Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kein Freund.

Kein Freund.

24. März 2011 um 16:45

Ich hatte noch nie einen Freund. Irgendwie macht mir das ein bisschen Angst. Wenn ich so mit Jungs zusammen bin, bin ich auch eher ruhiger.. aber das ist meine Art & die werde ich auch nicht verstellen nur wegen solchen Sachen..
Könnt ihr mir villeicht ein paar Tipps geben wie ich jemand finde?

Mehr lesen

24. März 2011 um 21:10

Wie alt bist du denn?
Ich kann dich total verstehen. Ich bin gerade 19 geworden, und hatte noch nie eine Beziehung. Ich hatte meinen ersten Kuss (vom anderen Geschlecht ) erst kurz nach meinem 18. Geburtstag. Niemand meiner Freunde weiß davon, und es nervt tierisch, wenn alle entweder in einer Langzeitbeziehung stecken, oder nach einer Trennung innerhalb von ein paar Monaten sofort wieder jemanden haben. Ich habe mich lange gefragt woran das liegen könnte. Ich bekomme nahezu jeden Tag irgendwelche Komplimente, sowohl von meinen Freundinnen als auch von meinen Freunden. Rede ich mit meiner besten Freundin, was der Grund für mein Singledasein sein könnte sagt sie, sie wüsste es auch nicht, es sei alles toll an mir, es wird schon jemand kommen. Das hat auch lange an meinem Selbstbewusstsein genagt. Mittlerweile bin ich aber aus dem Loch ein wenig raus, ich liebe mein Leben, ich liebe mich, ganz ehrlich, ohne arrogant klingen zu wollen finde ich mich richtig gut, sowohl meinen Charakter als auch mein Aussehen (und es hat lange gebraucht, bis ich an dem Punkt angelangt bin ganz nach dem Motto "liebe dich zuerst selbst"). Die letzte jungfräuliche Freundin ist jetzt seit ein paar Wochen auch unter der Haube und ich komme mir von Tag zu Tag blöder vor, richtig dämlich. Dazu kommt auch noch, dass ich mich natürlich nach einer Beziehung, (und ich glaube ich wäre eine sehr treue und fürsorgliche Freundin) aber mich immer mehr nach körperlicher Nähe sehne. Mein Libido ist auf 100% was sich vielleicht unverständlich für Leute anhört, die nicht nachvollziehen können, wie man sich als Jungfrau nach Sex sehnen kann. Manchmal denke ich, ich sollte es einfach mit irgenwem tun, was aber natürlich auch keine Lösung ist.
Ich gehe fast jede Woche aus, und kümmere mich nicht darum ob ich beim Tanzen gut aussehe, wie die vielen Püppchen, die wie auf der Stange sitzen und abgeholt werden wollen, sondern mir geht es darum, den größten Spaß mit meinen Freunden zu haben.
Bin ich zu wählerisch? Ich glaube ich habe meine Vorlieben, aber lasse mich schnell begeistern! Mehr als flirten ist meistens nicht drin, wenn ich nicht mit ihm nach hause kommen will.
Ich versteh es einfach nicht...
Ich habs in Deutschland fast schon aufgegeben, ich werde so wie es aussieht in 1 1/2 Jahren fürs Studium nach Großbritannien ziehen. Wenn es da so weitergeht, verzweifle ich bestimmt bald völlig

Wer kann uns helfen?

Gefällt mir

24. März 2011 um 21:38


Hallo,

macht euch keinen Kopf, ich bin 28 und hatte meine einzige Beziehung mit 24, und bin da noch von ihr verarscht worden, wenn man es im Endeffekt betrachtet. Geht vielen meiner Kumpels irgendwie ähnlich. Meine Libido ist weit über 100 %, weil ich nie jemand hatte, mit dem ich mich richtig liebevoll austoben durfte. Dabei bin ich sicherlich nicht unattraktiv. Versucht hab ichs eigentlich auch genug. Bis zu dem Zeitpunkt meiner Frustration habt ihr also noch paar Jahre...
Wobei ihr es als Frauen etwas leichter haben dürftet, jemanden für die sog. schönste Nebensache der Welt zu finden. Man muss vielleicht früh genug auch die Ansprüche runterschrauben. Ich persönlich kann die aber nicht mehr weiter runterschrauben, ohne mich selbst zu verarschen. Trotzdem nix. Ich fühl mich so leer...

Gefällt mir

24. März 2011 um 22:01

Mir
gehts genauso.wie alt bist du denn?

Gefällt mir

24. März 2011 um 22:07
In Antwort auf lillymelody13

Wie alt bist du denn?
Ich kann dich total verstehen. Ich bin gerade 19 geworden, und hatte noch nie eine Beziehung. Ich hatte meinen ersten Kuss (vom anderen Geschlecht ) erst kurz nach meinem 18. Geburtstag. Niemand meiner Freunde weiß davon, und es nervt tierisch, wenn alle entweder in einer Langzeitbeziehung stecken, oder nach einer Trennung innerhalb von ein paar Monaten sofort wieder jemanden haben. Ich habe mich lange gefragt woran das liegen könnte. Ich bekomme nahezu jeden Tag irgendwelche Komplimente, sowohl von meinen Freundinnen als auch von meinen Freunden. Rede ich mit meiner besten Freundin, was der Grund für mein Singledasein sein könnte sagt sie, sie wüsste es auch nicht, es sei alles toll an mir, es wird schon jemand kommen. Das hat auch lange an meinem Selbstbewusstsein genagt. Mittlerweile bin ich aber aus dem Loch ein wenig raus, ich liebe mein Leben, ich liebe mich, ganz ehrlich, ohne arrogant klingen zu wollen finde ich mich richtig gut, sowohl meinen Charakter als auch mein Aussehen (und es hat lange gebraucht, bis ich an dem Punkt angelangt bin ganz nach dem Motto "liebe dich zuerst selbst"). Die letzte jungfräuliche Freundin ist jetzt seit ein paar Wochen auch unter der Haube und ich komme mir von Tag zu Tag blöder vor, richtig dämlich. Dazu kommt auch noch, dass ich mich natürlich nach einer Beziehung, (und ich glaube ich wäre eine sehr treue und fürsorgliche Freundin) aber mich immer mehr nach körperlicher Nähe sehne. Mein Libido ist auf 100% was sich vielleicht unverständlich für Leute anhört, die nicht nachvollziehen können, wie man sich als Jungfrau nach Sex sehnen kann. Manchmal denke ich, ich sollte es einfach mit irgenwem tun, was aber natürlich auch keine Lösung ist.
Ich gehe fast jede Woche aus, und kümmere mich nicht darum ob ich beim Tanzen gut aussehe, wie die vielen Püppchen, die wie auf der Stange sitzen und abgeholt werden wollen, sondern mir geht es darum, den größten Spaß mit meinen Freunden zu haben.
Bin ich zu wählerisch? Ich glaube ich habe meine Vorlieben, aber lasse mich schnell begeistern! Mehr als flirten ist meistens nicht drin, wenn ich nicht mit ihm nach hause kommen will.
Ich versteh es einfach nicht...
Ich habs in Deutschland fast schon aufgegeben, ich werde so wie es aussieht in 1 1/2 Jahren fürs Studium nach Großbritannien ziehen. Wenn es da so weitergeht, verzweifle ich bestimmt bald völlig

Wer kann uns helfen?

Du arme
mir gehts mit dem verzweifeln auch so. bin zwar "erst" 16 und bald 17.finde das aber auch spät für die heutige generation^^
hab ja wirklich NULL erfahrung.dazu kommt das ich mit meinem aussehen auch nicht so zufrieden bin.also ich kann mich nicht so selbst LIEBEN.natürlich krieg ich auch komplimente.meistens von familie oder freunden.aber ich bin mit mir selbst sehr unzufrieden.und nehme meine problemzonen die ich habe immer als grund dafür.

Gefällt mir

24. März 2011 um 23:46
In Antwort auf pollemar


Hallo,

macht euch keinen Kopf, ich bin 28 und hatte meine einzige Beziehung mit 24, und bin da noch von ihr verarscht worden, wenn man es im Endeffekt betrachtet. Geht vielen meiner Kumpels irgendwie ähnlich. Meine Libido ist weit über 100 %, weil ich nie jemand hatte, mit dem ich mich richtig liebevoll austoben durfte. Dabei bin ich sicherlich nicht unattraktiv. Versucht hab ichs eigentlich auch genug. Bis zu dem Zeitpunkt meiner Frustration habt ihr also noch paar Jahre...
Wobei ihr es als Frauen etwas leichter haben dürftet, jemanden für die sog. schönste Nebensache der Welt zu finden. Man muss vielleicht früh genug auch die Ansprüche runterschrauben. Ich persönlich kann die aber nicht mehr weiter runterschrauben, ohne mich selbst zu verarschen. Trotzdem nix. Ich fühl mich so leer...

...
ich versteh's nicht, es könnte alles so sau einfach sein...

Gefällt mir

25. März 2011 um 0:00
In Antwort auf sweetymaus5

Du arme
mir gehts mit dem verzweifeln auch so. bin zwar "erst" 16 und bald 17.finde das aber auch spät für die heutige generation^^
hab ja wirklich NULL erfahrung.dazu kommt das ich mit meinem aussehen auch nicht so zufrieden bin.also ich kann mich nicht so selbst LIEBEN.natürlich krieg ich auch komplimente.meistens von familie oder freunden.aber ich bin mit mir selbst sehr unzufrieden.und nehme meine problemzonen die ich habe immer als grund dafür.

Kein Sorge!
Warte mal ab mit dem Selbstbewusstsein, Problemzonen usw. Bei mir war das auch ein schleichender langwieriger Prozess! Das kommt erst mit der Zeit und irgendwann hast du den Punkt erreicht wo du denkst, ich bin verdammt toll so wie ich bin! Du kannst natürlich in allen Bereichen nachhelfen, ich denke es ist nie verkehrt zu versuchen, das beste aus sich zu machen!

Gefällt mir

25. März 2011 um 0:00
In Antwort auf lillymelody13

...
ich versteh's nicht, es könnte alles so sau einfach sein...


find ich auch. aber das Leben ist kein Ponyhof, ni?

Gefällt mir

25. März 2011 um 8:44

*am kopf kratz*
also ich kann das ja bei den Jungs verstehen.... Aber bei den Mädels? Was tut ihr denn, dass ihr noch keinen Freund hattet / habt?
habt ihr viele Hobbies oder dafür sehr viele Freunde, mit denen ihr eure Zeit verbringt?

Denn ich finde, es ist so einfach auf dieser Welt einen Partner zu finden, sei es übers Internet oder im Bekanntschaftskreis.

Vllt seit ihr ja so hübsch, dass die meisten Männer denken, dass ihr sowieso nicht in ihrer Liga spielt und ihr nichts zeigt, dass ihr doch was gerne wollen würdet. Und somit klappt nichts.

Gefällt mir

25. März 2011 um 9:32
In Antwort auf kl1989

*am kopf kratz*
also ich kann das ja bei den Jungs verstehen.... Aber bei den Mädels? Was tut ihr denn, dass ihr noch keinen Freund hattet / habt?
habt ihr viele Hobbies oder dafür sehr viele Freunde, mit denen ihr eure Zeit verbringt?

Denn ich finde, es ist so einfach auf dieser Welt einen Partner zu finden, sei es übers Internet oder im Bekanntschaftskreis.

Vllt seit ihr ja so hübsch, dass die meisten Männer denken, dass ihr sowieso nicht in ihrer Liga spielt und ihr nichts zeigt, dass ihr doch was gerne wollen würdet. Und somit klappt nichts.


Einfach über Internet und so nen Partner zu finden???
Naja, ich weiß ja mal nicht...
Wahrscheinlich wohne ich einfach in der falschen Stadt.

Gefällt mir

25. März 2011 um 10:53
In Antwort auf pollemar


Einfach über Internet und so nen Partner zu finden???
Naja, ich weiß ja mal nicht...
Wahrscheinlich wohne ich einfach in der falschen Stadt.

Hm :/
vllt, ich als Hamburgerin...
Weder weiblein noch Männlein braucht hier wirklich lange zu suchen. Außer, man hat natürlich so hohe Anforderungen, dass niemand passt!

Gefällt mir

25. März 2011 um 11:23
In Antwort auf kl1989

Hm :/
vllt, ich als Hamburgerin...
Weder weiblein noch Männlein braucht hier wirklich lange zu suchen. Außer, man hat natürlich so hohe Anforderungen, dass niemand passt!


Ich hoffe, dass in 2-3 jahren alles besser ist. In Cottbus finde ich keine. Frauenanteil zu gering. Der Rest, der solo ist, sind entweder Assi-Schlampen, passen optisch nicht zu mir, weil zu groß/kräftig oder wollen mich nicht, weil ich einfach nen Scheiß armer brilletragender schlanker Kackstudent bin. Zu alt bin ich inzwischen auch. Fertig, aus!
Hier muss man erstmal 5 Jahre Fitnessstudio machen, sich assitoasten und mit ner Prollkarre vorfahren. Gut, die Prollkarre könnte ich mir vom Kumpel ausleihen, Golf 1 mit 400 PS dürfte zum beeindrucken reichen.
Finde ich nur alles unwichtig. Naja, ich als Mensch gehe in meiner Einsamkeit und den ganzen Problemen hier ein. ICH kann daran nichts ändern, zur Zweisamkeit gehören immer noch zwei. Scheiße, wenn man von Entscheidungen und Gefühlen anderer abhängig ist. Bin heute 206 Wochen allein. Werden wohl 3000 draus werden, wenn ich nicht eher sterbe.^^ Warum will keine auf meine Tour durch die USA mitkommen? Schön mitm Mustang rumkurven! WARUM??
Naja, ihr seid noch jung, ihr habt noch paar Jahre zur Selbstfindung und zum glücklich werden. Viel Glück dabei. Mein Lebenszug ist vorher durch andere Menschen fehlgeleitet worden und rast Richtung Prellbock. Brauche dringend jemanden, der mir noch ne Weiche davor hinlegt und mich auf ein anderes Gleis lenkt und meinen Aufprall verhindert. So will ich das mal bildlich darlegen. Naja. Alles Gute euch. LG mario

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen