Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann sich in einer gut gehenden Beziehung jemand dazwischen drängen??

Kann sich in einer gut gehenden Beziehung jemand dazwischen drängen??

3. Dezember 2007 um 13:22


oder geht das nicht wenn es in der Beziehung fast perfekt läuft??


Ich bin schon einige Jahre mit meinem Freund zusammen. Er hat mir nie einen Grund zur Eifersucht gegeben und hat mir immer gezeigt das ich sein Ein und Alles bin.
Bei uns läuft es meiner Meinung nach sehr gut, bis auf ein paar Streitigkeiten die aber jeder hat. Sonst wäre es ja auch langweilig

Er hat vor ca. einem halben Jahr eine Arbeitskollegin bekommen mit der er zusammen im Zimmer sitzt. Sie ist single.
Er findet sie sehr attraktiv und gutaussehend. Außerdem findet er sie sehr nett und kann überhaupt nicht verstehen, dass so eine Frau wie sie single ist. Er "schwärmt" auch von ihr. Zumal sie auch seinem Typ-Frau entspricht. Er hat schon immer auf sehr schlanke Frauen mit großen dunklen Knopfaugen und langen schwarzen Haaren gestanden. Ich hab ne normale Figur, hab große blaue Knopfaugen und hab lange dunkelblonde Haare. Will mich eigentlich gar nicht mit ihr vergleichen

Vor 2 Monaten hat er mir gesagt, dass sie sich in ihn verguckt hat. Hab ihn dann gefragt wie er darüber denkt und da meinte er, dass er nix von ihr will.
Mir liegt das nur trotzdem schwer im Magen weil er halt wirklich oft von ihr schwärmt und redet was für eine tolle Frau sie sei. Außerdem macht er seit 2 Monaten auch oft Überstunden was er vorher "ungern" gemacht hat und immer abgeblockt hat. Er geht auch schon richtig gut gelaunt in die Arbeit was vorher auch nicht so war. Ich glaube es hängt mit ihr zusammen.

Ich hab wirklich Angst, dass sich mein Freund auch in sie verliebt und am Ende noch unsere Beziehung daran kaputt geht




Mehr lesen

3. Dezember 2007 um 13:35

Sag niemals nie !!!
Naja, in jede Beziehung kann sich jemand dazwischen drängen, egal, ob sie nun perfekt ist oder nicht. Aber das muss natürlich nicht passieren.
Die Tatsache, dass dein Freund so von seiner Kollegin schwärmt und dir auch erzählt, dass sie sich ihn ihn verkuckt hat, lässt mich ein wenig vermuten, dass er halt stolz ist, dass eine hübsche Frau auf ihn steht und vielleicht macht er dich auch absichtlich ein wenig eifersüchtig.
Ich glaube nicht, dass er dich hintergeht, dazu scheint er zu offen.
Woher weiß er eigentlich, dass sie sich in ihn verkuckt hat ? Männer bilden sich ja oft ein, dass sie der totale Held sind. Wir Frauen dagegen zweifeln den ganzen Tag an uns.
Geh doch mal in die Offensive und plane mal wieder einen schönen Tag mit ihm oder schreib ihm eine kleine Liebesbotschaft und pack sie in seine Brotdose, damit er sie auf der Arbeit findet.
Da ihr schon länger zusammen seid, kann es gut sein, dass er Interesse an etwas neuen hat, das heißt nicht, dass er dem Interesse auch gleich nachgeht, vor allem dann nciht, wenn ihr glücklich zusammen seid. Zweifel nicht an ihm oder dir, sondern halte Eure Beziehung frisch. Er soll ja schließlich merken, was er an dir hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 14:04

Das ganze hört sich schon ein wenig verdächtig an,
allerdings denke ich wenn man so gefühlsgebunden ist wie du jetzt, dann kann man leicht dinge hinein interepretieren die gar nicht existieren u dann wirst du damit alles kaputt machen, du solltest vorsichtig sein mit deinen äußerungen ihm gegenüber, denn sollte er den gedanken bis dahin nicht selbst gehabt haben, dann wirst du ihn den zwangsläufig dann aufdrängen.

im allgemeinen denke ich wenn man sich wirklich liebt u ausnahmslos glücklich ist, dann hat tatsächlich da kein anderer mensch platz mehr,allerdings denke ich er ist auch nur ein mann u gelegenheit macht diebe u nicht jeder hat sich da immer 100 % unter kontrolle, ich will dir damit nicht noch zusätzlich panik machen, mein rat ist nur sehe die dinge nüchtern, mach ihm kein streß u behalte alles aus der entfernung gut im auge, denn mehr kann man nicht tun, ohne den anderen zu kontolliere und unter druck zu setzen, ich weiß das sowas unheimlich schwer ist, aber du mußt an euch glaube, denn wir ihr das nicht tut,wer soll es dann tun.
drück dir die daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 15:50

Puh...
...sch*** Situation ^^. Leider kannst du da wirlklich nicht allzu viel machen. Immer cool bleiben und deine Stärken ausnutzen eben - denn sie ist zwar "neu" und damit interessanter, dafür kennst du aber deinen Freund viel besser als sie und du weißt daher, wobei er schwach wird, was er mag, etc.

Ich finde jetzt nicht unbedingt, dass sich das alles sooo schlimm anhört, vor allem, da du der Meinung bist, die Beziehung liefe gut.

Was mich allerdings stutzig gemacht hat, ist, dass dein Freund regelrecht von dieser Frau schwärmt.
Er findet sie "sehr attraktiv und gutaussehend"? Sie sei eine "tolle Frau"? Sie sei "sehr nett" und er verstünde nicht, "dass so eine Frau wie sie Single ist"??? Meiner Meinung nach ist das ein bisschen zu viel des Guten. Wenn ein Mann so von einer Frau redet, und dann auch noch vor seiner festen Freundin, dann muss er sie schon seeehr gern haben, meinst du nicht?
Er ist ehrlich - schön und gut. Aber so von einer Frau zu schwärmen, die nicht einmal unerreichbar für ihn ist, das finde ich nicht okay, wenn man in einer Beziehung ist!

Woher will dein Freund eigentlich wissen, dass sie in ihn verliebt ist? Vielleicht bildet er sich das nur aufgrund ihres Verhaltens ein? Oder hat sie ihm das gesagt? Falls sie es ihm gesagt hat, dann muss sich diese Frau aber ziemlich sicher sein, dass sie ihn noch rumkriegt. Warum? Immerhin ist er ja schon mit einer Frau zusammen, und zwar mit DIR. Wenn sie also weiß, dass dein Freund vergeben ist, und sie gesteht ihm trotzdem, dass sie in ihn verliebt ist, dann hat die Frau ein riesiges Selbstbewusstsein und ist sich ihrer Sache vermutlich sicher - und nebenbei bemerkt: Dann ist sie auch eine sehr unfaire Person, denn an vergebene Männer macht man sich nicht ran.
Es könnte allerdings auch sein, dass sie von dir überhaupt nichts weiß (und deinem Freund deshalb ohne Gewissensbisse gestehen konnte, dass sie in ihn verliebt ist). Das wäre meines Erachtens aber auch nicht so toll - denn das würde ja bedeuten, dass dein Freund nie von seiner Freundin, also von dir, erzählt hat. Und DAS wäre dann wirklich...ähm...ich sag jetzt mal "auffällig".

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und Glück bei der Sache mit deinem Freund und seiner Kollegin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper