Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann schon kaum mehr klar denken... ;-(

Kann schon kaum mehr klar denken... ;-(

3. März 2008 um 10:34 Letzte Antwort: 5. März 2008 um 10:01

Hallo...

ich weiß nicht mehr weiter.. weiß nicht was ich denken.. und vor allem wie ich handeln soll...

Habe seit letztem Jahr einen *Freund*.....
Der aber jetzt nach Afghanistan in den Einsatz gegangen ist...
Bevor er gegangen ist.. hat er mir so oft gezeigt... das er es ernst meint mit mir...(unteranderem seinen eltern vorstellen usw...)
Er meinte auch wenn er es früher gewusst hätte mit mir...wäre er garnicht erst gegangen... und ihm wäre das ganze Geld egal... (aber er hatte sich schon gemeldet)
Auch hat er immer wieder gesagt..(als er noch da war) dass ihm ganz schlecht wird, wenn er dran denkt, dass er geht....Und gemeint es wäre für mich eine Bewährungsprobe... (er hatte vor ca. 2 1/2 Jahren eine Beziehung.. die durch einen Einsatz in die Brüche gegangen ist... genauer wollte ich nicht nachfragen....)
Er meinte auch.. er möchte nicht wieder Heim kommen und vor Scherben stehen....

Naja jetzt ist er seit ca. 5 wochen dort.. (eigentlich ja noch nicht sooo lang, aber jeder Tag vergeht wie eine Woche)
Die Gespräche waren mal gut mal schlecht....
Das letzte mal war er so kalt und als wenn es ihn garnicht freut das ich anrufe...so komisch einfach...er fand es auch irgendwie lustig das ich mir sorgen gemacht hab...
Nach sowas bin ich irgendwie verwirrt... bin auch irgendwie gekränkt...auch weil ich dann daran denken muss ober er es vielleicht doch nicht so ernst meint...

Und ich bin dann im so zwiegespalten... ob ich ihm überhaupt noch schreiben soll.... schließlich hab ich ja in den 5 wochen noch keinen einzigen Brief von ihm bekommen...und nur eine klitzekleine e-mail... ;-( (Aber nachher denkt er vielleicht ich meins nicht ernst mit ihm)
Andererseits hat er ja schon ca. 8 mal angerufen in der Zeit... Hhhhmmm.... dann hab ich in so nem Forum für Frauen von Soldaten gelesen... das die sich öfter melden...und auch Briefe und E-mails schreiben....
Wenn ich ihn drauf ansprechen würde...würde er mir eh nicht ehrlich sagen was er denkt.. weil er eher verschlossen ist... weil er eh meint das er ein Problem mit dem Vertrauen hat...

Ausserdem habe ich gelesen... das viele Frauen sich im Einsatz von ihren Freunden/Männern trennen während des Einsatzes....naja wenn sich die sich auch so verhalten...kann ichs schon irgendwie verstehen....
Aber eine solche Frau möchte ich eigentlich garnicht sein...

Vielleicht liegt es ja bei ihm auch nur an der schweren Situation in der er sich gerade befindet...und hat garnichts mit mir zutun...

Kann schon kaum mehr schlafen weil ich ständig darüber nachdenke und mich im Kreis bewege.. komme nicht raus.. und weiß auch nicht wie ich so einen Zustand für noch 2-3 Monate aushalten soll... Da mich meine Gedanken schon fast auffressen....

Vielleicht hat ja jemand einen guten Rat für mich...

Liebe Grüße
lavidacherry

Mehr lesen

3. März 2008 um 10:51

Ja ich weiss...
so viel schreibe ich auch nicht...ich mache ihm auch keine Vorwürfe... oder fordere von ihm das er mir zurück schreiben muss... zumindest sage ich es ihm nicht...und deswegen bleib ich mit diesem Gefühl allein ;-(
Ich erzähl sowieso nichts über das was mich bedrückt...(Und das sind große Probleme zum Teil) weil ich ihn nicht vor und nicht während des Einsatzes belasten wollte und will...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. März 2008 um 11:11

Vielleicht...
...befürchtet er ernsthafter, als Du es merkst, dass die Beziehung durch seinen Einsatz kaputtgeht und wappnet sich schon mal für den Fall, um nicht (wieder?) so verletzt zu werden.

Sei souverän und verschiebe alle Probleme auf die Zeit, wo er wieder da ist. Ich weiß, ist schwer.

Alles Gute!

Katharina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2008 um 10:19

Ja..
hab mir schon ein Buch gekauft... das Einsatz am Hindukusch heißt...teilweise war ja was gutes drinn gestanden!
Ich möchte ihm auch zeigen das ich da bin....habe aber einfach angst.. wenn ich sozusagen altruistisch handel..
enttäuscht zu werden..;-(
Die Gefahr besteht immer... das weiß ich..

Lg Lavidacherry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2008 um 22:28

Ich
glaub auch nicht das sein verhalten was mit dir zu tun hat.
die müssen da unten doch die gefühle komplett abkapseln und hart sein oder nicht?
der eine kann dann emails schreiben und der andere will sich lieber in der gesamten zeit geschlossen halten.
es sind doch nur 2 - 3 monate. versuch dich zu beruhigen und dir zu sagen das dein baby da unten echte arbeit leistet.
ich weis ist hart aber du kannst dich entweder nur beruhigen oder mit ihm reden oder es ganz lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. März 2008 um 10:01

Ich versuch mich ja zu beruhigen
Aber ich schaffs glaub momentan nicht ;-(
Am Mittwoch vor zwei Wochen war noch alles ok...als er angerufen hat ...war ein schönes Gespräch...
Nach dem Gespräch hab ich nach 8 Tagen warten es nicht mehr ausgehalten und ihm angerufen... weil ich mir Sorgen gemacht hab.... (Do letzte woche) Haben 30 min telefoniert...
Kaltes Gespräch.. hätte auch ein Fremder sein können.. wenn ich seine Stimme nicht kennen würd ;-(
Er meinte von sich aus er würde sich früher melden....in der woche noch... Hmmm... jetzt ist schon Mittwoch ;-(

Bin so traurig weil ich das Gefühl nicht losbekomme, das er garnicht mehr anrufen wird .....*heul*

lg lavidacherry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest