Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann mir jemand weiterhelfen??

Kann mir jemand weiterhelfen??

15. März 2006 um 10:11

Hallo,

ich habe folgendes Problem, oder auch nicht Problem...

Ich habe vor ner Weile jemanden kennengelernt, anfänglich habe ich ihn immer zurückgewiesen, eigentlich wollte ich nix von ihm... Er ist eigentlich so überhaupt nicht mein Typ. Nicht mal nen Kaffee wollte ich damals mit ihm trinken gehen.

Dann hat es sich irgendwann so ergeben, dass wir doch mal zusammen was trinken waren. Der Abend verging dann wie im Flug, und es ging sogar soweit, dass uns der Kellner um halb eins die Nacht gebeten hat, doch bitte endlich zu zahlen es war dann also ein super schöner Abend.

Wir haben uns dann noch ein paar mal getroffen und irgenwie fand ich dann immer interessanter! So dass ich mir dann schon irgenwann ne Waffel gemacht hab, warum er nicht mal den ersten Schritt macht! Also nur Poppen! Mehr auf keinen Fall dachte ich damals...

Irgendwann waren wir dann zusammen aufnem Konzert und haben uns dabei so heiß gemacht, dass wir übereinander hergefallen sind... Wir hatten uns ausgemacht, dass wir beide keine Beziehung wollten. Weil er immer so viel auf Montage ist, also längere Zeit im Ausland und ich sowieso momentan nicht auf Beziehung eingstellt war... Das ging dann auch ne ganze Weile so weiter, bis ich dann irgendwann dachte er möchte doch mehr...

Er hatte sich schon so verhalten, immer liebe sms geschrieben (also nix mit hdl oder so), er interessiert sich auch für meine Probleme, Arbeit usw, und er war nach dem Sex immer extrem kuschlig, so wie es die Kerle normal garnicht sind, wenn sie nur poppen wollen (bin da eigentlich auch kein Kind von Traurigkeit und kann mir denk ich da ein Bild machen).
Er stand irgendwann mit Brötchen vor der Tür zum Frühstück oder kam auch einfach mal so zum Kaffee vorbei, ohne dass wir miteinander schliefen...

Begrüßt werde ich immer mit nem Kuß und ner Umarmung, das kenne ich auch nicht von den Männern, die nur Sex wollen. Denke also schon, dass da bei ihm mehr sein könnte. Jedenfalls hab ich mich dann auch irgendwie in ihn verliebt. Ganz schön heftig denk ich. Hab ihm dann auch ne sms geschickt und ihm geschrieben, dass ich ihn wohl mehr vermissen werde als geplant, wenn er wieder auf montage sei und das es mir halt leid tät.

Seine Antwort war, dass er mich auch gut leiden könne und er fragte ob wir uns wiedersehen würden. Ziehen sie sich nicht eigentlich zurück, wenn sie merken, dass Frau vielleicht mehr wollen könnte?

Jedenfalls ist er jetzt weg, und wir smssen relativ häufig aber eigentlich nur über sex... aber wir haben auch schon telefoniert und da gibt es andere Themen.

Die vergangene Woche haben wir täglich gesimst, mal er mal ich angefangen, anrufen tut er, wenn...

Gestern haben wir wieder telefoniert und er hat mir mal wieder durch die Blume gesagt, dass es mit uns nicht mehr werden kann, die nächsten Baustellen sind wieder im Ausland und zwischendurch ist er wenn überhaupt nur ne Woche zu hause, und da gibt es ja auch nicht nur mich...

Kann gut verstehen, warum er keine Beziehung will, so kann man keine aufbauen, aber wieso dann dieser intensive Kontakt?? Hat er langeweile, hat er sehnsucht...

Ich weiß einfach nicht mehr weiter...

Vielleicht kennnt ja jemand solche Sitationen, oder hat ähnliches durch

Mehr lesen

15. März 2006 um 10:31

Hallo,
ja ich glaube sowas ähnliches habe ich auch schon mitgemacht.... jemand der immer total lieb war v.a. wenn er weit weg war, aber sobald er wieder da war, war er distanziert etc.
er hat mir auch von anfang an gesagt, dass er keine beziehung will, er war aber ganz offensichtlich total in mich verliebt. man spürt sowas als frau, je mehr er sich verliebt hat desto weniger wollte er körperlich von mir, bis er sich ganz zurückgezogen hat.
ich rate dir nur eins: nimm ihn ernst, wenn er sagt, er will nicht! er hat wahrscheinlich verborgene ängste und es ist eher unwahrscheinlich, dass die einfach so weggehen. verlieb dich nicht in ihn! du wirst sonst leiden.
er wird nicht aufhören sich zu melden, wenn du auf distanz bleibst, du wirst ihn aber auch nie ganz bekommen, auf dauer alles sehr unbefriedigend und schmerzhaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 10:52
In Antwort auf ita_12840148

Hallo,
ja ich glaube sowas ähnliches habe ich auch schon mitgemacht.... jemand der immer total lieb war v.a. wenn er weit weg war, aber sobald er wieder da war, war er distanziert etc.
er hat mir auch von anfang an gesagt, dass er keine beziehung will, er war aber ganz offensichtlich total in mich verliebt. man spürt sowas als frau, je mehr er sich verliebt hat desto weniger wollte er körperlich von mir, bis er sich ganz zurückgezogen hat.
ich rate dir nur eins: nimm ihn ernst, wenn er sagt, er will nicht! er hat wahrscheinlich verborgene ängste und es ist eher unwahrscheinlich, dass die einfach so weggehen. verlieb dich nicht in ihn! du wirst sonst leiden.
er wird nicht aufhören sich zu melden, wenn du auf distanz bleibst, du wirst ihn aber auch nie ganz bekommen, auf dauer alles sehr unbefriedigend und schmerzhaft...

Danke
Danke für deine Antwort, ich glaube es ist schon zu spät. Habe mich schon verliebt. Und es tut schon verdammt weh! Aber er kann auch immer so süß sein!

Ich dreh ja schon fast durch! Ich wußte auch von Anfang an, dass er kein Kind von Traurigkeit ist, also auch schon viele Frauen hatte... bin ja auch nicht besser.

Das er körperlich zurückzieht merke ich noch nicht, nur Zeit hat er halt nur sehr sehr sehr selten!!! Ich drängle auch nicht! So nach dem Motto die Hoffnung stirbt halt zuletzt. Wollte mal abwaren wie er sich verhält, wenn er im April wieder zurück ist!

Auf jeden Fall hat er mir gestern mehr oder weniger durch die Blume gesagt, es kann nix werden, da ja schon wieder die nächsten Baustellen anstehen!!! Wieder weit weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 15:53
In Antwort auf kiku_11943061

Danke
Danke für deine Antwort, ich glaube es ist schon zu spät. Habe mich schon verliebt. Und es tut schon verdammt weh! Aber er kann auch immer so süß sein!

Ich dreh ja schon fast durch! Ich wußte auch von Anfang an, dass er kein Kind von Traurigkeit ist, also auch schon viele Frauen hatte... bin ja auch nicht besser.

Das er körperlich zurückzieht merke ich noch nicht, nur Zeit hat er halt nur sehr sehr sehr selten!!! Ich drängle auch nicht! So nach dem Motto die Hoffnung stirbt halt zuletzt. Wollte mal abwaren wie er sich verhält, wenn er im April wieder zurück ist!

Auf jeden Fall hat er mir gestern mehr oder weniger durch die Blume gesagt, es kann nix werden, da ja schon wieder die nächsten Baustellen anstehen!!! Wieder weit weg!

Naja die baustellen...
sind ja auch ne tolle ausrede, oder? wenn man richtig verliebt ist, und eine beziehung will, dann sind doch die baustellen auch egal. da könnte man ja sagen, "ich such mir nen anderen job" oder sonstwas. für ihn isses ein perfekter vorwand dir nicht zu nah zu kommen.
wenn du ihn drängelst, wird er davonlaufen, wenn du mit ihm schluss machst, wird er dir nachlaufen, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass du ihn richtig kriegst... ich rate dir zu offener kommunikation! unbedingt! sag ihm was du willst und wenn er sagt NEIN dann hak ihn lieber ab. willst du jetzt wochen und monate in hoffen und bangen leben oder eine richtige beziehung haben...? das schlimme ist v.a. dass du dir danach evtl. vorwürfe machen wirst, dass du nicht eher gegangen bist und dir das erspart hast. und er wird sagen "hab ich dir doch gleich gesagt, dass ich nicht will"...
mein rat nochmal, pass auf!

toi toi toi!
schreib mir jederzeit wenn du hilfe brauchst!
LG
sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2006 um 9:47
In Antwort auf ita_12840148

Naja die baustellen...
sind ja auch ne tolle ausrede, oder? wenn man richtig verliebt ist, und eine beziehung will, dann sind doch die baustellen auch egal. da könnte man ja sagen, "ich such mir nen anderen job" oder sonstwas. für ihn isses ein perfekter vorwand dir nicht zu nah zu kommen.
wenn du ihn drängelst, wird er davonlaufen, wenn du mit ihm schluss machst, wird er dir nachlaufen, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass du ihn richtig kriegst... ich rate dir zu offener kommunikation! unbedingt! sag ihm was du willst und wenn er sagt NEIN dann hak ihn lieber ab. willst du jetzt wochen und monate in hoffen und bangen leben oder eine richtige beziehung haben...? das schlimme ist v.a. dass du dir danach evtl. vorwürfe machen wirst, dass du nicht eher gegangen bist und dir das erspart hast. und er wird sagen "hab ich dir doch gleich gesagt, dass ich nicht will"...
mein rat nochmal, pass auf!

toi toi toi!
schreib mir jederzeit wenn du hilfe brauchst!
LG
sonne

Vielleicht
weiß er ja noch nicht was er will... wir waren ja beide vorher lange alleine (ca 4 jahre)... das ist nicht so ganz einfach, bin mir ja auch noch nicht ganz sicher ob ich das so kann,
bisher war es halt irgendwie immer so, wenn ich irgendwie mal versucht hab nen "winzigen" schritt nach vorne zu machen, so mit kleinen andeutungen ist er auch immer irgenwie positiv drauf angesprungen...
muß halt doch selbst sagen was ich will, er würde es wahrscheinlich nie tun, und mehr wie nein kann er nicht sagen... oder???
warte wohl aber noch bis er zurück ist!! wollte es nicht per sms oder am telefon machen... oder?? will eigentlich seine reaktion sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2006 um 18:52
In Antwort auf kiku_11943061

Vielleicht
weiß er ja noch nicht was er will... wir waren ja beide vorher lange alleine (ca 4 jahre)... das ist nicht so ganz einfach, bin mir ja auch noch nicht ganz sicher ob ich das so kann,
bisher war es halt irgendwie immer so, wenn ich irgendwie mal versucht hab nen "winzigen" schritt nach vorne zu machen, so mit kleinen andeutungen ist er auch immer irgenwie positiv drauf angesprungen...
muß halt doch selbst sagen was ich will, er würde es wahrscheinlich nie tun, und mehr wie nein kann er nicht sagen... oder???
warte wohl aber noch bis er zurück ist!! wollte es nicht per sms oder am telefon machen... oder?? will eigentlich seine reaktion sehen

Klar,
warte ab, wenns dich nicht zu sehr quält.
du sollst ihn ja zu nichts drängen, man kann ja so eine sache auch langsam angehen, mach ihm das klar.
aber wenn er immer wieder nein sagt - dann soll er auch zu dem nein stehen und dich in ruhe lassen... ob er das macht?
viel glück!
sonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 10:41

Thanks...
denke ja auch das es ihm mehr um den sex geht..., fing ja auch alles mit sex an... und der ist riesig mit ihm...
wir texten uns mittlerweile fast täglich, aber hauptsächlich halt um thema nr. 1! Ist schön und macht halt auch scharf aufs wiedersehen. Gelegntlich telefonieren wir miteinander, da reden wir dann wieder über alles mögliche, da wir auch so ziemlich auf einer wellenlänge sind. eigentlich war es bei unseren treffen meist so, das der eine ausprach was der andere gerade dachte!!! und so ist es auch am telefon!!
letztens hat er mir ne mail mit bildern von sich geschickt, wo er jetzt gerade arbeitet!!
ich denke ich sollte mal abwarten wie er sich verhält wenn er wieder zurück ist... jetzt ist er ja alleine da und da kann das halt auch ne willkommene ablenkung sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 10:59

Ohne dir zu nahe treten
zu wollen, aber DAS solltest du besser vergessen. der mann ist auf das mehr oder weniger unverbindliche angebot angesprungen, tolle abende mit dir verbringen zu können und ganz nebenbei auch noch guten sex mit dir haben zu können.

offensichtlich geht es ihm aber mehr um den sex als um dich. das du dabei anfangs genauso unverbindlich gewesen bist und die sache auch so gesehen hast, hat es ihm natürlich sehr leicht gemacht. es ist doch auch prima: er kommt nach hause, hat was zum f.... und muss sich keinen beziehungsstress machen, da er "wg. der baustellen" sowieso keine verbindlichkeiten eingehen möchte.

schade, aber da ist direkt zu beginn was schief gelaufen. hättest du von vorneherein signalisiert, dass du dir mehr vorstellen könntest, wäre es wahrscheinlich erst gar nicht so lange gegangen und so weit gekommen. aber so hat er deine zustimmung bekommen und es sich bequem eingerichtet.

ich würde ihn - leider gottes - abhaken. DAS wird nichts mehr. dafür ist der anfang schon nicht danach gemacht gewesen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2006 um 12:34
In Antwort auf skywalker24

Ohne dir zu nahe treten
zu wollen, aber DAS solltest du besser vergessen. der mann ist auf das mehr oder weniger unverbindliche angebot angesprungen, tolle abende mit dir verbringen zu können und ganz nebenbei auch noch guten sex mit dir haben zu können.

offensichtlich geht es ihm aber mehr um den sex als um dich. das du dabei anfangs genauso unverbindlich gewesen bist und die sache auch so gesehen hast, hat es ihm natürlich sehr leicht gemacht. es ist doch auch prima: er kommt nach hause, hat was zum f.... und muss sich keinen beziehungsstress machen, da er "wg. der baustellen" sowieso keine verbindlichkeiten eingehen möchte.

schade, aber da ist direkt zu beginn was schief gelaufen. hättest du von vorneherein signalisiert, dass du dir mehr vorstellen könntest, wäre es wahrscheinlich erst gar nicht so lange gegangen und so weit gekommen. aber so hat er deine zustimmung bekommen und es sich bequem eingerichtet.

ich würde ihn - leider gottes - abhaken. DAS wird nichts mehr. dafür ist der anfang schon nicht danach gemacht gewesen...

Meinst du...
... weil wir gleich nur ne poppbeziehung angefangen haben??? wäre doch aber nicht die erste poppgeschichte aus der mehr wird??? oder weswegen??
hab ihm doch aber recht bezeiten (dez anfang/ jan gesagt), dass ich mehr für ihn empfinde!! warum hat er sich dann nicht verpißt??? versteh ich ja auch nicht...

ps: du trittst mir nicht zu nahe, höre mir gerne andere meinungen an, sonst ständ mein problemchen nicht hier!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper