Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man ohne wilde zeit auskommen?

Kann man ohne wilde zeit auskommen?

28. Juni 2010 um 9:55

hallöchen

ich bin 20 jahre alt und seit einem guten jahr mit meinem freund zusammen. er ist mein erster und ich liebe ihn über alles.
ich hatte von 16-18 ziemlich viele probleme mit meinen eltern und mir und wir sind auch aufs dorf gezogen, sodass ich vor ihm einfach kein interesse und auch kaum möglichkeiten hatte, mit anderen was anzufangen. bin also total grün hinter den ohren in eine wunderbare beziehung hineingepurzelt.

von meinen freunden hör ich allerdings andauernd irgendwelche geschichten von erfahrungen, die sie gemacht haben. da es bei mir so mau dabei aussieht, frage ich mich, ob ich nicht einen großen teil meinen lebens verpasse, wenn ich die ganze zeit in einer beziehung stecke.
ich liebe ihn wahnsinnig doll, aber ich hab auch schon lust, mal wieder zu flirten, erfahrungen zu sammeln und so.
ich mach mir halt gedanken.
wir wollen ja auch demnächst zusammenziehen und ich bin ein wenig unschlüssig, was mir mehr wert ist.
am liebsten würd ich 1 jahr pause machen und danach zu ihm zurück. hab angst, dass ich ihn zu früh kennengelernt hab, meinen mann fürs leben (ich weiß, was ihr jetzt denkt, aber das sagt mir mein bauch )

whatever, vielleicht habt ihr eins, zwei gute ratschläge für mich

Mehr lesen

28. Juni 2010 um 11:35

Egoistisch
also ich muss ganz ehrlich sagen, ich find das egoistisch und unreif was du da von dir gibst. sei doch froh dass du so eine tolle beziehung gleich auf anhieb gefunden hast. und diese erfahrungen von denen deine freunde erzählen....zu diesen erahrungen gehören auch schwere enttäuschungen und verluste, glaub mir darauf kannst du verzichten. ich habs erlebt!!
flirten kannst du ja übrigens auch mit freund, solangs beim flirten bleibt. oder willst du eben mehr und auch mit anderen männern schlafen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 11:46


Ich finde dass garnicht Ich hoff nur dass meine Freundin mit mir nicht aus so einem Grund Schluss macht^^.

Vorallem ist es ein bisschen ironisch, dass ja in gewisserweise der Freund schuld an den Gedanken von dir ist und dich dazu brachte überhaupt daran zu denken und ich denk mal wenn er dass wüsste würde er sich selbst in den Arsch beisen. Nun ist es aber so und wenn du glaubst du musst deine Freiheiten als Single mal auskosten dann tu es auch, bevor du unglücklich in ner Beiehung wirst oder gar mal heiratest und erst dort dann bemerkst:"Scheiße ich will noch was erleben" Ob du dann so frei bist und dich scheidest oder schluss machst oder schlimmer doch dann fremdgehst... Ist dann zwar schon ein unterschied, aber beides fürht am Ende zum selben. DU hast etwas verloren weil du in früher Vergangenheit nicht dass getan hast was du hier gerade schreibst...

Meine Meinung. Du msst dir deine eigene bilden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 12:09
In Antwort auf arielle280

Egoistisch
also ich muss ganz ehrlich sagen, ich find das egoistisch und unreif was du da von dir gibst. sei doch froh dass du so eine tolle beziehung gleich auf anhieb gefunden hast. und diese erfahrungen von denen deine freunde erzählen....zu diesen erahrungen gehören auch schwere enttäuschungen und verluste, glaub mir darauf kannst du verzichten. ich habs erlebt!!
flirten kannst du ja übrigens auch mit freund, solangs beim flirten bleibt. oder willst du eben mehr und auch mit anderen männern schlafen?

Najaa..
also ich find nicht, dass ich mit freund flirten sollte. gehört für mich zur treue dazu, dass ich sowas nicht mache. das erwarte ich ja auch von ihm.
und ich finds von mir auch egoistisch - andererseits ist es ja auch mein leben und man sollte sich selbst immer noch ein bisschen wichtiger sein, als der partner, sonst verliert man sich, finde ich.
kann auch sein, dass es unreif ist. hab nie behauptet, mit 20 schon reif zu sein
und du sagst es ja: du hasts erlebt. hat ja irgendwie jeder schon. nur ich nicht. und vielleicht gehörts aber zum leben dazu.
ich werd mal gucken. im moment ist es nicht so, dass ich mich mit ihm quäle oder so und deswegen verlassen möchte ich ihn auch nicht.
danke erstmal für eure antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 12:12
In Antwort auf ihab_12544540

Najaa..
also ich find nicht, dass ich mit freund flirten sollte. gehört für mich zur treue dazu, dass ich sowas nicht mache. das erwarte ich ja auch von ihm.
und ich finds von mir auch egoistisch - andererseits ist es ja auch mein leben und man sollte sich selbst immer noch ein bisschen wichtiger sein, als der partner, sonst verliert man sich, finde ich.
kann auch sein, dass es unreif ist. hab nie behauptet, mit 20 schon reif zu sein
und du sagst es ja: du hasts erlebt. hat ja irgendwie jeder schon. nur ich nicht. und vielleicht gehörts aber zum leben dazu.
ich werd mal gucken. im moment ist es nicht so, dass ich mich mit ihm quäle oder so und deswegen verlassen möchte ich ihn auch nicht.
danke erstmal für eure antworten

...
Es gibt doch keine Standardschablone für das Leben, die jeder komplett ausfüllen muss.

Kluge Leute suchen sich die Erfahrungen, die sie machen wollen, bewusst aus, anstatt einfach blind das zu machen, was alle tun, ohne nachzudenken.
Es wird noch genug kommen, das einfach von selbst passiert und das du dir nicht aussuchen kannst - also wenn du schon was hast, womit du glücklich bist, was willst du mehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen