Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann mir jemand helfen...???

Kann mir jemand helfen...???

29. Juli 2004 um 9:43

Ich habe ein sehr großes Problem mit mir selbst und das wirkt sich sehr auf meine Beziehung aus...Also..
Ich bin nun seid 1 Jahr und 8 Monate mit meinem Freund zusammen am anfang hatten wir mehrere kleine Probleme und waren auch schon ein paar mal getrennt der Hammer war dann im Januar ich habe einene anderen geküsst und er war 2 wochen später mit einer anderen die er im Internet kennengelernt hat im Bett.
Okay da gab es dann ziemlichen streit es war und es war schluss. Nachdem wir beide wieder einen klaren Kpf hatten ist uns bewusst geworden was wir getan hatten und das wir einander doch sehr lieben und brauchen seid dem Klappt es auch sehr gut selten streit und so.... wäre da nicht das Problem das ich nun sie dem ziemlich Paranoid wäre... Ich würde ihn am liebsten Kontrollieren und bei allem was er macht dabei sein...Er wohnt etwas weiter weg so das wir uns nich jeden Tag sehen wir sehen uns meistens 2 mal die woche und am we. Ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll aber ich habe echt angst das ich ihn verliere und deshalb kriege ich so Eifersuchtsanfälle wenn er einen weiblichen Namen sagt dass regt ihn natürlich auch auf und dann kommt es zu einer Diskussion. Wenn ich alleine bin dann denkt ich mir immer lass ihn machen was er machen will, versuche ihn nicht zu kontrollieren, wenn er mit nem Mädel chattet soll er mit nem Mädel chatten, falls irgendwas zwischen denen dann passiert soll es so sein. Aber so wie ich mich ihm gegenüber verhalte drenge ich ihn gerade dazu das er sich neu verliebt weil ich echt so paranoid bin.. ich weiss nicht woran das liegt das war in meinen jetzigen Beziehungen nie ein Problem... Auch wenn ich ihn anrufe und er nicht an sein handy geht ( was bei ihm eigentlich normal ist weil er es fast immer auf lautlos hat) und ich dann noch mal anrufe und er immer noch nicht ran geht dann fängt mein Herz an zu Pochen ich fange an zu zittern kriege ein Komisches Gefühl im Bauch... Eigentlich vertraue ich ihm mittlerweile wieder ziemlich viel nicht 100 % aber schon nahe dran aber durch sowas erleide ich immer einen Rückschlag. Ich weiss einfach nicht wie ich mit meiner Angst um gehen soll.. wie kann ich mir selber eintrichtern das ich nicht so eifersüchtige sein soll??.. wie kriege ich dieses Herz pochen und kribbeln und zittern weg??

Um einen Ratschlag wäre ich sehr dankbar... Ich weiss nu nicht ib ihr meinen Text richtig versteht weil ich bestimmt chaos geschrieben habe also wenn ihr etwas nicht versteht bitte nachfragen es liegt mir echt viel an meiner Beziehung und ich möchte mich echt ändern und lernen ihn nicht so einzuengen aber dafür brauche ich EURE hilfe...

Danke Misfit

Mehr lesen

29. Juli 2004 um 10:53

Du schaffst das
hey,
ziemlich komplizierte sache. mein freund ist (auch) krankhaft eifersüchtig, und das obwohl ich ihm nie ein grund dazu gegeben habe..wie auch immer du hast es schon einmal erlebt und willst es nie wieder erleben, dein vertrauen oder deine sicherheitsbasis zu ihm wurde gestört und das ist nicht einfach zu vergessen oder von seiner seite aus wiederherzustellen....jedenfalls wie heisst es so schön was man liebt muss man loslassen..du musst von dem gedanken loskommen er gehöre dir, denn deswegen würdest du ihn am liebsten immer kontrolieren...wenn du ihm nicht mehr voll und ganz vertrauen kannst, dann vertraue wenigstens deinem schicksal..vielleicht musste das passierte so kommen um dir oder ihm die augen zu öffnen wie wichtig ihr euch seit..wer weiß, vielleicht auch wegen etwas anderem..
versuch etwas distanz zu diesen gefühlen der eifersucht zu schaffen indem du deine eigene persönlichkeit oder selbstsicherheit stärkst dadurch dass du dich vielleicht mehr mit dir beschäftigst hobbys nachgehst oder so. ich weiss ja nicht wie das bei dir so ist aber vieleicht sind deine gedanken ständig bei ihm aus voller angst. ich weiss nicht ob du schon mal meditiert hast, du solltest es mal ausprobieren, es bringt dich näher zu dir selbst, dein kopf wird klarer und man wird ruhiger wenn man es regelmäßig macht...und du findest mehr vertrauen in die welt
...viel erfolg ich hoffe dass dir die ratschläge helfen, und wenn nicht, sie dich zumindest inspirieren um das zu schaffen was du dir wünschst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 11:00
In Antwort auf sabah_12926452

Du schaffst das
hey,
ziemlich komplizierte sache. mein freund ist (auch) krankhaft eifersüchtig, und das obwohl ich ihm nie ein grund dazu gegeben habe..wie auch immer du hast es schon einmal erlebt und willst es nie wieder erleben, dein vertrauen oder deine sicherheitsbasis zu ihm wurde gestört und das ist nicht einfach zu vergessen oder von seiner seite aus wiederherzustellen....jedenfalls wie heisst es so schön was man liebt muss man loslassen..du musst von dem gedanken loskommen er gehöre dir, denn deswegen würdest du ihn am liebsten immer kontrolieren...wenn du ihm nicht mehr voll und ganz vertrauen kannst, dann vertraue wenigstens deinem schicksal..vielleicht musste das passierte so kommen um dir oder ihm die augen zu öffnen wie wichtig ihr euch seit..wer weiß, vielleicht auch wegen etwas anderem..
versuch etwas distanz zu diesen gefühlen der eifersucht zu schaffen indem du deine eigene persönlichkeit oder selbstsicherheit stärkst dadurch dass du dich vielleicht mehr mit dir beschäftigst hobbys nachgehst oder so. ich weiss ja nicht wie das bei dir so ist aber vieleicht sind deine gedanken ständig bei ihm aus voller angst. ich weiss nicht ob du schon mal meditiert hast, du solltest es mal ausprobieren, es bringt dich näher zu dir selbst, dein kopf wird klarer und man wird ruhiger wenn man es regelmäßig macht...und du findest mehr vertrauen in die welt
...viel erfolg ich hoffe dass dir die ratschläge helfen, und wenn nicht, sie dich zumindest inspirieren um das zu schaffen was du dir wünschst..

Danke schön
für deinen Tipp mit dem Meditieren aber weisst du das Problem an der Sache ist wenn ich alleine bin und in ruhe über all dies nachdenke dann seh ich es auch ein und sage mir ja lass ihn machen er wird dir schon nicht weh tun er hat es verdient machen zu dürfen.. aber sobald ich mit ihm telefoniere oder chatte kommt es von ganz automatisch dieses: Aha wer ist das.. wieso bist du noch online ... was hast du gemacht ... wieso kommst du nich...!
und das sind sachen die ihn nerven weil er sich immer fühlt als wenn er rechenschaft ablegen muss.. was er irgendwie ja auch muss aber ich meine es doch nicht so... Ich weiss ja das du recht hast mit dem wer liebt muss auch loslassen können aber mein Problem ist Ich kann es nicht .. diese Gefühle kommen immer und immer wieder und ich weiss nicht wie ich sie weg kriege... das ist echt ein teufelskreis...
*traurigguckt*

LG Misfit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 11:16

Hi misfit
Du hast bei meinem Beitrag zum Schluss machen gepostet. Danke dafür. Habe dort noch ein paar fra-gen, wäre super lieb, wenn du nochmal reinschauen würdest. Handelt es sich hier um die Beziehung die du oben beschreibst?
Zu deinem Problem:
Ich war auch immer sehr eifersüchtig, ein Grund wahrscheinlich warum mein Freund sich von mir entfernt hat und ich ihn jetzt möglicherweise endgültig verloren habe.
Aber mittlerweile habe ich die Eifersucht ganz gut im Griff, geholfen hat mir unter anderem ein Buch, dass ich nur empfehlen kann: Es ist von Rolf Merkle und heißt Eifersucht woher sie kommt und wie man damit umgeht oder so ähnlich. Dort sind auch Übungen drin, die sofort ein bisschen helfen, dass es sich etwas normalisiert. Ich verstehe dich sehr gut, aber mit Eifersucht macht man alles kaputt, siehst du bei mir...
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2004 um 18:24
In Antwort auf keeley_11942678

Danke schön
für deinen Tipp mit dem Meditieren aber weisst du das Problem an der Sache ist wenn ich alleine bin und in ruhe über all dies nachdenke dann seh ich es auch ein und sage mir ja lass ihn machen er wird dir schon nicht weh tun er hat es verdient machen zu dürfen.. aber sobald ich mit ihm telefoniere oder chatte kommt es von ganz automatisch dieses: Aha wer ist das.. wieso bist du noch online ... was hast du gemacht ... wieso kommst du nich...!
und das sind sachen die ihn nerven weil er sich immer fühlt als wenn er rechenschaft ablegen muss.. was er irgendwie ja auch muss aber ich meine es doch nicht so... Ich weiss ja das du recht hast mit dem wer liebt muss auch loslassen können aber mein Problem ist Ich kann es nicht .. diese Gefühle kommen immer und immer wieder und ich weiss nicht wie ich sie weg kriege... das ist echt ein teufelskreis...
*traurigguckt*

LG Misfit

@ Misfit
ich stelle fest du hast das selbe syndrom wie mein freund . er ist genauso wie du beschreibst dass du reagierst. ich wünschte ich könnte dir den perfekten rat geben, denn dann wäre auch mein freund geheilt ich weiss leider auch nicht mehr weiter..versuch es doch wirklich mal mit einem buch, wie die eine die dir geantwortet hat (weis den namen net mehr) schon sagte..es gibt schließlich genug eifersucht auf dieser welt, von der auch schriftsteller oder psychologen nicht verschont werden! ich wünsche dir viel glück, du kriegst das schon irgendwie hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest