Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann mir BITTE einer das Wesen "Mann" erklären???

Kann mir BITTE einer das Wesen "Mann" erklären???

29. Mai 2009 um 1:43

Hallo zusammen!

Weiß langsam nicht mehr weiter & erhoffe mir hier Hilfe!

Weshalb laufen einem Männer ewig hinter her,wenn man unnahbar scheint-Monatelang oder sogar Jahrelang- & sobald man ihnen die Liebe gesteht,ist man oder besser Frau uninteressant

Hatte bis Ende letzten Jahres ne 5 jährige Beziehung!
Dann war Ich Solo!
Dann hat sich meine Jugendliebe gemeldet,der mich schon haben will,
seit Ich 14 bin,also seit 15 Jahren!

Haben täglich gemailt & telefoniert,uns getroffen,
geküsst & -ja Sex gehabt!

Auf einmal kein Interesse mehr!

Dann hab Ich jemand anderen kennen gelernt,
er war sofort total verliebt,Ich hing noch an Jugendliebe,
somit erstmal von meiner seite aus nur ne Romanze!

Ok,auch Ich verliebte mich in Ihn,
haben uns gesagt das wir uns lieben & wie wir uns unsere Zukunft vorstellen!
Alles klasse!

Dachte Ich!
Denn nun,schein Ich auch bei Ihm uninteressant zu werden!

Bin langsam echt fertig!
Tue alles für nen Mann,
bin immer ehrlich & wenn Ich jemanden meine Gefühle gestehe,
was eh lange dauert,werde Ich immer wieder enttäuscht!

Kann mir das einer hier erklären?
Denn so wie es aussieht,werde Ich demnächst niemanden mehr
Auskunft geben,wie es in mir aussieht!
Denn immer wenn Ich Gefühle zulasse,werde Ich mit Füßen getreten!

Was sol Ich nur tun?
Weiß jemand Rat?

Danke Euch fürs Lesen!
Lg
Pechmarie


Mehr lesen

29. Mai 2009 um 6:18

Guten morgen
Liebe Pechmarie

da gibt es garnicht so viel zu erklären entweder man versteht in oder eben nicht

Der frühe Vogel fängt den Wurm

einen schönen tag noch

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 14:16
In Antwort auf valiry_11850989

Guten morgen
Liebe Pechmarie

da gibt es garnicht so viel zu erklären entweder man versteht in oder eben nicht

Der frühe Vogel fängt den Wurm

einen schönen tag noch

LG

Glücksmarie
Liebe Pechmarie, dass du so traurig bist, kann ich verstehen. Mir geht es ähnlich, noch.

Wie man es macht, ist es nicht richtig. Lies einfach mal das Buch: "Gib nach und er ist Dein" und Du
wirst feststellen, welche Fehler du in den sich anbahnenden Beziehungen machst. Das Buch gibt mir
Impulse, die ich sehr gut auf meine Beziehung übertragen konnte und zeigt mir deutliche falsche Verhaltensmuster auf, die ich bei Männern mache. Kein Wunder wenn ich das Gefühl habe, wie ich es mach, ist es nicht richtig.

Ich hatte da ein Exemplar, der verheiratet ist, 2 Söhne hat und der mir deutlich zu verstehen gab, er will was von mir und zwar mich. Schönes Gefühl am Anfang, doch als ich merkte, er wird mir mehr und mehr gefährlich dachte ich realistisch über die sich anbahnende Verbindung nach. Wie hätte das funktionieren sollen ? Er verheiratet, ich verheiratet, Kinder und dann Friede Freue Eierkuchen ? Was hab ich gemacht ?
Ihm das deutlich gemacht, dass es SO niemals funktioniert und ich nicht will, was er will. Zu seinem Wohle gehandelt und was macht er ? Er ignoriert mich jetzt und ist bitterböse, weil ich ihn nicht will.

Wenn Du bei den Männern, denen Du begegnet bist, Pech hattest, sind es nicht die Richtigen gewesen.

Laß Den Kopf nicht hängen, Du bist ein Hauptgewinn ! Und wenn der Richtige vor Dir steht, wird er Dich so nehmen, akzeptieren und respektieren und verstehen wie Du bist !

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:06

Hm...
na ja,habe aber immer das Gefühl sobald die Männer
Ihre "Beute" erlegt haben,sprich Ich mich auf Sie ein lasse,
haben Sie kein Interesse mehr!

Traue mich bald gar nicht mehr,ehrlich zu meinen Gefühlen zu stehen!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:10

Nein.....
daran wird es nicht liegen!

Habe mir bei dem jetzigen Mann 5 Monate Zeit gelassen,
Ihm zu sagen das Ich Ihn liebe!

Er hat mich ständig angerufen,wollte mich immer sehen,
vieles ging von ihm aus!

Nun habe Ich es Ihm gesagt,er meint das er mich auch liebt,
aber verhält sich nun ganz anders!

Er meldet sich nur sehr selten,wir sehen uns nun kaum &
alles geht von mir aus!


Über die Zukunft haben wir nur selten geredet!

Mit der jugendliebe kannst du Recht haben!

Lg


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:15

Ja,Ich bin aber leider so!
Ich weiß das es ein Fehler ist,alles für den Partner zu machen,
aber ich bin einfach so!

Mache genau so viel für meine Familie & für meine Freunde!

Tue es auch gern!

Ich versuche trotzdem auch noch mein Leben zu Leben!
Habe meine Gefühle 3 -4 Monate geheim gehalten & finde es nicht zu früh
es dann endlich sagen zu können!

Nein,mit dem Job hat es auch nicht geklappt,
bin halt ne Pechmarie!

Danke Dir!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 15:17
In Antwort auf even_11932119

Glücksmarie
Liebe Pechmarie, dass du so traurig bist, kann ich verstehen. Mir geht es ähnlich, noch.

Wie man es macht, ist es nicht richtig. Lies einfach mal das Buch: "Gib nach und er ist Dein" und Du
wirst feststellen, welche Fehler du in den sich anbahnenden Beziehungen machst. Das Buch gibt mir
Impulse, die ich sehr gut auf meine Beziehung übertragen konnte und zeigt mir deutliche falsche Verhaltensmuster auf, die ich bei Männern mache. Kein Wunder wenn ich das Gefühl habe, wie ich es mach, ist es nicht richtig.

Ich hatte da ein Exemplar, der verheiratet ist, 2 Söhne hat und der mir deutlich zu verstehen gab, er will was von mir und zwar mich. Schönes Gefühl am Anfang, doch als ich merkte, er wird mir mehr und mehr gefährlich dachte ich realistisch über die sich anbahnende Verbindung nach. Wie hätte das funktionieren sollen ? Er verheiratet, ich verheiratet, Kinder und dann Friede Freue Eierkuchen ? Was hab ich gemacht ?
Ihm das deutlich gemacht, dass es SO niemals funktioniert und ich nicht will, was er will. Zu seinem Wohle gehandelt und was macht er ? Er ignoriert mich jetzt und ist bitterböse, weil ich ihn nicht will.

Wenn Du bei den Männern, denen Du begegnet bist, Pech hattest, sind es nicht die Richtigen gewesen.

Laß Den Kopf nicht hängen, Du bist ein Hauptgewinn ! Und wenn der Richtige vor Dir steht, wird er Dich so nehmen, akzeptieren und respektieren und verstehen wie Du bist !

Alles Gute

Danke Dir erstmal....
für den Buchtip!
Bücher sind immer gut!

Ja,Ich hoffe das es ein Mann auch mal erkennt,
das Ich der "Hauptgewinn"bin & er mich zur
Glücksmarie macht!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 21:25
In Antwort auf valiry_11850989

Guten morgen
Liebe Pechmarie

da gibt es garnicht so viel zu erklären entweder man versteht in oder eben nicht

Der frühe Vogel fängt den Wurm

einen schönen tag noch

LG

Ich verstehe Ihn ja aber grad nicht!
Erst macht er mir den Hof,
rennt mir förmlich hinter her,
jeder von meiner familie meinte:
"na wenn es nach Ihm geht,wärd Ihr bereits sicher ein Paar!"

Ich habe gezögert!
Nun war Ich super glücklich,
weil wir uns lieben & endlich ein Paar sind &
jetzt verhält er sich so eigenartig!

Wie soll ich Ihn denn verstehen können?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 22:51

Push.....
Hat noch jemand ne Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2009 um 23:27

Kann man jemanden verlieren nach 3-4 Tage Beziehung?
Unsere Beziehung hat ja erst angefangen!

Nur:
1.sagt & schreibt er mir nicht
"Ich liebe Dich",sondern wie immer nur "Hab Dich lieb"!

2.meldet er sich nur noch sehr selten .

Sehen können wir uns auch kaum,
da er beruflich & privat im Stress ist!

Aber ne kurze SMS wenn man so frisch zusammen ist,
kann jawohl trotzdem drin sein,oder

Verlang Ich da zuviel?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 7:36

Ääähm..
Haste schonmal daran gedacht deinen Lover zu fragen ob ihn irgendwas an dir aufregt, ob ihm irgendwas nicht passt?

DAS...konnte ich nämlich in keiner deiner Posts herauslesen.^^

Falls du es noch nicht getan hast, würde ich dir das dringstens empfehlen. Sonst wirst du niemals eine langwierige Beziehung führen.

Und wenn er nich antwortet oder drumrum redet, quetschs aus ihm heraus.

In meinen Augen, mögen es Männer wenn Frauen in manchen Fällen die Hosen anhaben. ( Nicht in allen Fällen ! Nur in Manchen ! ) ~~ ( Ich mags zumindest, wenn sie die Hosen an hat x'D )

Und wenn du ne klare Ansage machst, wat Sache is, dann redet er definitiv. Und dann könnt ihr euch einigen.

Versteh das Problem nich?
Den Partner Beobachten, und mit ihm über seine Besonderheiten & Eigenschaften reden, die man nich so dolle findet, ist eigentlich i-wann am Anfang der Beziehung das erste, was man machen sollte

Und....wenn er dir ne ganze Liste macht mit Dingen die ihm an dir nicht gefallen, dann schick ihn inne Wüste und such dir nen richtigen Lover-Guy.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 15:18

Danke Dir erstmal....
für die Mühe die du Dir gemacht hast!

Also,daran kann es nicht liegen!
Wir sind erst seit dieser Woche zusammen,
Ich habe Ihn in der Zeit nur einen Tag gesehen!

Kann also nicht sagen das Ich Ihm seine Freiheiten nicht lasse bzw.mich in den paar
Tagen anders verhalte wie sonst!

Das wir uns so selten sehen können,
verstehe Ich!

Was aber eigenartig ist,
das er zuvor jeden Tag viel gesimst hat oder mal anrief!

Nun seit wir zusammen sind,
schreibt er höchstens 1xam Tag!

Ja,er hat Ängste!

Ich auch!

Er ist 12 Jahre älter,hat sehr viele schlechte Erfahrungen mit seinen Ex-Frauen gemacht!

Er möchte zwar einerseits gerne mal Kinder haben,
andererseits haben seine Ex viel zerstört,das er auf alles verzichten mußte,
weil Sie ein Kind hatte & er wollte nun wohl eigentlich keine mehr!

Ich möchte gerne ein Kind-nicht sofort natürlich,-
aber er hat Angst das Ich wegen Ihm drauf verzichten würde & unglücklich wäre!

Desweiteren wollte er zur Zeit auch keine Beziehung,
da er momentan an Depressionen leidet & das erst in den Griff bekommen wollte!
Er wollte das keiner Partnerin zumuten bzw.dachte es würde Ihn eher hindern!

Doch er hat sich halt verliebt & meinte durch meine Art,
würde ich Ihm sogar helfen besser klar zu kommen!

Also es ist alles sehr kompliziert bei uns!

Doch bisher war das alles nebensächlich!

Hab auch heute noch nix gehört!

Was soll Ich denn tun?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 16:42
In Antwort auf kaleb_12055900

Ääähm..
Haste schonmal daran gedacht deinen Lover zu fragen ob ihn irgendwas an dir aufregt, ob ihm irgendwas nicht passt?

DAS...konnte ich nämlich in keiner deiner Posts herauslesen.^^

Falls du es noch nicht getan hast, würde ich dir das dringstens empfehlen. Sonst wirst du niemals eine langwierige Beziehung führen.

Und wenn er nich antwortet oder drumrum redet, quetschs aus ihm heraus.

In meinen Augen, mögen es Männer wenn Frauen in manchen Fällen die Hosen anhaben. ( Nicht in allen Fällen ! Nur in Manchen ! ) ~~ ( Ich mags zumindest, wenn sie die Hosen an hat x'D )

Und wenn du ne klare Ansage machst, wat Sache is, dann redet er definitiv. Und dann könnt ihr euch einigen.

Versteh das Problem nich?
Den Partner Beobachten, und mit ihm über seine Besonderheiten & Eigenschaften reden, die man nich so dolle findet, ist eigentlich i-wann am Anfang der Beziehung das erste, was man machen sollte

Und....wenn er dir ne ganze Liste macht mit Dingen die ihm an dir nicht gefallen, dann schick ihn inne Wüste und such dir nen richtigen Lover-Guy.

Hallo....
Ich weiß das er es hasst wenn Ich Ihm was verschweige,
wenn Ich spielchen spiele,(heißt mich nicht mehr melde vor wut,weil er sich selten meldet),
& das er lernen muß mit meinem Temperament klar zu kommen!

Nein,es stört Ihn nichts sonst an mir!
Ich habe auch bereits lange Beziehungen geführt,
die längste ging über 5 Jahre!
Denke das Ich schon Beziehungen führen kann & auch ein Beziehungsmensch bin!

Er hat evt.ein anderes Bild zum Thema SMS schreiben wie Ich!
Mir ist es wichtig,mal was von Ihm zu hören!
Er meint,das er trotzdem an mich denkt,
meine SMS auch liest,mir dann später antworten will & es eben vergessen hat!

Das sei für Ihn aber nicht so ein Drama!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 17:32
In Antwort auf pechmarie16

Danke Dir erstmal....
für den Buchtip!
Bücher sind immer gut!

Ja,Ich hoffe das es ein Mann auch mal erkennt,
das Ich der "Hauptgewinn"bin & er mich zur
Glücksmarie macht!

Lg

Noch ein Buchtip

hab das gefuehl viel mehr zu verstehen seid ich "Ich leib' dich nicht, wenn du mich liebst" gelesen hab. glaub jetzt auch zu wissen warum meine letzte beziehung in die brueche geangen ist, habs einen monat lang nicht kapiert und jetzt ists mir so klar.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 17:39


Naja, was ich nicht verstehe, ist, wenn hier schon soviele "Theorien" stehen, dass du alles verneinst.
Irgendwann bei allen Theorien kann man soviel ausschließen, dann müsste man langsam wissen, was genau los ist.
Und aus deinen Posts kann ich immer nur das entnehmen ===> "Er ist komisch/merkwürdig" etc. Aber du hast nichts gemacht etc. etc.
Ich glaube, das ist jetzt umgekehrt... Wie du meintest, dass dir am Anfang alle hinterherlaufen.
Vielleicht, wenn du dich dann auch endlich verliebt hast, dann bist du bestimmt diejenige, die ihm so hinterherläuft, mit gaaanz vielen SMS und Telefonaten etc.
Vielleicht fühlt er sich deswegen nicht so, was man Freiheit bezeichnen kann... keine Ahnung.
Also, ich habe auch keine Ahnung.
Ich kann di nur sagen, dass man Männern auch Zeit lassen sollte und nicht mit SMS pro Sekunde bombadieren sollte....
Vielleicht ist denen das zu viel, dann haben die irgendwann mal keine Lust mehr.

Anders kann ich mir das nicht erklären.
-------

Aber muss auch daran arbeiten, meinem Freund nicht zu schlimm hinterherzurennen... obwohl... naja, er hat echt ne überwältigende Geduld!!!
Wenn man SO anhänglich ist und alles, dann sollte man einen süßen ausdauernden und geduldigen Menschen an seiner Seite haben.
Sie sind verständnisvoll und vieles mehr *___*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 17:44
In Antwort auf shena_12970514


Naja, was ich nicht verstehe, ist, wenn hier schon soviele "Theorien" stehen, dass du alles verneinst.
Irgendwann bei allen Theorien kann man soviel ausschließen, dann müsste man langsam wissen, was genau los ist.
Und aus deinen Posts kann ich immer nur das entnehmen ===> "Er ist komisch/merkwürdig" etc. Aber du hast nichts gemacht etc. etc.
Ich glaube, das ist jetzt umgekehrt... Wie du meintest, dass dir am Anfang alle hinterherlaufen.
Vielleicht, wenn du dich dann auch endlich verliebt hast, dann bist du bestimmt diejenige, die ihm so hinterherläuft, mit gaaanz vielen SMS und Telefonaten etc.
Vielleicht fühlt er sich deswegen nicht so, was man Freiheit bezeichnen kann... keine Ahnung.
Also, ich habe auch keine Ahnung.
Ich kann di nur sagen, dass man Männern auch Zeit lassen sollte und nicht mit SMS pro Sekunde bombadieren sollte....
Vielleicht ist denen das zu viel, dann haben die irgendwann mal keine Lust mehr.

Anders kann ich mir das nicht erklären.
-------

Aber muss auch daran arbeiten, meinem Freund nicht zu schlimm hinterherzurennen... obwohl... naja, er hat echt ne überwältigende Geduld!!!
Wenn man SO anhänglich ist und alles, dann sollte man einen süßen ausdauernden und geduldigen Menschen an seiner Seite haben.
Sie sind verständnisvoll und vieles mehr *___*

Also...
Ich verneine nicht alles!
Nun er hat genügend Freiraum,wenn Ich Ihn nur einmal die Woche sehe,oder

Die Frage ist weshalb er sich gar nicht meldet!
Will nicht alle paar Minuten eine!

Aber sich nicht melden finde Ich schon sehr seltsam!

Gerade weil wir erst seit einigen Tagen ein Paar sind!
Kenne so ein Verhalten von Männern sonst nicht!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 17:54
In Antwort auf pechmarie16

Also...
Ich verneine nicht alles!
Nun er hat genügend Freiraum,wenn Ich Ihn nur einmal die Woche sehe,oder

Die Frage ist weshalb er sich gar nicht meldet!
Will nicht alle paar Minuten eine!

Aber sich nicht melden finde Ich schon sehr seltsam!

Gerade weil wir erst seit einigen Tagen ein Paar sind!
Kenne so ein Verhalten von Männern sonst nicht!
Lg


Wie wärs mal, ihn zu fragen?
Wenn der in der Nähe wohnt, würde ich mal dahingehen.
Also ich kenne das auch nicht, mein Freund hat sich anfangs auch immer von sich aus angeschrieben und wir haben getelt, TeamSpeak waren wir auch....
Vielleicht sollte man einen Freund haben , der zu einem passt und nicht so einen, der nie Zeit hat, oder so.
Naja... aber Gefühle...
Wie schon einmal gesagt, wir sind auh keine Alleswisser, wenn du nur wissen willst, WARUM er so ist....
Dazu kann man nur sagen, dass man ihn fragen soll.
Mit SMS bombadieren wird ja nicht reagiert.... wenn du seine Telefonnummer hast, anrufen, oder auf Handy, das Geld ist es bestimmt wert, wenn du danach Klarheit hast.
Wenn das so weitergeht, dann ist es wieder der Falsche.
Man sollte sich vorallem Zeit lassen mit dem Zusammenkommen und Gefühlen etc
Also nach 5 Jahren Beziehung wäre ich nicht in der Lage eine GANZ neue Liebe anzufangen.... ich wäre dann noch "paralysiert".
Aber ist ja dann was anderes.....
Also, wir sind keine Dr. Sommers und Alleswisser xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper