Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann man das als fremdgehen bzw. Affäre bezeichnen?

Kann man das als fremdgehen bzw. Affäre bezeichnen?

8. September 2014 um 15:04

Hallo, wir sind ein relativ jungens Paar und haben zusammen ein Kind. Ich hatte schon zweimal ein spontanes ONS mit Frauen in der Beziehung aber das hat meinen Gefühlen zu meiner richtigen Frau nie geschadet. Ich habe es ihr irgendwann mal erzählt, wir haben uns ausgesprochen und die Sache war vom Tisch. Beim Gespräch hat sie sogar gebeichtet, dass sie mich auch schon mal betrogen hat. Ich fragte sie wie lange oder ob es etwas einmaliges war. Sie sagte, ungefähr über 1-2 Monate hinweg. Ich sagte nur "ist okay". Ich habe aber nie weiter nachgefragt, manchmal denke ich noch daran aber ich wollte nie mehr von ihr darüber erfahren.
Neulich habe ich wieder eine Frau kennen gelernt, diesmal aber keine schnelle Nummer.
Wir haben viel geschrieben und uns irgendwann hinter ihrem Rücken getroffen. Ich hatte ein schlechtes Gewissen, ich hatte Angst dass sie mit meinem Kind abhaut.
Inzwischen ist daraus eine Affäre geworden, ich bin glücklich damit. Nach ungefähr 2 Monaten habe ich mich getraut und es meiner Frau erzählt, obwohl ich wahnsinnig Angst davor hatte. Ich sagte ihr, dass ich diese Frau mag, das mich die Affäre richtig glücklich macht, dass ích viel von ihr lerne, dass ich auch zärtlich zu ihr bin, dass ich sie aber natürlich nicht liebe und der Kontakt wahrscheinlich sowieso irgendwann abbrechen werde....
Wir haben dann sehr ausführlich darüber gesprochen und ich habe ihr erzählt warum mich diese Affäre so glücklich macht, sie hat es akzeptiert. Nicht sofort, ich musste kämpfen aber es hat geklappt. Ich erzähle ihr inzwischen wenn wir uns treffen, sie wünscht mir sogar viel Spaß und winkt mir noch zu beim gehen. Das Problem, ich erzähle es ihr nicht immer, ich weiß gar nicht genau warum, manchmal verheimliche ich es einfach weil ich dabei ein besseres Gefühl habe. Aufjedenfall bin ich ihr sehr dankbar und lasse sie das auch spüren.
Inzwischen hatte ich mit dieser Frau einen Dreier, mit ihrer Freundin. Bisher hatte ich kein Verlangen es meiner Frau zu erzählen, wahrscheinlich würde sie es nicht interessieren, wahrscheinlich würde sie es auch nicht gerne hören aber ich glaube sie weiß inwzischen das ich nur sie liebe.

Mehr lesen

9. September 2014 um 8:10

Das frage ich mich auch...
bist du dir sicher, dass ihr überhaupt eine Beziehung führt?

Bedarf doch seeeehr viel Vorstellungskraft, dabei Liebe zu assoziieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 10:43

Sowas
Na klar, führen wir eine richtig Beziehung. Ich liebe meine Frau und mein Kind und sie mich auch. Ich könnte mir nie vorstellen, sie für eine andere zu verlassen. Wir sind immer füreinander da, wenn wir uns brauchen. Es herrschte nach all den Jahren noch nie Funkstille. Wir haben auch lange über solche Geschichten diskutiert, wir streiten selten, machen viel zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen