Forum / Liebe & Beziehung

Kann man etwas vermissen, was man nicht kennt?

Letzte Nachricht: 21. März 2011 um 19:48
M
meriel_12368422
25.04.08 um 23:09

Kann einem jemand fehlen, den/die man nie getroffen hat? Wie lange könnte man auf eine Person warten, die bereits vergeben ist? Wartet man überhaupt? Das Leben geht weiter, es verändert sich ständig. Ich hab alles, mir fehlt nichts und doch so viel

Mehr lesen

A
agnese_12638465
25.04.08 um 23:42

Hallo
ich kenne das und mir fehlt auch gerade jemanden den ich nur vom chatten kenne und jeder der mich kennt meint ich liebe sie aber ich soll net warten den wenn es so sein soll das du für sie bestimmt bist dann kommt das von alleine

1 -Gefällt mir

M
meriel_12368422
26.04.08 um 21:06
In Antwort auf agnese_12638465

Hallo
ich kenne das und mir fehlt auch gerade jemanden den ich nur vom chatten kenne und jeder der mich kennt meint ich liebe sie aber ich soll net warten den wenn es so sein soll das du für sie bestimmt bist dann kommt das von alleine

Hallo
Danke, ich dachte schon, es wäre nicht normal.

Viele Grüße

1 -Gefällt mir

M
maude_12382727
26.04.08 um 22:21
In Antwort auf meriel_12368422

Hallo
Danke, ich dachte schon, es wäre nicht normal.

Viele Grüße

Nichts ungewöhnliches
Das passiert mehr Menschen, als du dir vorstellen kannst.
Nur ist es dann wirklich wichtig das man weiterlebt und sich nur in Träumen oder gar Trauer vergräbt.

Soul

Gefällt mir

N
nesrin_12880796
27.04.08 um 6:20

Schlimmer.....
ist es wenn du dich während dem Chatten verknallst - die Person dann kennenlernst und dich dann noch richtig verliebst und die Person will dich dann aber nicht und du weißt nicht warum!!

Wenn du Tag und Nacht an ihn denken musst aber trotzdem so weiter machst wie zuvor und hoffst das es schon vorüber geht aber das nicht passiert.

Besser ist es vllt. du lernst ihn nie kennen weil das dann nur noch schlimmer werden könnte!!

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
meriel_12368422
27.04.08 um 23:58
In Antwort auf nesrin_12880796

Schlimmer.....
ist es wenn du dich während dem Chatten verknallst - die Person dann kennenlernst und dich dann noch richtig verliebst und die Person will dich dann aber nicht und du weißt nicht warum!!

Wenn du Tag und Nacht an ihn denken musst aber trotzdem so weiter machst wie zuvor und hoffst das es schon vorüber geht aber das nicht passiert.

Besser ist es vllt. du lernst ihn nie kennen weil das dann nur noch schlimmer werden könnte!!

Ist dir das passiert?
Momentan ist es Schwanken zwischen Warten und Handeln.
Es ist ein Gefühl der inneren Zerrissenheit, nicht wissen, was man tun soll.

1 -Gefällt mir

S
sora_12720670
12.10.10 um 20:39
In Antwort auf maude_12382727

Nichts ungewöhnliches
Das passiert mehr Menschen, als du dir vorstellen kannst.
Nur ist es dann wirklich wichtig das man weiterlebt und sich nur in Träumen oder gar Trauer vergräbt.

Soul

Hm
Also ich hab das Problem dass ich manchmal nen totalen Heulanfall bekomm weil ich das Gefühl hab das mir etwas oder jemand fehlt, aber ich weiß nich was oder wer....

Marina

1 -Gefällt mir

A
an0N_1293733199z
12.10.10 um 20:53

Ja, gibts
Ich hab meinen Freund erst ein paar Stunden gekannt und als unsere Wege sich trennten hab ich mich total leer und einsam gefühlt. Dabei lief gar nichts zwischen uns, außer das wir viel Spaß hatten an diesem Abend. Den kann ich mit anderen Menschen aber auch haben.

Ich hab ihm das dann sogar per sms geschrieben. Sowas mach ich sonst NIEEEE...

Ich glaube aber nicht daran, daß das irgendeine Schicksalsfügung ist. Frau hofft ja irgendwie doch immer auf die große Liebe. Ich glaube, daß ist ein Wunsch, den wir in uns haben. Und wenn man dann auf jemanden trifft, der einem gefällt - egal wie - ob optisch, stimmlich oder seine Art - erzeugt das Sehnsucht nach diesem Menschen.

Er erfüllt aber nur irgendeinen Wunsch den du hast. Das kann ein anderer ebenso. Warte bloß nicht auf einen Kerl der vergeben ist. Wenn er dich wollen würde, würde er seinen "Status" schnellstmöglichst ändern.

Mit der Warterei erreicht man absolut gar nichts. Außer das man kostbare Zeit verschwendet und blind an jemandem vorbeiläuft, der vielleicht viel eher der Richtige sein könnte.

Is nur n Tip von so einem doofen Huhn, daß mal 1 1/2 Jahre auf jemanden gewartet hat. Der war aber nicht mal vergeben.

Gefällt mir

vogue149
vogue149
21.03.11 um 19:48

Ja,das gibts
ich glaube schon,dass es das gibt.
ich hab mich eigentlich nie getraut,darüber zu reden,weil ich angst hatte,man hält mich für verrückt.
ich zum beispiel vermisse meinen großen bruder,obwohl ich ihn nie kannte.ich stehe oft an seinem grab und da ist so eine seltsame verbundenheit.ich liebe und vermisse ihn,ich denke JEDEN tag an ihn,obwohl er gestorben ist,bevor ich überhaupt gezeugt wurde.

2 -Gefällt mir