Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann mich nicht richtig unterhalten: Kollegen/Mädchen

Kann mich nicht richtig unterhalten: Kollegen/Mädchen

28. März 2016 um 0:42

Hallo erstmal,

also ich habe mich hier angemeldet weil ich ziemlich in der Klemme stecke. Kurz zu mir: Bin 21/m, arbeite als Verkäufer und bin Videospiel abhängig.

Als ich 15 war fing alles an. Ich begann eine Lehre als Verkäufer, wohnte mit meinem Bruder alleine und konnte somit Zocken bis ich tot umfalte. Ich hatte es nie wirklich nötig mich der Gesellschaft zu widmen. Heute bereue ich es ein wenig. In meinen jetzigen Lebensabschnitt wird mir so klar wie viel ich verpasst habe. (12 jährige haben noch mehr erlebt als ich). Nebenbei wurde ich von meinen Freunden immer sitzen gelassen... Gebundener Freundschaftskreis... 10 jahre + Freundschaft doch für mich sind sie einfach Fremd. Sie haben immer nur viel mit meinem Bruder unternommen, ich wurde nie mitgenommen, nie wirklich gefragt oder motiviert.. Deshalb fühlte ich mich vor dem Bildschirm wohl wo ich alleine sein konnte, mich keiner verletzten konnte durch die Wörter die sie mir vorwarfen. (deshalb kapselte ich mich von denen ab) Heute wird mir so einiges klar, wie ich in Trauma lebte das ich eine schöne Kindheit hatte. NICHT DAVON IST WAHR. Ich wurde nie akzeptiert, konnte nie mitreden, konnte immer nur zu meinem Bruder hinauf schauen der mich selbst nie akzeptierte. In der Schule gab ich mit dingen an die mein Bruder erlebte weil ich selbst nie etwas hatte, ich war einfach immer nur da. Ich war ein Problem kind. Traurig nicht wahr? So lebte ich also dahin, einsam aber Glücklich in einer Hinsicht. An meinem 21 Geburtstag betrachtete ich mit Tränen in die Augen die Sterne und fragte mich warum ICH, gibt es wirklich keinen Menschen der ein bisschen Herz für mich übrig hatte...Naja auf jedenfall arbeite ich seit c.a 2 Monaten in einen Markt und hier sind alle super nett, freundlich und Offen zueinander.. wäre da nicht ich der still schweigend ist und der versucht alle zu umgehen und Gespräche zu vermeiden... Ich fühle mich wie ein Wandelnder Geist. Ich habe es Probiert, einfach und locker an zu gehen (in der pause mal smalltalken) nur hat es jedes mal sehr Peinlich geendet so dass ich die Person nicht noch mal ansprechen konnte! Und dann gabs da noch SIE. Sie war bezaubern, in meinen Alter, Klug, voller erlebnise und und und. Schon am ersten Tag schauten wir uns gegenseitig so intensive in die Augen.. es war wie liebe auf den ersten blick (obwohl ich nicht so wirklich daran glaubte) Auf jedenfall bin ich Heute gleich weit wie am ersten Tag, ich weis nichts über ihr!! Doch ich weis das sie genauso empfindet wie ich. Doch bei ihr kam alles so locker rüber. In Pausenraum saßen wir zu 3t und Sie und die andere redeten ohne punkt und komma und ich saß still schweigen da und fraß mein scheis donut. Ich kann einfach in kein gespräch einsteigen geschweige den eines Starten oder weiterführen!! was stimmt mit mir nicht verdammt noch mal!! Dann reiste ich mich mal zusammen und schrieb sie bei Facebook an... hey was geht so... antwort kam zurück klar nur WAS DANN?!!? Es geht einfach nicht, als wäre ich eine leere Person die einfach nur da ist weil sie da ist. Sie konnte es verstehen und half mir auf die sprünge in dem sie ein lockeres Thema anging. Nein geht auch nicht, es kommt einfach nichts, komplette leere in mein Hirn. IQ von einem Toastbrot. Anderseits muss ich dazu sagen das ich mich nicht jeden Menschen öffne daher das ich sehr Emotionale Intelligenz habe (ich kann sehr gut mitfühlen, verstehen und lösungen finden) doch für ein Gespräch zwischen Fremden reicht das nicht aus. Von meiner Vergangenheit ziehe ich raus das ich ein Minderwertigkeitskomplex habe und deshalb angst habe mich menschen zu öffnen daher das ich sehr verletzbar bin. Ich leben in Angst und Leid und nie einer da gewesen der das verstand, den ich das erzählen konnte damit ich mich besser fühlte. Die Konversation zwischen uns heute (wo ich sie angeschrieben habe, eh vorhin) waren 3-4 sätze und das wars. Ich kann einfach nicht Sprechen, es gibt auch nichts worüber ich Sprechen konnte. (auser über Videogames wo ich alles über dies wusste) nur das hilft mir nichts!! Ich find mein Leben einfach nur zum Kotzen und zum wegschmeißen wenn es um das geht und trotz dem frage ich mich, was fand sie so anziehen an mich? Ich selbst hasse mich dafür das ich so bin wie ich bin. (rein kommunikative) Ich möchte es so gerne ändern nur da ist so viel zum Nachholen ich weis nicht wie ich das anstellen soll, wie ich weiter mit ihr machen soll. Bitte helft mir.... es tut mir auch leid falls ich ziemlich vielen unnötigen Bullshit mit verfasst habe... brauchte auch stunden für den Text damit ich ja nur die wichtigen dinge verfasse!! SHIT!

Mehr lesen

28. März 2016 um 3:16

Ja
das gibt`s ja nicht! Wie viele Freds hast Du eigentlich hier reingestellt?

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2016 um 11:40

Sollte ich !
Eine Therapie zu besuchen habe ich mir schon letzte Woche in den Kopf geschlagen daher das ich wirklich an leichter Depression leide. Ich möchte Ausbessern: Ich zocke lediglich nur damit ich mich von der Welt da draußen verstecken kann. Ich könnte (wenn ich wolle) von heute auf morgen nie wieder zocken (ich tat das ja schon jahre lang nonstop) und mittlerweile wirds mir ja auch schon zu blöd. Deshalb der Thread damit ich mich Öffnen kann, ein Schritt nach vorwärts. Zocken ist mittlerweile nur noch Zeitvertreiben für mich wo ich selbst unglücklich bin weil mir einfach 1000 Gedanken durch den Kopf schwirren. Mein bester Freund meinte immer, ich sollte endlich mal raus neue Leute Kennenlernen, die die mich akzeptieren so wie ich bin nur er konnte nicht mitfühle wie schwer das für mich ist. Probiert habe ich es aber mit Misserfolg. Ich bin einfach keine Interessante Person, keiner möchte etwas von mir wissen wie es mir geht oder warum ich hier bin. Schon Schlimm genug das ich mich selbst so einschätze!!, wo ich doch immer der eine nette freundliche junge mit dem Smiley im Gesicht war. Ich möchte doch nur endlich mal eine Angesehene Person sein nur wie komme ich dazu, was sind die ersten schritte, wie lerne ich. Ich hänge so auf der Leitung! Bitte ich lese doch so viele Tipps bei anderen Threads, warum hier nicht in meinem. Wirke ich hier schon wie der Größte Looser auf erden? Möglicherweise bekäm ich ein paar Tipps zur leichten Kommunikation damit ich nicht so Hoffnungslos da stehe wenn ich probieren mich mit jemanden zu unterhalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen