Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Körperkontakt - ist er nur schüchtern?

Kein Körperkontakt - ist er nur schüchtern?

10. November um 16:00

Hallo!

Ich komme mal direkt zur Sache: Ich habe zur Zeit ganz schön Schmetterlinge im Bauch!
Da ist dieser Mann, den ich vor einigen Monaten kennengelernt habe und wir haben uns von Anfang an gut verstanden, aber am Anfang habe ich an ihn im Sinne einer Partnerschaft gar nicht gedacht. Wir haben eine sehr intensive Freundschaft aufgebaut - er schläft regelmäßig bei mir und wir verbringen ganze Nächte mit reden und Spaziergängen. Naja, wir haben also seeehr viel Zeit miteinander verbracht und man sagt ja nicht umsonst, dass man das, was man ständig um sich herum hat auch zunehmend mehr mag...

Ich bin mir fast sicher, dass er mich auch mag, vielleicht sogar verliebt in mich ist (er reißt sich ein halbes Bein aus, um bei mir zu sein, strahlt mich an, wenn wir uns sehen, sagt mir, dass er mich vermisst und hat vor ein paar Tagen nach ein, zwei Gläsern Wein uch sowas angedeutet).

Was mich jedoch extrem verunsichert, ist dass er ist sehr zaghaft ist, was Berührungen angeht. Ich pflege normalerweise einen ziemlich starken Körperkontakt mit meinen Mitmenschen, vor allem mit meinen Freunden - Umarmungen, hier und da mal ein Küssen, die Hand auf den Arm, den Rücken oder den Arm um die Schulter legen, etc... Mit ihm habe ich für das innige Verhältnis, das wir ansonsten zu teilen scheinen (meiner Wahrnehmung nach) unnatürlich wenig Körperkontakt.
Wir hatten ein paar Momente, wo es sehr, sehr vorsichtige Annährungen gab. Sehr zarte Berührungen und ein par Sekunden ganz vorsichtiges Händchenhalten - und ich hatte das Gefühl, dass er das genossen hat, aber auf der anderen Seite habe ich häufig das Gefühl, dass er in meiner Gegenwart angespannt ist und geradezu versucht, physische Entfernung zwischen uns zu schaffen.

Mein Frage: Was mache ich jetzt am besten? Ist er sich unsicher? Oder schüchtern? Habe ich ihm nicht deutlich genug gezeigt, dass ich ihn mag oder deute ich da etwas komplett falsch? Sollte ich den ersten Schritt machen und wenn ja, dann wie ohne ihn vollkommen zu überrumpeln?
Hilfe!

Vielen Dank und LG
Marie

Mehr lesen

10. November um 16:39

deutlich gezeigt?  
wie denn wenn du genauso wenig Körperkontakt suchst.  

Frauen glauben immer Männer checken ihre Andeutungen...  

wenn du was willst mach den Mund auf

1 LikesGefällt mir

10. November um 16:59
In Antwort auf theola

deutlich gezeigt?  
wie denn wenn du genauso wenig Körperkontakt suchst.  

Frauen glauben immer Männer checken ihre Andeutungen...  

wenn du was willst mach den Mund auf

Vielleicht hatte er bislang noch gar keine Beziehung?  

Gefällt mir

10. November um 21:22
In Antwort auf marie7765

Hallo!

Ich komme mal direkt zur Sache: Ich habe zur Zeit ganz schön Schmetterlinge im Bauch! 
Da ist dieser Mann, den ich vor einigen Monaten kennengelernt habe und wir haben uns von Anfang an gut verstanden, aber am Anfang habe ich an ihn im Sinne einer Partnerschaft gar nicht gedacht. Wir haben eine sehr intensive Freundschaft aufgebaut - er schläft regelmäßig bei mir und wir verbringen ganze Nächte mit reden und Spaziergängen. Naja, wir haben also seeehr viel Zeit miteinander verbracht und man sagt ja nicht umsonst, dass man das, was man ständig um sich herum hat auch zunehmend mehr mag... 

Ich bin mir fast sicher, dass er mich auch mag, vielleicht sogar verliebt in mich ist (er reißt sich ein halbes Bein aus, um bei mir zu sein, strahlt mich an, wenn wir uns sehen, sagt mir, dass er mich vermisst und hat vor ein paar Tagen nach ein, zwei Gläsern Wein uch sowas angedeutet).

Was mich jedoch extrem verunsichert, ist dass er ist sehr zaghaft ist, was Berührungen angeht. Ich pflege normalerweise einen ziemlich starken Körperkontakt mit meinen Mitmenschen, vor allem mit meinen Freunden - Umarmungen, hier und da mal ein Küssen, die Hand auf den Arm, den Rücken oder den Arm um die Schulter legen, etc... Mit ihm habe ich für das innige Verhältnis, das wir ansonsten zu teilen scheinen (meiner Wahrnehmung nach) unnatürlich wenig Körperkontakt.
Wir hatten ein paar Momente, wo es sehr, sehr vorsichtige Annährungen gab. Sehr zarte Berührungen und ein par Sekunden ganz vorsichtiges Händchenhalten - und ich hatte das Gefühl, dass er das genossen hat, aber auf der anderen Seite habe ich häufig das Gefühl, dass er in meiner Gegenwart angespannt ist und geradezu versucht, physische Entfernung zwischen uns zu schaffen.

Mein Frage: Was mache ich jetzt am besten? Ist er sich unsicher? Oder schüchtern? Habe ich ihm nicht deutlich genug gezeigt, dass ich ihn mag oder deute ich da etwas komplett falsch? Sollte ich den ersten Schritt machen und wenn ja, dann wie ohne ihn vollkommen zu überrumpeln? 
Hilfe!  

Vielen Dank und LG
Marie

Es gibt Menschen, auch Männer die reagieren auf starke Gefühle sehr schüchtern und trauen sich nicht . Ich denke du hast zwei Möglichkeiten - entweder wartest du noch ab bis er aus seiner Höhle kommt, oder du ergreifst die Initiative .

Gefällt mir

Gestern um 19:06
In Antwort auf theola

deutlich gezeigt?  
wie denn wenn du genauso wenig Körperkontakt suchst.  

Frauen glauben immer Männer checken ihre Andeutungen...  

wenn du was willst mach den Mund auf

Doch, doch, ich versuche es ja schon 
Er lässt sich meine Berührungen auch gefallen (zuckt also nicht zurück oder so), aber wenn ich ihn z.B. umarme ist er ziemlich angespannt/steif, wenn ich seinen Arm berühre, reagiert er kaum (z.B. mit einem Blick in meine Richtung oder einem Lächeln) darauf etc... er ist zurückhaltend, was Berührungen von sich aus angehet und sehr reserviert, was die Reaktion auf meine angeht... 
Und wie gesagt, ich befürchte, ihn zu "überfallen" und in einen unangenehmen Zugzwang zu bringen, wenn ich direkt sage: "Hey, ich habe mich Hals über Kopf in dich verliebt - wie schaut's bei dir aus?" 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich stehe auf meinen Vorgesetzten.
Von: hipflixherz
neu
16. November um 17:53
Familie meines Freundes mag mich nicht
Von: verbena1865
neu
16. November um 17:43

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen