Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann sowas harmlos sein oder wollte sie fremdgehen?

Kann sowas harmlos sein oder wollte sie fremdgehen?

18. Juli 2013 um 15:38

Guten Tag,

ich bin mit meiner Freundin seit 10 Monaten zusammen. Ich 25, sie ist 21 und kommt aus Afrika und war als AuPair hier, als wir uns kennen gelernt haben. Sie scheint mich zu lieben, will immer Zeit mit mir verbringen und tut alles für mich. Es gab immer wieder Streit, weil sie mit Kumpels (aus Afrika) chattete, die sie offensichtlich anflirteten und mehr wollten. Ich habe immer gejammert aber im nachhinein nachgegeben. Sie scheint ein schwaches Selbstwertgefühl zu haben und genießt die Aufmerksamkeit und Bestätigung. Ihrer Meinung nach gebe ich ihr zu wenig, obwohl ich der Meinung bin, dass ich in letzter Zeit sehr viel Aufmerksamkeit schenke und Zuneigung zeige. Sie hat schon mal mit ihrem Ex gecamt und über intime Sachen gesprochen..

In den letzten Monaten hatte ich Probleme mit der Errektion und konnte halt nicht immer Sex mit ihr haben.. Sie gab es zwar nicht zu, aber ich denke das hat sie schon ziemlich frustriert. Sie ist öfter sauer geworden, hat es aber nicht gezeigt..

Dann, vor ein paar Tagen, fragte ich sie, was sie am Wochenende macht und sie sagte sie fährt in eine andere Stadt und wollte ein bischen spazieren gehen und vielleicht Party machen. Das kam mir verdächtig vor und ich fragte mit wem und so. Dann sagte sie, sie wollte sich mit einem Mann treffen, dem Cousin, ihrer Freundin, der hier gerade Urlaub macht und aus dem selben Land kommt wie sie.

Sie erzählte, dass ihre Freundin sie darum bat ihm Gesellschaft zu leisten, deshalb nahm sie Kontakt zu ihm auf und chattete mit ihm. Ich wollte den Chatverlauf sehen und war schockiert: Sie tauschten Bilder aus, er flirtete sie heftig an.. Er sah sehr gut aus und war anscheinend wohlhabend. Er bot ihr an, die Fahrt zu ihm zu bezahlen und auch später mit ihm Urlaub in Afrika zu machen... Er wollte erst zu ihr nach hause kommen aber sie sagte ihm, sie kommt lieber zu ihm. Er wollte mit ihr zu Hause kochen usw. Sie sagte mir aber, dass sie nicht zu ihm nach Hause wollte und nur in seiner Stadt mit ihm Zeit verbringen wollte.

Ich fragte sie, warum sie mir das nicht vorher erzählt hat und sie sagte, ihr wäre es nicht wichtig gewesen. Ich fragte warum sie mir nicht angeboten hat mitzukommen und sie sagte, sie wollte das ich das Geld für die Fahrt nicht ausgebe...

Mir kam das ganze so verdächtig vor und ich bin wütend geworden und sagte, wenn sie fährt, ist unsere Beziehung vorbei. Sie ist dann nicht gefahren und hat den Kontakt zu ihm abgebrochen, war aber sehr wütend darüber.

Nun mache ich mir total viele Sorgen. Wie kann sie sich mit einem fremden Mann treffen, den sie seit einer Woche über das Internet kennt? Sie sagte mir, sie wusste, dass er nur mit ihr schlafen wollte, aber sie hätte es nicht getan. Sie wollte ihrer Freundin nur einen Gefallen tun.. Ob ich das glauben soll!? Sie fährt hundert Kilometer in eine fremde Stadt zu einem fremden Mann, der sie anflirtete und auf das eine hinaus war... Alles harmlos!? Was mir auch zu bedenken gibt, zu dieser Zeit lief unser Sexleben nicht so gut, ich hatte oft Errektionsstörungen und ich denke schon, dass sie nicht glücklich darüber war...

Was meint ihr zu der Sache? Kann so etwas wirklich harmlos sein? Ein paar Tage vor der Situation meinte sie zu mir, ich wäre ihr Traummann und sie plant eine Zukunft mit mir... Alle unsere Freunde sagen mir, sie liebt mich sehr stark und sie redet nur über mich...
Einmal sagte sie mir im betrunkenen Zustand, dass wenn sie fremdgehen würde, wäre es jemand, der ihr ein Haus, ein Auto und halt alles im Leben geben könnte.. Sie meinte auch einmal sie steht auf Männer um die 30... Warum, weiß ich nicht.

Ich weiß nicht, was ich glauben soll. Die Sache sieht so verdächtig aus... Meine Gedanken machen mich echt fertig!

Ich freue mich über jeden Rat und jede Meinung!

Mehr lesen

18. Juli 2013 um 16:38

Ja, halte ich
für eine gut mögliche Theorie. Es muss gar nicht sein, dass sie dich tatsächlich betrogen hätte, aber wenn man das Gefühl hat, der eigene Partner findet einen nicht anziehend genug, flirtet man schneller mal mit einem anderen und holt sich so die Bestätigung, die einem bei seinem Partner fehlt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2013 um 17:24

Also für
mich klingt das schon nach zeitlichem Zusammenhang. Er schreibt: "In den letzten Monaten hatte ich Probleme mit der Errektion und konnte halt nicht immer Sex mit ihr haben..
Dann, vor ein paar Tagen, fragte ich sie, was sie am Wochenende macht und sie sagte sie fährt in eine andere Stadt"

Und sie sind erst seit 10 Monaten ein Paar. Somit können die "letzten Monate" auch noch nicht sehr lange her sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie wichtig sind Benehmen und Manieren?
Von: sallie_12037580
neu
18. Juli 2013 um 16:30
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen