Home / Forum / Liebe & Beziehung / Katz und Mausspiel,was soll das?

Katz und Mausspiel,was soll das?

9. April 2007 um 11:48

Hallo!
Vielleicht kann mir ja jemand sagen, was das Ganze soll, was ich im Moment erlebe. Also meine Geschichte:
Ich hab vor etwa 7 Wochen einen netten Mann kennen gelernt. Wir haben uns oft getroffen, ab und an mal geknutscht, viel telefoniert und uns super verstanden. Es kam in in den ersten 5 Wochen sehr viel Initiative von mir...es war mir teilweise schon etwas zuviel und ich dies sagte ich ihm auch.Er sagte mir, dass er sich in mich verknallt hätte. Ich war aber so hin- und hergerissen. Warum? Weil meine letzte Beziehung erst 5 Monate her ist, ich nicht sicher war, ob ich schon bereit bin für etwas Neues (unabhängig von ihm) und auch etwas Angst habe, mich wieder auf etwas einzulassen.....ich brauchte noch Zeit. Er hat wie gesagt echt viel gegeben, oft sms geschrieben und mich oft angerufen, aber ich zeigte zwar Interesse aber hielt ihn noch auf Abstand.
Ja und nun?
Nun haben wir uns seit 2 Wochen nicht mehr gesehen, ich war zwischenzeitlich im Urlaub und wir wollten uns desöfteren gesehen haben, aber das Treffen klappte nie und es kam ständig zu Missverständnissen. Da hat einer die sms zu spät gelesen, Akku leer und der andere enttäuscht usw....es ist irgendwie wie ein Katz und Mausspiel. Ich hab so keine Lust drauf
, auch wenn ich weiß, dass ich vermutlich viel dazu beigetragen habe die ersten Wochen. Aber ich war immer ehrlich und habe immer die Karten offen auf den Tisch gelegt.
Nun ist es so, dass ich ihm seit 1 Wodche eindeutig signalisiere, dass ich ihn verdammt mag und sehr viel Initiative von mir ausgeht und ich ständig Vorschläge mache uns zu treffen. Er meldet sich zwar zurück, kann sich aber nie konkret festlegen und mir mal was festes sagen. Es wird mir langsam echt alles zu schwammig. Ich kann ja verstehen, dass er mir seine Grenzen aufzeigen wollte von wegen "die soll sich erstmal sicher werden und ich lasse nicht alles mit mir machen", aber langsam reicht es doch. Mehr als Interesse zu zeigen, anrufen, sms schicken kann ich nicht und hab auch bald keine Lust mehr zu warten, wenn es noch länger so geht.

Kann einer verstehen, was da gerade passiert? Hat er auf einmal plötzlich komplett das Interesse an mir verloren (warum antwortet er mir dann auf meine sms?) oder is es nur ne blöde Hinhaltetaktik, um sich interessanter zu machen (was ich aber voll ätzend fänd!)???

Schreibt mir bitte einmal etwas dazu, wer eine Idee hat.
Danke!Frohe Ostern!
Vicky

Mehr lesen

9. April 2007 um 14:09

Versuch ich doch!
Hey du!
ich versuche schon seit 1 Woche mit ihm zu sprechen, aber entweder ich erreiche ihn auf dem Festnetz nicht oder meine sms erreichen ihn zu spät (Akku leer oder sonstwas), so dass er sich schon anderweitig verabredet hat. Ich hab ja selbst kein Bock auf diese ätzende Kommunikation per sms und würde lieber alles persönlich klären, aber wie denn, wenn ich ihn net erreich und es nie zu einem Treffen kommt. Bin sogar schon bei ihm vorbeigegangen, weil er bei mir in der Nähe wohnt.
Mittlerweile denke ich, dass das alles keine Missverständnisse mehr sein können, von wegen "deine sms hab ich nicht/zu spät bekommen...". Mir ist das langsam zu doof und auch über sms zu kindisch.
Naja, wenn er wirklich so schnell das Interesse verloren hat, o.k....dann ist er es eh nicht wert, obwohl ich noch einiges dazu zu sagen hätte...
Naja...weiß selbst, dass SPRECHEN 100 mal besser ist als über Handy, so bin ich auch net drauf...
Vicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 0:36

Mach dich rar
also ich kenne solche spielchen zu gut. weisst du, was du machen könntest??? Da du ihn eh nicht erreichen kannst und er aus welchen gründen auch immer eine ausrede findet, das zu keinen treffen kommt...meld dich einfach nicht mehr. glaub mir, er wird sich bei dir melden, er wird sich gedanken machen, warum du dich auf einmal nicht mehr meldest. es ist hart, ich weiss, denn auf sowas hätte ich auch keine lust. wenn er dir mal ne sms schreibt und z.b. fragt, hey warum meldest du dich nicht?? entweder du antwortest nicht (was nicht so leicht ist) oder du sagst du hattest keine zeit usw. ich wünsche dir viel kraft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2007 um 2:12

Nun ja...
Ich als Typ kann ihn ja selber ein wenig verstehen. Du sagst ihm das du ne' Beziehung hinter dir hast (die wohl recht lange ging) und dir nicht sicher bist ob du was neues möchtest oder nicht... schön und gut, wohlmöglich auch fair aber ich würde evtl. genau so handeln. Das is kein Spiel oder so, aber wer hat schon bock auf ne' neue Beziehung, sich richtig auf wen einzulassen wenn derjenige im Hinterkopf den Gedanken hat "Hmm, sobald der ex zurück is, wars das.."

Versuch ihm mal klar zu machen das du bereit für was neues bist. Ich meine richtig klar machen... sich mal treffen (zur Not einfach bei ihm aufkreuzen) und sagen was Sache is...

Eventuell will er sich selber schützen... aber naja jeder Mensch is anders, aber dass is das, was ich mir an seiner Stelle denken würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen