Home / Forum / Liebe & Beziehung / Katastrophe...bin ich etwa schwanger?

Katastrophe...bin ich etwa schwanger?

19. November 2010 um 10:24

Hallo,

Ich hatte meine Tage am 29.10 bekommen und am 01.11 waren sie vorbei.
Jetzt habe ich seit ca dem 11.11 sehr empfindliche und schmerzende Brüste. Anfangs auch die Brustwarzen, jetzt mehr eher so seitlich.
Normalerweise hab ich das immer nur 1 Woche vor den Tagen,das wäre also ab heute.
Allerdings hält das jetzt schon ne Woche an und es irritiert mich sehr.
Hab mal gelesen dass das auch um den Eisprung rum passieren kann, aber doch nicht ne Woche lang,oder?
Wir sind seit 2 Monaten zusammen und verhüten noch mit Kondom. Eigentlich dürfte ja nichts passiert sein, außer vllt beim Vorspiel??? Er war niemals ohne Kondom in mir drin,nicht mal annähernd. Eben nur "dran",aber auch nur kurz.

Was meint ihr was das ist? Könnte ich schwanger sein?
Bin zwar alt genug dafür (27), aber ich kanns mir absolut nicht leisten da ich schulden habe, die ich die nächsten Jahre noch abzahlen muss.

glgl

Mehr lesen

19. November 2010 um 10:36

Da ist sicher kein anzeichen für...
...eine schwangerschaft, da diese erst um den tag der periode auftauchen...wenn es am 11.11. angefangen hat, dann konntest du zu diesem zeitpunkt noch garnicht schwanger sein...da ist ja gerade mal deine eisprung (wenn du einen zyklus von ca. 28 tagen hast...)



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 10:43

Ist aber noch zu früh...
...zum testen...sie ist ja gerade mal bei zt 22

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 10:44
In Antwort auf jaana_11887320

Da ist sicher kein anzeichen für...
...eine schwangerschaft, da diese erst um den tag der periode auftauchen...wenn es am 11.11. angefangen hat, dann konntest du zu diesem zeitpunkt noch garnicht schwanger sein...da ist ja gerade mal deine eisprung (wenn du einen zyklus von ca. 28 tagen hast...)



@tigerle
Danke für deine Antwort!
Genau, zu dem Zeitpunkt hätte mein Eisprung sein müssen, ich hatte aber schon an dem Tag sehr empfindliche Brustwarzen.
Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das man dann sofort die Schwangerschaftssymptome hat ,aber ich kenne mich da noch gar nicht aus.
Vllt ist das diesen Monat auch nur ne verstärkte Form von PMS...mit dem ich eh Probleme habe.Allerdings wie gesagt, eigentlich immer nur ne Woche vor den Tagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 10:45

@ichallein
Wenn man nichts intelligentes zu sagen hat, dann sollte man vllt einfach mal ruhig sein.

Ist mir schon klar mit dem Schwangerschaftstest!!!!
Aber doch nicht so früh.
Wenn man sich sorgen macht, holt man eben gerne andere Meinungen ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 10:46
In Antwort auf rapesco

@tigerle
Danke für deine Antwort!
Genau, zu dem Zeitpunkt hätte mein Eisprung sein müssen, ich hatte aber schon an dem Tag sehr empfindliche Brustwarzen.
Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen das man dann sofort die Schwangerschaftssymptome hat ,aber ich kenne mich da noch gar nicht aus.
Vllt ist das diesen Monat auch nur ne verstärkte Form von PMS...mit dem ich eh Probleme habe.Allerdings wie gesagt, eigentlich immer nur ne Woche vor den Tagen.

Dein körper...
...ist keine maschine und kann immer wieder anders reagieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 10:47

@maybe87
Weil ich jedes mal von der Pille arg zunehme, dabei bin ich sonst total schlank. Und Kondome sollen doch eigentlich auch genau so sicher wie die Pille sein.
Aber ich fange jetzt trotzdem mit der nächsten Periode mit der Pille an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 11:00

@sunny
Ja aber das ist mein Problem und meine Frage war eine andere!
Es ist doch wohl allein mein Problem ob ich naiv bin oder nicht, deswegen muss man mich nicht angreifen.
Außer man hat nichts besseres zu tun.
Ist es so schwierig einfach nur auf meine Frage zu antworten, ohne irgendwie angegriffen zu werden?

In diesem Forum ist es leider sehr oft so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 11:09

@ichallein
Ich hab ja nicht danach gefragt, ob mir jemand zu 100 % die Frage beantworten kann!
Ich habe nur nach Meinungen gefragt, unabhängig davon ob ich naiv bin oder nicht. Was ja letztendlich mein Problem ist.
Wozu ist denn das Forum sonst da, wenn man nicht mal nach der Meinung fragen kann?
Ob und wann ich einen Test mache, ist ja auch mir selbst überlassen.
Es ging nur um die Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 11:11

@sunny
Wow, du hast wohl echt einen schlechten Tag oder was auch immer, das du dich so über meine Frage aufregst.
Was auch immer...das war es auch von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 21:06

@ rapesco
ja... es ist schon komisch wenn man im dem alter solche fragen stellt- da muß ich mich der mehrheit anschliesen. andererseits denk ich, das man in so einer situartion nicht in der lage ist einen klaren kopf zu fassen und nicht weis wo man mit sich selbst hin soll

ich selbst wurde damals mit 19 schwanger und war auch total verwirt.
bei mir waren damals keine anzeichen da. bis mich plötzlich jeden morgen die übelkeit überkam und ich ständig nur noch am erbrechen war. aber ich hätte nie gedacht, das ich schwanger sein könnte, da ich ja die Pille nahm. allerdings bekam ich plötzlich trotz pille meine periode. wobei das auch nicht so abnormal fand, das ich meine periode bekam, schlieslich schied ich ja durch mein erbrechen und ab und zu durchfall die pille wieder aus.
als das dann 3 wochen so ging, suchte ich einen arzt auf. dem beschrieb ich alles.... von ihm erfuhr ich, das ich in der 7 woche schwanger war....

mein tip an dich: wenn du dir gedanken machst, geh lieber gleich zu einem arzt. der kann so etwas früher feststellen als ein hometest. beim arzt kostet das 6. also genau so viel wie ein test für zu hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 21:12
In Antwort auf sternchen840

@ rapesco
ja... es ist schon komisch wenn man im dem alter solche fragen stellt- da muß ich mich der mehrheit anschliesen. andererseits denk ich, das man in so einer situartion nicht in der lage ist einen klaren kopf zu fassen und nicht weis wo man mit sich selbst hin soll

ich selbst wurde damals mit 19 schwanger und war auch total verwirt.
bei mir waren damals keine anzeichen da. bis mich plötzlich jeden morgen die übelkeit überkam und ich ständig nur noch am erbrechen war. aber ich hätte nie gedacht, das ich schwanger sein könnte, da ich ja die Pille nahm. allerdings bekam ich plötzlich trotz pille meine periode. wobei das auch nicht so abnormal fand, das ich meine periode bekam, schlieslich schied ich ja durch mein erbrechen und ab und zu durchfall die pille wieder aus.
als das dann 3 wochen so ging, suchte ich einen arzt auf. dem beschrieb ich alles.... von ihm erfuhr ich, das ich in der 7 woche schwanger war....

mein tip an dich: wenn du dir gedanken machst, geh lieber gleich zu einem arzt. der kann so etwas früher feststellen als ein hometest. beim arzt kostet das 6. also genau so viel wie ein test für zu hause.

Ach noch etwas.....
wenn du sagst, er wäre beim vorspiel an dir dran gewesen ect.

..ich würde mir nicht so viele gedanken um eine schwangerschaft machen. behalte dir lieber im kopf das du aids oder andere krankheiten bekommen könntest.

ich denke das ist das wichtigste an der verhütung- das es einem vor krankheiten schützt.

es heist doch immer so schön: GIB AIDS KEINE CHANCE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2010 um 21:23
In Antwort auf sternchen840

@ rapesco
ja... es ist schon komisch wenn man im dem alter solche fragen stellt- da muß ich mich der mehrheit anschliesen. andererseits denk ich, das man in so einer situartion nicht in der lage ist einen klaren kopf zu fassen und nicht weis wo man mit sich selbst hin soll

ich selbst wurde damals mit 19 schwanger und war auch total verwirt.
bei mir waren damals keine anzeichen da. bis mich plötzlich jeden morgen die übelkeit überkam und ich ständig nur noch am erbrechen war. aber ich hätte nie gedacht, das ich schwanger sein könnte, da ich ja die Pille nahm. allerdings bekam ich plötzlich trotz pille meine periode. wobei das auch nicht so abnormal fand, das ich meine periode bekam, schlieslich schied ich ja durch mein erbrechen und ab und zu durchfall die pille wieder aus.
als das dann 3 wochen so ging, suchte ich einen arzt auf. dem beschrieb ich alles.... von ihm erfuhr ich, das ich in der 7 woche schwanger war....

mein tip an dich: wenn du dir gedanken machst, geh lieber gleich zu einem arzt. der kann so etwas früher feststellen als ein hometest. beim arzt kostet das 6. also genau so viel wie ein test für zu hause.


"...trotz Pille Deine Periode..."? Versteh ich nicht...aber bin ja auch nur ein Mann...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook