Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann nicht Loslassen

Kann nicht Loslassen

13. August 2014 um 18:01

hm.. wie soll ich anfangen...
Mein Ex-Freund und ich haben uns vor ca 1 Jahr getrennt.
Es war absolut die richtige Entscheidung!
Ich war nicht mehr glücklich in dieser Beziehung.

Wir haben auch nach der Trennung noch viel Kontakt gehabt, und oft getroffen, weil wir beide nicht miteinander und auch nicht ohne konnten...

Ende März hab ich den Kontakt dann komplett abgebrochen.

Keine Anrufe, Besuche, SMS oder was auch immer.

Ich habe auch ein Paar andere Männer kennengelernt, die sich für mich interessierten, und mehr wollten,
aber ich will keinen Anderen...

Ich will auch meinen Ex nicht mehr.

Aber ich kann ihn einfach nicht vergessen.
Ständig denke ich an ihn, egal wo ich bin, was ich mache... er ist immer in meinem Hinterkopf..
Ich denke beim Aufwachen an ihn, träume von ihm und meine Gedanken hören nicht auf immer wieder ihn im Vordergrund zu halten.

Ich bin viel unterwegs mit Freunden, mache Sport, hab Spaß in der Arbeit und mein Leben ist abgesehen davon wirklich super!
darum verstehe ich nicht warum ich ihn nicht loslassen kann.

Ich vermisse ihn nicht. Das ist ja das seltsame daran. Ich will ihn nicht anrufen oder sehen.

Ich kann nur nicht aufhören über das alles nachzudenken.

Hat jemand einen Tipp wie ich endlich Loslassen, und wieder ohne Hintergedanken Glücklich sein kann?

Mehr lesen

17. August 2014 um 21:10

Versteh dich
hallo anna

ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst und denke nicht dass du ihn noch liebst. so wie ich es einschätzen kann, denke ich ihr hattet nicht unbedingt eine schöne beziehung aber trotzdem starke gefühle.
ich hatte auch so eine beziehung, die ist jetzt 3 jahre her, und es kommt schon vor dass ich noch an ihn denken muss. aber nicht weil ich ihn als freund vermisse oder gar noch gefühle für ihn habe, sondern weil wir viel zusammen durchgemacht haben, und plötzlich nicht mehr zu wissen, wies ihm geht, was bei ihm so los ist, ist schon sehr eigenartig.
lass dich von deinen gedanken nicht irreführen und mach dir keine sorgen. geniess dein leben und deine beziehung zu dir selbst!

alles gute
chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 14:42
In Antwort auf shena_11987369

Versteh dich
hallo anna

ich kann sehr gut nachvollziehen wie du dich fühlst und denke nicht dass du ihn noch liebst. so wie ich es einschätzen kann, denke ich ihr hattet nicht unbedingt eine schöne beziehung aber trotzdem starke gefühle.
ich hatte auch so eine beziehung, die ist jetzt 3 jahre her, und es kommt schon vor dass ich noch an ihn denken muss. aber nicht weil ich ihn als freund vermisse oder gar noch gefühle für ihn habe, sondern weil wir viel zusammen durchgemacht haben, und plötzlich nicht mehr zu wissen, wies ihm geht, was bei ihm so los ist, ist schon sehr eigenartig.
lass dich von deinen gedanken nicht irreführen und mach dir keine sorgen. geniess dein leben und deine beziehung zu dir selbst!

alles gute
chris

Das schwierige daran ist,
das ich diese Gedanken nicht abstellen kann,
es verfolgt mich den ganzen Tag..

egal wo ich bin, und mit wem.
Ich hab ihn immer im Kopf,

Vielleicht sollte ich einfach aufhören dagegen anzukämpfen und damit leben,

aber es nervt einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2014 um 0:06

Hmmm...
Soetwas hatte ich noch nie...

Hast Du denn das Gefühl, dass diese Gedanken an ihn Dir im Weg stehen was eine neue Beziehung angeht?

Vielleicht ist es ja einfach das was Du gefühlt hast, als ihr zusammen wart, wonach Du Dich sehnst (Liebe usw...) und nicht er.

Möglicherweise hilft es Dir "auf das nächste Pferd" zu springen um ihn quasi... wie soll ich sagen... zu "überschreiben" mit guten Gefühlen und Gedanken an andere Männer (auch wenn es nicht gleich die große Liebe sein sollte, aber einfach mal emotionale und körperliche Nähe zu anderen Kerlen).

Eventuell gibt es ja auch etwas an dieser vergangenen Beziehung, was Du noch nicht aufgearbeitet hast und das dich deshalb "verfolgt" ?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2014 um 19:07
In Antwort auf jessi_12169818

Hmmm...
Soetwas hatte ich noch nie...

Hast Du denn das Gefühl, dass diese Gedanken an ihn Dir im Weg stehen was eine neue Beziehung angeht?

Vielleicht ist es ja einfach das was Du gefühlt hast, als ihr zusammen wart, wonach Du Dich sehnst (Liebe usw...) und nicht er.

Möglicherweise hilft es Dir "auf das nächste Pferd" zu springen um ihn quasi... wie soll ich sagen... zu "überschreiben" mit guten Gefühlen und Gedanken an andere Männer (auch wenn es nicht gleich die große Liebe sein sollte, aber einfach mal emotionale und körperliche Nähe zu anderen Kerlen).

Eventuell gibt es ja auch etwas an dieser vergangenen Beziehung, was Du noch nicht aufgearbeitet hast und das dich deshalb "verfolgt" ?

lg

Hm..
vielleicht hast du recht, und ich sollte mich wirklich wieder auf etwas neues einlassen.
Ich habe zwar Dates, aber ziehe mich sofort zurück sobald es ernst werden könnte.

Ich glaub ich brauch einfach noch ein bisschen Zeit und stresse mich selber zu viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fremdgehen
Von: silver_12251276
neu
21. August 2014 um 17:22
Ich brauche Rat..
Von: blanid_12868647
neu
21. August 2014 um 16:33
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram