Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man nicht mehr von einem Mann erwarten?

Kann man nicht mehr von einem Mann erwarten?

16. Januar 2003 um 12:39

Es ist eine verrückte Geschichte und war anfänglich nicht so geplant. Ich wußte das mein Freund (Verlobter) in einem Forum ist, ich wollte einen Spaß machen trug mich mit fast dem gleichen Pseudonym wie er es hat in das Forum ein, gab unter meiner Personenbeschreibung viele Anzeichen dafür, dass es sich um mich handelt und schrieb ihn an. (unter einem Alias!) Ich wollte das wir uns unterhalten, er mich entdeckt, alles lustig, hahaha..........Dummerweise schaute sich mein Velobter die Personenschreibung nicht an und ging stattdessen voll ran. Fragte nach der 3. Mail, ob er sie mal im Büro besuchen sollte und man sich mal zum Mittagessen treffen sollte. Da hörte der Spaß für mich plötzlich komplett auf und aus der Sache wurde ernst. Ich meine er sagt immer wie treu er ist, dass er mich nieeeeee betrügen würde und dann so was! Ich bin fast von Stuhl gefallen! Ich fragte ihn dann, unter meinem Pseudonym natürlich, ob er denn ne' Freundin hätte: Ja, das habe ich........... kam die Antwort, nicht gerade begeistert dafür, dass er immer sagt, dass ich seine Traumfrau bin. O.K. er sagte auch das wir überglücklich sind und später auch das wir verlobt sind aber das alles erst nachdem "ich" (als die Internetbekanntschaft) gebohrt hatte.Er fragte mich dann auch nach einem Foto, ich schickte ihm eines von einer Tussie, wo ich sofort wusste er würde auf die anspringen und voilà Du bist total süß und voll mein Typ wie findest Du mich denn?. ja also vom Foto her wenn ich Dich und meine Verlobte gleichzeitig kennengelernt hätte, hätte ich mich für DIch entschieden. Das war eine solche Ohrfeige! Ach und ich habe Dich lieb hat er auch noch geschrieben! Aber wir zwei sind so glücklich wir sind verliebt wie am 1. Tag, alles aber auch alles klappt bei uns herrvorragend und dann so was. Ich kann nicht gut lügen und habe ihm am Mo. die Sache gebeichtet, ich habe ihm verziehen weil er ja doch ehrlich war, aber die DInge die er "Ihr" gesagt hat schmerzen mich sehr. Gestern haben wir miteinander geschlafen und ich weiß nicht genau warum, aber ich mußte weinen........wie gesagt hat mich extrem mitgenommen die Sache.........Was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

16. Januar 2003 um 12:59

Hallo PMP!
Ich kann bloß sagen: selber schuld! Und außerdem kannst Du diese Sache nicht nur auf die Männer beziehen, warum sollten sie sich da von Frauen unterscheiden? Ich habe auch schon rumgeflirtet (im I-net) und ich bin mit meinem Freund seit 15 Jahren zusammen. Trotzdem bin ich ihm treu.
Du musst schon zugeben, dass Du ihn ganz schön provoziert hast, an seiner Stelle wäre ich mächtig sauer auf Dich. Ich kann aber auch verstehen, dass Du ziemlich verletzt bist. Ich rate Dir, die ganze Sache zu vergessen, denn offensichtlich führt ihr ja eine harmonische Beziehung.
Und eines hast Du ja vermutlich erreicht: Er wird in Zukunft zweimal nachdenken, ehe er auf gewisse Angebote eingeht, also Kopf hoch!

Liebe Grüße
Isidor

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:01

Liebe (r) Werdandi,
Ich wollte gar nichts kontrollieren! Es war ein Spaß, ein Witz, deshalb die ganzen Hinweise für Ihn in der Personenbeschreibung, ich hatte vor falls er es nicht herausfindet, ihm dann gleich was zu schreiben, damit er mich erkennt, aber dann das mit der Verabredung nach der 3. Mail, da habe ich, wie ich meine berechtigt, mir angefangen Gedanken zu machen!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:10

Hmmm...
...meistens gehen solche Aktionen nach hinten los.
Ich kann gut verstehen,dass du verletzt bist.Aber hast du dir mal überlegt,wie sehr dein Freund verletzt sein muss?
Wenn du jeden Tag warme Suppe bekommst ist das in Ordnung.Aber wenn dir so einfach jemand heisse Pizza hinstellt,würdest du doch auch zugreifen.
Ein Flirt tut doch jedem gut und nur weil die I-Bekanntschaft kennen lernen wollte ist er dir noch lange nicht fremd gegangen.
Immerhin hat er dich nicht verschwiegen und das ist doch schon viel wert.
Überlege in Zukunft besser ob es das alles wert ist...
Ich wünsche dir,dass er dir verzeiht...
Steph

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:13

Ich bewundere Dich...
... nach dieser Sache hast Du ihm verziehen?

Du hast meine vollste Bewunderung. Wenn ich Du wäre, würde ich rennen und froh sein, auf diese (merkwürdige) Art herausgefunden zu haben, was fúr ein "Kerl" hinter der liebevollen Fassade Deines Freundes steckt.

Du bist mehr wert. Denk' mal drúber nach!

LG Chata.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:15
In Antwort auf Chata

Ich bewundere Dich...
... nach dieser Sache hast Du ihm verziehen?

Du hast meine vollste Bewunderung. Wenn ich Du wäre, würde ich rennen und froh sein, auf diese (merkwürdige) Art herausgefunden zu haben, was fúr ein "Kerl" hinter der liebevollen Fassade Deines Freundes steckt.

Du bist mehr wert. Denk' mal drúber nach!

LG Chata.

Chata
...schreib mir doch mal bitte an meine Mail addy. Habe vorhin schonmal einen Thread gestartet.
Du kennst mich doch hoffentlich noch?

Parfum

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:15

Noch was...
Es war sicher unüberlegt von Dir, seine Treue auf diese Weise zu testen. Aber wo Du es nun schon einmal weist, würde ich mir sehr wohl mein Wissen zunutze machen.

Flirten per Internet - trotz Beziehung - ist Ansichtssache. Aber sich dann mit jemanden treffen???

LG Chata, die es gar nicht begreifen kann, wie Du das so locker vom Hocker nehmen und "verzeihen" kannst.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:20
In Antwort auf Chata

Ich bewundere Dich...
... nach dieser Sache hast Du ihm verziehen?

Du hast meine vollste Bewunderung. Wenn ich Du wäre, würde ich rennen und froh sein, auf diese (merkwürdige) Art herausgefunden zu haben, was fúr ein "Kerl" hinter der liebevollen Fassade Deines Freundes steckt.

Du bist mehr wert. Denk' mal drúber nach!

LG Chata.

Hallo Chata,
danke, ich dachte schon ich bin irgendwie falsch gepolt nach den anderen Antworten. Weil ich meine, ich habe mir nichts vorzuwerfen, ich würde doch hier schreiben hätte ich ihn kontrollieren wollen.........aber so eine bin ich nicht, ich finde diese Kontrolliererei wiederlich. Nur welcher Mensch! der einen anderen liebt wäre nicht stutzig geworden, wenn er einer wildfremden Frau, nach der 3. belanglosen Mail anbietet quer durch die Satdt zu fahren um mit Ihr Mittagessen zu gehen.............wenn er mich verschwiegen hätte oder gesagt hätte er wäre unglücklich mit mir wäre jetzt schluß, aber so gebe ich ihm noch eine Chance.........mein früher grenzenloses Vertrauen zu ihm ist aber erschüttert.........

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:33
In Antwort auf Parfum

Chata
...schreib mir doch mal bitte an meine Mail addy. Habe vorhin schonmal einen Thread gestartet.
Du kennst mich doch hoffentlich noch?

Parfum

Siiiiii, por supuesto...
... kenne ich Dich. Meine Adresse ist: sylviagrueni@yahoo.com

LG Chata.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:43

Hallo.
es handelte sich hierbei nicht um eine Aussehensbeschreibung, sondern ganz gezielte Sachen z.B. aus alten Filmen, über die wir uns andauernd beömmeln und jetzt wo er es weiß und geguckt hat, hat er auch gesagt das er mich sofort! erkannt hätte. Liebe Werdandi, es war das gleiche, als hättest Du deinen Schatz bei einer seiner Hobbys überraschen wollen und hättest ihn dabei mit einer anderen Frau im Arm gesehen. Ich wollte ihn nicht hintergehen und deshalb ist die Sache mit dem Vertrauen bis in die Grundmauern erschüttert auch absoluter Quatsch.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:50

Antwortgebend
mein Vertrauen ist erschüttert und das zu recht, aber seines und das meinte ich das Du das meinst kann gar nicht erschüttert sein, da es dazu keinen Grund gibt!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 13:53

Hello,
ich finde werdandi, dass du ein wenig übertreibst. Das Pepper es besser nicht hätte machen sollen, das weiß sie jetzt schon selbst.
Aber sie als Bösewicht zu sehen, finde ich absolut falsch. Sie war ja scheinbar der Meinung, dass ihr Freund kein Wässerchen trüben kann. Tja, aus der Traum. Er schleimt auch gern woanders rum! Tut mir wirklich leid für Pepper. Aber die Grundmauern muß er(glaube ich), wieder aufbauen.

LG RS

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:00

Nee nee
den Burschen hätte ich aber ganz schön die Leviten gelesen. gehts noch???? Gut so ein Flirt am Computer ist wahrlich nicht das Problem, aber gleich ein Date ausmachen und Bemerkungen wie: Wenn ich die Wahl gehabt hätte, dann die andere!!!?? Nee sorry, aber da wäre bei mir erst mal Funkstille.
Im Grunde genommen ist es doch eine lustige Idee so den Partner wieder auf sich aufmerksam zu machen, kenne auch ein Pärchen die sich unter verschieden Namen, bei verschieden Foren anmelden und sich dann "neu" entdecken. Und bei denen hat er damit angefangen und das ohne kontrollieren zu wollen.

in diesem sinne

Zinni

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:05

Liebe Werdandi,
bei einer Falle gibt man doch keine Tipps! Das ist doch Quatsch!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:05

Hi Du
Glaub mir, auch ich habe mir schon mal gedacht, wie mein freund auf so eine mail reagieren würde, wenn ich mal mit einem Pseudo auftauchen würde...ich glaube, mit dem gedanken, was wäre wenn haben viele hier schon gespielt, aber mehr eben nicht. Denn ich denke dann auch an die Konsequenzen, will ich wirklich wissen, wie er reagieren würde???
Was, wenn er so anspringt, wie Dein freund es tat??
Ich könnte das nie wieder vergessen, mein Vertrauen wäre hin, obwohl es vorher top war!
und das ist der Punkt: man vertraut einander und sucht sich den Spaß woanders....ich nehme Dir nicht ganz ab, daß das ein Spaß war, sorry... ich glaube, im Hinterkopf bist Du wie jeder normale mensch, der mit dem feuer spielt und sich dabei leider die Finger verbrannt hat...

Ich denke mir, es kann sein, daß mein freund im Internet ab und zu mal flirtet , aber ich habe keinen konkreten verdacht und kümmere mich da auch nicht drum, solange ich keinen Anhaltspunkt bekomme. ich gönne ihm auch einen Flirt, solange es nicht mehr ist!
ich gehe davon aus, daß er das auch so sieht und damit ist es gut, ich vertraue ihm und mache keine Spaß-Spielchen, die nämlich nach hinten losgehen können.....

Liebe grüße

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:13

Ärgere Dich mal nicht...
... es scheint, als ob hier alle supertolerant und vor allem völlig geschockt von Deinem (zugegebenermassen nach hinten losgegangenen) Spass seien.

Was würden all die, die Dich hier als "Schwarze Peterline" hinstellen, quietschen, wenn sie DURCH ZUFALL herausbekämen, dass ihre Männer sich mit anderen Frauen hinter ihren Rücken träfen??? Dann würde es nur so prasseln von "Warum hat er mir das angetan"-threads.

Du hast etwas herausgefunden, was etwas über den Charakter Deines Mannes aussagt. Wie Du nun damit umgehst, musst Du für Dich selbst entscheiden. In jedem Fall empfinde ich seine Reaktion auf die emails als absolute Charakterschwäche, sorry. Chatten ist ja o.k., aber anzufangen, mehr daraus zu machen? Da sollte man sich schon nach dem "warum" fragen. Dieses Mal war's ein Kennenlernen übers Internet, dem er nicht hat widerstehen können - das nächste ist es dann was? Ein Kennenlernen per Zufall beim Supermarkt, ein Gespräch in der öffentlichen Bibliothek, ...???

Hm.

LG Chata.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:15

Aber...
mitnichten, liebe Werdandi!

LG
Isidor

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:26

Kann ja mal vorkommen ;-D
ich finde, jetzt sollten wir aber machen, dass wir von hier wegkommen!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:30

DU hast es aber mit deinem alter...................
also zu aller erst älter wir jeder, es ist kein Verdienst und hat bestimmt nichts mit Reife zu tun! Humor ist ebenfalls Ansichtssache! Es gibt ältere Leute (auch intelligente,reife Menschen)die können sich über die dümmsten DInge kaputt lachen. Da irgendeine Messlatte für eine gestandene Frau oder Reife zu legen ist ziemlich unreif liebe Werdandi. Aber ich beantworte Dir gerne die Frage ich bin 22 und er 23.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:40

Moment...
Ich treibe keine Spielchen und solche schon mal gar nicht. Aber darum ging es mir auch nicht. Deine Äußerung bzgl. des Alters hat mich ein wenig amüsiert. Ich habe hier auch schon oft Dinge gelesen, wo ich mir dieselbe Frage gestellt habe und ich auch drauf u. dran war so wie du zu reagieren. Hab es mir aber lieber verkniffen!

RS

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:41
In Antwort auf peppermintpetty1

DU hast es aber mit deinem alter...................
also zu aller erst älter wir jeder, es ist kein Verdienst und hat bestimmt nichts mit Reife zu tun! Humor ist ebenfalls Ansichtssache! Es gibt ältere Leute (auch intelligente,reife Menschen)die können sich über die dümmsten DInge kaputt lachen. Da irgendeine Messlatte für eine gestandene Frau oder Reife zu legen ist ziemlich unreif liebe Werdandi. Aber ich beantworte Dir gerne die Frage ich bin 22 und er 23.

Mal kurz dazwischen frag
du chattest mit ihm und schreibst ihm genau das, von dem du weißt, das er darauf abfährt und schickst ein Foto von einer Frau, die er als Traumfrau einstufst und dann wunderst du dich, dass er sich mit ihr treffen will???

*Kopfschüttel*

Wer tief gräbt trifft meist auf eine Überraschung, ob positiv oder negativ.

Murmel

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:44

Also............Werdandi
wenn Du meinst, das 3 Mails von einer Unbekannten bereits eine Versuchung ist der keiner wiederstehen kann. Dann weiß ich nicht wie Du das Wort Treue definierst! Mir könnte "George Clooney" schreiben und es wäre mir egal. Denn ich liebe meinen Freund und Treue ist für mich keine Plattitüde. Ob DU mir das jetzt glaubst weiß ich nicht, es ist aber die WAHRHEIT.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:49
In Antwort auf murmel29

Mal kurz dazwischen frag
du chattest mit ihm und schreibst ihm genau das, von dem du weißt, das er darauf abfährt und schickst ein Foto von einer Frau, die er als Traumfrau einstufst und dann wunderst du dich, dass er sich mit ihr treffen will???

*Kopfschüttel*

Wer tief gräbt trifft meist auf eine Überraschung, ob positiv oder negativ.

Murmel

Hallo Murmel.........
hab ich geschrieben, dass ich geschrieben habe worauf er steht, nein. Weil es nicht stimmt! Es ging um eine Band und intime Fragen kamen nur von ihm, ich blieb die ganze Zeit auf Distanz. Und Treue, Murmel, bedeutet für mich in Versuchung gebracht zu werden, aber aus Liebe zu Deinem Partner nicht die Chance zu ergreifen. Herr Gott kann man denn jedem Mann vergeben wenn er fremdgeht nur weil die andere sein Typ ist und nett zu ihm? Was sind das denn für Dinger!!!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:51

Liebste(r) Werdandi...
... ich wüsste nicht, was an meiner Meinung radikal sein sollte.

Erstens einmal habe ich NICHT DAS RECHT, daran zu zweifeln, dass die Autorin wirklich nur einen Spass machen wollte. Den magst Du dumm finden oder nicht, aber Du solltest sie vorab schon mal nicht als Lügnerin hinstellen. Ich nehme ihr ab, dass sie einen Spass machen wollte, der nach hinten los ging, und dessen Konsequenzen sie vorher nicht erahnt hat.

Zweitens weiss ich nicht, weshalb Du diesen Schwachsinn vom Mann-an-die-Leine-legen redest... Unaufrichtigkeit ist KEINE Männerdomaine, hab' ich das vielleicht jemals behauptet? Musst Du ja besser wissen, wenn Du meine EXTREMEN Meinungen so gut kennst. Aber guck' beim nächsten Mal ein bisschen genauer hin beim Durchlesen. Vielleicht mal 'ne neue Brille, vielleicht wird's in Deinem Alter ja schon nötig?

Und, last but not least, finde ich all diejenigen scheinheilig, die sich hier über die Autorin aufregen, die etwas herausgefunden hat, was alle anderen hier in ein höchstes Quietschkonzert einstimmen lassen würde, denn NIEMAND fände es lustig, wenn er/sie herausbekäme, dass der Partner sich mit einem/einer anderen hinter seinem/ihrem Rücken träfe. Oder willst Du mir nun erählen, Du würdest Dich über eine solche Nachricht freuen?

Man kann auch chatten, ohne es zu einem bestimmten Punkt kommen zu lassen. Wer damit Probleme hat, der sollte sich doch mal fragen, weshalb er/sie beim Chatten auf ein "Mehr" eingeht. Wenn's in der Beziehung zu langweilig geworden ist, der Kick fehlt oder sonst was, dann sollte man vielleicht erst einmal daran arbeiten, anstatt hinter dem Rücken des Partners feige herumzumachen...

...übrigens auch eine Art von Respekt dem Partner gegenüber...

Chata, die Radikale, die Extremistin, hat gesprochen, Hugh!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:52

Ne George Clooney nicht, aber
ich habe schon öfters Mails oder Angebote von Männern bekommen die "gut aussahen". Ich war also schon in dieser Situation, habe aber nicht ein einziges Mal daran gedacht das Angebot wahrzunehmen...........

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:57

Ohjeeeee
hallo pmp,
ich wollte einfach mal geschwind nachfragen, was du dir von der ganzen sache erhofft bzw. dir dabei gedacht hast. das war doch kein spaß... oder *zwinker*, bist du dir sicher, das es vielleicht nicht doch ein treuetest war???
der spaß hat nämlich genau an der stelle aufgehört, an dem du ihm ein foto von einer anderen frau geschickt hast... sogar von dem typ frau, auf den er (deiner meinung nach) mehr steht, als auf dich *fragendschau*
zu genau dem zeitpunkt war das kein spaß mehr... sei bitte ehrlich... da hast doch du "getestet".. oder?
fazit: du scheinst wirklich zweite wahl zu sein und dein holder gehört ja nicht gerade zu den charakterstärksten und scheint ein schauspielerisches talent zu haben.
letztendlich will ich dir noch sagen, daß ich deine aktion nicht befürworte, ich finde das alles auch reichlich kindisch. ich wäre unglaublich sauer mit meinem süssen, wenn sowas mit mir abziehen würde, ich käme mir nämlich komplett verarscht vor.
lg sephrenia

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 14:59
In Antwort auf peppermintpetty1

Hallo Murmel.........
hab ich geschrieben, dass ich geschrieben habe worauf er steht, nein. Weil es nicht stimmt! Es ging um eine Band und intime Fragen kamen nur von ihm, ich blieb die ganze Zeit auf Distanz. Und Treue, Murmel, bedeutet für mich in Versuchung gebracht zu werden, aber aus Liebe zu Deinem Partner nicht die Chance zu ergreifen. Herr Gott kann man denn jedem Mann vergeben wenn er fremdgeht nur weil die andere sein Typ ist und nett zu ihm? Was sind das denn für Dinger!!!

Ist er doch gar nicht
Ich finde jetzt spannst du den Karren vor den Bock.

Was hat er denn schon gemacht? Er hat geflirtet. Himmel. Es ist nichts passiert. Was sagt dir denn, dass wirklich etwas passiert wäre? Nur weil er sich mit dem Foto treffen wollte?

Und du hast doch nachgebort, oder nicht? Warst du denn nicht darauf gefasst, dass so was passieren kann? Selbst wenn ihr schon lange zusammen seid?

Du sprichst von Vertrauen. Ich denk das es nun bei dir nicht mehr so wie früher vorhanden ist, daran bist du zum Teil mit selbst Schuld.

Du hättest ja einen Rückzieher machen können und du hättest das Foto nicht schicken müssen und du hättest deinen "Spaß" auch sein lassen können.

"hab ich geschrieben, dass ich geschrieben habe worauf er steht, nein."

Nein geschrieben nicht, aber ihm die Traumfrau geschickt und das finde ich ehrlich gesagt etwas schräg.
Und auf seine Fragen hast du doch auch geantwortet oder nicht?

Ich werdes wohl nicht verstehn
Murmel

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:00

Werdandi,
da muß ich dir recht geben. Aber ich glaube, dass jeder seine Erfahrungen selber machen muß. Außerdem denke ich auch, dass Pepper sicherlich in ein paar Jahren ein wenig anders denken wird.
Du weißt, ich weiß es u. irgendwann wird sie es wahrscheinlich auch wissen. (Nicht böse sein Pepper, aber auch ich habe mit 22 anders als jetzt gedacht).

RS

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:00
In Antwort auf peppermintpetty1

Ne George Clooney nicht, aber
ich habe schon öfters Mails oder Angebote von Männern bekommen die "gut aussahen". Ich war also schon in dieser Situation, habe aber nicht ein einziges Mal daran gedacht das Angebot wahrzunehmen...........

Klar, Angebote jeden Tag...
... durch diesen Yahoo Messenger. Ich weiss zwar nicht, wie die einen dadurch aufspüren, aber ich werden peinlicherweise bestimmt 2-3 mal am Tag von irgendwelchen Kerlen angemailt, die chatten wollen. Und weisst Du, woran das liegt? Weil die GELANGWEILT sind und nichts Besseres zu tun und in der Birne haben, als ihr erbärmliches kleines Leben mit Flirten im Internet aufzuheitern. Kotz. Antworte ich deshalb den Kerlen und treff mich mit denen hinter dem Rücken meines Mannes, vielleicht weil der knackige Spanier mehr einem Antonio Banderas ähnelt als mein bodenständiger - aber mein GELIEBTER - Mann???

Ich kann's nicht ab, wenn Leute kein Rückgrad haben und sich immer die Kirschen vom Kuchen holen wollen. Zum Kotzen.

LG Chata, die eindeutig zu der Autorin hält!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:04

Nu machst Du mich aber stutzig...
"Schon mal was davon gehört, dass Frauen fremdgehen wenn sie vernachlässigt werden und Männer hingegen, wenn es ihnen zu gut geht ?" --- Wieso antwortest Du mir auf etwas in der gleichen Weise, was ich soeben gesagt habe? ICH HABE DOCH SOEBEN GESCHRIEBEN, DASS UNAUFRICHTIGKEIT KEINE MÄNNERDOMAINE IST... äh... wat willste denn nu mit Deiner mail sagen, hä?

Und wenn Du hier schon mit dem Wort Respekt herumwirfst, dann hat der Freund der Autorin ja wohl 100%ig bewiesen, dass er davon noch nicht allzu viel gehört hat. Oder zeugt das heimliche Ausgehen von Respekt? Verkehrte Welt oder wat!

Chata...

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:07
In Antwort auf sephrenia

Ohjeeeee
hallo pmp,
ich wollte einfach mal geschwind nachfragen, was du dir von der ganzen sache erhofft bzw. dir dabei gedacht hast. das war doch kein spaß... oder *zwinker*, bist du dir sicher, das es vielleicht nicht doch ein treuetest war???
der spaß hat nämlich genau an der stelle aufgehört, an dem du ihm ein foto von einer anderen frau geschickt hast... sogar von dem typ frau, auf den er (deiner meinung nach) mehr steht, als auf dich *fragendschau*
zu genau dem zeitpunkt war das kein spaß mehr... sei bitte ehrlich... da hast doch du "getestet".. oder?
fazit: du scheinst wirklich zweite wahl zu sein und dein holder gehört ja nicht gerade zu den charakterstärksten und scheint ein schauspielerisches talent zu haben.
letztendlich will ich dir noch sagen, daß ich deine aktion nicht befürworte, ich finde das alles auch reichlich kindisch. ich wäre unglaublich sauer mit meinem süssen, wenn sowas mit mir abziehen würde, ich käme mir nämlich komplett verarscht vor.
lg sephrenia

Wieso...
... verarscht vorkommen muss sich derjenige doch nur dann, WENN ER ES BEREITS ZU EINEM BESTIMMTEN PUNKT HAT KOMMEN LASSEN - und das ist doch dann wohl seine eigene Schuld.

Wenn man von vorn herein abblockt... - und das hätte er ja tun können, zwingt ihn ja niemand, auf die mails so einzugehen wie er es getan hat - dann gibt's auch keine Probleme.

LG Chata.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:12
In Antwort auf sephrenia

Ohjeeeee
hallo pmp,
ich wollte einfach mal geschwind nachfragen, was du dir von der ganzen sache erhofft bzw. dir dabei gedacht hast. das war doch kein spaß... oder *zwinker*, bist du dir sicher, das es vielleicht nicht doch ein treuetest war???
der spaß hat nämlich genau an der stelle aufgehört, an dem du ihm ein foto von einer anderen frau geschickt hast... sogar von dem typ frau, auf den er (deiner meinung nach) mehr steht, als auf dich *fragendschau*
zu genau dem zeitpunkt war das kein spaß mehr... sei bitte ehrlich... da hast doch du "getestet".. oder?
fazit: du scheinst wirklich zweite wahl zu sein und dein holder gehört ja nicht gerade zu den charakterstärksten und scheint ein schauspielerisches talent zu haben.
letztendlich will ich dir noch sagen, daß ich deine aktion nicht befürworte, ich finde das alles auch reichlich kindisch. ich wäre unglaublich sauer mit meinem süssen, wenn sowas mit mir abziehen würde, ich käme mir nämlich komplett verarscht vor.
lg sephrenia

Chata hat absolut recht..........
es war anfangs nur ein Spaß, nach der Sache mit dem Veabreden nicht mehr! Ich dachte das wäre bei meinen Beiträgen herausgekommen. Es ist schön ein toleranter Mensch zu sein, aber verarschen sollte man sich ja doch nicht lassen. Nur weil einem irgendein Idiot schreibt, muß man doch nicht gleich drauf anspringen. Das ist doch Wahnsinn!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:15
In Antwort auf peppermintpetty1

Chata hat absolut recht..........
es war anfangs nur ein Spaß, nach der Sache mit dem Veabreden nicht mehr! Ich dachte das wäre bei meinen Beiträgen herausgekommen. Es ist schön ein toleranter Mensch zu sein, aber verarschen sollte man sich ja doch nicht lassen. Nur weil einem irgendein Idiot schreibt, muß man doch nicht gleich drauf anspringen. Das ist doch Wahnsinn!

Yep! Hast meine vollste Unterstützung...
... übrigens wurden wir soeben als Glatzköpfe bezeichnet, wenn ich mich nicht verlesen habe. Woher hat Werwendi das nur? Und das mir, bei meiner langen blonden Lockenmähne, so eine Schmach!

Buhuuuuuu

Die Extremistin, die Männern abends im Dunkeln auflauert und ihnen eines auf die Schnauze haut - nur mal so, weil sie eben "Männer" sind...

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:18
In Antwort auf Chata

Yep! Hast meine vollste Unterstützung...
... übrigens wurden wir soeben als Glatzköpfe bezeichnet, wenn ich mich nicht verlesen habe. Woher hat Werwendi das nur? Und das mir, bei meiner langen blonden Lockenmähne, so eine Schmach!

Buhuuuuuu

Die Extremistin, die Männern abends im Dunkeln auflauert und ihnen eines auf die Schnauze haut - nur mal so, weil sie eben "Männer" sind...

Glatzkopf Nr.2
Ja hab auch lange blond Haare und keine Perrücke, W. sieht die Sachen mit fremdgehen und so für meine Begriffe etwas zu locker. Na ja, man kann sich aber auch nicht mehr soo aufregen, in Ihrem ALTER.

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:23
In Antwort auf peppermintpetty1

Chata hat absolut recht..........
es war anfangs nur ein Spaß, nach der Sache mit dem Veabreden nicht mehr! Ich dachte das wäre bei meinen Beiträgen herausgekommen. Es ist schön ein toleranter Mensch zu sein, aber verarschen sollte man sich ja doch nicht lassen. Nur weil einem irgendein Idiot schreibt, muß man doch nicht gleich drauf anspringen. Das ist doch Wahnsinn!

Ja aber.... bittschön...
das ist doch alles in einem forum passiert, wenn mir jetzt hier in diesem forum ein mann ganz einfach unverbindlich schreibt, ist es doch okay, wenn man antwortet, da sind wir doch einer meinung, oder? ABER was hat ihn dazu veranlasst, mit dir als unbekannte zu flirten? wie hast du ihn angeschrieben? hast du ihn eindeutig angemacht oder warst du unverbindlich-nett? für ihn war die schöne unbekannte ja kein idiot... sondern so interessant, das er seine eigene freundin als eher unwichtig darstell und beiläufig darstellt.
mich würde es jetzt einfach interessieren, WAS du geschrieben hast, das er so "angesprungen" ist...
lg sephrenia

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:24

Sorry,
ich fass mich kurz: Dein Verlobter scheint ein notorischer Fremdgänger zu sein.
Tut mir leid, ich möchte dir damit wirklich nicht weht tun, aber ich habe 2 Brüder und weiß inzwischen nicht nur aus eigener Erfahrung wie einige Männer ticken.

Dennoch glaube ich, dass er dich liebt und dich nicht verlieren möchte, sonst hätte er sich nicht mit dir verlobt.

Letztendlich solltest du dich entscheiden, ob du mit ihm den Rest deines Lebens verbringen möchtest oder nicht.

Ich wünsche dir viel Kraft

Liebe Grüße

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:27

*lol*
liebste werdandi,
den spruch kannte ich noch nicht... der ist klasse...
lg sephrenia

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 15:31
In Antwort auf goldengirlfriend

Sorry,
ich fass mich kurz: Dein Verlobter scheint ein notorischer Fremdgänger zu sein.
Tut mir leid, ich möchte dir damit wirklich nicht weht tun, aber ich habe 2 Brüder und weiß inzwischen nicht nur aus eigener Erfahrung wie einige Männer ticken.

Dennoch glaube ich, dass er dich liebt und dich nicht verlieren möchte, sonst hätte er sich nicht mit dir verlobt.

Letztendlich solltest du dich entscheiden, ob du mit ihm den Rest deines Lebens verbringen möchtest oder nicht.

Ich wünsche dir viel Kraft

Liebe Grüße

Na na,
man sollte doch lieber nicht so vorschnell über Menschen urteilen. Schon gar nicht, wenn man sie überhaupt nicht kennt. Aber du hast schon recht, es gibt solche Männer. Meistens sind es die furchtbar netten Typen. Eben Schleimer, auf die ich eh nicht steh! Zum Glück!

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 16:02

Hi Pepper!
Das tut mir sehr leid für dich. Ich kann mir sehr gut vorstellen wie sehr dich das verletzt hat.

Willst du wirklich jemanden heiraten, für den du "nur" eine Ersatzpüppi bist, bis ein für ihn "besseres" Frauchen auftaucht?? Bist du dir dafür nicht zu schade?

Mag ja sein das deine Aktion nicht die feine englische Art war, aber es war doch gut das du es gemacht hast, sonst wüßtest du jetzt nicht was dein Verlobter (ich kotz gleich) von dir hält. Schon alleine der Satz "Ja, ich hab eine Freundin..."! Wie hätte der Satz weitergehen sollen? Vielleicht so "...aber wir können uns gerne mal treffen und ein bißchen poppen, vielleicht wird ja mehr draus!" "...du bist ja soooo süß, ich glaub ich lieb dich!"

Das ist ja echt das allerletzte!

Liebe Grüße,

nataliaa

Was hast du denn jetzt vor? Und was hat er überhaupt dazu gesagt, das DU seine neue Bekanntschaft bist???

Gefällt mir

16. Januar 2003 um 23:33

Na, schade...
dass Du das spiel nicht auf die spitze getrieben hast! ich hätte ihn gefragt, ob er lust auf poppen hat und ihn dann in ein hotel bestellt. und falls er aufgekreuzt wäre... sein gesicht hätte ich sehen wollen, wenn da plötzlich Du gestanden hättest! (vermutlich hätte er sich mit: "ich wusste doch, dass Du es warst" rausgeredet...)

was ich damit sagen will: ne verabredung zum mittagessen find ich jetzt noch nicht sooooo schlimm (obwohl das auch nicht unbedingt sein muss), aber das mit dem bild... das ist schon die härte! würd mir mein leben lang als zweite wahl vorkommen!

mach's ihm bloß nicht zu einfach! scheint nicht ganz sauber zu sein, der typ...

liebe grüße,

noname

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 10:45

Das Spiel mit dem Feuer
Hallo Pepper, ich kann sehr gut nachvollziehen, wie du das Spielchen mit deinem Freund dir ausgedacht hast und wie du mit Wonne drangegangen bist.
Das Ganze ging schief, es ist nun so, ich kann dir keine Tipps geben, wie das wieder zu reparieren ist.
Allerdings möchte ich ein paar Gedanken los werden:

Es ist keine Frage des Alters, miteinander zu spielen, so zu spielen.
Nur: Du musst genau wissen, mit wem du spielst, du bist die Initiatorin und musst das Spiel führen. Beim allerersten Anzeichen, dass dein Freund nun in eine gefährlich Irre geführt werden könnte, musst du das Spiel beenden und nun nicht erst recht auf den Busch klopfen.
Spätestens beim Bild hast du den entscheidenden Fehler gemacht. Hättest du ihm doch einfach ein Bild von dir geschickt! Oder keines!
Auch hättest du zur Verabredung gehen können, was jedoch in dieser Phase bestimmt blamabel für deinen Freund gewesen wäre. Eindeutige Hinweise auf deine Indentiät haben gefehlt. Begreift er beim ersten Hinweis nicht, gib ihm eben einen zweiten und dritten.
Dann bliebe zu hoffen, dass er mitspielt und ein Treffen mit dir vereinbart, schon ahnend, dass du es bist. Das wäre das perfekte Spiel, für beide lustig, prickelnd, erinnerungswürdig.
So aber hast du das Spiel mit dem Feuer gespielt und euch beide verbrannt.
Sorry, hab keinen Rat, ich wäre auch enttäuscht und würde mich über MICH verdammt ärgern.

Verzauberin grüßt

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 10:45

Mal ein paar theoretische Betrachtungen
also ich kann eins nicht verstehen. Da gibt es öfters Frauen in glücklichen Beziehungen, denen es nicht reicht, dass ihr Partner ihnen treu ist und sie liebt.
Nein sie müssen auch noch wissen, dass er auch in Extremsituationen treu ist. Das wenn man ihm die tollste Frau der Welt nackt auf den Bauch binden würde, sich bei ihm nichts regen würde und er natürlich nur ein seine Freundin denkt.

Ich halte sehr viel von Treue, bin auch noch nie Fremdgegangen, rumgeflirtet habe ich allerdings schon ab und zu, was mein Freund und ich auch gegenseitig tolerieren. Ich würde allerdings niemals "Nie" sagen. Vielleicht wird es einmal eine extreme Situation geben in der ich nicht treu sein kann. Ich möchte es aber gar nicht wissen, wie ich dann reagiere. Genausowenig möchhte ich das von meinem Partner wissen, solange so eine Situation nicht eingetreten ist.
Wieso soll ich sowas also künstlich herbeiführen.

Ich weiss, dass ich Frauen gibt, die besser aussehen als ich, ob die sich allerdings gerade für meinen Freund interessieren ist die andere Frage (es gibt auch Männer , die besser aussehen als er).
Aber selbst wenn, liebt er mich ja nicht nur wegen meines Aussehens, sondern wegen meiner Persönlichkeit.

Wenn aber eine bessere Fraau mit meiner Persönlichkeit, die besser aussieht als ich, sich für ihn interressiert, wieso sollte er dann nicht zugreifen. Nur so eine Frau gibt es nicht, denn meine Persönlichkeit ist einmalig.

Jeder Mensch hat eine eigen Art zu kommunizieren, aus der Aspekte seiner Persönlichkeit hervorgehen, auch im Chat. Dein Freund hat sich für eine frau interessiert, die wie Du ist. Auch wenn er nicht wusste, dass Du es bist, vielleicht hat es ihn an die aufregende Zeit eures Kennenlernens erinnert oder so. Dann schickst Du ihm auch noch ein Foto, einer Frau, die besser aussieht als Du. Gäbe es diese Frau wäre es vielleicht eine Gefahr für Dich- nur sie existiert nicht, denn Deine Persönlichkeit ist einmalig.

LG

RedDevil

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 11:04
In Antwort auf RedDevil1

Mal ein paar theoretische Betrachtungen
also ich kann eins nicht verstehen. Da gibt es öfters Frauen in glücklichen Beziehungen, denen es nicht reicht, dass ihr Partner ihnen treu ist und sie liebt.
Nein sie müssen auch noch wissen, dass er auch in Extremsituationen treu ist. Das wenn man ihm die tollste Frau der Welt nackt auf den Bauch binden würde, sich bei ihm nichts regen würde und er natürlich nur ein seine Freundin denkt.

Ich halte sehr viel von Treue, bin auch noch nie Fremdgegangen, rumgeflirtet habe ich allerdings schon ab und zu, was mein Freund und ich auch gegenseitig tolerieren. Ich würde allerdings niemals "Nie" sagen. Vielleicht wird es einmal eine extreme Situation geben in der ich nicht treu sein kann. Ich möchte es aber gar nicht wissen, wie ich dann reagiere. Genausowenig möchhte ich das von meinem Partner wissen, solange so eine Situation nicht eingetreten ist.
Wieso soll ich sowas also künstlich herbeiführen.

Ich weiss, dass ich Frauen gibt, die besser aussehen als ich, ob die sich allerdings gerade für meinen Freund interessieren ist die andere Frage (es gibt auch Männer , die besser aussehen als er).
Aber selbst wenn, liebt er mich ja nicht nur wegen meines Aussehens, sondern wegen meiner Persönlichkeit.

Wenn aber eine bessere Fraau mit meiner Persönlichkeit, die besser aussieht als ich, sich für ihn interressiert, wieso sollte er dann nicht zugreifen. Nur so eine Frau gibt es nicht, denn meine Persönlichkeit ist einmalig.

Jeder Mensch hat eine eigen Art zu kommunizieren, aus der Aspekte seiner Persönlichkeit hervorgehen, auch im Chat. Dein Freund hat sich für eine frau interessiert, die wie Du ist. Auch wenn er nicht wusste, dass Du es bist, vielleicht hat es ihn an die aufregende Zeit eures Kennenlernens erinnert oder so. Dann schickst Du ihm auch noch ein Foto, einer Frau, die besser aussieht als Du. Gäbe es diese Frau wäre es vielleicht eine Gefahr für Dich- nur sie existiert nicht, denn Deine Persönlichkeit ist einmalig.

LG

RedDevil

*applaus*
superklasse ausgedrückt. bin vollkommen deiner meinung.

lg

lily

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 11:25
In Antwort auf RedDevil1

Mal ein paar theoretische Betrachtungen
also ich kann eins nicht verstehen. Da gibt es öfters Frauen in glücklichen Beziehungen, denen es nicht reicht, dass ihr Partner ihnen treu ist und sie liebt.
Nein sie müssen auch noch wissen, dass er auch in Extremsituationen treu ist. Das wenn man ihm die tollste Frau der Welt nackt auf den Bauch binden würde, sich bei ihm nichts regen würde und er natürlich nur ein seine Freundin denkt.

Ich halte sehr viel von Treue, bin auch noch nie Fremdgegangen, rumgeflirtet habe ich allerdings schon ab und zu, was mein Freund und ich auch gegenseitig tolerieren. Ich würde allerdings niemals "Nie" sagen. Vielleicht wird es einmal eine extreme Situation geben in der ich nicht treu sein kann. Ich möchte es aber gar nicht wissen, wie ich dann reagiere. Genausowenig möchhte ich das von meinem Partner wissen, solange so eine Situation nicht eingetreten ist.
Wieso soll ich sowas also künstlich herbeiführen.

Ich weiss, dass ich Frauen gibt, die besser aussehen als ich, ob die sich allerdings gerade für meinen Freund interessieren ist die andere Frage (es gibt auch Männer , die besser aussehen als er).
Aber selbst wenn, liebt er mich ja nicht nur wegen meines Aussehens, sondern wegen meiner Persönlichkeit.

Wenn aber eine bessere Fraau mit meiner Persönlichkeit, die besser aussieht als ich, sich für ihn interressiert, wieso sollte er dann nicht zugreifen. Nur so eine Frau gibt es nicht, denn meine Persönlichkeit ist einmalig.

Jeder Mensch hat eine eigen Art zu kommunizieren, aus der Aspekte seiner Persönlichkeit hervorgehen, auch im Chat. Dein Freund hat sich für eine frau interessiert, die wie Du ist. Auch wenn er nicht wusste, dass Du es bist, vielleicht hat es ihn an die aufregende Zeit eures Kennenlernens erinnert oder so. Dann schickst Du ihm auch noch ein Foto, einer Frau, die besser aussieht als Du. Gäbe es diese Frau wäre es vielleicht eine Gefahr für Dich- nur sie existiert nicht, denn Deine Persönlichkeit ist einmalig.

LG

RedDevil

Ebenfalls APPLAUS
da gibt es nichts mehr hinzu zu fügen

LG Murmel

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 12:37
In Antwort auf RedDevil1

Mal ein paar theoretische Betrachtungen
also ich kann eins nicht verstehen. Da gibt es öfters Frauen in glücklichen Beziehungen, denen es nicht reicht, dass ihr Partner ihnen treu ist und sie liebt.
Nein sie müssen auch noch wissen, dass er auch in Extremsituationen treu ist. Das wenn man ihm die tollste Frau der Welt nackt auf den Bauch binden würde, sich bei ihm nichts regen würde und er natürlich nur ein seine Freundin denkt.

Ich halte sehr viel von Treue, bin auch noch nie Fremdgegangen, rumgeflirtet habe ich allerdings schon ab und zu, was mein Freund und ich auch gegenseitig tolerieren. Ich würde allerdings niemals "Nie" sagen. Vielleicht wird es einmal eine extreme Situation geben in der ich nicht treu sein kann. Ich möchte es aber gar nicht wissen, wie ich dann reagiere. Genausowenig möchhte ich das von meinem Partner wissen, solange so eine Situation nicht eingetreten ist.
Wieso soll ich sowas also künstlich herbeiführen.

Ich weiss, dass ich Frauen gibt, die besser aussehen als ich, ob die sich allerdings gerade für meinen Freund interessieren ist die andere Frage (es gibt auch Männer , die besser aussehen als er).
Aber selbst wenn, liebt er mich ja nicht nur wegen meines Aussehens, sondern wegen meiner Persönlichkeit.

Wenn aber eine bessere Fraau mit meiner Persönlichkeit, die besser aussieht als ich, sich für ihn interressiert, wieso sollte er dann nicht zugreifen. Nur so eine Frau gibt es nicht, denn meine Persönlichkeit ist einmalig.

Jeder Mensch hat eine eigen Art zu kommunizieren, aus der Aspekte seiner Persönlichkeit hervorgehen, auch im Chat. Dein Freund hat sich für eine frau interessiert, die wie Du ist. Auch wenn er nicht wusste, dass Du es bist, vielleicht hat es ihn an die aufregende Zeit eures Kennenlernens erinnert oder so. Dann schickst Du ihm auch noch ein Foto, einer Frau, die besser aussieht als Du. Gäbe es diese Frau wäre es vielleicht eine Gefahr für Dich- nur sie existiert nicht, denn Deine Persönlichkeit ist einmalig.

LG

RedDevil

Extremsituation...
Ein "Chat" macht sich an Dich heran, Du siehst EIN Bild, ... und das ist bereits eine Extremsituation??? Und auf geht's, sofort trifft man sich mit dem Chat heimlich, hinter'm Rücken des anderen???

Wenn DAS bereits Extremsituationen sind...

LG Chata.

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 13:22
In Antwort auf Chata

Extremsituation...
Ein "Chat" macht sich an Dich heran, Du siehst EIN Bild, ... und das ist bereits eine Extremsituation??? Und auf geht's, sofort trifft man sich mit dem Chat heimlich, hinter'm Rücken des anderen???

Wenn DAS bereits Extremsituationen sind...

LG Chata.

Wir werden da in unseren Ansichten nicht auf einen Nenner kommen
Er ist ja auch nicht fremdgegangen, er hat geflirtet, das ist ein unterschied. Er hat geflirtet. Du hast meiner Meinung nach fast Paranoia vor Heimlichkeiten und Fremdgehen. Jeder zweite Satz bei Dir ist, wie schlimm Du Heimlichkeiten findest

Solange Du damit glücklich bist, ist das ok, aber mir sind Deine Ansichten zu sehr Schwarz- Weiss denken. Ich sehe die Dinge halt etwas anders.

LG

RedDevil

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 14:28

An gato...................
ein richtiger Mann denkt für mich nicht mit seinem Schw***............und wenn Du Dir die Korrespondenz nicht durchgelesen hast und somit nicht weißt das es sich bei mir nicht um einen Test handelte, kann ich Dir auch nicht helfen............

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 17:10

Mal eine andere Betrachtungsweise des ganzen
also ich nehme mal an mein Partner würde mich unter einem Nick als mir unbekannte Person im Forum anmachen. Ich würde schon merken, dass es mein Partner ist, würde das ganze aber nicht als Spass interpretieren, sondern als Versuch, mich zu testen und auszuspionieren.

Was würde ich tun? Ich wäre sauer wegen seines mangelnden Vertrauens und würde ihm eine Lektion erteilen wollen und vielleicht so tun, als würde ich auf den vermeintlich fremden Typen anspringen.

Nur mal eine andere Interpretation des geschehene.

Gruss

RedDevil

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 19:09
In Antwort auf peppermintpetty1

Also............Werdandi
wenn Du meinst, das 3 Mails von einer Unbekannten bereits eine Versuchung ist der keiner wiederstehen kann. Dann weiß ich nicht wie Du das Wort Treue definierst! Mir könnte "George Clooney" schreiben und es wäre mir egal. Denn ich liebe meinen Freund und Treue ist für mich keine Plattitüde. Ob DU mir das jetzt glaubst weiß ich nicht, es ist aber die WAHRHEIT.

Liebe PMP...
ich finde nicht das du dich auch noch schuldig fühlen solltest, schließlich wolltest du ihn nicht testen! Aber durch diese eigentlich lustige Idee hast du was herausgefunden was du so schnell nicht mehr vergessen kannst und worüber du jetzt total viel nachdenkst, es macht dich auf die Dauer fertig...
Und ehrlich gesagt, lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende?
Schluß machen ist vielleicht ziemlich heftig in dieser Situation aber wie wäre es erst mal mit Abstand, damit du einfach mal deine Ruhe hast? Ich würds an deiner Stelle echt so machen.
Und ich glaube nicht das du mit so einem Menschen eine Hochzeit eingehen solltest, auf keinen Fall. Nicht, wenn er sowas macht. Da hört die Toleranz doch echt auf.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft! Und hör auf dein Herz! Es sagt dir früher oder später ganz genau was du zu tun hast.

Belnea

Gefällt mir

17. Januar 2003 um 20:13

Doch das glaube ich
Liebe Nenja, freu mich, wieder von dir zu hören.
Ja, solche Spielchen sind ne tolle show. Haben wir auch gemacht *g*
Das geilste war, dass es sich um erotische Mails zwischen einer Frau (ich) und ihm handelte und er mir davon erzählte. Er lies mich die Briefe sogar lesen (ich las meinen eigenen Text!). Ich flocht dann Formulierungen ein, die er nur von mir kennt und allmählich dämmerte es ihm. Aber damit nicht genug.
Er ließ mich nicht erkennen, dass er Bescheid weiß und drehte das Spiel nun um. Nun war ich die Bespielte. Es war himmlisch und in meinem Bauch sprühte es nur so von kribbligen Schmetterlingen.
Dann jedoch machte ich einen Fehler (falsche Adresse). Ich hatte gesehen, wie leicht sowas passiert und deckte nun alles auf, nicht jedoch, ohne ein Telefonat mit ihm zu verabreden. Er und ich wussten, dass ich am Telefon sein würde, und das gab dem Spiel ein würdiges Ende. Es ging übrigens über mehrere Wochen.*g*

Verzauberin grüßt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen