Home / Forum / Liebe & Beziehung / kein Plan was ich falsch mache.

kein Plan was ich falsch mache.

28. März 2017 um 0:26

ich bitte hier einfach mal um Hilfe und denke, dass mich das nur weiterbringen wird.
Irgendwie fehlt mir das Glück bei Frauen ich trau mich nicht wen anzusprechen und bin auch erst kommunikativ wenn ich jemanden länger kenne irgendwie. Ich bin 35 habe ne kleine Wohnung gekauft, hab nen hübsches Auto leite auf Arbeit nen Ingeneuer-Team und bin da auch voll dabei, aber so langsam stellt sich irgendwie die Frage warum ich früh aufstehe, so langsam verlässt mich irgendwie der Lebensmut und Lebenssinn, klingt bescheuert ich weiß. Weggehen tue ich irgendwie nicht mehr, war in den letzten Jahren immer erfolglos ich verfolge nur noch Hobbies und naja das sind Hobbies die man halt auch alleine machen kann. Ich gehe 4x mal pro Woche ins Fitti aber da lernt man halt auch einfach so keine kennen. Hatte letztens nen Date mit meiner Ex aber die meldet sich auch nicht wieder, was ich eigentlich insgeheim erhofft hatte. Bin keiner der Exfreundinnen hinterherrennt aber ich bin halt auch keine 20 mehr und will eigentlich keine Experimente eingehen, sondern würde mir schon gern was stabiles wünschen, wo vielleicht auch mal ein Kind so geboren wird. Ich bin weder häßlich noch klein und weiß eben irgendwie trotzdem nicht was ich tuen soll, an der Stelle fehlt mir vermutlich das Ego.

Mehr lesen

28. März 2017 um 23:37

Ist halt leider oft echt schwer sich dazu zu überwinden irgendwie, der Rest kam halt nie von alleine irgendwie. Ich habe schon noch auf Dinge Lust die ich mag, meine Hobbies und mein Leben ist eher spannend als langweilig. Naja ich helf so niemanden im Fitti ich zieh da meine Line durch und bin glaube einer der auffälligsten Persönlichkeiten da, dachte halt eher es holt sich irgendeine mal Hilfe von mir - war so mein Wunsch. Bin da leider recht introvertiert und zieh mein doch recht hartes Training für mich alleine durch - was sollte ich denn ändern an mir, dass die Ex nicht die Lösung ist, weil es die Ex ist, habe ich schon selbst im Hinterkopf irgendwo. Ne 18 jährige vollzulabern fällt mir gar nicht so schwer aber ich such eigentlich wen in meiner Altergruppe oder eher 4-6 Jahre jünger und da fehlt mir völlig der Draht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 7:36
In Antwort auf bastus123

ich bitte hier einfach mal um Hilfe und denke, dass mich das nur weiterbringen wird.
Irgendwie fehlt mir das Glück bei Frauen ich trau mich nicht wen anzusprechen und bin auch erst kommunikativ wenn ich jemanden länger kenne irgendwie. Ich bin 35 habe ne kleine Wohnung gekauft, hab nen hübsches Auto leite auf Arbeit nen Ingeneuer-Team und bin da auch voll dabei, aber so langsam stellt sich irgendwie die Frage warum ich früh aufstehe, so langsam verlässt mich irgendwie der Lebensmut und Lebenssinn, klingt bescheuert ich weiß. Weggehen tue ich irgendwie nicht mehr, war in den letzten Jahren immer erfolglos ich verfolge nur noch Hobbies und naja das sind Hobbies die man halt auch alleine machen kann. Ich gehe 4x mal pro Woche ins Fitti aber da lernt man halt auch einfach so keine kennen. Hatte letztens nen Date mit meiner Ex aber die meldet sich auch nicht wieder, was ich eigentlich insgeheim erhofft hatte. Bin keiner der Exfreundinnen hinterherrennt aber ich bin halt auch keine 20 mehr und will eigentlich keine Experimente eingehen, sondern würde mir schon gern was stabiles wünschen, wo vielleicht auch mal ein Kind so geboren wird. Ich bin weder häßlich noch klein und weiß eben irgendwie trotzdem nicht was ich tuen soll, an der Stelle fehlt mir vermutlich das Ego.

du machst nichts falsch. Wie denn auch? Du machst doch gar nix! Leute kannst du überall kennenlernen, aber tun musst du das dann schon selbst. Und so wie sich dein Posting liest, suchst du eigentlich nur eine Frau, mit der du dein Eigenbrötlerleben fortsetzen und kultivieren kannst. Und da könnte ich mir wiederum vorstellen, dass sich die meisten Frauen dafür zu schade sind. Erst recht, wenn du nach 17 Jahren (oder wie viel auch immer) noch nicht mit deiner Exfreundin abgeschlossen hast.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 8:22
In Antwort auf py158

du machst nichts falsch. Wie denn auch? Du machst doch gar nix! Leute kannst du überall kennenlernen, aber tun musst du das dann schon selbst. Und so wie sich dein Posting liest, suchst du eigentlich nur eine Frau, mit der du dein Eigenbrötlerleben fortsetzen und kultivieren kannst. Und da könnte ich mir wiederum vorstellen, dass sich die meisten Frauen dafür zu schade sind. Erst recht, wenn du nach 17 Jahren (oder wie viel auch immer) noch nicht mit deiner Exfreundin abgeschlossen hast.

Sehe ich auch so. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Traumfrau plötzlich zuhause an Fenster klopft ist nahe Null. Und wenn ich den Kommentar in dem "Frage an dominante Männer" Thread lese, zweifle ich auch an seiner Empathie und seiner Fähigkeit wirklich auf Frauen eingehen zu können.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2017 um 9:08

Fitti? 4mal die Woche?

Und tja ähm wie soll ich sagen - wenn du so richtig gut gebaut bist, (ja ich weiß, ich stehe auf sixpack!) und dazu noch schick aussiehst, wird kaum eine Frau dich ansprechen. Ich hoffe mal du bist nicht einer dieser "Poser" im Studio?!

Hast du es schon auf einer Singlebörse versucht? Oder bei Tinder, Lovoo etc.?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 0:15

@ rishek
Das Motto wer nicht wagt der nicht gewinnt ist halt irgendwie in meiner Gedankenwelt irgendwo
doofer Weise verschwunden. Bei mir schwirrt hart der Hintergedanke im Kopf, dass egal wen ich da anspreche
mich die Person eh nie ernst nehmen wird oder auch nur schlicht iregndwo glaubhafte Interesse an mir besteht.
Es gibt halt auch keinen Grund wieso das einfach so sein sollte, zumindest kein logischer für mich.
An meiner Körperhaltung wirds kaum liegen, so schlecht kann die gar nicht mehr sein, um als zurückhaltend gewerted zu werden,
dass müßte ich schon spielen.

Ich kann vielen Leuten helfen theoretisch ich weiß irgendwo und irgendwie wie man jeden 2. Muskel genau in die
Form bekommt wie man ihn gern haben möchte, aber darauf basiert leider mein Ego irgendwo nicht und ich seh mich da als
persönliche Hilfe eh nie als Mehrwert grundsätzlich, außerdem ist das auch nur eines meiner Hobbies oder eben auch
nur Abendauffüller nach meinem Job um genau zu sein. Dort als Hilfesteller hinzukommen, würde irgendwo ne Macho-Line vertreten
die ich gar nicht habe und repräsentieren kann ... irgendwo.

Ich bin so schlau um zu wissen, dass ich nur an mir und nicht an anderen Menschen arbeiten kann und ich werde mir den Rat,
es einfach mal offener zu probieren schon mal ans Herz legen, auch wenn mich das ne Menge Überwindung kostet.
Wenn du da genau Szenarien im Kopf hast könntest du mir vielleicht echt helfen.
Im Beruf lebe ich dieses Prinzip erfolgreich nur im privaten steht das kleine böse Männlein vor mir was sagt,
tue es nicht der Korb wird definitiv kommen!

@ py158

Nein du hast schon recht, ich kann nix falsch machen, wenn ich konkret aktiv nix tue.
Es wird alles genau so bleiben wie es ist, wenn ich das tue was ich immer tue.
Wie definierst du denn einen Eigenbrötler und in welcher Hinsicht sind diese Eigenschaften
schlecht in Bezug auf andere Menschen. Ich kann mir darunter dummerweise nur wenig vorstellen.
Mit meiner Ex habe ich lang abgeschlossen ... es war nur nach 17 Jahren eine wieder neue Option für mich,
dass so hart auf die Waage zu legen finde ich irgendwo auch nicht fair.
Stinkender Rettungsanker wäre meine persönliche eigene Aussage dazu vielleicht. Ich wills auch gar nicht wirklich,
weil da schon Herz gebrochen und verschenkt wurde ... vierteln seh ich nicht ein irgendwo.

@ 6rama9
Der Kommentar entspricht auch einer gewissen Erfahrung, verwechsel bitte nicht sexuelle Grundinteresse mit meiner
Einstellung! Ich kenn das eben ganauso wie das dort beschrieben wurde und habe deshalb schon irgendwo eine
Meinung stehen gelassen die schon prinzipiell richtig ist. Aber bei mir spielt das im Endeffekt auch
eher keine große Rolle und ich kenne den Typ Frau halt in den Grundzügen. Ich kann wenig dafür, dass ich
in meiner Vergangenheit auch diese Wünsche schon kennengelernt habe und dort vielleicht Dinge beschreibe,
welche sich durchaus Menschen wünschen. Hier stand nirgens, dass ich gar keine Erfahrung habe, sondern nur das ich aktuell
irgendwo Schwierigkeiten habe vielleicht nen Deckel zu mir als Kochtopf zu finden!

@ megan2405
Nein kein Poser, beim besten Willen nicht ich bin kein kleiner Junge. Warum spricht mich dann keine an?
Nee Tinder, Lovoo etc. mach ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 22:02

Also der Thread hat mir soweit geholfen, dass ich jetzt einen Plan habe. Und ich hatte noch nie einen Plan. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2017 um 23:31

ja Rechtschreibfehler lustig lustig - ich hätte schon editiert wenn das gehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2017 um 0:02
In Antwort auf bastus123

ja Rechtschreibfehler lustig lustig - ich hätte schon editiert wenn das gehen würde.

Also gut. Gedacht. Geschrieben. Was war falsch? Grammatik? Ganze Sätze? Soweit bin ich noch nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wird was aus uns?
Von: nele878
neu
30. März 2017 um 22:39
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen