Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann nicht mit Frau "befreundet" sein

Kann nicht mit Frau "befreundet" sein

13. Januar 2015 um 20:00 Letzte Antwort: 13. Januar 2015 um 20:33

So... Muss mal was fragen:/
bitte um ehrliche Antworten, danke!
Folgendes Problem oder eben nicht... Ich für meine Person kann nicht mit einer Frau befreundet sein... In meinem Denken verhält es sich so ich Mann alles mein... was nicht mein uninteressant... Sollte ich mir da Gedanken machen?
Versteht mich nicht falsch lebe gut damit, habe auch ein gesichertes Einkommen usw. nur wenn ich mich mit einer Frau regelmäßig treffe, schreibe usw. was werd ich damit bezwecken?
Ein Problem mit Eifersucht habe ich auch nicht, um dem vorzugreifen... Jeder soll tun was er will^^
Nein mal ernsthaft viele meiner Freunde bzw. Bekannte pflegen so etwas... Sollt ich mir eher Gedanken machen was das für Eimer sind?
Nur um das klarzustellen will niemand vor den kopf stoßen, nur was bringt mir Frau die ich hübsch finde und nicht haben kann... Also warum zu Hölle mit ihr eine "Beziehung" pflegen... Für hässliche gilt das gleich nur will ich die eben nicht^^ sry

Mehr lesen

13. Januar 2015 um 20:24

...
Ok cool... Dacht denk ich mir schon... Also ich bin jetzt 30 und mit keinem befreundet der +/-5 Jahre weg von mir ist...
Habe hiernach um ehrlich zu sein auch nicht das Bedürfnis... Hab ja noch zeit wenn ich 50 bin und Leut mit eurer Einstellung treffe)
Was mir allerdings etwas zu denken gibt ist das hier anscheinend alle der selben Meinung sind und sich mein denken irgendwann negativ auf meine Beziehung auswirkt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2015 um 20:33

Läuft
Ja stimmt... Fällt mir grad auch nix ein^^

Verwerfen wir das mit dem negativen Einfluss auf die Beziehung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
17 jähriger sucht sie
Von: an0N_1209749499z
neu
|
13. Januar 2015 um 19:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram