Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man so schnell vergessen?

Kann man so schnell vergessen?

9. November 2006 um 21:15

Mein Ex (29) und ich sind seit fast 6 Wochen getrennt. Wir waren über zwei Jahre zusammen und wollten jetzt zusammenziehen.
Er meinte, wir können Freunde bleiben. Ja, der berühmte Satz. Er wollte sich dann vielleicht mal in ein paar Monaten melden, wenn Gras über die Sache gewachsen ist.
Er hat jetzt eine neue Freundin, die aber nicht der Trennungsgrund sei, weil er schon öfter ans Schluss machen gedacht hätte.
Ich weiß nicht, ob er sich wieder gemeldet hätte und ich werd es nicht mehr erfahren, weil ich ihm schrieb, dass ich darauf keinen Wert mehr legen würde. Er schrieb zurück, dass er das dann hinnehmen muss und mir alles Gute wünscht. Was stellt er sich denn vor? Ich habe noch nie erlebt, dass man seinem Ex Partner anbietet, sich in ein paar Monaten wieder zu melden. Ich verstehe es nicht, weil ich einen Menschen nicht so einfach aus meinem Leben streichen kann. Muss ich jetzt wirklich einsehen, dass ich ihm nichts Wert war? Man quält sich wirklich mit solchen Gedanken und sucht immer nach Antworten.

Mehr lesen

9. November 2006 um 21:18

Hallo Maureen!
Mir geht es so wie dir, meine Frau hat mich letztes Jahr nach 23 (!) Jahren verlassen! Sie hat mich einfach von heute auf morgen gegen einen anderen ausgetauscht! Ich frage mich auch, ob sie mir 23 Jahre etwas vorgemacht hat. Ich glaube nämlich nicht, dass man diese Zeit einfach so vergessen kann...

1 LikesGefällt mir

9. November 2006 um 21:41
In Antwort auf rudi65

Hallo Maureen!
Mir geht es so wie dir, meine Frau hat mich letztes Jahr nach 23 (!) Jahren verlassen! Sie hat mich einfach von heute auf morgen gegen einen anderen ausgetauscht! Ich frage mich auch, ob sie mir 23 Jahre etwas vorgemacht hat. Ich glaube nämlich nicht, dass man diese Zeit einfach so vergessen kann...

Nach so vielen
gemeinsamen Jahren, ist das wirklich unvorstellbar!
Ich kann das nicht nachvollziehen, weil ich so noch nie gehandelt habe und es sicher auch nie werde, weil der Mensch den ich liebe, oder mal geliebt habe, viel zu wichtig ist.
Ich denke, diese Menschen, haben sich schon in der Beziehung so weit von uns entfernt, dass sie so handeln. Ich kann das nicht begreifen.

Gefällt mir

10. November 2006 um 7:35
In Antwort auf maureen80

Nach so vielen
gemeinsamen Jahren, ist das wirklich unvorstellbar!
Ich kann das nicht nachvollziehen, weil ich so noch nie gehandelt habe und es sicher auch nie werde, weil der Mensch den ich liebe, oder mal geliebt habe, viel zu wichtig ist.
Ich denke, diese Menschen, haben sich schon in der Beziehung so weit von uns entfernt, dass sie so handeln. Ich kann das nicht begreifen.


Hey Maureen...

Mein Freund hat sich letzte Woche nach 4 Jahren getrennt. Ich hab rausgefunden das seine er SMS mit seiner Ex schreibt. Daraufhin hat er gesagt wir müssen uns mal unterhalten und das er zwar noch Gefühle hat aber nicht mehr genug.
Er ist ausgezogen, hat sich bereits umgemeldet und will jetzt DIE Freundschaft aufbauen. Seitdem ist er super lieb zu mir (als guter Freund) und wir sehen uns fast jeden Abend beim Sport... Es zerreist mich.... Ich versteh das auch nicht. Wenn ich liebe dann liebe ich.... Das geht dann auch nicht mal so weg...

Gefällt mir

10. November 2006 um 7:37
In Antwort auf maureen80

Nach so vielen
gemeinsamen Jahren, ist das wirklich unvorstellbar!
Ich kann das nicht nachvollziehen, weil ich so noch nie gehandelt habe und es sicher auch nie werde, weil der Mensch den ich liebe, oder mal geliebt habe, viel zu wichtig ist.
Ich denke, diese Menschen, haben sich schon in der Beziehung so weit von uns entfernt, dass sie so handeln. Ich kann das nicht begreifen.

<<<>>>
Es ist ja nicht alleine das Gefühl, meine Ex hätte mich vergessen, viel mehr verletzt sie mich nun bewußt, in dem sie sich mit ihrem neuen nTypen in Sichtweite bei einer Nachbarin auf die Terrasse setzt. Als ein Freund von mir sie darauf fragte, warum sie das tue, denn sie könnte sich doch denken, dass mich das verletzt, meinte sie nur: "Wenn Rudi es nicht ertragen kann, uns hier zu sehen, dann soll er doch reingehen und die Jalousien zu machen!" Irgendwann erzählte sie einer Nachbarin hier in der Strasse, sie hätte mich im eigenen EHebett mit einer anderen beim Sex erwischt und mich deshalb verlassen. Das ist natürlich eine glatte Lüge, denn ersten war ich nicht mit einer anderen im Bett, und zweitens hat sie mich verlassen, weil sie einen anderen hatte. Auf meine Frage, warum sie Lügen über mich verbreitet, sagte sie: "Du bist nicht so wichtig, als dass ich mir irgendwelche Lügen aus der Nase ziehen müsste!" Ich habe nach dem sie gegangen ist wirklich Höllenqualen gelitten, weil ich diese Frau noch so abgöttisch geliebt habe. Sie war meine erste große Liebe. Doch sie hat sich in einen Eisblock verwandelt. Ich hoffe nur, dass ihr irgendwann, eines Tages, wenn ihr neuer sein wahres Gesicht zeigt (er hat seine Frau bereits zum 2. mal verlassen und hat schon ein uneheliches Kind!)und sie sitzenlässt oder sie irgendwie anders vetletzt, klar wird, wird verachtend sie mich behandelt hat. Ich habe diese Frau wirklich geliebt, über alles...

Gefällt mir

10. November 2006 um 12:55

Hm
aber das warm halten klappt sicher nicht, wenn man sich in ein paar Monaten mal meldet. Da muss man den Kontakt doch weitgehen erhalten. Er sagte, er würde nie zurückkommen, auch wenn er das mal wollen würde. Er meinte, dass er dafür zu stolz wäre.

Gefällt mir

10. November 2006 um 13:08

Ich
hab ihm per Sms mitgeteilt, dass er sich nicht mehr melden soll, weil es mir nicht mehr am Herzen liegt. Ich jemanden kennengelernt hätte und nun keinen Wert mehr darauf legen würde.

Wahrscheinlich hätte er sich so wieso nicht mehr gemeldet. Aber ich möchte auch einfach keinen Kontakt mit einem Menschen, der so unaufrichtig zu mir war. Darauf kann ich verzichten!

Gefällt mir

10. November 2006 um 13:14
In Antwort auf rudi65

<<<>>>
Es ist ja nicht alleine das Gefühl, meine Ex hätte mich vergessen, viel mehr verletzt sie mich nun bewußt, in dem sie sich mit ihrem neuen nTypen in Sichtweite bei einer Nachbarin auf die Terrasse setzt. Als ein Freund von mir sie darauf fragte, warum sie das tue, denn sie könnte sich doch denken, dass mich das verletzt, meinte sie nur: "Wenn Rudi es nicht ertragen kann, uns hier zu sehen, dann soll er doch reingehen und die Jalousien zu machen!" Irgendwann erzählte sie einer Nachbarin hier in der Strasse, sie hätte mich im eigenen EHebett mit einer anderen beim Sex erwischt und mich deshalb verlassen. Das ist natürlich eine glatte Lüge, denn ersten war ich nicht mit einer anderen im Bett, und zweitens hat sie mich verlassen, weil sie einen anderen hatte. Auf meine Frage, warum sie Lügen über mich verbreitet, sagte sie: "Du bist nicht so wichtig, als dass ich mir irgendwelche Lügen aus der Nase ziehen müsste!" Ich habe nach dem sie gegangen ist wirklich Höllenqualen gelitten, weil ich diese Frau noch so abgöttisch geliebt habe. Sie war meine erste große Liebe. Doch sie hat sich in einen Eisblock verwandelt. Ich hoffe nur, dass ihr irgendwann, eines Tages, wenn ihr neuer sein wahres Gesicht zeigt (er hat seine Frau bereits zum 2. mal verlassen und hat schon ein uneheliches Kind!)und sie sitzenlässt oder sie irgendwie anders vetletzt, klar wird, wird verachtend sie mich behandelt hat. Ich habe diese Frau wirklich geliebt, über alles...

Wirklich
nicht zu verstehen. Sie behandelt Dich ja, als seist Du der schrecklichste Mensch auf Erden.
Klingt bei ihr so nach verletztem Stolz.
Es ist wirklich hart, wenn der einst geliebte Mensch sich so verändert.

Gefällt mir

10. November 2006 um 13:34

Ne ne
ich soll mich ja gar nicht melden! Naja, er hat es nicht gesagt, aber er versprach einfach nur, dass er sich irgendwann wieder melden wird. Das sagte er von sich aus, ohne das ich ihn darum gebeten habe. Er hat sich nach diesem Gespräch dann 3 Wochen nicht gemeldet und ich hatte auch langsam die Wutphase erreicht, also schrieb ich ihm, dass ich darauf keinen Wert mehr lege.
Jetzt könnte ich ihn eh nie mehr erreichen, weil er wohl seinen alten Handyvertrag gekündigt hat. Das hatte er ja vor, sobald er auszieht. Naja, ist auch besser so.
Ich kann keine Freundschaft mit jemanden haben, der es nicht verdient.

Gefällt mir

10. November 2006 um 13:53

Tja
eigentlich schon. Mir war das zuviel. Er meldet sich in ein paar Monaten wieder...
Ich wollte das nicht. Wer weiß, wo ich im Verarbeitungsprozess dann stehe. Vielleicht würde mich das wieder zurückwerfen.
Drei Wochen sind viel, wenn man so trauert und ich dachte, dass in der Zeit vielleicht schon was von ihm kommen würde. Man wünscht sich das ja immer. In ein paar Monaten interesiert man sich doch eh nicht mehr für den anderen. Er tut es schon jetzt nicht mehr.

Gefällt mir

10. November 2006 um 14:44

Glaube
auch, dass was zusammengehört, findet auch wieder zusammen.
Ich hab immer gedacht, mein Ex hätte nen merkwürdigen Character und benehme sich eigenartig, aber das war sicher nur so, weil er mich nicht richtig liebte.
Ich deNke immer, dass seine neue Freundin es richtig gut bei ihm haben wird.
Bescheuert, ich weiß!

Gefällt mir

10. November 2006 um 17:12

Darüber
wie man so einen Mißt erzählen kann, dass man sich in ein paar Monaten wieder meldet!
So was dämliches hab ich selten gehört!
In ein paar Monaten möchte ich sicher nichts mehr von ihm wissen.
Zeit lässt ja auch vergessen.
Warum bekommt man so nen Schwachsinn versprochen? Hatte nicht drum gebeten.
Die meißten schaffen es gar nicht so schnell alles zu vergessen und melden sich hin und wieder mal, aber er redet von Monaten. Wenn er abgeschlossen hat, dann soll er mir nicht mit diesem Versprechen ankommen, sondern da bleiben wo der Pfeffer wächst.
Darüber beschwere ich mich!

Gefällt mir

10. November 2006 um 17:38
In Antwort auf maureen80

Darüber
wie man so einen Mißt erzählen kann, dass man sich in ein paar Monaten wieder meldet!
So was dämliches hab ich selten gehört!
In ein paar Monaten möchte ich sicher nichts mehr von ihm wissen.
Zeit lässt ja auch vergessen.
Warum bekommt man so nen Schwachsinn versprochen? Hatte nicht drum gebeten.
Die meißten schaffen es gar nicht so schnell alles zu vergessen und melden sich hin und wieder mal, aber er redet von Monaten. Wenn er abgeschlossen hat, dann soll er mir nicht mit diesem Versprechen ankommen, sondern da bleiben wo der Pfeffer wächst.
Darüber beschwere ich mich!

Leider..
...sind ein paar Monate gar nichts... Meine Frau ist schon über ein Jahr weg, und ich denke jeden Tag an sie! Da wirst du wohl noch eine Weile länger warten müssen! Auch wenns weh tut, es ändert ja nichts!

Gefällt mir

12. November 2006 um 20:51
In Antwort auf rudi65

Leider..
...sind ein paar Monate gar nichts... Meine Frau ist schon über ein Jahr weg, und ich denke jeden Tag an sie! Da wirst du wohl noch eine Weile länger warten müssen! Auch wenns weh tut, es ändert ja nichts!

Nun
vielleicht trauerst Du so lange, weil Du sehr viele Jahre mit dieser Person verbracht hast?
Ich möchte nicht mehr so lange traurig sein. Bei mir sind es jetzt auf den Tag genau 6 Wochen. Das ist keine lange Zeit, dass weiß ich, aber es geht voran. Ein Schritt nach vorne und an manchen Tagen wieder zwei zurück. Ich bin froh, dass die neue Woche beginnt. Die Wochenenden machen mir immer ein wenig Angst.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Dein Schmerz bald vergeht.

LG

Gefällt mir

12. November 2006 um 20:57
In Antwort auf maureen80

Nun
vielleicht trauerst Du so lange, weil Du sehr viele Jahre mit dieser Person verbracht hast?
Ich möchte nicht mehr so lange traurig sein. Bei mir sind es jetzt auf den Tag genau 6 Wochen. Das ist keine lange Zeit, dass weiß ich, aber es geht voran. Ein Schritt nach vorne und an manchen Tagen wieder zwei zurück. Ich bin froh, dass die neue Woche beginnt. Die Wochenenden machen mir immer ein wenig Angst.
Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Dein Schmerz bald vergeht.

LG

Danke dir,
für deine lieben Wünsche. Doch helfen wird es nicht wirklich! Ich glaube, es ist schon etwas wahres dran, wenn man sagt, die erste große Liebe ist etwas ganz besonderes! Du bist deutlich jünger als ich, ich wünsche dir, dass du nicht so lange leiden mußt wie ich...

Gefällt mir

12. November 2006 um 22:12

Natürlich
kann er es bleiben lassen, sich nochmal zu melden. Warum sagt man das eigentlich immer?
Weil man denkt, der andere möchte das hören?
Ich denke nicht, dass er aus Rücksicht auf mich gesagt hat, dass er sich in ein paar Monaten wieder meldet. Er meint sicher, dass es mich jetzt im Moment versöhnlich stimmt und in ein paar Monaten hab ich ihn auch überwunden und dann kommt so wieso nichts mehr von seiner Seite.
Deshalb hat er auch so einen weit entfernten Zeitpunkt vorgeschlagen. Eigentlich eine Vertröstung. Aber man kann den Leuten nur vor den Kopf gucken. Das brauche ich nicht, deshalb war es mir ein Bedürfnis ihm das mitzuteilen.

Gefällt mir

13. November 2006 um 14:39

Jetzt verstehe
auch ich es! Ich war einfach zu naiv.
Er hat mich in den Sommermonaten gefragt, ob ich denn für immer mit ihm zusammenbleiben möchte? Als ich sagte, dass für immer eine lange Zeit ist, aber ich es mir vorstellen könnte, schaute er nur runter zum Boden und ich sah ein kleines bedrücktes Lächeln.In diesem Moment dachte ich aber, dass er eine Liebesbekundung von mir haben wollte.
Auch ein paar Monate zuvor, meinte er, wenn er mal ne neue Freundin hätte, ich dann bestimmt wissen wollen würde, wer diese ist. Er hat mich schon lange zuvor aus seinem Leben gestrichen und ich hab es nicht ernst geommen. Alle Liebesschwürde die danach folgten, alle Pläne, alles war eine einzige Lüge und ich frage mich, wie man so kalt sein kann. Wie kann man einen Menschen so hindern, an seinem Leben zu arbeiten. Ich hab mich auf ihn verlassen, dumm wie ich war. Ich hätte heute woanders stehen können. Ich fang bei null an. Jetzt erkenne ich auch, warum er sich so aufführte, als ich schwanger war. Er sah sich schon an mich gebunden. Ich bin so wütend auf ihn und auch auf mich. Und es tut so unwahrscheinlich weh zu erkennen, dass man in einer Traumwelt lebte. Das alles nicht echt war. Das ist schlimmer als alles andere und unverzeihbar. Eine Freundschaft wird niemals existieren.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen