Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kasernen und Puff

Kasernen und Puff

14. April 2005 um 15:17

Mein Freund (19) ist seit dem 01.04. bei der Bundeswehr und leistet seine Wehrpflicht ab. Nun habe ich schon mehrfach von Freunden gehört, dass neben jeder Kaserne ein Puff ist, wo sich die Soldaten vergnügen können und dass Nutten auch in die Kasernen rein dürfen. Er ist eigentlich treu, aber selbst wenn er es tun würde, würde ich es ja niemals herausbekommen...
Stimmt das mit den Kasernen? Hat jemand einen Freund beim Bund oder sind Wehrpflichtige hier, die mir diese Frage beantworden können?

Mehr lesen

14. April 2005 um 15:37

Danke!
Danke für deine Antwort!
Ich denke halt, dass er sich von seinen Kameraden dazu bringen lässt, mitzugehen. Er ist nämlich ein Typ, der nicht so leicht nein sagen kann. Sonst ist er aber eigentlich die Treue in Person. Er hat schon ein schlechtes Gewissen und erzählt es mir, wenn er in einer Disko eine Stripperin ansieht. Obwohl mich das eigentlich nicht stört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2005 um 8:52

*lol*
na da würde ich auch SOFORT hingehn
ich halte das für eine Marktlücke, die unbedingt geschlossen werden muss (und zwar bundesweit )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2005 um 12:51

Neben der Kaserne?!
Also ich war 3 Jahre beim Bund und ich kann Dir sagen, dass so gut wie jede Kaserne ihre eigenen "Kasernenmatratzen" hat.

Da müssen die Soldaten nicht mal vor`s Kasernentor gehen...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2005 um 21:11

*
du, wenn er dir sowas mit stripperin und so sagt, dann wird er nicht fremdgehen. kann dich gut verstehen, hätte da auch schiss, aber nicht jeder mann steht auf bordell...das müsstest du halt mal nachfragen, wie er dazu steht... ob sex mit freundin und liebe oder sex mit ner tusse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2005 um 0:39

Jungs mit Kanone!
Wahrscheinlich war ich während meiner Bundzeit bei der falschen Waffengattung, aber sowas ist mir nie zu Ohren gekommen.

Schon gar nicht, dass "leichte Mädchen" in die Kaserne gekommen wären.

Auf jeden Fall ziemlich pubertär so etwas.

Wer meint, während seiner BW-Zeit mal richtig den Macker markieren zu müssen, d.h. also wildes Rumgeballere am Tag und wildes Flachlegen zu Nachtzeiten, dem kann man nicht helfen.

Wahrscheinlich ist es doch wohl eher so, dass der Ausbilder die Buben tagsüber in den Arsch tritt, und die dann Nachts meinen, den starken Max markieren zu müssen.

The times, they are a changing.

Humble

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2005 um 12:31

*fg*
nein, also zahlen sollten wir dafür wirklich nicht. des sollte alles "aus liebe zu den Frauen" geschehen^^
aber ich hätte nix dagegen, mal in so ein ambiente zu kommen und dann SOFORT von 20 Männern umschwärmt zu werden. man kann sich ja dann die paar besten aussuchen^^

aber stimmt, ein name fehlt echt noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest