Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Glück mit den Männern

Kein Glück mit den Männern

24. Februar 2013 um 12:18

mich beschleicht das gefühl, dass ich mich mit weniger zufrieden geben muss, wenn ich nicht für immer alleine bleiben will. aber mir kommt das falsch vor. ich suche keinen george clooney oder brad pitt. ich suche einen mann der mich aufrichtig liebt und schön findet. aber das war mir bisher nicht vergönnt. langsam nagt das sehr an meinem selbstbewusstsein. ich fühle mich nach meiner letzten beziehungen einfach nicht mehr wie eine begehrenswerte frau. wie steht ihr zu diesem thema?

Mehr lesen

24. Februar 2013 um 12:33

Suchen suchen suchen
Hallo Gummibaerchen,

gönn dir doch etwas schönes? Mach dir doch einen schönen Tag heute, damit du dich wieder wohl fühlst. Du wirst sehen, wie schnell es dir wieder besser geht.

Ich war auch 3 Jahre alleine und dann plötzlich und unerwartet kam "er" .. gib nicht auf, du musst geduldig sein.

Lass den Kopf nicht hängen und suche nicht nach DEM perfekten Mann, denn den gibt es leider nicht. Männer haben immer irgendwelche Macken und komische Eigenschaften. Mann muss sie mit den Schwächen lieben - wir Frauen sind ja auch nicht perfekt mit den kleinen Zickereien.

Ein Mann muss dich so nehmen wie du bist und wenn nicht, dann halte dich nicht all zulange mit einem Blödmann auf

Und du musst abwiegen was du willst - Schönheit ist nicht alles.

LG und lass den Kopf nicht hängen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:43

Ich weiss was du meinst
aber ich möchte schon, dass ich für einen Mann schön und anziehend bin. War bisher leider nicht der fall. ich hatte ja aber auch geschrieben dass mir wichtig ist, dass er mich aufrichtig liebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 12:46
In Antwort auf merit_12724440

Suchen suchen suchen
Hallo Gummibaerchen,

gönn dir doch etwas schönes? Mach dir doch einen schönen Tag heute, damit du dich wieder wohl fühlst. Du wirst sehen, wie schnell es dir wieder besser geht.

Ich war auch 3 Jahre alleine und dann plötzlich und unerwartet kam "er" .. gib nicht auf, du musst geduldig sein.

Lass den Kopf nicht hängen und suche nicht nach DEM perfekten Mann, denn den gibt es leider nicht. Männer haben immer irgendwelche Macken und komische Eigenschaften. Mann muss sie mit den Schwächen lieben - wir Frauen sind ja auch nicht perfekt mit den kleinen Zickereien.

Ein Mann muss dich so nehmen wie du bist und wenn nicht, dann halte dich nicht all zulange mit einem Blödmann auf

Und du musst abwiegen was du willst - Schönheit ist nicht alles.

LG und lass den Kopf nicht hängen

Trotz verschiedener Beziehungen bin
ich schon mein ganzes Leben lang alleine.
überall habe ich immer gehört irgendwann kommt "er" aber weisst du wie es sich anfühlt, wenn man selber den glauben daran verliert? das ist schrecklich.
ich suche nicht den perfekten mann. ist es denn zu viel verlangt, wenn ich einen will der mich liebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:03

Du suchst zu sehr denke ich.
Zusätzlich habe Dich die Kerle aus Deiner Vergangenheit wohl auch mit geprägt. Vielleicht zweifelst Du inenrlich schon und glaubst sogar beim nächsten,er würde Dich nicht lieben,obwohl er es doch tut.
Ich kann nicht nachvollziehen,wie Mann mit einer Frau zusammen sein kann, wenn man diese nicht lieben und begehren würde...Du scheinst es erlebt zu haben. Aber ich kanns nicht verstehen...warum sollte ich bei so einer Frau bleiben, bzw. ich würde doch erst gar nicht mit so einer zusammen kommen, wozu auch??? Außerdem spürt doch der andere, wenn ich Liebe nur vorspiele. Das alles ergibt für mich keinen Sinn.
Warum fühlst Du Dich nicht begehrenswert...weil Du DIch nicht verliebst?
Liebe kommt einfach so...die kannst Du nicht mit dem Verstand herbei führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:10
In Antwort auf merit_12724440

Suchen suchen suchen
Hallo Gummibaerchen,

gönn dir doch etwas schönes? Mach dir doch einen schönen Tag heute, damit du dich wieder wohl fühlst. Du wirst sehen, wie schnell es dir wieder besser geht.

Ich war auch 3 Jahre alleine und dann plötzlich und unerwartet kam "er" .. gib nicht auf, du musst geduldig sein.

Lass den Kopf nicht hängen und suche nicht nach DEM perfekten Mann, denn den gibt es leider nicht. Männer haben immer irgendwelche Macken und komische Eigenschaften. Mann muss sie mit den Schwächen lieben - wir Frauen sind ja auch nicht perfekt mit den kleinen Zickereien.

Ein Mann muss dich so nehmen wie du bist und wenn nicht, dann halte dich nicht all zulange mit einem Blödmann auf

Und du musst abwiegen was du willst - Schönheit ist nicht alles.

LG und lass den Kopf nicht hängen

Wie?
es gibt keinen perfekten Mann? Und deshalb müsste frau sie halt mit ihren Macken lieben? Und überhaupt: perfekte Frauen jibbet auch nicht?

Wie kannst du mir bloß auf so infame Weise meine heile Welt kaputt machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:13
In Antwort auf hector_12080339

Du suchst zu sehr denke ich.
Zusätzlich habe Dich die Kerle aus Deiner Vergangenheit wohl auch mit geprägt. Vielleicht zweifelst Du inenrlich schon und glaubst sogar beim nächsten,er würde Dich nicht lieben,obwohl er es doch tut.
Ich kann nicht nachvollziehen,wie Mann mit einer Frau zusammen sein kann, wenn man diese nicht lieben und begehren würde...Du scheinst es erlebt zu haben. Aber ich kanns nicht verstehen...warum sollte ich bei so einer Frau bleiben, bzw. ich würde doch erst gar nicht mit so einer zusammen kommen, wozu auch??? Außerdem spürt doch der andere, wenn ich Liebe nur vorspiele. Das alles ergibt für mich keinen Sinn.
Warum fühlst Du Dich nicht begehrenswert...weil Du DIch nicht verliebst?
Liebe kommt einfach so...die kannst Du nicht mit dem Verstand herbei führen.

Auf jeden Fall
irgendwann verfestigen sich die Zweifel und du startest schon mit einem schlechten Gefühl. Soweit ist es langsam bei mir. Aber ich habe es wirklich lange versucht. immer wieder Hoffnung gehabt, aber irgendwann versiegt auch die letzte hoffnung.
ich habe das gefühl für manche war ich nur ein zeitvertreib, alles ganz nett, ich will meinen exfreunden auch nicht unterstellen sie hätten mich nicht gemocht, aber es war nicht ausreichend.

Ich fühle mich nicht begehrenswert, wegen dieser ganzen Erfahrungen. Du siehst es wenn ein Mann eine Frau liebt, daran wie er sie anschaut. Mich hat nie jemand so angeschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:21
In Antwort auf gummibaerchen34

Auf jeden Fall
irgendwann verfestigen sich die Zweifel und du startest schon mit einem schlechten Gefühl. Soweit ist es langsam bei mir. Aber ich habe es wirklich lange versucht. immer wieder Hoffnung gehabt, aber irgendwann versiegt auch die letzte hoffnung.
ich habe das gefühl für manche war ich nur ein zeitvertreib, alles ganz nett, ich will meinen exfreunden auch nicht unterstellen sie hätten mich nicht gemocht, aber es war nicht ausreichend.

Ich fühle mich nicht begehrenswert, wegen dieser ganzen Erfahrungen. Du siehst es wenn ein Mann eine Frau liebt, daran wie er sie anschaut. Mich hat nie jemand so angeschaut.

Warum hast Du sie dann
so sehr in Dein leben gelassen? Das heißt im Umkehrschluß, daß Du auch mal von jemandem geliebt wurdest,denn sonst wüßtest Du nicht, wie dieser Blick echter Liebe aussieht, oder? Liebe kann man nie erzwingen oder herbeiführen, aus eigener Erfahrung weiß ich,daß sie sich imemr von selbst plötzlich ergeben hat...sie ist dann einfach da, wenn man nicht damit rechnet. Du rechnest vielelicht heimlich ständig damit,daß sie Dir begegnet. Das ist aber kontraproduktiv. Ich weiß,man kann dieses ständige dran denken schlecht abstellen, wenn man sich danach sehnt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:27
In Antwort auf hector_12080339

Warum hast Du sie dann
so sehr in Dein leben gelassen? Das heißt im Umkehrschluß, daß Du auch mal von jemandem geliebt wurdest,denn sonst wüßtest Du nicht, wie dieser Blick echter Liebe aussieht, oder? Liebe kann man nie erzwingen oder herbeiführen, aus eigener Erfahrung weiß ich,daß sie sich imemr von selbst plötzlich ergeben hat...sie ist dann einfach da, wenn man nicht damit rechnet. Du rechnest vielelicht heimlich ständig damit,daß sie Dir begegnet. Das ist aber kontraproduktiv. Ich weiß,man kann dieses ständige dran denken schlecht abstellen, wenn man sich danach sehnt.

Nein nicht ich wurde geliebt
ich sehe es an meinem Bruder, wie er seine Frau anschaut, wie er über sie spricht...

In meinem alltag denke ich nicht so viel darüber nach, aber wenn ich mal alleine bin so wie jetzt, dann kommen diese gedanken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:40

Auf 30 - 40 %
weniger als die Hälfte. aber trotzdem. die meisten von denen die ich kenne hatten aber schon mind. eine glückliche Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:52
In Antwort auf gummibaerchen34

Nein nicht ich wurde geliebt
ich sehe es an meinem Bruder, wie er seine Frau anschaut, wie er über sie spricht...

In meinem alltag denke ich nicht so viel darüber nach, aber wenn ich mal alleine bin so wie jetzt, dann kommen diese gedanken

Dann ist die Frage noch,
warum bist Du mit solchen Männern zusammen geblieben oder überhaupt erst zusammen gekommen? Hast Du sie denn aufrichtig geliebt? War es am Ende nur deshalb, damit Du nicht alleine bist und sozusagen mit dazu gehörst und nicht als Single eine Außenseiterin bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:53
In Antwort auf py158

Wie?
es gibt keinen perfekten Mann? Und deshalb müsste frau sie halt mit ihren Macken lieben? Und überhaupt: perfekte Frauen jibbet auch nicht?

Wie kannst du mir bloß auf so infame Weise meine heile Welt kaputt machen!

HAHA
haha... ja entschuldige, dass ich deine Welt kaputt gemacht habe.. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:55

Begehrenswerte Frau?
Ich denke Du willst geliebt werden?

Begierde gehört nach Buddha zu den drei großen Giften des Geistes, Du möchtest doch nicht das dein angetrauter irgendwann wegen der Begierde erkrankt, oder? Außerdem ist das Gefühl des Begehrens ist nur für Begebenheiten die man nicht hat. Begehrt werden ist doch nur für das Ego, das kommt niemals im Herz an und deswegen macht das krank, weil es den Energiefluss stört.

Du begehrst die Begierde? Ganz böse Fehler der heutigen Weiblichkeit! Begehre doch lieber die Männer, so bekommst Du vielleicht auch Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:58
In Antwort auf gummibaerchen34

Trotz verschiedener Beziehungen bin
ich schon mein ganzes Leben lang alleine.
überall habe ich immer gehört irgendwann kommt "er" aber weisst du wie es sich anfühlt, wenn man selber den glauben daran verliert? das ist schrecklich.
ich suche nicht den perfekten mann. ist es denn zu viel verlangt, wenn ich einen will der mich liebt?

Raus ?
vielleicht suchst du an den falschen Orten ?

Was machst du denn? gehst du oft raus oder wie hast du das bisher gemacht? Vielleicht liegt es daran, dass du zur richtigen Zeit am falschen Ort bist??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:03
In Antwort auf hector_12080339

Dann ist die Frage noch,
warum bist Du mit solchen Männern zusammen geblieben oder überhaupt erst zusammen gekommen? Hast Du sie denn aufrichtig geliebt? War es am Ende nur deshalb, damit Du nicht alleine bist und sozusagen mit dazu gehörst und nicht als Single eine Außenseiterin bist?

Aufrichtig geliebt habe ich nur einen
aber der hat mich schwer enttäuscht. Bei meinen anderen beziehungen war ich verliebt, zu mehr hat es nicht gereicht, weil ich schon relativ schnell gemerkt habe, dass ich zu wenig von denen bekomme. Wenn mir das klar geworden ist, habe ich mich getrennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:04
In Antwort auf merit_12724440

Raus ?
vielleicht suchst du an den falschen Orten ?

Was machst du denn? gehst du oft raus oder wie hast du das bisher gemacht? Vielleicht liegt es daran, dass du zur richtigen Zeit am falschen Ort bist??

LG

Wo wäre denn
der richtige Ort und die richtige Zeit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:08

Ja
mittlerweile stimmt es. Ich empfinde mich nicht mehr als schön oder attraktiv. Aber das war ja nicht immer so. Und ohne dich angreifen zu wollen, aber solche Ratschläge bekommt man doch meistens. Aber wieviele Menschen leben denn danach? und wieviele Menschen waren zumindest einmal in einer glücklichen partnerschaft? Ich denke nicht, dass sich dann alles ruckelt nur weil ich mich selber schön finde. Und ich bin mir selber sehr viel wert, denn sont würde ich ja in einer Beziehung verharren, die mich nicht glücklich macht, weil ich nicht gut behandelt werde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:16

So sehr jammer ich doch überhaupt nicht
aber manchmal muss man sich luft machen um weiter machen zu können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 14:28
In Antwort auf gummibaerchen34

Wo wäre denn
der richtige Ort und die richtige Zeit?

Wo?
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst oder wo du dich in der Freizeit rumtreibst. hihi

Du solltest mit Freundinnen raus, in eine Bar oder vielleicht auf eine Single-Party? .. Dort lernt man verschiedene Menschen kennen .. und vielleicht findest du ihn ja dort deinen Traumprinzen............
hmm.. obwohl.. Traumprinz ist FALSCH ! 7

Man sollte nicht vergessen, dass sich hinter dem "Alltagsprinzen" auch der "Traumprinz" verstecken kann.... und das sieht man nicht immer auf dem ersten Blick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 15:05

Und wie
würdest du es dann erklären, dass auch als ich mich noch als attraktiv wahrgenommen habe und noch Hoffnung hatte, dass ich auch in dieser Zeit keine Liebe erfahren habe? Ich frage das nicht um deine Worte in Frage zu stellen, sondern nur weil sich mir selber die Frage stellt und ich diese selber nicht beantworten kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 16:34

Du suchst die falschen!
Suche einen Mann den DU aufrichtig lieben kannst, so wird ein Schuh draus. Die Liebe der anderen kannst Du nicht beeinflussen. Die Männer die aufrichtig lieben können und wollen, sind genau so oder noch schlimmer frustriert davon als Du, das kann ich dir aber sagen. Die wollen nämlich auch aufrichtig geliebt werden und ja, die wollen auch begehrt werden.

Die anderen sagen, man muss erst allein glücklich sein, um gemeinsam glücklich sein zu können, das ist aber schwierig, wenn man das gar nicht in seinem Leben vorgesehen hat. Ich bin jetzt alleine zufrieden, glücklich werde ich so nie, aber unglücklich auch nicht, nach zwölf Jahren Übung habe ich es endlich geschafft. Ob ich mir das überhaupt nochmal antue, jetzt wo ich alleine kann, keine Ahnung, warum?

Was würde ich denn mit einer Frau machen wollen? Na GLÜCKLICH, verdammt nochmal, was labert ihr für einen Schwachsinn!

Ich fühle mich begehrenswert: intelligent, schön, lieb, witzig, sexy, gefühlvoll, treu und bissig wie ein Spitz und es hilft nichts. Ich ernte Ignoranz und kalte Schultern. Weil ich meine Begierde nicht zeige, sondern meine Liebe die denken ich bin schwul. Liebende Männer, wo gibts denn so was?

Mit Frauen die nicht ins Beute-Schema passen, komme ich super klar und mit den anderen geht gar nichts, weil die in ihrer "sexy" Strategie immer verlogen und falsch rüberkommen und das schreckt mich so was von ab.

Ist das dein Alter in deinem Benutzernamen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 16:56

Ja hab ich
ich suche niemanden um mich vollwertig zu fühlen aber ich habe mir immer schon eine eigene Familie gewünscht. Dafür brauche ich aber zwangsläufig Kinder und einen Mann. Und man braucht immer jemanden. Der Mensch ist doch ein soziales Wesen. Man sollte nur auch alleine zurecht kommen. Und das tue ich ja auch. aber trotzdem habe ich den Wunsch nach einem Mann und Kinder. Und nun könnte ich mir auch sagen, ich solle meine Sehnsucht auf etwas anderes lenken, mir eine katze kaufen beispielsweise aber das ist doch selbstbeschiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 18:13
In Antwort auf gummibaerchen34

Ja hab ich
ich suche niemanden um mich vollwertig zu fühlen aber ich habe mir immer schon eine eigene Familie gewünscht. Dafür brauche ich aber zwangsläufig Kinder und einen Mann. Und man braucht immer jemanden. Der Mensch ist doch ein soziales Wesen. Man sollte nur auch alleine zurecht kommen. Und das tue ich ja auch. aber trotzdem habe ich den Wunsch nach einem Mann und Kinder. Und nun könnte ich mir auch sagen, ich solle meine Sehnsucht auf etwas anderes lenken, mir eine katze kaufen beispielsweise aber das ist doch selbstbeschiss

Die 6 magischen Worte
Ich will ein Kind von dir!

Das ist magisch, der eine und weg.

Der andere aber nicht gleich.

Der richtige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest