Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann sie nicht vergessen!!!

Kann sie nicht vergessen!!!

7. Mai 2006 um 11:24 Letzte Antwort: 7. Mai 2006 um 13:33

Hallo ihr Lieben!
Habe schon öfter mal zu diesem Thema von euch Rat eingeholt und versuche es erneut!
Meine (ex-)beste Freundin hat sich verliebt (ist schon über n Jahr her) und kennt seit dem nur noch ihren Freund! Sie meldet sich gar nicht mehr und zeigt absolut kein Interesse mehr. Wenn wir uns mal treffen, erzählt sie kaum was, sagt wir sollen uns mal wieder öfter treffen und dann kommt aber wieder monatelang von ihr nix!
Ich habe natürlich begonnen mit ihr abzuschließnen. Habe neue Kontakte gesucht und auch gefunden, allerdings sind diese nicht so eng. ich fühle mich oft einsam und es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht an sie denke. ich vermisse sie so. Wir haben uns fast täglich gesehen und konnten über alles reden. Mir fehlt das so schrecklich doll und ich frage mich, wieso fehlt ihr das nicht???? So oft schon habe ich versucht mit ihr darüber zu reden, aber sie ändert nichts. Warum kann ich nach so langer Zeit nicht einfach loslassen? Ich hoffe so oft, dass sie mir schreibt oder mal anruft. Sie hat die Freundschaft einfach so liegen gelassen... Ich weiß einfach nicht mehr, wie ich daraus komme. Ich fühle mich teilweise schon als hätte ich Liebeskummer. Es tut halt weh! ich kann es nicht verstehen!!!???!!!

Mehr lesen

7. Mai 2006 um 11:52

Hallo lini21
Ich denke, dass musst du erst mal so hinnehmen, manchmal entwickeln sich Menschen in verschiedene Richtungen.

Man entdeckt verschiedene Interessen und grade weil man die Freundin sehr gut kennt, weiß man, dass sie diese Interessen nicht teilt, sich nicht dafür interessiert. Dann bleiben die Unterhaltungen auf banalem Niveau. Bestimmt kann dir jeder der "Älteren" hier die ein oder andere Geschichte einer eingeschlafen Freundschaft berichten.

Die andere Möglichkeit ist natürlich, dass sie mit ihrem Freund in einer schwierigen Beziehung steckt. Dann steckt sie vielleicht ihre ganze Energie in diese Beziehung und hat keine Kraft mehr für andere Freunde.
Die erste Verliebtheitsphase, in der jeder alle anderen Freunde vernachlässigt, sollte nach 1 Jahr eigentlich vorbei sein.

Du legst ja noch sehr viel Wert auf diese Freundschaft, daher solltest du dich einfach hin und wieder mal bei ihr melden, damit der Kontakt nicht ganz abbricht (auch wenn zunächst mal nichts von ihr kommt). Vielleicht findet ihr ja das alte Vertrauen irgendwann wieder zurück?

Trotzdem wäre es im Moment besser, wenn du dir andere Freundinnen suchen würdest, bzw. dich mehr auf andere Freundinnen konzentrieren würdest.
Denn mit besten Freundinnen ist es wie mit Beziehungen, es gibt nicht nur eine im Leben!

lg
blackpunka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2006 um 13:01

Ich verstehe dich sehr genau.....
so ist das nämlich bei mir und meiner engesten Freundin auch gelaufen. Noch dazu ist sie mit ihrem Freund zusammengezogen und wohnt jetzt 60 km weg.
Als ich gemerkt habe, dass nicht mehr viel von ihr kommt, habe ich das allerdings direkt geklärt. Triff dich mit deiner Freundin und sprich direkt an, dass du dich allein gelassen fühlst. Und gerne wieder mehr mit ihr unternehmen möchtest. Sag ihr wie enttäuschtt du bist, das sie nichts ändert, obwohl du sie schon oft drauf angesprochen hast. Ihr Verhalten ist egoistisch. Ein fester Tag in der Woche muss zu schaffen sein. Führ ihr vor Augen wie wichtig Freundschaften sind, noch dazu wenn sie schon lange halten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2006 um 13:12

Hallo lini21
Lies mal den Thread "Seelenreinigung"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2006 um 13:25
In Antwort auf sheri_11888404

Ich verstehe dich sehr genau.....
so ist das nämlich bei mir und meiner engesten Freundin auch gelaufen. Noch dazu ist sie mit ihrem Freund zusammengezogen und wohnt jetzt 60 km weg.
Als ich gemerkt habe, dass nicht mehr viel von ihr kommt, habe ich das allerdings direkt geklärt. Triff dich mit deiner Freundin und sprich direkt an, dass du dich allein gelassen fühlst. Und gerne wieder mehr mit ihr unternehmen möchtest. Sag ihr wie enttäuschtt du bist, das sie nichts ändert, obwohl du sie schon oft drauf angesprochen hast. Ihr Verhalten ist egoistisch. Ein fester Tag in der Woche muss zu schaffen sein. Führ ihr vor Augen wie wichtig Freundschaften sind, noch dazu wenn sie schon lange halten.

Selbst das geht nicht
ich habe ihr das alles schon öfters mal gesagt und wir haben uns auch geinigt, dass wir uns einmal in der Woche treffen...ich habe mich erst schwer getan, sie so selten zu sehen, aber besser als gar nicht. aber selbst daran hält sie sich nicht. Immer wenn ich ihr schreibe, hat sie furchtbar viel Stress und später ertappe ich sie dann dabei, dass sie erzählt, dass sie nur mit ihrem Schatz vor dem Tv hängt. Das ganze macht mich sehr traurig und ich würde sie gerne vergessen wollen. Aber ich häng (leider) noch so an ihr! Es kommt seit Wochen nichts mehr, obwohl sie weiß, dass es mir (aus gesundheitlichen Gründen) nicht gut geht! Das interessiert sie einen sch..dreck!
Danke für die lieben Antworten.
Warum ist sie mir bloß noch so wichtig...???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2006 um 13:33
In Antwort auf alida_11887328

Hallo lini21
Lies mal den Thread "Seelenreinigung"!

Wie schön wär's...
Hallo Blackpunkpa!
Ja, den Thread habe ich eben gelesen! Seltsam, ich weiß, dass die Person drunter leidet, aber ich wünsche mir insgeheim, dass meine Freundin sich auch so fühlt! Ich gönne ihr ja ihr Glück (ich war ja mehr od weniger Kupplerin in ihrem Fall)aber Freunde einfach so aufgeben???!!!ich habe sie mehrmals drauf angesprochen und ihr gesagt, dass sich Beziehungen rasend schnell verändern oder scheitern können und sie wohl möglich dann alleine da steht. Ihre Antwort darauf war nur: dann habe ich Pech.Ich lebe jetzt und plane nicht für 2-3 Jahre! Ich glaube, ich sollte sie lassen und versuchen, ohne sie klar zu kommen! Leider ist das nur so schrecklich schwer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club