Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man mit dem Ex befreundet bleiben?

Kann man mit dem Ex befreundet bleiben?

17. September 2008 um 15:54

Hallo!
Ich hab mal eine Frage...vielleicht gibt es jemanden, der das weiß bzw. bei dem das so ist.
Geht das überhaupt, dass man mit dem Ex-freund befreundet bleiben kann?
Bei mir stellt sich das nämlich leider schwieriger dar, als ich dachte. Ich würde das gerne, aber mein Ex kann einfach nicht normal mit mir umgehen. In einem Moment ist er scheißfreundlich zu mir, umarmt mich und redet total lieb mit mir und im anderen Moment ist er total abweisend tritt mir in den Arsch und pampt mich voll. Was soll ich davon halten????
LG Karla

Mehr lesen

17. September 2008 um 16:08

Hi
wie lange seid ihr geterennt?
ich denke dass da noch zu viele gefühle im spiel sind, und er sich deswegen so verhält.
ich habe zur zeit die gleiche situation, jedoch ist mein ex jetzt schwul... daher vll doch bissn anders. wir haben uns auch schon 2 mal getroffen, war total nett, aber jetzt hab ich den kontakt auf null heruntergefahren, um komplett damit abzuschließen!
denn bei mir ist es zur zeit so, dass ich noch zu sehr an ihm hänge, emotional. und daher wahrschl zu viel von ihm erwarten würde für eine freundschaft.
also lasst euch erstmal in ruhe, bis ihr beide wirklich mit der beziehung abgeschlossen habt.
dann kann man das mit der freundschaft probieren... ich mach das grad genauso, und es ist echt schwer, aber hilft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 16:23
In Antwort auf shell_12518438

Hi
wie lange seid ihr geterennt?
ich denke dass da noch zu viele gefühle im spiel sind, und er sich deswegen so verhält.
ich habe zur zeit die gleiche situation, jedoch ist mein ex jetzt schwul... daher vll doch bissn anders. wir haben uns auch schon 2 mal getroffen, war total nett, aber jetzt hab ich den kontakt auf null heruntergefahren, um komplett damit abzuschließen!
denn bei mir ist es zur zeit so, dass ich noch zu sehr an ihm hänge, emotional. und daher wahrschl zu viel von ihm erwarten würde für eine freundschaft.
also lasst euch erstmal in ruhe, bis ihr beide wirklich mit der beziehung abgeschlossen habt.
dann kann man das mit der freundschaft probieren... ich mach das grad genauso, und es ist echt schwer, aber hilft

Hi!
Danke für deine Antwort, obwohl dirs ja auch nicht besonders geht...
Also wir sind jetzt seit 6 Wochen getrennt. Ich bin aber total drüber weg. Wir hatten aber ein mega-gutes Vertrauensverhältnis und haben auch abgemacht, dass wir befreundet bleiben. Jetzt wollt ich mich schon 2 mal mit ihm treffen, um bissl zu plaudern, aber er hat immer kurz vorher abgesagt. Will er das vielleicht gar nicht? Ich hatte aber die ersten paar Wochen echt zu kämpfen. Er ist mir aber viel zu wichtig, um ihn aus den Augen zu verlieren- ich will das nicht. Hab Angst, dass er mich dann ganz vergisst, wenn ich den Kontakt komplett abbreche!

Aber zu dir: Kopf hoch!!! Neue Liebe-neues Glück - ich weiß- leichter gesagt, als getan.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 21:41

Nein,
hab dazu das Buch "Nein, ihr könnt nicht Freunde bleiben. Warum Schluss machen, Schluss machen heißt". Ein tolles Buch und dazu noch mit viel Humor geschrieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 22:43

Hallo
Ich erzähl jetzt mal von der Seite des Ex-Freundes *g ... also, ich habe zu meinen Ex-Freundinnen keinen Kontakt mehr, zumindest keinen freundschaftlichen, die letzte würde mich lieber auf dem Mond schießen, damit sie mir in 100Jahren nicht einmal begegnet, na ja, lange Story. Nachdem sie Schluss gemacht hat, wollte sie, dass wir Freunde bleiben, aber ICH konnte es damals nicht, bei dem Versuch "normal" zu reden musste ich mir anhören, wie toll doch ihr neuer Freund ist (wegen dem sie mich verlassen hat), keine gute Freundschaftsbasis. Zu den anderen ist es auch kein freundschaftliches Verhältnis, zumindest kann man sich Hallo sagen ... mit einer fängt es jetzt nach gut 8 Jahren wieder an freundschaftlich zu werden.

Aber nun zu deinem Problem, ich denke mal, dass er zwar deine Nähe sucht, aber jetzt auch nicht zu nahe kommen will und ist deshalb patzig zu dir. Es gibt Menschen, die auf die Art zeigen, dass sie trotz nähe nichts von dir wollen.

Lass ihm noch etwas zeit, dann wird es schon.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 23:07

Aus Ex-Partner kann Freund werden
Liebe Karla,

ja- es ist prinzipiell möglich, dass aus einem Ex ein Freund wird. In meiner Praxis habe ich viele solcher Fälle erlebt.
Bei Euch schwingen noch viel zu viel Emotionen mit rein für eine Freundschaft. Ist sicher noch zu früh.
Erst wenn völlig klar ist, dass die Partnerschaft nicht wieder neu aufgelegt werden kann und wenn die Gefühle abgekühlt sind, dann wird auch eine Freundschaft möglich sein.
Eine Pause wäre sicher hilfreich um mehr Distanz zu erhalten.
Interessant wäre auch: Was empfindest Du noch für Deinen Ex?
Macht er sich Hoffnungen, dass es wieder werden könnte?

Es gibt natürlich Fälle, die niemals mit so einer Situation umgehen können. Da bleibt dann leider nur den Kontakt völlig abzubrechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 8:52
In Antwort auf oona_12112183

Aus Ex-Partner kann Freund werden
Liebe Karla,

ja- es ist prinzipiell möglich, dass aus einem Ex ein Freund wird. In meiner Praxis habe ich viele solcher Fälle erlebt.
Bei Euch schwingen noch viel zu viel Emotionen mit rein für eine Freundschaft. Ist sicher noch zu früh.
Erst wenn völlig klar ist, dass die Partnerschaft nicht wieder neu aufgelegt werden kann und wenn die Gefühle abgekühlt sind, dann wird auch eine Freundschaft möglich sein.
Eine Pause wäre sicher hilfreich um mehr Distanz zu erhalten.
Interessant wäre auch: Was empfindest Du noch für Deinen Ex?
Macht er sich Hoffnungen, dass es wieder werden könnte?

Es gibt natürlich Fälle, die niemals mit so einer Situation umgehen können. Da bleibt dann leider nur den Kontakt völlig abzubrechen.

Danke...
für deine liebe Antwort sandmann. Was ich noch für meinen Ex empfinde weiß ich selbst nicht genau. Es ist aber keine Liebe mehr. Er ist aber ein sehr sehr weichtiger Mensch für mich geworden. Leider war es für uns beide klar, dass unsere Beziehung keine Zukunft hat- aus verschiedenen Gründen. Ich glaube nicht, dass er sich noch Hoffnungen macht, obwohl ich das auch nicht so genau weiß. Ich denke du hast recht, was die Emotionen betrifft- ich habe mir das auch schon gedacht, dass das so ist. Ich werde mich jetzt erstmal ganz ruhig verhalten und etwas Zeit vergehen lassen.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 8:57
In Antwort auf blazebird

Hallo
Ich erzähl jetzt mal von der Seite des Ex-Freundes *g ... also, ich habe zu meinen Ex-Freundinnen keinen Kontakt mehr, zumindest keinen freundschaftlichen, die letzte würde mich lieber auf dem Mond schießen, damit sie mir in 100Jahren nicht einmal begegnet, na ja, lange Story. Nachdem sie Schluss gemacht hat, wollte sie, dass wir Freunde bleiben, aber ICH konnte es damals nicht, bei dem Versuch "normal" zu reden musste ich mir anhören, wie toll doch ihr neuer Freund ist (wegen dem sie mich verlassen hat), keine gute Freundschaftsbasis. Zu den anderen ist es auch kein freundschaftliches Verhältnis, zumindest kann man sich Hallo sagen ... mit einer fängt es jetzt nach gut 8 Jahren wieder an freundschaftlich zu werden.

Aber nun zu deinem Problem, ich denke mal, dass er zwar deine Nähe sucht, aber jetzt auch nicht zu nahe kommen will und ist deshalb patzig zu dir. Es gibt Menschen, die auf die Art zeigen, dass sie trotz nähe nichts von dir wollen.

Lass ihm noch etwas zeit, dann wird es schon.

LG

Hallo blazebird...
gut, das auch mal aus dieser Sichtweise zu sehen.
Bei uns ist es aber so, dass wir die Beziehung in beiderseitigem Einverständnis beendet haben, aus verschiedenene Gründen.
Und wir haben uns bisher nie über irgendwelche neuen Beziehungsgeschichten unterhalten. Ich würde das auch nicht machen- das weiß er auch. Ich werde ihm jetzt erstmal etwas Zeit lassen- habe nur Angst, dass er mich dann ganz vergisst ;-(. Kann das sein?
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 8:58
In Antwort auf qiu_12490095

Hi!
Danke für deine Antwort, obwohl dirs ja auch nicht besonders geht...
Also wir sind jetzt seit 6 Wochen getrennt. Ich bin aber total drüber weg. Wir hatten aber ein mega-gutes Vertrauensverhältnis und haben auch abgemacht, dass wir befreundet bleiben. Jetzt wollt ich mich schon 2 mal mit ihm treffen, um bissl zu plaudern, aber er hat immer kurz vorher abgesagt. Will er das vielleicht gar nicht? Ich hatte aber die ersten paar Wochen echt zu kämpfen. Er ist mir aber viel zu wichtig, um ihn aus den Augen zu verlieren- ich will das nicht. Hab Angst, dass er mich dann ganz vergisst, wenn ich den Kontakt komplett abbreche!

Aber zu dir: Kopf hoch!!! Neue Liebe-neues Glück - ich weiß- leichter gesagt, als getan.
LG Karla

Ich kenne das so,
dass ne Freundschaft mit dem Ex wunderbar klappt.
Und sogar insoweit, dass ich mit meinem Freund und er mit seiner Partnerin zu viert in Urlaub gehen, zusammen grillen am WE usw.
Alles eine Frage der Toleranz.
Solange noch Gefühle im Spiel sind, geht das nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 10:48

Is definitiv möglich
Och ich denke das kommt immer darauf an wie die Beziehung auseinander gegangen ist und warum! Ich habe mit keinem meiner Exfreunde noch Kontakt um ehrlich zu sein, der letzte wollte zwar mit mir befreundet sein und ich hab es auch versucht aber er hat das alles nur gemacht um wieder an mich ranzukommen, als dann noch stalkermässiges verhalten dazukam hab ich ihn abgeschrieben und seitdem existiert er nicht mehr für mich, prinzipiell hätte ich mir aber gut eine Freundschaft mit ihm vorstellen können wenn einige Zeit mehr vergangen wäre. Ansonsten seh ich es bei Freunden das viele noch kontakt mit ihrem expartner haben, jedoch ist da immer ein riesen Abstand dazwischen gewesen meist von 6-12 Monaten und erst dann kann das wohl auch wirklich hinhauen meiner Meinung nach, ausser beide haben sich entliebt und empfinden nichts mehr füreinander dann kann das sicher auch schneller hinhauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 11:10
In Antwort auf blazebird

Hallo
Ich erzähl jetzt mal von der Seite des Ex-Freundes *g ... also, ich habe zu meinen Ex-Freundinnen keinen Kontakt mehr, zumindest keinen freundschaftlichen, die letzte würde mich lieber auf dem Mond schießen, damit sie mir in 100Jahren nicht einmal begegnet, na ja, lange Story. Nachdem sie Schluss gemacht hat, wollte sie, dass wir Freunde bleiben, aber ICH konnte es damals nicht, bei dem Versuch "normal" zu reden musste ich mir anhören, wie toll doch ihr neuer Freund ist (wegen dem sie mich verlassen hat), keine gute Freundschaftsbasis. Zu den anderen ist es auch kein freundschaftliches Verhältnis, zumindest kann man sich Hallo sagen ... mit einer fängt es jetzt nach gut 8 Jahren wieder an freundschaftlich zu werden.

Aber nun zu deinem Problem, ich denke mal, dass er zwar deine Nähe sucht, aber jetzt auch nicht zu nahe kommen will und ist deshalb patzig zu dir. Es gibt Menschen, die auf die Art zeigen, dass sie trotz nähe nichts von dir wollen.

Lass ihm noch etwas zeit, dann wird es schon.

LG

Schön...
das auch mal von der Seite zu hören. Wir haben aber beide zusammen beschlossen, dass die Beziehung keinen Sinn mehr hat und dass wir aber Freunde bleiben wollen. Und auf den Mond schießen will ich ihn nicht, dazu ist er mir zu wichtig. Wenn man sich natürlich Zeugs über die neue Beziehung vom Ex anhören muß, ist das schon hart, da verstehe ich dich. Ich werd jetzt erstmal bissl Zeit rum gehen lassen. Danke für deine Antwort.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 11:14
In Antwort auf fightbunny

Is definitiv möglich
Och ich denke das kommt immer darauf an wie die Beziehung auseinander gegangen ist und warum! Ich habe mit keinem meiner Exfreunde noch Kontakt um ehrlich zu sein, der letzte wollte zwar mit mir befreundet sein und ich hab es auch versucht aber er hat das alles nur gemacht um wieder an mich ranzukommen, als dann noch stalkermässiges verhalten dazukam hab ich ihn abgeschrieben und seitdem existiert er nicht mehr für mich, prinzipiell hätte ich mir aber gut eine Freundschaft mit ihm vorstellen können wenn einige Zeit mehr vergangen wäre. Ansonsten seh ich es bei Freunden das viele noch kontakt mit ihrem expartner haben, jedoch ist da immer ein riesen Abstand dazwischen gewesen meist von 6-12 Monaten und erst dann kann das wohl auch wirklich hinhauen meiner Meinung nach, ausser beide haben sich entliebt und empfinden nichts mehr füreinander dann kann das sicher auch schneller hinhauen

Ja....
das haben mir jetzt die Meisten gesagt. Ich werde jetzt auch erstmal bissl Zeit vergehen lassen.
Was meinst du denn mit stalkermäßigem Verhalten? Hat er dich 1000 mal am Tag angerufen und verfolgt, oder wie??? Ist ja auch hart. Aber ich glaub das passiert uns nicht, aber man kann ja nie wissen....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 12:17
In Antwort auf sauberfrau

Ich kenne das so,
dass ne Freundschaft mit dem Ex wunderbar klappt.
Und sogar insoweit, dass ich mit meinem Freund und er mit seiner Partnerin zu viert in Urlaub gehen, zusammen grillen am WE usw.
Alles eine Frage der Toleranz.
Solange noch Gefühle im Spiel sind, geht das nicht.

Das klingt....
ja super! So wünsche ich mir das auch! Ich glaube momentan sind wirklich noch zu viele Gefühle im Spiel. Ich werde erstmal abwarten.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 12:20

Trifft....
alles nicht auf uns zu.....
Ich hoffe und warte erstmal ab.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 12:34

Alles...
klar, ich habs mir schon gedacht. Werd ihm erstmal Zeit lassen. Danke für deine Antwort.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 14:08

Lass es einfach sein
auf deine stelle würde ich ihn vergessen, glaube nicht, das es dir spass macht wer er sich mit dir so umgehet. glaube, er versucht nett zu sein, aber kpallt das nicht immer, weil er keine interesse an dir hat,(sonst hätte er so was nicht getan) lass in einfach frei laufen, genisse das leben. glaube nicht, wenn er so frech zu dir ist, das macht dich glücklich.


MEINE REDE: mit dem/der Ex. kann man nicht befreundet sein. das klappt einfach nicht, und wenn es klappt, da sind auch wieder mal gefülle da

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 14:24
In Antwort auf pris_12486120

Lass es einfach sein
auf deine stelle würde ich ihn vergessen, glaube nicht, das es dir spass macht wer er sich mit dir so umgehet. glaube, er versucht nett zu sein, aber kpallt das nicht immer, weil er keine interesse an dir hat,(sonst hätte er so was nicht getan) lass in einfach frei laufen, genisse das leben. glaube nicht, wenn er so frech zu dir ist, das macht dich glücklich.


MEINE REDE: mit dem/der Ex. kann man nicht befreundet sein. das klappt einfach nicht, und wenn es klappt, da sind auch wieder mal gefülle da

Wenn...
er kein Interesse dran hätte, würde er doch nicht sagen, dass wir Freunde bleiben. ;-(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 14:36

Schwierig
da nicht alle EX gleich sind und ich glaube es kommt auch immer auf den trennungsgrund an.

von meinem 1. freund habe ich mich getrennt, das habe ich ihm lange nach der trennung verziehen und heute können wir suuuuper miteinander reden. mein 2. freund hat mich geschlagen, betrogen und belogen, habe mich getrennt und ihm bis heute nicht verziehen. an meinem 18. geburtstag kam ein blumenstraus per post von ihm, danach ein kurzes treffen zur aussprache, das ging total in die hose. kontakt bis heute = NULL. der 3. freund hat mich 8 wochen vor der hochzeit sitzen lassen, rede zwar normal mit ihm, allerdings nur über msn und da streiten wir fast wöchentlich also kontakt eher unmöglich.

mein jetziger freund und ich haben auch viele trennungen im 1. jahr gehabt, da endete der kontaktversuch aber ständig im bett und somit in einer neuen beziehung ^^ kann leider noch nicht sagen (hoffe ich werde es auch nie können) wie wir uns bei einer trennung verhalten. hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 14:50

MACHE DAS SELBE DURCH
Geh ihm einfach aus dem weg und beende alles was du mit ihm zur zeit laufen hast wenn du ihnnicht mehr liebst.

hab mit meinem ex freund(3,5jahre beziehung) vor ca. 1 jahr schluss gemacht...zuerst tat er auf verständissvoll...als ich dann nach 4 wochen jemanden kennenlernete...war ich ne ... und er machte mich vor der gesamten clique und der familie schlecht!!!!

Als ich dann ne zeit solo war,war ich wieder ein engel für ihn....wir haben uns echt gut verstanden(ich dachte sogar daran wieder zurückzugehen,wovon er nichts wusste,hab mich dann aber doch eher umentschieden).

Nach dem ich ihm dann ne abfuhr gegeben hab war ich wieder das letzte!!!!als ich dann einen freund hatte war ich zuerst ne bich, dann hat ers mir gegönnt,dann hat er mich vor meinem freund schlecht gemacht und und und als der der typ mein letzter dann mit mir schluss gemacht hat...meldete sich mein ex(3,5jahre)wieder.."ich soll den kopf nicht hängen lassen und war stink freundlcuih zu mir,wollte sich mit mir treffen und und und,doch als ich ih gesagt hab ich häng noch zu sehr an meinem ex.....kein hallo,ich verdien es nicht anders und und und.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 14:53

Sicherlich kann man mit dem ex
befreundet bleiben. dazu sollten aber die fronten geklärt und die beziehung aufgearbeitet worden sein.

ich habe kontakt zu meinem ersten freund, mit dem ich 9 jahre zusammen gewesen bin. ich verstehe mich sowohl mit ihm als auch mit seiner partnerin sehr gut. aber dem ist viel arbeit in frühen jahren vorangegangen. das muss man wollen und daran arbeiten. dann klappt das auch.

wenn es allerdings stress gegeben hat, der nicht unbedingt zu kitten ist, würde ich von einer "freundschaft" eher die finger lassen. das funktioniert dann sicherlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 15:27
In Antwort auf skywalker1965

Sicherlich kann man mit dem ex
befreundet bleiben. dazu sollten aber die fronten geklärt und die beziehung aufgearbeitet worden sein.

ich habe kontakt zu meinem ersten freund, mit dem ich 9 jahre zusammen gewesen bin. ich verstehe mich sowohl mit ihm als auch mit seiner partnerin sehr gut. aber dem ist viel arbeit in frühen jahren vorangegangen. das muss man wollen und daran arbeiten. dann klappt das auch.

wenn es allerdings stress gegeben hat, der nicht unbedingt zu kitten ist, würde ich von einer "freundschaft" eher die finger lassen. das funktioniert dann sicherlich nicht.

Hmmmm....
eigentlich haben wir alles geklärt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 17:10
In Antwort auf qiu_12490095

Hmmmm....
eigentlich haben wir alles geklärt....

Dann würde ich sagen:
gebt euch beide ein wenig zeit. auch wenn man immer der ansicht ist, es ist alles durchgekaut, so gibt es unterschwellig doch immer noch sachen, die gerne hochkochen.

mit ein wenig abstand ist es sicherlich zu schaffen. wie gesagt: mein erster freund und ich sind heute dicke freunde. es brauchte aber schon eine weile, bis es sich in die richtung entwickelte.
alleine das umdenken: erst liebespaar - jetzt freunde - muss erst mal bewältigt werden. das schafft der eine früh, der andere weniger früh. mit der zeit kann man entspannter miteinander umgehen und dann kochen auch gefühle nicht mehr hoch.

es braucht eben alles seine zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 17:20
In Antwort auf skywalker1965

Dann würde ich sagen:
gebt euch beide ein wenig zeit. auch wenn man immer der ansicht ist, es ist alles durchgekaut, so gibt es unterschwellig doch immer noch sachen, die gerne hochkochen.

mit ein wenig abstand ist es sicherlich zu schaffen. wie gesagt: mein erster freund und ich sind heute dicke freunde. es brauchte aber schon eine weile, bis es sich in die richtung entwickelte.
alleine das umdenken: erst liebespaar - jetzt freunde - muss erst mal bewältigt werden. das schafft der eine früh, der andere weniger früh. mit der zeit kann man entspannter miteinander umgehen und dann kochen auch gefühle nicht mehr hoch.

es braucht eben alles seine zeit.

Ok....
danke, ich werde das beherzigen und noch bissl Zeit vergehen lassen.
LG Karla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 22:41

Ich bin mit meinem Ex befreundet
Und wir haben uns sogar als beste Freunde. Wir können über wirklich alles reden. Anfangs war es schwer für uns beide, aber wenn man eine Freundschaft wieder aufbauen will, dann klappt das. Ich wünsche dir viel Glück :*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen