Home / Forum / Liebe & Beziehung / Karneval

Karneval

3. März 2003 um 10:45

Jedes Jahr aufs Neue habe ich ein Problem damit. Mir scheint alle Regeln des menschlichen Miteinander, ob in meiner Beziehung oder auch anderen sind in dieser Zeit ausser Kraft gesetzt.
Ich schaue mich um und frage mich, wie man damit klar kommen soll, wenn an diesen Tagen der Partner oder die Partnerin es vorzieht lieber andere anzubaggern (und mehr) als mit der eigenen Freundin zu feiern.... Ich komme damit gar nicht klar und habe immer ewige Diskussionen mit meinem Partner, der mir vorwirft, ich waere nicht tolerant genug und nur eifersuechtig.
Wie seht ihr das und was habt ich da fuer Erfahrungen gemacht.
Sehe ich das vielleicht zu eng?
Ich mag schon gar nicht mehr ausgehen...
Liebe Gruesse
Amaretta

Mehr lesen

3. März 2003 um 11:11

Einfach nur ätzend...
...finde auch ich es, wenn ich diese ganzen besoffenen hampelmänner sehe. ich mache mir jetzt bestimmt einige feinde hier, aber ich möchte dich moralisch unterstützen: unter dem deckmantel der per knopfdruck angestellten fröhlichkeit und heiterkeit in der gegend rumzugrölen und andere frauen anzumachen finde ich einfach nur primitiv. nichts gegen eine lustige feier, auch nichts gegen alkohol. aber so wie ich einmal den mainzer karneval erlebt habe, kann ich nur sagen: nie wieder!

ich finde, du siehst das gar nicht zu eng, liebe amaretta!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 11:19
In Antwort auf ilon_12088991

Einfach nur ätzend...
...finde auch ich es, wenn ich diese ganzen besoffenen hampelmänner sehe. ich mache mir jetzt bestimmt einige feinde hier, aber ich möchte dich moralisch unterstützen: unter dem deckmantel der per knopfdruck angestellten fröhlichkeit und heiterkeit in der gegend rumzugrölen und andere frauen anzumachen finde ich einfach nur primitiv. nichts gegen eine lustige feier, auch nichts gegen alkohol. aber so wie ich einmal den mainzer karneval erlebt habe, kann ich nur sagen: nie wieder!

ich finde, du siehst das gar nicht zu eng, liebe amaretta!

*grins* 11:11
Hi Screechi,

war das Absicht mit der Uhrzeit, zu der Du Deinen Beitrag gepostet hast?

Also, bei uns in München ist ja Karneval bzw. Fasching kein so großes Thema, obwohl es morgen auf dem Viktualienmarkt wieder ziemlich abgehen wird. Ich persönlich finde es auch ziemlich hohl und überflüssig, in dieser Zeit seinen Partner zu "vergessen", ehrlich gesagt bleibe ich lieber im Kreise meiner Freundinnen und wir halten uns die ekelhaften, besoffenen Typen schön vom Leib...

Trotzdem freu' ich mich auf morgen. Ist immer sehr lustig. Auch und gerade ohne "Rumgeschiebe". Und zum netten Flirten sind die meisten ja leider zu dicht...

Liebe Grüße

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 11:25

Was ich aber schon...
...schön finde am Fasching: nur da ist auf der Straße mal richtig was los. Musik und Tanzen auf dem Viktualienmarkt, viele haben frei, man trifft Freunde, okay, man betrinkt sich auch ein bisschen, ich gebe es zu...

Ansonsten spielt sich das lustige Leben (zumindest in München) ja doch eher in den Kneipen ab, drinnen. Und im Sommmer wird man um 23 Uhr aus dem Biergarten vertrieben - die Anwohner.

Aber München zählt da wahrscheinlich nicht, faschingstechnisch. Ist ja alles recht harmlos.

Das Treiben in Köln hab' ich mir schon mal angeschaut, war interessant, aber ich bin froh, dass ich da nicht wohne...

LG,

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:03

Also hier...
...ist die Musik aus der Konserve, ein örtlicher Radiosender legt auf, kein Tärä-tärä, zum Glück. Morgens, Tanz der Marktweiber, das ist richtig schön, ein Klassiker und irgendwie Kultur. Naja, und dann halt Freiluftdisco in hübscher Kulisse. Kloschlange mit Gesang unterhalten, hübsche Jungs mit Konfetti bewerfen, selbiges aus Proseccogläsern fischen, Krapfen essen und hoffen, keinen mit Senf zu erwischen.

Aber wir sind ja Exzesse gewöhnt, ich sag nur Wiesn. Freu mich schon. In einem guten halben Jahr geht's wieder los...

Nimm's nicht so schwer, Tempi, übermorgen ist alles vorbei...

Es grüßt Dich mit einem fröhlichen ... äh, wie sagt man hier???? *grübel* ... naja, im Zweifelsfall: "oans, zwoa, gsuffa!"

Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:05

Ich habe dieses Thema ja vor kurzen
im Mix erwähnt.
Ich mag auch kein Karneval.Das gesaufe und angrabchen.Wiederlich.Sicher ich trinke mir auch schon mal was,auf Partys.Aber muss es bis zum umfallen sein.Leute die dich das ganze Jahr über nicht kennen duzen dich auf einmal.Männer die dir sonst auch nicht guten Tag sagen ,finden dich auf einmal supersüß und wollen mit dir schlafen.Meine letzten Erfahrungen vor einigen Jahren .Selbst den Zug gucken mit Kindern ist in Ruhe nicht möglich .Erwachsene drängen sich vor und bücken sich wild nach den Bonbons als ob es die letzten auf Erden wären.Ne,einen Kleinen Kinderzug ausserhalb der Stadt schauen wir uns an und das war es auch.Ich bin froh wenn Mittwoch dann entlich wieder für ein Jahr Ruhe ist.Am liebsten würde ich diese Tage aus dem Kalender streichen.
Lieben Gruß Mamelick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:08
In Antwort auf jasmin_12079308

Ich habe dieses Thema ja vor kurzen
im Mix erwähnt.
Ich mag auch kein Karneval.Das gesaufe und angrabchen.Wiederlich.Sicher ich trinke mir auch schon mal was,auf Partys.Aber muss es bis zum umfallen sein.Leute die dich das ganze Jahr über nicht kennen duzen dich auf einmal.Männer die dir sonst auch nicht guten Tag sagen ,finden dich auf einmal supersüß und wollen mit dir schlafen.Meine letzten Erfahrungen vor einigen Jahren .Selbst den Zug gucken mit Kindern ist in Ruhe nicht möglich .Erwachsene drängen sich vor und bücken sich wild nach den Bonbons als ob es die letzten auf Erden wären.Ne,einen Kleinen Kinderzug ausserhalb der Stadt schauen wir uns an und das war es auch.Ich bin froh wenn Mittwoch dann entlich wieder für ein Jahr Ruhe ist.Am liebsten würde ich diese Tage aus dem Kalender streichen.
Lieben Gruß Mamelick

Hi Mamelick *winkewinke*
meine Worte...habe mich hier soweit auch enthalten, ich hatte ja damals im Mix schon ausführlich dazu geschrieben.
Hier im Schwabenland nennen die dat Fasching, ist wohl so 'ne Art Pseudo-Karneval, jedenfalls nicht das original. Aber egal, wie gut oder schlecht Karneval gefeiert wird, ich finds einfach zum Kotzen.

Gruss ins Rheinland (ich bin froh, gerade nicht da zu sein),
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:33
In Antwort auf vada_12683779

Hi Mamelick *winkewinke*
meine Worte...habe mich hier soweit auch enthalten, ich hatte ja damals im Mix schon ausführlich dazu geschrieben.
Hier im Schwabenland nennen die dat Fasching, ist wohl so 'ne Art Pseudo-Karneval, jedenfalls nicht das original. Aber egal, wie gut oder schlecht Karneval gefeiert wird, ich finds einfach zum Kotzen.

Gruss ins Rheinland (ich bin froh, gerade nicht da zu sein),
parfum

Bin ja da etwas zwiegespalten ....
Hallo

schaffen wir Karneval/Fasching ab.
Laßt uns etwas neues erfinden, z.B. 2 Wochen im Jahr, in denen sich jeder verkleiden kann, wie er oder sie will ?

->--

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:40
In Antwort auf wlodek_12840466

Bin ja da etwas zwiegespalten ....
Hallo

schaffen wir Karneval/Fasching ab.
Laßt uns etwas neues erfinden, z.B. 2 Wochen im Jahr, in denen sich jeder verkleiden kann, wie er oder sie will ?

->--

Noch was
Hallo

ich meine, vieles was da drumherum ist, hat man ja woanders auch: das anbaggern, des gesaufe, das gelärme.
Z.B. an Volksfesten, Oktoberfest, Loveparade wasweißichwas Geburtstagsfeiern, sonstige Parties - das ist ja auch nicht Sinn der Sache, sondern Nebenerscheinung......

->--

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:43
In Antwort auf wlodek_12840466

Noch was
Hallo

ich meine, vieles was da drumherum ist, hat man ja woanders auch: das anbaggern, des gesaufe, das gelärme.
Z.B. an Volksfesten, Oktoberfest, Loveparade wasweißichwas Geburtstagsfeiern, sonstige Parties - das ist ja auch nicht Sinn der Sache, sondern Nebenerscheinung......

->--

*grummel*
wieso verhunzt dieser dämliche PC eigentlich immer dauernd meine Blüten ?

->--
mag der Blechkasten das "Paragraph"-zeichen nicht ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 12:45
In Antwort auf wlodek_12840466

*grummel*
wieso verhunzt dieser dämliche PC eigentlich immer dauernd meine Blüten ?

->--
mag der Blechkasten das "Paragraph"-zeichen nicht ?

Aaaargn
jetzt hat er mich schon wieder geköpft
bin ich MarieAntoinette oder was ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 14:48
In Antwort auf vada_12683779

Hi Mamelick *winkewinke*
meine Worte...habe mich hier soweit auch enthalten, ich hatte ja damals im Mix schon ausführlich dazu geschrieben.
Hier im Schwabenland nennen die dat Fasching, ist wohl so 'ne Art Pseudo-Karneval, jedenfalls nicht das original. Aber egal, wie gut oder schlecht Karneval gefeiert wird, ich finds einfach zum Kotzen.

Gruss ins Rheinland (ich bin froh, gerade nicht da zu sein),
parfum

Pseudofasching?
Hallo Parfum

dann laß Dich mal etwas als Reingschmeckte über die Schwäbisch-Allemannische Fasnet aufklären.

Die Kostüme und Masken der Narren beruhen sich immer auf historischem Hintergrund. Es wird immer eine Legende/Sage, die in den Chroniken der Städte niedergeschrieben ist, dargestellt.

Die Masken werden dann eigens von den Maskenschnitzern von Hand hergestellt und verkörpern dann immer die jeweilige Figur. Außerdem ist selten eine Maske mit der anderen identisch.

Die Traditionsfasnet wird hauptsächlich in Orten gefeiert, mit überwiegend katholischer Bevölkerung. Manche Vereine sind zum Teil 100 Jahre und Älter.
Es ist zum Einen die Einleitung zur Fastenzeit vor Ostern und zum Anderen als heidnischer Brauch die traditionelle Austreibung des Winters.

So ist zumindest der historische Hintergrund.

Also nix mit "Pseudo-Karneval"

Trotzdem bin ich mittlerweile auch bekennender Fasnetsmuffel geworden. Ich habe das ganze Jahr über Fasnet und ich mag es nicht von Hinz und Kunz angegrapscht zu werden.

Mamelick habe ich im Mix auch schon meine Meinung dazu geschrieben, also senfe ich hier auch nicht weiter.

Außerdem denke ich, daß die Meisten ältern Karnevalsteilnehmer alt genug sind um zu wissen, was sie tun, auch wenn der Alkohol die Hemmschwelle bei vielen Dingen runtersetzt.

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2003 um 14:51
In Antwort auf oxana_12918730

*grins* 11:11
Hi Screechi,

war das Absicht mit der Uhrzeit, zu der Du Deinen Beitrag gepostet hast?

Also, bei uns in München ist ja Karneval bzw. Fasching kein so großes Thema, obwohl es morgen auf dem Viktualienmarkt wieder ziemlich abgehen wird. Ich persönlich finde es auch ziemlich hohl und überflüssig, in dieser Zeit seinen Partner zu "vergessen", ehrlich gesagt bleibe ich lieber im Kreise meiner Freundinnen und wir halten uns die ekelhaften, besoffenen Typen schön vom Leib...

Trotzdem freu' ich mich auf morgen. Ist immer sehr lustig. Auch und gerade ohne "Rumgeschiebe". Und zum netten Flirten sind die meisten ja leider zu dicht...

Liebe Grüße

Val

Verdammt!
wo bitte kann ich meinen beitrag löschen und zu anderer uhrzeit erneut posten?! ist ja oberpeinlich und garantiert nicht absichtlich gewesen *werdrotundlachtot*!

trotzdem dir viel spass mit deinen freundinnen. denke, gegen deine art von karneval hat auch amaretta nichts einzuwenden!

grüße,
screechi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2003 um 10:07

Ohhhh
(jammerjammerwinsel)

jaja, früher war alles besser, was ?
Meine Güte, was können wir dafür, wenn Du heute mit den falschen Leuten zusammen bist ?

Der Mauerblumerich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2003 um 10:27

Und wie Du recht hast...
mit den Spießern! Das ganze Jahr lang wechseln sie die Launen, wie das Wetter und dann auf einmal über ein paar Tage sind sie nicht zu erkennen. Genau das verstehe ich auch nicht.

Genau solche Persönchen gibt es bei uns auf der Arbeit. Jeden Tag haben sie andere Laune und wenn sie mal ne gute Laune haben, wachen sie aus ihren Träumen auf und wollen überall dabei sein! Mann, wie ich das hasse. Diese Leute machen sich das Leben selbst schwer und verderben den anderen den Tag. Mittlerweile nehme ich solche gar nicht mehr ernst

Und noch was zu dem Freund, der am Fasching jede anbaggert. Bin mit meinem Ex damals am Fasching auseinander gegangen, weil er sich damals genauso nach vielen Jahren verhalten hat. Er hat mich auf der Faschingsfeier total ignoriert und hat mit jedem Rock heftig geflirtet und ich kam mir wie Luft vor. Bin zu ihm gegangen und sagte ihm, daß ich ihn sofort verlasse. Bin heim und am nächsten Tag war ich für immer weg! Nie würde ich Fasching als Ausrede gelten lassen, denn es ist Blödsinn. Wer weiß, wo und wann solche Menschen noch überall baggern. Da habe ich gar kein Vertrauen.

Liebe Grüße

Izabela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2003 um 10:53
In Antwort auf wlodek_12840466

Bin ja da etwas zwiegespalten ....
Hallo

schaffen wir Karneval/Fasching ab.
Laßt uns etwas neues erfinden, z.B. 2 Wochen im Jahr, in denen sich jeder verkleiden kann, wie er oder sie will ?

->--

Helau und Alaaf
Moin Miss Tress,

Düsseldorf Helau: hellauf, hell auflachen, bestens geeignet für Altbier
Kölle Alaaf: Cöllen al aff: Köln über alles, passt prima zu Kölsch

Un jezz opstelle zom Stippefötchesdanz, sidde so juut und dood dat.

Gruß an alle Pappnasen
Ulli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen