Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man sich Gefühle einbilden?

Kann man sich Gefühle einbilden?

20. September 2010 um 12:54


Hallo,
Ich bin gerade ziemlich verwirrt. Ich habe vor gut 2 Monaten einen Mann kennengelernt mit dem ich mich treffe. Es ist super schön,aber ich muss gestehen,dass ich doch das Gefühl hatte,dass etwas fehlt,sprich mein Traummann war es nicht und ich hab ein wenig Zweifel bekpmmen. Nun hat er mit aber gestern gesagt,dass er gestern von seiner Ex eine Email erhalten hat,die ihn sehr aufwühlte.
Nun geht es mir total blöd,trotzdem überlege ich warum,da ich ja selber nicht 100% dahinterstand. Kann es sein,dass meine Gefühle mich da austricksen und ich Angst oder ein verletztes Ego mit wahren Gefühlen verwechsel?
Danke!!

Mehr lesen

20. September 2010 um 13:07

Natürlich
die Möglichkeit besteht - aber das weißt du ja bereits.

Ist es nicht nur das gute Gefühl, jemanden zu haben, der einen toll findet ?

Du schreibst selbst, dass etwas fehlt - wozu verschwendest du deine Zeit damit? Um jemanden zu haben, weil das besser ist, als nichts?

Was empfindet er für dich? Kann es sein, dass er vielleicht testen möchte, wie du mit solch einer Information umgehst, wie du reagierst?

Offene Gespräche sind niemals einfach, aber meist sehr hilfreich - das wird dir mehr helfen als eine Befragung des Forums. Hellsehen können wir hier alle nicht

Liebe Grüße und viel Glück,

Werbegeschenk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper