Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man jemanden lieben lernen den man nicht attraktiv findet?

Kann man jemanden lieben lernen den man nicht attraktiv findet?

23. September 2014 um 20:51

Hallo liebe GoFem-Gemeinde.

Mein Thema wird ggf. für Aufregung sorgen, aber ich schreibe frei heraus.

Ich habe eine Frau kennengelernt, welche charakterlich genau das ist was ich gesucht habe. Sie tut alles für mich, besorgt mich um mein Wohlergehen, mag mich so wie ich bin. Sie ist gebürtige Russin somit hat sie auch sehr familiere und ehrenvolle Charaktereigenschaften.

Das Problem ist allerdings: Ich finde sie rein äußerlich nicht sehr attraktiv.

Generell stehe ich auf schlanke Frauen. Auch eine gewisse Oberweite ist mir wichtig. Die Brust ist einfach für mich einfach Weiblichkeit pur.

Sie ist jedoch weder schlank und hat auch kaum Oberweite.

Ja es stört mich beim Sex das ich sehe das ihr Becken breiter ist als meins.
Ja es stört mich beim Sex das ich keine Brüste zum Anfassen habe.

An die Damen: Mit einem dicken Bauch auf euch und 8cm würdet ihr dauerhaft auch nicht glücklich werden.

Kann ich die Dame trotzdem lieben lernen wegen ihres tollen Charekters? Wird irgendwann mein Kopf meinem Herz sagen das mich diese Sachen nicht mehr stören werden?

Ich bitte um ehrliche Antworten und bitte keine Vorwürfe ich wäre extrem oberflächlich...

Mehr lesen

23. September 2014 um 21:08

Hey
also ich bin ganz deiner Meinung das optische spielt aufjeden fall eine rolle. und jeder mensch hat auch das recht jemanden attraktiv zu finden oder halt nicht das hat auch nichts mit oberflächlichkeit zu tun. das ist einfach so. aber wenn der charakter stimmt warum solltest du es nicht versuchen ich meine letztendlich verliebst du dich ja in den Charakter und nicht etwa in den Körper. man sagt ja nicht umsonst das die Schönheit irgendwann vergeht was bleibt ist der charakter. ich an deiner stelle würde es versuchen wenn es dann doch nichts wird dann ist es so. aber wenn du es nicht versuchst fragst du dich immer wieder was wäre wenn..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 21:45

Kleiner Wicht
Liebe lässt sich nicht "lernen".

Auch nicht wenn die "Charaktereigenschaften" noch so praktisch sind. Du wirst dir deine Hemden bügeln lassen und beim Sex dir Augen schließen.. Bis eine Attraktivere kommt.

Sehr schwach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 22:23

Schönheit vergeht....
ja ist mir schon passiert. hässlicher mann und ich war total verliebt.
kennst du eigentlich nicht das sprichwort:" schönheit vergeht, tugend besteht"?
denk mal drüber nach....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 22:57

Ich möchte nur zu gern sehen
wie du selbst aussiehst. Es soll kein Vorwurf sein, aber wenn du selber nicht wie Brad aussiehst, dann kannst du auch keine Angelina haben.

Und nun ist es auch keine Frage mehr ob du sie irgendwann lieben kannst, sondern ob deine Vorstellungen realistisch sind.

Und das kann ich mir jetzt trotzdem nicht verkneifen: buuuuuu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 23:55

Ich werde...
...nie verstehen, wie Männer sich auf eine Frau einlassen können, die ihnen doch eigentlich gar nicht gefällt.

Oberflächlich ist jeder Mensch. Nur sollte man dann auch den Hintern in der Hose haben, zu seinem Geschmack zu stehen.
Ohne sexuelle Anziehung kann eine Partnerschaft meines Erachtens nicht funktionieren.

Deswegen tu dir und vor allem der armen Frau den Gefallen und beende die Geschichte.

PS: Nein, mit einem übergewichtigen Mann wäre ich nicht glücklich. Das weiß ich aber, ohne mit einem solchen ins Bett zu gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 13:28

...
viele männer sind mit frauen zusammen, die optisch nicht ihrem ideal entsprechen und genauso viele frauen mit entsprechendem mann. wenn man sellber nicht wie brad pitt aussieht, hat man in der regel keine chance jemanden aufzureißen, der wie angelina jolie aussieht, das ist nunmal die realität und ein blick in den spiegel holt einen oft auf den boden zurück. wo sollen denn die vielen attraktiven menschen auch herkommen, da kann man mal schön auf dem teppich bleiben. eine vielleicht tolle frau wg eines breiten beckens abzulehnen zeugt weder von geist noch von tiefgang. ist das alles was zählt? was ist mit leidenschaft, treue, intelligenz, humor, empathie, zärtlichkeit?
liebe schlägt manchmal nicht sofort ein und wenn man ihr eine chance gibt, kann sie sich auch langsam entwickeln. immer noch besser als unrealistischen idealen nachzurennen oder frauen, die vielleicht optisch schön sind aber an schönheit verlieren sobald sie ihr maul aufreißen.
aber was schreib ich, manche lernen es tatsächlich nie und vergeben so die besten chancen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 13:45

Interessant
du willst jemanden lieben lernen.

.. du liebst sie nicht
sie gefällt dir nicht
es gibt keine sexuelle Anziehung

aber du lässt dich gern verwöhnen von ihr ...

Was ist denn dein wirkliches Problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 16:36

Ui,
da hat seelensemiotiker glatt mal was absolut richtig erkannt uns sogar so formuliert, dass man es auf Anhieb verstehen kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 16:42
In Antwort auf chefinnichtboss

Ich werde...
...nie verstehen, wie Männer sich auf eine Frau einlassen können, die ihnen doch eigentlich gar nicht gefällt.

Oberflächlich ist jeder Mensch. Nur sollte man dann auch den Hintern in der Hose haben, zu seinem Geschmack zu stehen.
Ohne sexuelle Anziehung kann eine Partnerschaft meines Erachtens nicht funktionieren.

Deswegen tu dir und vor allem der armen Frau den Gefallen und beende die Geschichte.

PS: Nein, mit einem übergewichtigen Mann wäre ich nicht glücklich. Das weiß ich aber, ohne mit einem solchen ins Bett zu gehen...

"wie Männer sich auf eine Frau einlassen können, die ihnen doch eigentlich gar nicht gefällt"
Eben.

Gerade deswegen sollten Frauen auch von sich aus keine Männer ansprechen, weil dann nämlich immer noch die Möglichkeit besteht, an einen derartigen Spacken zu geraten, der einfach JA sagt, obwohl er die Frau kein Stück attraktiv findet.

Sowas kann ich mir umgekehrt bei Frauen eher nicht vorstellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 16:49

"Kann man jemanden lieben lernen den man nicht attraktiv findet?"
Wieso sollte man?

Aus der Not heraus oder weil sonst alles so gut passt?

Ein toller Charakter allein taugt vielleicht für eine Freundschaft, aber nicht für eine sexuelle Beziehung. Und wenn nur einer von beiden verliebt ist, dann ist meist nicht mal mehr Freundschaft drin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 16:53

"...und keiner einfach nur den schnellen Sex sucht?"
Doch, sicher, aber ich gehe ganz naiv davon aus, dass sie selbst dann erst die Frauen ansprechen, die sie optisch geil finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen