Forum / Liebe & Beziehung

Kein richtiges Sexleben mehr und jetzt schwanger...

7. März um 19:18 Letzte Antwort: 8. März um 15:53

Seit Jahren bin ich im Grund unzufrieden mit unserem kaum noch existenten Sexleben. Die ersten Jahre war es der absolute Traum, aber dann hat es sich zu Mini-Quickies entwickelt bei denen ich gar nicht mehr auf meine Kosten komme. Meinen Mann scheint es einfach nicht zu kümmern.. obwohl ich es immer wieder angesprochen habe, aber ich scheine ihn körperlich nicht mehr zu interessieren. 

Jetzt bin ich schwanger (worüber ich mich sehr freue), aber ich habe die Befürchtung, dass ich mein Sexleben jetzt komplett an den Nagel hängen kann und dafür fühle ich mich mit Anfang 30 viel zu jung... 

Mehr lesen

7. März um 20:43

Du bist keine Gefangene.

Wenn sich trotz Gesprächen nichts verändert, dann kannst du dich trennen und dir einen Partner suchen, mit dem du in allen Bereichen des Lebens harmonierst.

Auch schwanger musst du bei keinem Mann bleiben, der nicht erfüllt und deine Sorgen nicht ernst nimmt.

Das du jetzt von jemanden schwanger bist, mit dem du offenbar keine Zukunft hast, ist natürlich blöd aber so ist das Leben manchmal.

Ändere etwas wenn du nicht glücklich bist und verharre nicht in deinem selbst erwählten Elend.

Ich bin gerade erst Mutter geworden und ich finde, dass Paar-sein, dazu gehört auch Sex, ist mit einem Baby wichtiger denn je.

2 -Gefällt mir

8. März um 5:15
In Antwort auf

Du bist keine Gefangene.

Wenn sich trotz Gesprächen nichts verändert, dann kannst du dich trennen und dir einen Partner suchen, mit dem du in allen Bereichen des Lebens harmonierst.

Auch schwanger musst du bei keinem Mann bleiben, der nicht erfüllt und deine Sorgen nicht ernst nimmt.

Das du jetzt von jemanden schwanger bist, mit dem du offenbar keine Zukunft hast, ist natürlich blöd aber so ist das Leben manchmal.

Ändere etwas wenn du nicht glücklich bist und verharre nicht in deinem selbst erwählten Elend.

Ich bin gerade erst Mutter geworden und ich finde, dass Paar-sein, dazu gehört auch Sex, ist mit einem Baby wichtiger denn je.

Danke für deine Antwort... ich kann mir eine Trennung nicht vorstellen, weil ich meinen Mann liebe. Aber es ist auch sehr frustrierend, dass er meine Probleme nicht ernst nimmt und einfach darauf wartet, dass ich nichts mehr dazu sage. Für ihn hat sich das Problem dann erledigt.  

Gefällt mir

8. März um 6:30

Manche Männer und auch Frauen verlieren den Spaß am Sex mit der Zeit, oder ihnen hat der Sex noch nie wirklich Spass gemacht.

Hier aber gleich die Trennung zu empfehlen ist aber doch viel zu früh, wenn du deinen Mann liebst und er dich sonst erfüllt und dir treu ist.

Ein schwieriges Thema bei dem nur ein Profi helfen kann. Wenn es dich sehr belastet rede mit einem Therapeuten.

 Und in der Zwischenzeit  würde ich auf Handbetrieb umstellen.
 

Gefällt mir

8. März um 6:30

Und wie wäre es, wenn du schlicht nicht mehr mit ihm schläfst? Für schlechten Sex wäre ich mir zu Schade. Dann soll er sich eine Sexpuppe holen. Und überlege m, ob das Liebe von deinem Mann ist, wenn er null Rücksicht auf deine Bedürfnisse nimmt. 

1 -Gefällt mir

8. März um 6:36
In Antwort auf

Und wie wäre es, wenn du schlicht nicht mehr mit ihm schläfst? Für schlechten Sex wäre ich mir zu Schade. Dann soll er sich eine Sexpuppe holen. Und überlege m, ob das Liebe von deinem Mann ist, wenn er null Rücksicht auf deine Bedürfnisse nimmt. 

Was soll das bringen? Macht nur noch mehr Druck. 
 

Gefällt mir

8. März um 6:44

Vermutlich ist es ein zu komplexes Thema, um es alleine zu lösen. Es geht ja nicht einfach um einen Orgasmus, sondern um alles was damit zu tun hat. Leidenschaft, sich begehrt fühlen, Spaß, Bestätigung... 

Jetzt wo ich schwanger bin, wird meine Sorge immer größer, dass ich nach der Schwangerschaft einfach zu 100% uninteressant bin und es dann niemanden gibt, der mir das Gefühl gibt noch eine Frau zu sein. 

Gefällt mir

8. März um 6:57
In Antwort auf

Vermutlich ist es ein zu komplexes Thema, um es alleine zu lösen. Es geht ja nicht einfach um einen Orgasmus, sondern um alles was damit zu tun hat. Leidenschaft, sich begehrt fühlen, Spaß, Bestätigung... 

Jetzt wo ich schwanger bin, wird meine Sorge immer größer, dass ich nach der Schwangerschaft einfach zu 100% uninteressant bin und es dann niemanden gibt, der mir das Gefühl gibt noch eine Frau zu sein. 

Genau, deshalb rede mit einem Therapeuten der dir hilft dein Selbstwertgefühl wieder aufzubauen und zu stärken.

Gefällt mir

8. März um 6:58

Entschuldige aber so klang der Eingangspost nicht,daher wusste ich nicht dass du dich trennen willst.

Bist du sicher, dass es (romantische) Liebe ist ?

Was unterscheidet eure Beziehung von einer Freundschaft  ?

Dann bleibt euch ja nur die Paartherapie. 

Viel Erfolg

Gefällt mir

8. März um 7:50
In Antwort auf

Was soll das bringen? Macht nur noch mehr Druck. 
 

Nun ja, freundliche Gespräche bringen ja offensichtlich nichts. Ich finde auch, sie sollte jetzt einen Gang höher schalten. Wenn sie nie Druck machen würde, verändert sich auch nichts, denn für den Herrn ist alles fein. Ab und zu motzt sie ein bisschen, und dann hat er wieder seine Ruhe.

Ich denke, Cenas Frage ist berechtigt: wo ist SEINE Liebe für DICH geblieben? Von Rücksichtnahme und auf-dich-eingehen ganz zu schweigen.

2 -Gefällt mir

8. März um 10:37
In Antwort auf

Was soll das bringen? Macht nur noch mehr Druck. 
 

Ja, Druck hat der gute Herr anscheinend nötig. Das ist ein erwachsener Mensch, der wird es verkraften. Einfach den Mann einfach mal rüberrutschen lassen, damit er befriedigt ist, aber nichts zurückgibt (sexuell) – na hallejulia. Wie läuft es eigentlich im Haushalt liebe TE? Wer trägt da die Hauptlast und warum? 

Gefällt mir

8. März um 11:57
In Antwort auf

Was soll das bringen? Macht nur noch mehr Druck. 
 

Naja aber wieso sollte sie denn überhaupt Sex haben, wenn ihr der Sex doch überhaupt nicht zusagt? Um ihm einen Gefallen zu tun? Wohl kaum.

1 -Gefällt mir

8. März um 12:14

Kann mich auch nur anschließen, entweder Paartherapie oder etwas mehr Nachdruck. Natürlich wird es nach der Schwangerschaft nicht besser, mach dir da keine Illusionen, die Sache ist jetzt schon beinahe tot bei euch. Deshalb muss jetzt was passieren, mit Kind wirds nämlich schwieriger.  

Gefällt mir

8. März um 12:15
In Antwort auf

Kann mich auch nur anschließen, entweder Paartherapie oder etwas mehr Nachdruck. Natürlich wird es nach der Schwangerschaft nicht besser, mach dir da keine Illusionen, die Sache ist jetzt schon beinahe tot bei euch. Deshalb muss jetzt was passieren, mit Kind wirds nämlich schwieriger.  

Und ja, ich würde b.a.w. auch nicht mehr mit ihm schlafen. Wie soll er es sonst auch merken?

Gefällt mir

8. März um 15:53
In Antwort auf

Seit Jahren bin ich im Grund unzufrieden mit unserem kaum noch existenten Sexleben. Die ersten Jahre war es der absolute Traum, aber dann hat es sich zu Mini-Quickies entwickelt bei denen ich gar nicht mehr auf meine Kosten komme. Meinen Mann scheint es einfach nicht zu kümmern.. obwohl ich es immer wieder angesprochen habe, aber ich scheine ihn körperlich nicht mehr zu interessieren. 

Jetzt bin ich schwanger (worüber ich mich sehr freue), aber ich habe die Befürchtung, dass ich mein Sexleben jetzt komplett an den Nagel hängen kann und dafür fühle ich mich mit Anfang 30 viel zu jung... 

Hi,Pippilotta^^
Also,was ich da gerade lese ist ja die Härte.
Erstmal solltest du dich fragen...
Die ersten Jahre ein Traum und dann plötzlich nur noch (nennen wir es mal Schnellfick)
Mal abgesehen von der Schwangerschaft,mich erinnert das stark an meine letzte Beziehung.
Am Ende hatte sich rausgestellt,nen andere bzw. andere waren im Spiel. 
Durfte mir dann sowas anhören wie...
"Wir haben Uns beide ziemlich geändert ect."
What,bin noch genau der gleiche wie vor 4 Jahren.
Und ja,ich habe selbstrevlektiert und geschaut,habe ich das ?!
Und ,nein !
Für mich ne Typische Ausrede um sich selber besser zu fühlen. 
Das jetzt dein Sexleben darunter leiden soll...
Bitter !!!  
Wenn er nicht mehr zu schätzen weiss wer da zuhause auf ihn wartet,Bye,Bye.
Du wirst dich selber nur kaputt machen.
Und glaub mir,das du jetzt selber denkst ,durch deine Schwangerschaft wird es noch weniger....
Dann weiss er nicht die Vorzüge einer Schwangeren zu wissen.
Mensch,könnte dir noch Seiten schreiben.
Würde mich freuen über ne Rückmeldung.
Lieben Gruß 
mark 

Gefällt mir