Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man sowas irgendwann verzeihen?

Kann man sowas irgendwann verzeihen?

18. Juli 2009 um 21:41 Letzte Antwort: 19. Juli 2009 um 10:14

Mir gehts im Moment sowas von Scheiße. Ich habe meinen Freund betrogen. Wir waren 5 Jahre lang zusammen und ich habe ihn sehr geliebt und tue es noch immer. Aber irgendwann ist eine Zeit gekommen wo ich Zweifel an seiner Liebe bekommen habe. Das lag vor allem daran, dass er in situationen wo andere sehr eifersüchtig geworden wären immer ganz cool reagiert hat. Und irgendwann habe ich mich gefragt woran es liegt und habe mir dann eingeredet er würde mich nciht wirklich lieben und ich wäre ihm egal geworden. In folge von meiner unsicherheit haben wir uns sehr viel gestritten und irgendwann hab ich es dann drauf angelegt und hab ihn betrogen mit einem anderen Mann. Villeicht habe ich es zum Teil auch gemacht um mir bestätigung zu holen aber zum großen teil weil ich sehen wollte ob es ihm wirklich egal ist. Er hat mich dabei erwischt, und als ich sein Gesicht gesehen habe war mir sofort klar was für eine dumme kuh ich bin, dass er mich über alles geliebt hat und ich ihn total verletzt habe und damit alles kaputt gemacht habe. ich hab ihn wirklich noch nie so erlebt. Und ich hab mich so geschämt(tue es noch immer) ich weiß nicht mehr wie ich so blöd sein konnte. Ich hasse mich selber dafür!!
Ich weiß ihr könnt es zwischen mir und ihm auch nciht wieder grade biegen falls das überhaupt noch möglich ist aber ich würde mich trotzdem über meinungen, erfahrungen und villeicht tipps freuen.

Mehr lesen

18. Juli 2009 um 21:56


puuuh süße, was machst du denn für ein scheiss ????

Nur gut, dass du es wenigstens einsehen tust, auch wenn das nicht wirklich eine Entschuldigung ist.


Wie genau sieht es denn derzeit aus zwischen euch ?

Ich denke, ihr seit jetzt an einem Wendepunkt wo es entweder komplett vorbei ist oder ein neuer Anfang geschaffen werden muss.

Das du dies tats weil du bestätigung brauchst, dass kann ich so nicht sagen bzw. nachvollziehen...nur weil ein partner nicht eifersüchtig reagiert, hat das ja nichts damit zutuen, dass du ihn als mensch und liebe egal bist. Viele wissen und vertrauen ihren Partner und nehmen vieles einfach lockerer, weil sie ebend vertrauen.

Ich weiß nicht genau wie es wohl gelaufen ist aber ich denke du solltest ihm die Zeit lassen, die er braucht...ich denke aber, dass wenn er dich wirklich über alles liebt, dich nicht zurücknehmen wird.

Meist ist man dann so verletzt und das Vetrauen einfach völlig hinüber und auch nicht mehr aufzubauen.

Tipps kann ich dir derzeit nicht mehr geben, nur dass du ihm nochmal alles erklärst warum und wieso, und das du ihm Zeit geben musst, das zuverarbeiten.

Ist ne blöde Situaton jetzt für dich aber ich hoffe ihr schafft es nochmal zureden miteinander, und lasst euch zeit sollte ihr euch wieder annähren....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 21:58


Naja irgendwo hab ich es ja drauf angelegt dass er es mitbekommt weil ich wissen wollte ob ihm das auch so egal ist. Also ja ich hatte mit dem anderen in unserer Wohnung sex
es geht nicht wirklich darum das ich bestätigung brauche. Normalerweise habe ich ein ganz gutes selbstwertgefühl aber irgendwie war ich mir nicht sicher ob noch gefühle von ihm da sind für mich wenn ihm dass immer alles so egal war und er nie eifersüchtig geworden ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 22:00

Erzähl im
einfach das alles so ehrlich, wie dus hier getan hast,
dann wird er dir verzeihen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 22:03
In Antwort auf an0N_1194570599z


puuuh süße, was machst du denn für ein scheiss ????

Nur gut, dass du es wenigstens einsehen tust, auch wenn das nicht wirklich eine Entschuldigung ist.


Wie genau sieht es denn derzeit aus zwischen euch ?

Ich denke, ihr seit jetzt an einem Wendepunkt wo es entweder komplett vorbei ist oder ein neuer Anfang geschaffen werden muss.

Das du dies tats weil du bestätigung brauchst, dass kann ich so nicht sagen bzw. nachvollziehen...nur weil ein partner nicht eifersüchtig reagiert, hat das ja nichts damit zutuen, dass du ihn als mensch und liebe egal bist. Viele wissen und vertrauen ihren Partner und nehmen vieles einfach lockerer, weil sie ebend vertrauen.

Ich weiß nicht genau wie es wohl gelaufen ist aber ich denke du solltest ihm die Zeit lassen, die er braucht...ich denke aber, dass wenn er dich wirklich über alles liebt, dich nicht zurücknehmen wird.

Meist ist man dann so verletzt und das Vetrauen einfach völlig hinüber und auch nicht mehr aufzubauen.

Tipps kann ich dir derzeit nicht mehr geben, nur dass du ihm nochmal alles erklärst warum und wieso, und das du ihm Zeit geben musst, das zuverarbeiten.

Ist ne blöde Situaton jetzt für dich aber ich hoffe ihr schafft es nochmal zureden miteinander, und lasst euch zeit sollte ihr euch wieder annähren....

LG

Danke
ja ich weiß! Kennst du es wenn du vor einer situation absolut überzeugt bist dass du im recht bist und alles richtig machst und danach wird dir klar was für ein bockmist du gemacht hast und kannst deine eigenen gedanken gänge nicht mehr nachvollziehen die dich in diese situation gebracht haben. so gehts mir jetzt grade...
Ich hab alles versucht ihm zu erklären. er versteht es nicht. was ich ihm noch nicht mal verübeln kann. Im Moment haben wir gar kein Kontakt mehr weil er es so wollte. Kla r ich muss es akzeptieren aber es fällt mir so schwer. Ich will ihm einfach nur zeigen dass ich ihn liebe und wie sehr ich es bereue!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 22:07
In Antwort auf an0N_1287513899z

Danke
ja ich weiß! Kennst du es wenn du vor einer situation absolut überzeugt bist dass du im recht bist und alles richtig machst und danach wird dir klar was für ein bockmist du gemacht hast und kannst deine eigenen gedanken gänge nicht mehr nachvollziehen die dich in diese situation gebracht haben. so gehts mir jetzt grade...
Ich hab alles versucht ihm zu erklären. er versteht es nicht. was ich ihm noch nicht mal verübeln kann. Im Moment haben wir gar kein Kontakt mehr weil er es so wollte. Kla r ich muss es akzeptieren aber es fällt mir so schwer. Ich will ihm einfach nur zeigen dass ich ihn liebe und wie sehr ich es bereue!!!

Klar
jeder hat mal solche Phase wo er ziehmlich von seinen tuen und machen überzeugt ist.... aber meist ist das ja keine Entschuldigung...aber man lernt drauß, nochmal wird dir das sicher nicht passieren....

lass ihn erstmal Zeit.... er braucht das derzeit...eventuell wird er sich bei dir melden , wenn er bereit ist, dir zuzuhören...aber leider musst du es auch akzeptieren wenn er dich für immer verlässt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 22:14
In Antwort auf an0N_1287513899z


Naja irgendwo hab ich es ja drauf angelegt dass er es mitbekommt weil ich wissen wollte ob ihm das auch so egal ist. Also ja ich hatte mit dem anderen in unserer Wohnung sex
es geht nicht wirklich darum das ich bestätigung brauche. Normalerweise habe ich ein ganz gutes selbstwertgefühl aber irgendwie war ich mir nicht sicher ob noch gefühle von ihm da sind für mich wenn ihm dass immer alles so egal war und er nie eifersüchtig geworden ist....

Du bist ja hart drauf
Mach dir selber nichts vor, jemanden den man liebt, tut man absichtlich nicht weh... vor allem nicht SO

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2009 um 22:49


Er hat dir vertraut und war deshalb nicht eifersüchtig!

Ich könnte sowas nicht verzeihen. Wenn mich ein Mann betrügt dann kann ich es verzeihen wenn ich davon nichts mitbekommen habe.
Das hab ich schon geschafft, aber wenn ich den Mann mit ner anderen beim Sex erwischen würde wäre es aus!

Wirklich sehr übel von dir. Aber das bringt dir auch nichts wenn man jetzt auf dir rumhackt!

Laß ihm Zeit, vorallem bedränge ihn nicht. Aber ganz ehrlich ich gleube das du dich mit dem Gedanken anfreunden solltest das er dir
vielleicht nicht verzeiht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2009 um 0:01

Nein nein nein
ich verstehe das nicht.
betrogen zu werden ist die größte angst mancher leute, und DU tust es um zu gucken wie er reagiert.

Anstatt dir sorgen zu machen ob ER dich liebt, frag dich mal was mit deinen gefühlen ist.
Scheint mir nicht so als würdest du dir allzuviele gedanken um SEINE gefühle zu machen.

Sowas liest man ja gerne

Ich hoffe er tut das richtige

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2009 um 2:35


Menschen sind keine Versuchskaninchen an denen man die jeweilige Schmerzgrenze abtesten kann. Und aus dem was ich hier insgesamt von dir gelesen habe, sehe ich ehrlich gesagt nicht unbedingt eine Einsicht bei dir. Es liest sich wie von einem Kind, das den Ameisen die Beine abreisst und sich danach wundert, das diese nicht mehr laufen können.

Hast du mal etwas über miteinander Reden gehört? Anscheinend nicht. Dies, das Reden, wäre ein angebrachter Weg zu einer Verständigung gewesen. Wegen meiner hättest du dich auch betrinken können, doch was du ihm gegeben hast ist eine knallharte emotionale Zäsur. Und ich hoffe, das er sich zu retten weiß vor weiteren Verletzungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2009 um 10:08

Hm .... ehrlich gesagt keine Ahnung
Mein erster Gedanke war - wie schon unten jemand geschrieben hatte - sag ihm die Wahrheit, vielleicht versteht er es.
Aber dann kam mir der Gedanke - wenn mir so etwas passieren würde ... ich bin auch jemand, der seinem Partner sehr vertraut. Und wenn mich mein Partner darum dann betrüge würde, um die Eifersucht in mir zu locken. Mich also eigentlich dafür betraft, dass ich ihm vertraut habe. Wow, das ist so heftig. Ich könnte nie wieder jemanden vertrauen. Also das würde ich glaube ich lieber lassen. Damit wirst du ihn noch mehr verletzten (mit der ganzen Wahrheit).
Wenn er dir das verzeihen soll und dir wieder vertrauen soll, dann benötigt er einen Grund, warum er dir glauben könnte, dass es nicht wieder passiert. Aber wie gesagt, wenn du ihm erzählst, dass du ihn für sein Vertrauen in die bestraft hast ... das wird ihn noch mehr erschüttern.
Keine Ahnung, ehrlich nicht, was soll man dazu sagen. Mir kommen fast die Tränen wenn ich das nur lese.
Es tut mir auch sehr leid, dass ich dir irgendwie nicht helfen kann. Ich helfe ja echt gerne. Aber Fremdgehen ... das ist im Allgemeinen schon schwer wieder gerade zu biegen. Und es ist jetzt sogar möglich, wenn er nicht gleich Schluss macht, dass du nur aus Trotz eine ordentliche Retourkutsche bekommst. Himmel ... Wann war das denn? Habt ihr seit dem schon mal miteinander geredet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juli 2009 um 10:14

Ach auch als keiner Tipp am Rande - auch für andere MädelZ
Wir Frauen meinen immer, unsere Kerl durch ein wenig Flirten eifersüchtig machen zu müssen, aber mal ganz ehrlich:
Männer könnten bei sowas von ausrasten. Auch wenn sie es nicht zeigen. Flirtet NIEMALS mit einem Kumpel von eurem Freund oder mit einem anderen Mann, wenn euer Freund und dessen Kumpels dabei sind. Das verletzt einen Mann unheimlich. Viel mehr, als es eine Frau verletzt, weil Männer da ein ganz anderes Ego haben.
Äm ... für Sex gilt das natürlich auch. Aber den Punkt haben wir ja schon geklärt, denke ich ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook