Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann meine Affäre nicht vergessen!

Kann meine Affäre nicht vergessen!

2. Juli um 15:36

Hallo ihr Lieben,

ich weiss einfach nicht weiter und wende mich daher an euch!

Zu mir: ich bin 25 Jahre alt, habe einen tollen Freund der gleichzeitig auch wundervoller Vater unseres 2jährigen Sohnes ist.
Es lief nicht immer toll, er hat sich einiges geleistet, ist sogar einmal fremdgegangen. Eine einmalige Sache.
ich bin auch nicht einfach und habe den Grund für sein Verhalten immer als meine Schuld gesehen. Daher habe ich ihm immer verziehen und versucht mit ihm unser gemeinsames Leben weiterzuführen und glücklich zu sein. AUS LIEBE.

Vor einem Jahr habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Er wusste von meinem Freund und meinem Kind. Er sagte dass es für ihn kein Problem sei, wenn wir uns trotzdem treffen. An einer Beziehung hätte er so oder so kein Interesse.
es ging also immer nur um Sex. Das haben wir vorher geklärt. Trotzdem mag ich ihn sehr gerne. Ich habe mir versucht einzureden dass da niemals Gefühle entstehen werden. Ich fühlte mich einfach in diesen Momenten gut und wohl bei ihm.

aus einigen Treffen wurden bald viele Stunden die wir abends gemeinsam verbrachten, mit Kochen, Serien schauen... und wundervollem, zärtlichen, gefühlvollen Sex. Mit Zärtlich meine ich, dass wir uns die ganze Zeit geküsst haben. Und ich finde dass Küsse viel intimer und gefühlvoller(?) Sind als Sex. Sex kann man ohne Gefühle haben. Aber ein Jahr lang rumzuknutschen, ohne Gefühle?

Irgenwann hat ER diese Affäre beendet, weil ER ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund und meinem Sohn hätte.
das hätte ich ja eigentlich haben müssen, was aber nicht der Fall war...

Natürlich habe ich ständig daran gedacht es zu beenden, da es einfach sinnlos ist und aus uns nie ein Paar werden würde, dafür führen wir zu unterschiedliche Leben. Ich habe es aber nie geschafft und er fehlt mir, wenn ich nicht bei ihm bin. Habe ich etwa Gefühle?

Ich denke eher, dass er selbst auch Gefühle entwickelt hat oder Angst davor hatte dass es passieren könnte und es aus diesem Grund beendet hat???
er redet leider nicht darüber.
er sagte nur dass er mir mir eine wunderschöne und intensive Zeit hatte, wie mit keiner anderen zuvor.

Seit der "Trennng" vermisse ich ihn ganz schrecklich. Er meldet sich sporadisch mal und fragt wie es mir geht. Für ihn sei alles ok.
ich komme nicht über ihn hinweg und verstehe mich selbst nicht. Diese Zeit war einfach so schön ... wie kann er das so schnell vergessen???

Mehr lesen

2. Juli um 17:05
In Antwort auf julianana19

Hallo ihr Lieben,

ich weiss einfach nicht weiter und wende mich daher an euch!

Zu mir: ich bin 25 Jahre alt, habe einen tollen Freund der gleichzeitig auch wundervoller Vater unseres 2jährigen Sohnes ist.
Es lief nicht immer toll, er hat sich einiges geleistet, ist sogar einmal fremdgegangen. Eine einmalige Sache.
ich bin auch nicht einfach und habe den Grund für sein Verhalten immer als meine Schuld gesehen. Daher habe ich ihm immer verziehen und versucht mit ihm unser gemeinsames Leben weiterzuführen und glücklich zu sein. AUS LIEBE.

Vor einem Jahr habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Er wusste von meinem Freund und meinem Kind. Er sagte dass es für ihn kein Problem sei, wenn wir uns trotzdem treffen. An einer Beziehung hätte er so oder so kein Interesse.
es ging also immer nur um Sex. Das haben wir vorher geklärt. Trotzdem mag ich ihn sehr gerne. Ich habe mir versucht einzureden dass da niemals Gefühle entstehen werden. Ich fühlte mich einfach in diesen Momenten gut und wohl bei ihm.

aus einigen Treffen wurden bald viele Stunden die wir abends gemeinsam verbrachten, mit Kochen, Serien schauen... und wundervollem, zärtlichen, gefühlvollen Sex. Mit Zärtlich meine ich, dass wir uns die ganze Zeit geküsst haben. Und ich finde dass Küsse viel intimer und gefühlvoller(?) Sind als Sex. Sex kann man ohne Gefühle haben. Aber ein Jahr lang rumzuknutschen, ohne Gefühle?

Irgenwann hat ER diese Affäre beendet, weil ER ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund und meinem Sohn hätte.
das hätte ich ja eigentlich haben müssen, was aber nicht der Fall war... 

Natürlich habe ich ständig daran gedacht es zu beenden, da es einfach sinnlos ist und aus uns nie ein Paar werden würde, dafür führen wir zu unterschiedliche Leben. Ich habe es aber nie geschafft und er fehlt mir, wenn ich nicht bei ihm bin. Habe ich etwa Gefühle?

Ich denke eher, dass er selbst auch Gefühle entwickelt hat oder Angst davor hatte dass es passieren könnte und es aus diesem Grund beendet hat??? 
er redet leider nicht darüber. 
er sagte nur dass er mir mir eine wunderschöne und intensive Zeit hatte, wie mit keiner anderen zuvor. 

Seit der "Trennng" vermisse ich ihn ganz schrecklich. Er meldet sich sporadisch mal und fragt wie es mir geht. Für ihn sei alles ok. 
ich komme nicht über ihn hinweg und verstehe mich selbst nicht. Diese Zeit war einfach so schön ... wie kann er das so schnell vergessen???

Ich frage mich ernsthaft immer was andere für Beziehungen führen mitsamt Kind - wenn sie dann Zeit haben mit der Affäre zu kochen, Serien zu schauen und was weiß der Kuckuck noch alles unter den Hut bringen - ohne dass das Pedant, das man aus LIEBE nicht verlässt etwas bemerkt .
Er hat dir den grund genannt - gibt offensichtlich noch Menschen mit Gewissen, oder es entwickelt sich .

Nach einem Jahr Gefühle entwickeln ? Echt so spät .

Aus LIEBE solltest du deinem tollen Freund inklusive deinem Kind den Rest ersparen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 17:45
In Antwort auf julianana19

Hallo ihr Lieben,

ich weiss einfach nicht weiter und wende mich daher an euch!

Zu mir: ich bin 25 Jahre alt, habe einen tollen Freund der gleichzeitig auch wundervoller Vater unseres 2jährigen Sohnes ist.
Es lief nicht immer toll, er hat sich einiges geleistet, ist sogar einmal fremdgegangen. Eine einmalige Sache.
ich bin auch nicht einfach und habe den Grund für sein Verhalten immer als meine Schuld gesehen. Daher habe ich ihm immer verziehen und versucht mit ihm unser gemeinsames Leben weiterzuführen und glücklich zu sein. AUS LIEBE.

Vor einem Jahr habe ich einen anderen Mann kennengelernt. Er wusste von meinem Freund und meinem Kind. Er sagte dass es für ihn kein Problem sei, wenn wir uns trotzdem treffen. An einer Beziehung hätte er so oder so kein Interesse.
es ging also immer nur um Sex. Das haben wir vorher geklärt. Trotzdem mag ich ihn sehr gerne. Ich habe mir versucht einzureden dass da niemals Gefühle entstehen werden. Ich fühlte mich einfach in diesen Momenten gut und wohl bei ihm.

aus einigen Treffen wurden bald viele Stunden die wir abends gemeinsam verbrachten, mit Kochen, Serien schauen... und wundervollem, zärtlichen, gefühlvollen Sex. Mit Zärtlich meine ich, dass wir uns die ganze Zeit geküsst haben. Und ich finde dass Küsse viel intimer und gefühlvoller(?) Sind als Sex. Sex kann man ohne Gefühle haben. Aber ein Jahr lang rumzuknutschen, ohne Gefühle?

Irgenwann hat ER diese Affäre beendet, weil ER ein schlechtes Gewissen gegenüber meinem Freund und meinem Sohn hätte.
das hätte ich ja eigentlich haben müssen, was aber nicht der Fall war... 

Natürlich habe ich ständig daran gedacht es zu beenden, da es einfach sinnlos ist und aus uns nie ein Paar werden würde, dafür führen wir zu unterschiedliche Leben. Ich habe es aber nie geschafft und er fehlt mir, wenn ich nicht bei ihm bin. Habe ich etwa Gefühle?

Ich denke eher, dass er selbst auch Gefühle entwickelt hat oder Angst davor hatte dass es passieren könnte und es aus diesem Grund beendet hat??? 
er redet leider nicht darüber. 
er sagte nur dass er mir mir eine wunderschöne und intensive Zeit hatte, wie mit keiner anderen zuvor. 

Seit der "Trennng" vermisse ich ihn ganz schrecklich. Er meldet sich sporadisch mal und fragt wie es mir geht. Für ihn sei alles ok. 
ich komme nicht über ihn hinweg und verstehe mich selbst nicht. Diese Zeit war einfach so schön ... wie kann er das so schnell vergessen???

er auch Gefühle?  wohl eher hat er sich ne neue gesucht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 17:46
In Antwort auf sxren_18247537

er auch Gefühle?  wohl eher hat er sich ne neue gesucht

ach... zum Punkt vergessen:   wie wärs wenn du mal etwas in deine Beziehung investierst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 17:53

entweder er hat eine andere oder er kommt mit dem anderen (freund) nicht klar. rede mit ihm, gerne PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen