Oktober gewesen. Kommt das hin?

(Selbst wenn das Baby erst gegen Ende Oktober auf die Welt gekommen sein sollte, würde ich den Test dennoch machen, da es ja gut denkbar wäre, dass sie den anderen nicht grad augenblicklich "abserviert" hat). 

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 6:12
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Man sollte nach einer Geburt 7-8 Wochen kein Sex haben.  Die Frau hat Wochenfluss....   

Das Kind schläft auch noch nicht durch = Schlafmangel

Beim stillen sind auch die Kuschlbedürfnisse gestillt.  

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 6:15
In Antwort auf nadu2.0

Man sollte nach einer Geburt 7-8 Wochen kein Sex haben.  Die Frau hat Wochenfluss....   

Das Kind schläft auch noch nicht durch = Schlafmangel

Beim stillen sind auch die Kuschlbedürfnisse gestillt.  

6-8 Wochen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 7:51
In Antwort auf nadu2.0

Man sollte nach einer Geburt 7-8 Wochen kein Sex haben.  Die Frau hat Wochenfluss....   

Das Kind schläft auch noch nicht durch = Schlafmangel

Beim stillen sind auch die Kuschlbedürfnisse gestillt.  

Alles verständliche medizinische Gründe, aber nicht mal ein liebes Wort oder ein in den Arm nehmen? 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 8:06
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, das sich jeden Frau nach der Schwangerschaft anders verhält. Die einen sind gerne Mama und sind nach 3-4 Monaten vom Hormonhaushalt wieder normal und freuen sich über Nähe.

Andere wiederum und das ist eher die Praxis brauchen teilweise bis zu 1 Jahr das sich Ihr Hormonhaushalt wieder ausgleicht und Sie Nähe zulassen können.

Du musst dir vorstellen, euer Kind kostet sehr viel Zeit, Nerven, Geduld und raubt deiner Freundin ein Stück weit die Freiheit. Abends wenn Ihr euch ins Bett oder auf die Couch legt ist Sie einfach nur froh mal Ruhe für sich zu haben.

Entweder du hast Geduld und respektierst das Verhalten bis Sie wieder Arbeiten geht und sich alles neutralisiert oder du suchst mehrfach das Gespräch und wenn sich dann nichts ändert und du überhaupt nicht damit klarkommst musst du dich von Ihr trennen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 9:14
In Antwort auf user466686031

Von Anfang November bis Ende Dezember 2018

sprich, ihr habt sofort ein kind gemacht als ihr nach einer trennung wieder zusammengekommen seid ??

unfassbar, sorry
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 9:15
In Antwort auf nadu2.0

Man sollte nach einer Geburt 7-8 Wochen kein Sex haben.  Die Frau hat Wochenfluss....   

Das Kind schläft auch noch nicht durch = Schlafmangel

Beim stillen sind auch die Kuschlbedürfnisse gestillt.  

es geht doch nicht nur um s*x ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 9:15
In Antwort auf user466686031

Ganz sicher nicht da sie mir ja auch nicht genau sagen kann wann sie ihn das letzte mal gesehen hat. 

ich nehme an du machst einen Vaterschaftstest !?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 10:12
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Ich weiss nicht wie es ist nach einer Geburt aber ich kann mir vorstellen, dass der Körper da eine Weile braucht, bis alles wieder in Ordnung ist, nichts mehr weh tut und man sich vorallem wieder wohl im eigenen Körper fühlt. 

Vielleicht denkt sie, dass du nach dem Kuscheln Sex haben möchtest und weil sie nicht sagen will 'ich möchte noch keinen Sex', lässt sie die Nähe gar nicht erst zu. 
Hast du denn schon mal mit ihr darüber gesprochen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 11:47

Wenn noch nicht mal Liebe Worte fallen oder gekuschelt wird und Ihr Arm nur wenige Sekunden auf Deiner Brust liegen, dann ist da leider keine Liebe mehr in der Beziehung vorhanden. Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 13:27
In Antwort auf user466686031

Ganz sicher nicht da sie mir ja auch nicht genau sagen kann wann sie ihn das letzte mal gesehen hat. 

Bring das erstmal alles in Erfahrung... Einen Vaterschaftstest sollte sie zulassen, nachdem Sie es war, die Dich betrogen hat. 

Natürlich kann es auch einfach sein, dass sie es abturnt, dass du sie einfach zurückgenommen hast. Manche Frauen fühlen sich nur von Männern angezogen, die sich nichts gefallen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 14:54
In Antwort auf carina2019

es geht doch nicht nur um s*x ...

Es ist bekannt,  dass manche User nicht richtig lesen... 

Ich habe nicht nur über Sex geschrieben... 
Sondern auch mit etwas was mit K anfängt...

Wer suchet der findet... 

Aber gut... 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 17:18
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Das was du erlebst, machen viele Mäner durch. Es ist völlig normal, dass die Frau danach viele Monate nichts mehr wissen möchte. Bei manchen kommt der Zustand wieder zurück, bei manchen ist es vorbei. 
Auch das Kuscheln wird nicht zugelassen, denn das wäre ja der Gang zum Vorspiel. 
Ich weiss, das kann der Mann einfach nicht verstehen, versuch dich mit Sport etwas abzulenken, das andere musst du wohl länger selber tun.
Mach keinen Druck, denn das wäre genau das Gegenteil, was du erreichen willst. 
Für Frauen hat das körperliche eine ganz andere Bedeutung und ohne Lust läuft da gar nichts. Warte bis sie wieder auf dich zukommt. Wenn das alles nicht klappt, dann musst du andere Wege gehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November um 18:29
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Hallo!

Wie andere schon schrieben, ist es nicht ungewöhnlich, wenn eine Frau ein halbes Jahr nach der Geburt keine Lust auf Sex und kuscheln mit dem Partner hat. Die Hormone spielen da einfach noch verrückt und die Veränderungen im Leben, die ein Baby mit sich bringt, bedeuten oft sehr viel Stress für die frischgebackene Mutter, auch depressive Verstimmungen sind nicht selten. Im Normalfall würde ich daher dazu raten der Partnerin keinen Druck zu machen und sie so gut es geht zu unterstützen.

Bei euch glaube ich aber, dass das Hauptproblem ist, dass du deiner Partnerin nicht mehr vertrauen kannst. Du traust ihr sogar zu, dass sie dich betrügt und dass das Baby nicht von dir ist. Deshalb ist es wichtig, dass ihr viel redet, über eure Gefühle, Ängste usw. Eine Paartherapie könnte dazu hilfreich sein.

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

29. November um 19:08

ich würde sie ganz direkt ansprechen und keine rückzieher erlauben.

da sie bereits lange vor der geburt eglichen körperkontakt eingestellt hat, würde ich wissen wollen, ob ich von ihr nur noch als geldbringer gesehen werde.
 als jemand, der sicherheit für sie und das kind bedeutet.
dann würde ich ihr sagen, dass du einen vaterschaftstest verlangst. je nach ergebnis würde ich weitersehen.
 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

30. November um 11:17
In Antwort auf matdoe

Wenn noch nicht mal Liebe Worte fallen oder gekuschelt wird und Ihr Arm nur wenige Sekunden auf Deiner Brust liegen, dann ist da leider keine Liebe mehr in der Beziehung vorhanden. Viel Glück

Genau so komms mir ja auch rüber aber wenn ich sie drauf anspreche. Sagt die das sie mich liebt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November um 11:30
In Antwort auf blaetterrascheln

Hallo!

Wie andere schon schrieben, ist es nicht ungewöhnlich, wenn eine Frau ein halbes Jahr nach der Geburt keine Lust auf Sex und kuscheln mit dem Partner hat. Die Hormone spielen da einfach noch verrückt und die Veränderungen im Leben, die ein Baby mit sich bringt, bedeuten oft sehr viel Stress für die frischgebackene Mutter, auch depressive Verstimmungen sind nicht selten. Im Normalfall würde ich daher dazu raten der Partnerin keinen Druck zu machen und sie so gut es geht zu unterstützen.

Bei euch glaube ich aber, dass das Hauptproblem ist, dass du deiner Partnerin nicht mehr vertrauen kannst. Du traust ihr sogar zu, dass sie dich betrügt und dass das Baby nicht von dir ist. Deshalb ist es wichtig, dass ihr viel redet, über eure Gefühle, Ängste usw. Eine Paartherapie könnte dazu hilfreich sein.

Ja nicht einfach wenn man ohne mit der Wimper zu Zucken belogen wurde. 
Ich denk mir wer einmal in der Lage ist so zu lügen das es einem nicht mal stört, oder sogar noch sauer wird wenn man das Thema mal angesprochen hatte weil man Vermutungen hatte aber noch keine Bestätigung .
am Ende dann aber doch raus kommt das meine Vermutungen wahr waren. 
Vertrauen kommt nicht von heute auf morgen wieder . 
Und ja klar würde ich ihr sowas zu trauen. 
Würde ja sogar unter Tränen belogen.
und als ich die Text Nachricht aufs Handy fand , wurde es mir lächelnd aus der Hand gerissen . 
Also wieder jemanden vertrauen der so abgebrüht ist, ist nicht einfach.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November um 16:18
In Antwort auf user466686031

Hallo 
Sind seit 2 1/2 Jahren zusammen mit Unterbrechungen .
Wir haben vor ein Monat ein Baby bekommen, aber statt die Beziehung wärmer wird, wird sie kälter.
Wie Titel schon sagt, hatten wir seid 6 Monaten kein sex mehr .
Will ich sie in den Arm nehmen, wird’s nach 3 Sekunden geblockt . 
Also schlafen wir zwar ab und zu mal im selben Bett. Aber ohne uns zu berühren und wenn dann legt sie für 1 min die Hand auf meine Brust. 
Habe gestern mal versucht in den Arm zu nehmen als wir im Bett lagen aber das schien ihr wohl auch zu viel und rückte wieder ein Stück weg von mir.
Habe sie darauf angesprochen ob sie mich noch liebt. Ihre Antwort war klar liebe ich dich .
Wenn wir Texten kommt auch kein Herz mehr oder so . 
Als wir für ein Monat getrennt waren schlief sie mit jemand anderem, das erfuhr ich aber erst 1 Monat nachdem sie von mir schwanger war.

Fuhle mich benutzt ! 
Was soll ich machen, für mich fühlt es sich nur noch wie eine Freundschaft an und nicht wie eine Partnerschaft. 

Habe verlangen nach sex will sie aber nicht betrügen und werde sie auch nicht betrügen .
die Frage ist betrügt sie mich oder was ist mit ihr los . Spreche ich sie drauf an sagt sie dass sie mich liebt .

was soll ich nur machen hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht ? 

Ich bin selbst Mutter. Erste 2-3 Monate nach der Entbindung sind für eine Frau echt kritisch: schlaflose Nächte, hormonelle Umstellungen, etc...
Beobachte, wie sich das mit der Zeit entwickelt. Hat sie nach 6-8 Monaten noch immer keine Lust, wäre diese "Abkühlung" dir gegenüber möglich.
Versuche ihr zu erklären, daß du es gerade nicht verstehst. Suche das Gespräch mit ihr. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November um 19:34
In Antwort auf user466686031

Ja nicht einfach wenn man ohne mit der Wimper zu Zucken belogen wurde. 
Ich denk mir wer einmal in der Lage ist so zu lügen das es einem nicht mal stört, oder sogar noch sauer wird wenn man das Thema mal angesprochen hatte weil man Vermutungen hatte aber noch keine Bestätigung .
am Ende dann aber doch raus kommt das meine Vermutungen wahr waren. 
Vertrauen kommt nicht von heute auf morgen wieder . 
Und ja klar würde ich ihr sowas zu trauen. 
Würde ja sogar unter Tränen belogen.
und als ich die Text Nachricht aufs Handy fand , wurde es mir lächelnd aus der Hand gerissen . 
Also wieder jemanden vertrauen der so abgebrüht ist, ist nicht einfach.
 

Ja, das verstehe ich! In dem Fall kannst du eigentlich nur versuchen sie zum reden zu bringen. Wenn du mehr über die Hintergründe weißt, weshalb es so weit gekommen ist und wehalb sie dich belogen hat, könnte das helfen wieder Vertrauen aufzubauen (aber natürlich nicht von heute auf morgen). Andererseits solltest du auch überlegen, ob du überhaupt noch um die Beziehung kämpfen willst oder ob es nicht besser wäre getrennte Wege zu gehen. Eine Auszeit, in der sie sich auch darüber klar werden kann was sie will, würde euch beiden vermutlich so oder so gut tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram