Home / Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung / Kann man jemanden noch nach Jahren lieben ohne mit ihm Kontakt zu haben?

Kann man jemanden noch nach Jahren lieben ohne mit ihm Kontakt zu haben?

26. November 2011 um 19:31 Letzte Antwort: 26. November 2011 um 20:50

Jeden Abend vorm Einschlafen, denke ich an ihn. Und das seit knapp 4-5 Jahren. Seitdem bin ich von ihm getrennt.

Diese Gedanken tun mir gut. Ich sehne mich auch nach ihm und würde mich sehr freuen ihn nochmal wieder zu sehen.

Wir kannten uns damals 5 Jahre. Waren knapp 2 Jahre ein Paar. Ich habe die Fehler gemacht, er konnte sie mir damals nicht verzeihen. Ich habe ihn aber nicht betrogen. Nur ich habe bereut. Ich bereue es zu tiefst diesen Mann gehen gelassen zu haben obwohl ich sehr drum gekämpft habe.

Ich bin heute in einer neuen Beziehung. Anfangs hatte ich auch nicht mehr an ihm gedacht, doch mittlerweile täglich. Ich liebe meinen Freund aber warum spukt dieser Mann mir immer noch durch den Kopf.

Ich gucke mir ab und zu sein Profil an. Es fühlt sich so an als wäre ich seelenverwandt mit ihm. Die Beziehung damals war sehr intensiv und man konnte die Welt um sich vergessen.

Kann man jemanden nach einer so langen Zeit noch lieben? Wie würdet ihr diese Gedanken einorden?

Mehr lesen

26. November 2011 um 20:07

Hallo Launemaus...
mir geht es genauso wie dir! Ich weiß nicht ob es liebe ist. Fühlst du dich in deiner jetzigen Beziehung nicht so wohl?
Er war doch sicherlich deine erste große Liebe oder?
ich war 3,5 Jahre mit ihm zusammen und seit Ende 2007 von ihm getrennt. Ich denke jeden Tag an ihn, sogar Nachts im Traum erscheint er mir. Mein Ex war perfekt, nur leider hat er den Fehler gemacht.

Gefällt mir
26. November 2011 um 20:10

Hallo,
Auch Ich kenne das.
Mit dem Unterschied, dass es bei mir nun 6 Jahre her ist.
Noch Heute unterhalte ich mich mit meiner besten Freundin über diesen Mann.
Er war einfach nur wunderbar.
Er fehlt mir jeden Tag einfach nur, und das so sehr.
Ich habe diesen Mann, im Januar 2011 wieder gesehen, und siehe da, das Vertrauen war immernoch da.
Seelenverwandt? Ja, das kenne ich genauso.

Jedoch glaube ich, dass man die Vergangenheit ruhen sollte.

Gefällt mir
26. November 2011 um 20:14
In Antwort auf fussel1401

Hallo Launemaus...
mir geht es genauso wie dir! Ich weiß nicht ob es liebe ist. Fühlst du dich in deiner jetzigen Beziehung nicht so wohl?
Er war doch sicherlich deine erste große Liebe oder?
ich war 3,5 Jahre mit ihm zusammen und seit Ende 2007 von ihm getrennt. Ich denke jeden Tag an ihn, sogar Nachts im Traum erscheint er mir. Mein Ex war perfekt, nur leider hat er den Fehler gemacht.

Schon 2 denen es genauso geht
und ich dachte schon ist sei bekloppt geworden ^^

Geträumt habe ich von ihm auch schon. Kommt aber nicht so oft vor. Aber er hilft mir beim einschlafen ungemein. Er war die erste große Liebe! Wir hatten damals zwar auch unsere Differenzen weil ich sehr eifersüchtig war aber naja, in der ersten großen Liebe darf man Fehler machen

Ich fühle mich eigentlich wohl in meiner jetzigen Beziehung. Ich bin ja nun 3 Jahre mit ihm zusammen. Anfangs hatte ich das Bedürfnis nach meinem Ex nicht so stark ausgeprägt. Aber seit einigen Monaten ist das halt alles wieder da.

Ob man es Liebe nennen kann weiss ich nicht. Aber wenn er vor mir stehen würde, würde mein Herz rasen, ich würde mich innerlich freuen und wäre noch tagelang damit beschäftigt!

1 LikesGefällt mir
26. November 2011 um 20:15
In Antwort auf lian_12646899

Hallo,
Auch Ich kenne das.
Mit dem Unterschied, dass es bei mir nun 6 Jahre her ist.
Noch Heute unterhalte ich mich mit meiner besten Freundin über diesen Mann.
Er war einfach nur wunderbar.
Er fehlt mir jeden Tag einfach nur, und das so sehr.
Ich habe diesen Mann, im Januar 2011 wieder gesehen, und siehe da, das Vertrauen war immernoch da.
Seelenverwandt? Ja, das kenne ich genauso.

Jedoch glaube ich, dass man die Vergangenheit ruhen sollte.

Re
Seelenverwandt trifft es ganz gut. Ich denke nur das er nicht mehr an mich denkt. Daher bin ich nur mit seiner Seele verwandt, auf jeden Fall fühlt es sich so an!

6 Jahre? Ja da hab ich dann wohl noch was vor mir. Vllt. kann ich ihn ja irgendwann vergessen!

Gefällt mir
26. November 2011 um 20:50

Ich
kenn das auch, serh gut sogar. Aber ich denke auch,es ist wie mit vielen Dingen aus der Vergangenheit. Z.B. kommt einem jetzt auch die Schul- oder Lehrzeit als schön vor. DOch damals,als man mtten drin war, hatte man doch oft nicht dieses gefühlt, oder Man erinnert sich im Nachinein immer nur an die schönen Momente und an die umso intensiver. Das negative verblaßt und irgendwann denkt man,es gab nie was negatives an dem Menschen oder der Sache. Vielleicht gaukelt uns unser Gehirn was vor...macht die Vergangenheit schöner als sie vielelicht war und den ehemals geliebten Menschen anziehender und perfekt. Wir malen usn sozusagen in der Phantasie alles schöner aus, als es real vielelicht war oder sein würde,wenn wir jetzt mit dem Menschen von damals zusammen wären oder ihm begegnen würden.

LG

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers