Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man sich nur einmal richitg verlieben

Kann man sich nur einmal richitg verlieben

3. Mai 2009 um 22:20

Ich frage mich immer wieder ,,Kann man sich nur einmal wirklich verlieben". Also so, dass man wirklich von wahrer Liebe sprechen kann und nicht nur von Verliebtheit.

Ich bin kanpp 20. Mit 16 hatte ich meinen ersten richtigen Freund (zu der Zeit knapp 19). Hatte davor zwar auch schon eine Beziehung von 4 Monaten, die aber nicht funktioniert hat. Sex hatte ich allerdings auch schon vorher.
Mit IHM war ich 2 Jahre zusammen. Ich habe mich dann aber getrennt, weil ich das Gefühl hatte, alles wird mir zu viel, alles nervt mich nur noch. Habe mich dann in Kleinigkeiten reingesteigert, wahrscheinlich weil es die Zeit war, wo der Alltag einkehrte und da ich vorher noch keine großen Erfahrungen mit "richtigen" Beziehungen hatte, habe ich sozusagen aufgegeben.
Ich habe mich danach auch erleichtert gefühlt, obwohl ich direkt nachdem ich Schluss gemacht habe bei einer Freundin Rotz und Wasser geheult habe. Ich meine 2 Jahre sind nunmal auch eine gewisse Zeit, okay .. es sind "nur" 2 Jahre, aber in diesen 2 Jahren haben wir sehr viel erlebt und durchgemacht. Wir waren 3 mal zusammen im Urlaub, er stand mir zur Seite, als mein Hund gestorben ist (selbst er hat geweint, als wir ihn einshläfern mussten), er ist für mich hier in der Nähe geblieben, als es um seinen Studienplatz geht, wir waren auf zahlreichen Familienfesten und und und..

Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis ich gemerkt habe ,,Du hast einen Fehler gemacht". Ich muss sagen, er ist jetzt mit meiner besten Freundin zusammen und ja, wir haben beide darüber gesprochen und ich habe ihr gesagt, dass ich es in Ordnung finde und mich für sie freue. Das stimmte auch wirklich. Aber dann habe ich gemerkt, dass er wohl doch der richitge war. Nicht aus Eifersucht. Das kam nicht gleich, als die beiden zusammen waren, erst später. Mit anderen Worten, es liegt nicht daran, dass ich neidisch bin, dass sie jetzt hat, was ich mal hatte

Ich hatte dann auch einen neuen Freund, mit dem ich auch jetzt noch zusammen bin (seit 7 Monaten), doch ich kann einfach nicht sagen, dass ich ihn genauso liebe.
Klar ist er mir total wichitg, ich fühle mich wohl bei ihm, vermisse ihn, wenn er nicht da ist, aber es ist einfach nicht das selbe Gefühl. Man könnte auch sagen, das Gefühl ist nicht so stark.

Meinem Exfreund wollte ich auch immer wieder zeigen wie sehr ich ihn liebe. Habe Fotocollagen gemacht, erotische Fotos von mir, einfach irgendwelche Kleinigkeiten, die ihm meine Liebe zeigen sollten.
Wenn ich jetzt darüber nachdenke, was ich meinem jetzigen Freund gegeben habe, um ihm meine Liebe zu zeigen, fällt mir nur ein Fotokissen ein, was ich ihm zu Weihnachten geschenkt habe (Bild von uns beiden eben). Aber die ganzen Kleinigkeiten, da ist nichts. Ich habe irgendwie nciht das Bedürfnis mich hinzusetzen und ihm irgendwas zu "basteln". Ich weiß nicht warum!!!

Ich weiß, man sagt, die erste große Liebe vergisst man sowieso nicht. Aber ich glaube nicht, dass es das ist. Ich kann nicht sagen, dass ich meinen Exfreund vermisse, weil ich weiß, ich werde ihn nie wieder haben & er ist mit meiner besten Freundin zusammen, aber ich denke eben oft zurück, was für Fehler ich gemacht habe & denke mir ,,Ja, es wäre der richtige gewesen, es hat einfach gepasst"..nur dass ich so dumm war und zu früh das Handtuch geworfen habe.

Wie seht ihr das? Kann man wirklich nur einmal richitg lieben? Oder wo liegt mein Problem, dass ich für meinen jetzigen Freund, der auch total toll und lieb ist, nicht genauso viel Liebe empfinden kann, wie für meinen Exfreund???

Mehr lesen

3. Mai 2009 um 22:32


Ich denke nicht, dass man nur einmal im Leben richtig aufrichtig lieben kann.
Dein Problem ist, dass du über deinen Ex nicht hinweg ist- meine Meinung. Du schreibst, es sei ein Fehler gewesen und ich glaube, du würdest es am liebsten rückgängig machen. Da du noch nicht frei bist von ihm bist du auch nicht frei für einen anderen und seine Liebe bzw. die Liebe, die du für deinen jetzigen Freund vielleicht empfinden könntest. Du bist einfach noch in deinen Ex verliebt, hängst noch an ihm und sehnst dich nach ihm zurück- deswegen liebst du deinen jetzigen Freund nicht so, wie er es eigentlich verdient hat.

Was du dagegen tun kannst? Ich weiß es nicht. Vielleicht könnest du mit deinem Ex darüber reden, hören, was er darüber denkt. Ihn vergessen ist einfach gesagt, nur wohl bei dir eher schwierig.

Auf jeden Fall hängst du noch (zu sehr) an ihm und das solltest du besser ändern- da du mit der Situation, für deinen Freund nicht genug Gefühle zu haben, unzufrieden bist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 22:45

Nein
man kann nicht nur ein einziges Mal im Leben richtig lieben! Das wärs ja noch....
Erst recht nicht, wenn die Liebe von Deinem Ex nicht erwidert wird, denn der Richtige würde Deine Gefühle erwidern und nichts könnte euch dran hindern, wieder zusammenzukommen!!!

Es ist hart wirklich realisieren zu müssen, dass es mit euch vorbei ist und es mit Deinem jetztigem so komisch läuft, aber Du wirst irgendwann schon drüber hinwegkommen, sobald Du WEISST, dass es nicht nur eine Liebe im ganzen Leben gibt! Es ist eben das, was Du draus machst! Manche ankern sich da fest und manche sehen es lockerer..und realistischer!

Du musst es akzeptieren; darfst Dich nicht ständig fragen was Du falsch gemacht hast oder was Du hättest anders machen können! Die Vergangenheit ist tot und Du musst jetzt in der Gegenwart leben und aus der das Beste machen (oder wenigstens positiv in die Zukunft blicken)!
Wenn er sooo toll wäre und der Richtige wäre, wärd ihr noch zusammen, Dein Schicksal will bestimmt nicht, dass Du den Rest Deines GAAANZEN Lebens wegen sowas leiden musst..meinste nicht???
Also idealisiere Deinen Ex nicht so...es gibt noch andere Männer, die Du genauso toll lieben kannst und besser die Dich auch so lieben, wie Du bist!!!

Achja und meinst Du wirklich Du liebst Deine jetztigen Freund, oder bist nur mit ihm zusammen, weil Du Angst vorm Alleinsein hast? Du verschwendest so nur Deine Zeit für den ECHTEN Mr. Right...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 22:57
In Antwort auf sima_12111754

Nein
man kann nicht nur ein einziges Mal im Leben richtig lieben! Das wärs ja noch....
Erst recht nicht, wenn die Liebe von Deinem Ex nicht erwidert wird, denn der Richtige würde Deine Gefühle erwidern und nichts könnte euch dran hindern, wieder zusammenzukommen!!!

Es ist hart wirklich realisieren zu müssen, dass es mit euch vorbei ist und es mit Deinem jetztigem so komisch läuft, aber Du wirst irgendwann schon drüber hinwegkommen, sobald Du WEISST, dass es nicht nur eine Liebe im ganzen Leben gibt! Es ist eben das, was Du draus machst! Manche ankern sich da fest und manche sehen es lockerer..und realistischer!

Du musst es akzeptieren; darfst Dich nicht ständig fragen was Du falsch gemacht hast oder was Du hättest anders machen können! Die Vergangenheit ist tot und Du musst jetzt in der Gegenwart leben und aus der das Beste machen (oder wenigstens positiv in die Zukunft blicken)!
Wenn er sooo toll wäre und der Richtige wäre, wärd ihr noch zusammen, Dein Schicksal will bestimmt nicht, dass Du den Rest Deines GAAANZEN Lebens wegen sowas leiden musst..meinste nicht???
Also idealisiere Deinen Ex nicht so...es gibt noch andere Männer, die Du genauso toll lieben kannst und besser die Dich auch so lieben, wie Du bist!!!

Achja und meinst Du wirklich Du liebst Deine jetztigen Freund, oder bist nur mit ihm zusammen, weil Du Angst vorm Alleinsein hast? Du verschwendest so nur Deine Zeit für den ECHTEN Mr. Right...

LG


und zu dem hätte fällt mir ein passendes zitat aus einem buch ein:
"es hätte dies und das anders laufen können. hätte eben nicht. es ist sinnlos, sich über all das "hätte" und "wäre" den kopf zu zerbrechen. versäumte gelegenheiten, verpasste chancen, fehlentscheidungen: alles quatsch. da ist kein anderes leben als das, das man hat. wenn man es mit verstand betrachtet, sieht man, dass es tatsächlich das einzig mögliche war und dass man es vom ersten moment an gekannt hat."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 23:00
In Antwort auf pushingdaisy


und zu dem hätte fällt mir ein passendes zitat aus einem buch ein:
"es hätte dies und das anders laufen können. hätte eben nicht. es ist sinnlos, sich über all das "hätte" und "wäre" den kopf zu zerbrechen. versäumte gelegenheiten, verpasste chancen, fehlentscheidungen: alles quatsch. da ist kein anderes leben als das, das man hat. wenn man es mit verstand betrachtet, sieht man, dass es tatsächlich das einzig mögliche war und dass man es vom ersten moment an gekannt hat."

So
kann man es auch ausdrücken !

Sehr schön!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 23:15

Ich
bin mir nicht ganz sicher....denke auf jedenfall das man unterschiedlich liebt! Den einen einfach mehr, den anderen einfach weniger....
Aber was ist mit dem einen? Denke schon das es doch für jeden von uns den oder die einen/eine gibt.... nur wenn es nicht klappt, was ist dann???? Denke das ist die frage! Denn was bleibt ohne die Liebe??? Wie oft kann ein Herz gebrochen werden, wie oft kann sich ein Herz und dessen seele auf das gefährlichste Spiel von allem, die Liebe, einlassen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2009 um 23:23
In Antwort auf maya_11939224

Ich
bin mir nicht ganz sicher....denke auf jedenfall das man unterschiedlich liebt! Den einen einfach mehr, den anderen einfach weniger....
Aber was ist mit dem einen? Denke schon das es doch für jeden von uns den oder die einen/eine gibt.... nur wenn es nicht klappt, was ist dann???? Denke das ist die frage! Denn was bleibt ohne die Liebe??? Wie oft kann ein Herz gebrochen werden, wie oft kann sich ein Herz und dessen seele auf das gefährlichste Spiel von allem, die Liebe, einlassen????

OFT
und das kann man nicht quantitativ festsetzten!

Einige Kinder fallen so und so oft hin, bis sie laufen können und andere öfter oder seltener TROTZDEM geben die wenigsten Babies auf, wenn sie schon mit dem Segen geboren wurden gehen zu DÜRFEN, dann lassen sie sich das auch nicht so schnell entgehen oder geben schon beim 29 Versuch auf!

Mit der Liebe ist das genauso!
Fangt doch nicht an zu übertreiben und sagt euch: "Mist, jetzt habe ich 3mal geliebt und es hat wieder nicht geklappt!" Denkt euch doch lieber: Wow ich DURFTE 3mal Liebe erfahren und es war toll! Ich gebe den Glauben niemals auf, es evtl. wieder zu dürfen, da es die vergangenen Male - obwohl ich letztendlich hingefallen bin (wie die Babys) - den Versuch und das Erlebnis wert waren!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2009 um 0:59

Kann man sich nur einmal richitg verlieben
kann man. muss man aber nicht. und es soll tatsächlich menschen geben die ihr ganzes leben nicht ein einziges mal geliebt haben. wenigstens hast du gewissheit, dass du dazu fähig bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper