Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Interesse an anderen Frauen

Kein Interesse an anderen Frauen

8. Juni um 6:03

Hallo liebe Community, 

Ich habe ein 'problem' von dem ich verstehen kann das es meine Partnerin stört aber nicht ändern weil es einfach die Wahrheit ist. Für meine Partnerin sind das nur Lügen... 

Ich habe in der Vergangenheit viel scheise gebaut und meine Partnerin hat das alles abbekommen.... 

I'm laufe der Zeit habe ich mich jedoch stark geändert und bin mittlerweile an dem Punkt angekommen, das ich mich nur noch für sie interessiere! Das heißt ich habe weder das Interesse noch das Bedürfnis anderen Frauen nach zu schauen.
Für meineFrau sind das aber alles bloß Lügen weil es für sie unrealistisch und nicht normal klingt. 

Jetzt frage ich euch, ist das wirklich so unrealistisch? Ist es falsch an einer Person diean liebt fest zu halten und absolutes Desinteresse an anderen zu zeigen? 
Ich bitte um eine schnelle Antwort 

Lieben Dank im voraus! 

Mehr lesen

8. Juni um 21:39
In Antwort auf kaylyn1986

Hallo liebe Community, 

Ich habe ein 'problem' von dem ich verstehen kann das es meine Partnerin stört aber nicht ändern weil es einfach die Wahrheit ist. Für meine Partnerin sind das nur Lügen... 

Ich habe in der Vergangenheit viel scheise gebaut und meine Partnerin hat das alles abbekommen.... 

I'm laufe der Zeit habe ich mich jedoch stark geändert und bin mittlerweile an dem Punkt angekommen, das ich mich nur noch für sie interessiere! Das heißt ich habe weder das Interesse noch das Bedürfnis anderen Frauen nach zu schauen.
Für meineFrau sind das aber alles bloß Lügen weil es für sie unrealistisch und nicht normal klingt. 

Jetzt frage ich euch, ist das wirklich so unrealistisch? Ist es falsch an einer Person diean liebt fest zu halten und absolutes Desinteresse an anderen zu zeigen? 
Ich bitte um eine schnelle Antwort 

Lieben Dank im voraus! 

das würde ich an sich nicht unrealistisch finden.
Jemanden, der sich um 180° ändert hingegen schon.

Gefällt mir

8. Juni um 23:08

Ich denke einfach in gewisser Weise ist es normal, dass man schon mal andere als den Partner anguckt..  wenn mein Freund mir erzählen würde er würde mal keiner anderen Frau auf den Arsch oder ähnliches gucken, würde ich ihm auch nicht glauben. Es ist einfach unrealistisch 

selbst ich als Frau gucke anderen Frauen hinterher oder auf den Arsch. Einfach weil manche so eine schöne Figur haben, dass es schön anzusehen ist.

Das jemand sowas nicht macht würde ich auch nicht glauben. Aber das wichtige dabei ist einfach, dass man trotzdem weiß man würde niemals was mit denen machen, sondern nur mit seiner Frau in deinem Fall.

Deine Freundin kann ich verstehen, wenn sie dir das auch nicht glaubt..
vor allem wenn du damals wohl anders warst.. 

Gefällt mir

9. Juni um 10:02

Ich würde dir raten es ihr langfristig zu zeigen, Vertrauen baut man nicht von dem einen zum anderen Moment auf... das kann manchmal Jahre dauern, besonders wenn man in Vergangeheit den anderen verletzt und enttäuscht hat. Wenn es dir so wichtig ist, dann denk doch mal über eine Paartherapie nach, auch um zu sehen ob man da noch etwas "retten" kann.

1 LikesGefällt mir

9. Juni um 17:42

ind er verliebtheitsphase ist es doch auch ganz normal, dass man keine anderen vertreter des weiblichen geschlechts mehr wahrnimmt.
ich kann mir vorstellen, dass einen das in einer dauerhaft glücklichen beziehung, oder zu einem zeitpunkt, an dem man (wieder) sehr glücklich ist, anderee frauen/männer eben auch nicht interessieren. wieso auch, wenn der partner einem alles gibt, was eine frau/ein mann einem geben kann?
ich denke auch dass nicht jeder seinen slebstwert daraus bezieht, wie er sexuell bei anderen ankommt, es ihm nichts bringt, ständig seinen marktwert zu testen.

lg

1 LikesGefällt mir

10. Juni um 12:08
In Antwort auf kaylyn1986

Hallo liebe Community, 

Ich habe ein 'problem' von dem ich verstehen kann das es meine Partnerin stört aber nicht ändern weil es einfach die Wahrheit ist. Für meine Partnerin sind das nur Lügen... 

Ich habe in der Vergangenheit viel scheise gebaut und meine Partnerin hat das alles abbekommen.... 

I'm laufe der Zeit habe ich mich jedoch stark geändert und bin mittlerweile an dem Punkt angekommen, das ich mich nur noch für sie interessiere! Das heißt ich habe weder das Interesse noch das Bedürfnis anderen Frauen nach zu schauen.
Für meineFrau sind das aber alles bloß Lügen weil es für sie unrealistisch und nicht normal klingt. 

Jetzt frage ich euch, ist das wirklich so unrealistisch? Ist es falsch an einer Person diean liebt fest zu halten und absolutes Desinteresse an anderen zu zeigen? 
Ich bitte um eine schnelle Antwort 

Lieben Dank im voraus! 

Liebe/r kaylyn,

welche Art Scheiße hast du denn in der Vergangenheit gebaut? Hast du sie vielleicht betrogen? 

Nun, dann ist das Problem hier nicht, dass Desinteresse an anderen Frauen unrealistisch wäre, sondern dass sie kein Vertrauen mehr zu dir hat. Sie glaubt dir nicht, dass du dich so stark verändert hast.

In diesem Fall kannst du nur eins tun: erweise dich als absolut vertrauenswürdig! Das braucht Zeit. Vertrauen baut sich nicht von heute auf morgen wieder auf. 

Wenn deine Freundin wieder mit dir darüber diskutieren möchte, sag ihr einfach, dass du ihr das schon zeigen wirst, dass es wirklich so ist - und dann verhalte dich auch entsprechend. 

LG
Elisabeth

P. S. Ich habe deinen Beitrag ins Forum Liebe & Beziehung verschoben, weil es hier besser hinpasst.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen