Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man es so sagen? Liedtext abgeändert für "Liebesbrief"

Kann man es so sagen? Liedtext abgeändert für "Liebesbrief"

28. März 2011 um 11:50

Hallo,
ich wollte meinem Mann ein "Liebesbrief" schicken, weil er mir so sehr hilft und hält, wenn es mir nicht so gut geht. Eigentlich passt der Text von "halt Dich an mich fest" sehr gut zu unserer Situation, nur bin ich diejenige, die manchmal nicht weiß, wie es weitergehen soll in meinem Leben, nicht wegen ihm, ich liebe ihn nach wie vor abgöttisch (15 Jahre verheiratet, 20 Jahre zusammen, seit fast 6 Jahren sind wir Eltern) sondern weil ich ziemlich erschöpft und oft überfordert bin, seit dem wir Kinder haben. Ich wollte mich bei ihm bedanken, für seine Geduld mit mir und weil er mich nicht aufgibt, und wollte ihm darum bitten, mich weiterhin zu unterstützen. Ohne ihm würde ich wahrscheinlich nicht mehr leben. Ich habe den Text jetzt wie folgt abgeändert, könnt Ihr bitte mal korrektur lesen?

Du hast mich lang nicht mehr so angesehen
hast mir lang nichts mehr erzählt.
Unsere Fotos hast du abgenommen
weil dir irgendetwas fehlt.

Ich ruf dich an und sag ich weiß nicht mehr,
weiß nicht mehr was uns berührt.
Die letzten Jahre haben mich aufgewühlt
und mich nur noch mehr verwirrt.

Halt mich an dir fest, wenn das Leben mich zerreißt.
Halt mich an dir fest, wenn ich nicht mehr weiter weiß.
Kannst Du mich verstehen?
Halt mich an dir fest, weil das alles ist was bleibt.

Ich lass das Licht an bis ich schlafen kann,
doch ich wälz mich hin und her.
Schläfst die Nächte von mir abgewandt,
Ich bin so einsam neben Dir...

Halt mich an dir fest, wenn das Leben mich zerreißt.
Halt mich an dir fest, wenn ich nicht mehr weiter weiß.
Kannst Du mich verstehen?
Halt mich an dir fest, weil das alles ist was bleibt.

Siehst du den Weg aus dieser Dunkelheit?
Ich will raus, ich bin bereit.
Das kann nicht alles schon gewesen sein.
Ich glaub an uns und unsere Zeit.

Halt mich an Dir fest, wenn das Leben mich zerreißt.
Halt mich an Dir fest, wenn ich nicht mehr weiter weiß.
Lasst mich nicht gehn.
Halt mich an Dir fest, weil das alles ist was bleibt.
Halt mich an Dir fest, weil das alles ist was bleibt.
Halt mich an Dir fest, weil das alles ist was bleibt.


Zur Erklärung: Ich bitte ihm darum, mich an sich festzuhalten.

Danke und VG

Cora

Mehr lesen

28. März 2011 um 11:58

Ich habe es ganz bewusst so geschrieben
Ich weiss, wie der Text im Original geht, ich habe es absichtlich abgeändert. Ich bin diejenige, die Halt braucht, und er soll mich halten... Ich sage ja im Titel vom Thread: Liedtext ABGEÄNDERT
Trotzdem danke und Gruß
Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 11:58

Genau, so habe ich es gemeint
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 12:35

Also das
hört sich total falsch und unsinnig an "halt mich an dir fest"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 12:41

Hallo
Wenn ihr doch schon so lange zusammen seid,dann lass dir doch selber was einfallen,als etwas zu nehmen was jemand anderes geschrieben hat
Dein Anfang hier in deinem Thread,find ich schon ganz toll ,schmück das noch aus und versuch eigene Verse daraus zu machen.
Fänd ich tausendmal schöner
Viel Erefolg dabei
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 12:43
In Antwort auf torti04

Hallo
Wenn ihr doch schon so lange zusammen seid,dann lass dir doch selber was einfallen,als etwas zu nehmen was jemand anderes geschrieben hat
Dein Anfang hier in deinem Thread,find ich schon ganz toll ,schmück das noch aus und versuch eigene Verse daraus zu machen.
Fänd ich tausendmal schöner
Viel Erefolg dabei
lg

Zusatz
noch dazu ist der Text doch kein Dank sondern eher eine flehendliche Bitte

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 13:37


Also ich bin ein Mann und würde es nihct so toll finden, einen Liebesbrief zu bekommen, in den Liedtexte kopiert sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 18:08

Deiner Meinung ist ja genau das... Deins...
und ich finde eine ziemliche Unterstellung, dass Du behauptest, ich würde mir keine Mühe geben. Du hast ja keine Ahnung darüber, was meine wirkliche Probleme sind, also könntest Du etwas neutraler dazu Antworten... Aber, Du sagst es auch, wir sind beide Erwachsen und wissen was wir tun. Er hat mich ja nicht umsonst die letzten Jahren Halt gegeben, weil nach so vielen Jahren weiss, was er an mir hat, und ich weiss natürlich auch, wie wertvoll er für mich ist. Wir haben eben sehr gute Zeiten gehabt, und sie werden wiederkommen, da sind wir uns beide sicher, sobald ich wieder gesund bin, und dazu brauche ich ihm, damit er mir weiterhin kraft und halt gibt, bis wir es geschafft haben.
Nun gut, ich habe Eure Meinungen gelesen, vielen Dank dafür, ich habe einige Aspekte verstanden, an denen ich nicht einmal gedacht hatte... werde dann überlegen und selbst handeln.
Danke noch einmal und viele Grüße
Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2011 um 20:09

Vielen Dank,
Du hast wahrscheinlich Recht, ist doch keine so gute Idee mit dem Lied... ich höre ihn nur so gerne, weil er das sagt, was er für mich macht...
Liebe Grüße
Cora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest