Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ihn schlecht einschätzen. Helft mir!

Kann ihn schlecht einschätzen. Helft mir!

30. August 2007 um 19:17

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich vor kurzem schon mal an euch gewandt, aber jetzt brauche ich doch nochmal Rat.
Also ich hatte auf ner Party nen Typen kennengelernt. Haben super zusammen getanzt etc. Er wollte gerne meine Tel.nummer, hab ich ihm auch gegeben. Er hat sich dann auch gemeldet und wir haben uns getroffen. Das erste Mal waren wir nur so 2 Stündchen was trinken, weil ich anschließend arbeiten musste. Beim zweiten Mal Eis essen und dann spazieren. Dabei machte er dann so Anstalten, dass er mich küssen wollte. Aber irgendwie war ich in dem Moment zu nervös, zweitens wirkte es zu geplant, weil wir gerade an nem See standen...und drittens ging mir das dann auch zu schnell. Ich hab zwar nix gesagt, aber einfach abgelenkt und wir sind weitergegangen. Er ist dann mit nem Kumpel in Urlaub gefahren, hat mich aber noch gefragt, ob wir uns denn bald wieder sehen und meinte, dass er es schade fände, dass er ausgerechnet jetzt in Urlaub 'müsse'. Als er wieder zurück war, hat er sich auch direkt gemeldet und wir haben uns wieder getroffen. Waren was trinken, habe uns super unterhalten und anschließend bei ihm, TV gucken. Als es spät wurde und ich fahren wollte, hat er mich noch zum Auto gebracht. An diesem Abend hätte ich eigentlich gar nichts dagegen gehabt, wenn wir uns ein bisschen näher gekommen wären, aber irgendwie war ich wieder total nervös, hab mich dann ziemlich schnell verabschiedet und bin gefahren. Wir haben zwar seitdem schon mal wieder telefoniert und uns auch einmal ganz kurz gesehen (er hat mich kurz bei so ner Art Auftritt besucht, hatte aber leider nicht viel Zeit)aber ein richtiges Treffen gabs noch nicht wieder. Ich musste am WE leider arbeiten und einmal habe ich mir allen Mut zusammen genommen und ihn gefragt, ob er Zeit hat, aber da war er auf nen Geburtstag eingeladen. Dann hatten wir uns für nen anderen Tag verabredet. Das Treffen hat er aber kurzfristig mit ner sms abgesagt, weil er für nen kranken Kollegen einspringen musste. Nach der "Absage-sms" ist bisher nix mehr gekommen. Er weiß zwar, dass ich heute und die nächsten 2 Tage keine Zeit für ein Treffen habe, aber hätte er sich nicht wenigstens mal kurz gemeldet, wenn ihm wirklich was an mir liegen würde? Ein Anruf oder ne sms? Er hat auch noch nicht mal gefragt, wann wir uns stattdessen wiedersehen. Weiß nicht, was ich davon halten soll. Irgendwie passt das bei ihm manchmal nicht so zusammen. Mal hab ich das Gefühl, er hängt sich voll rein und dann kommt tagelang gar nichts. Ok, ich weiß, er hat sich vielleicht auch ein wenig zurück gewiesen gefühlt, aber ich habe ihm immer gesagt, dass ich ihn gerne wiedersehen möchte usw. Und er war ja nun mal derjenige, der das letzte Treffen abgesagt hat. Ach man, erklärt mir doch bitte die Männer oder besser gesagt diesen Mann!

Mehr lesen

30. August 2007 um 21:46

Das
blümchen hat meiner meinung nahc recht..schreib ihm.. dann weißt du es gleich..mache im moment die gleichen spielchen mit nem typen.. geh in die offensive denn findest d es raus..
und überleg dir gut die blume evtl recht hat..weil...das ist echt webliche intuition..
er schient ne eigentschaft zu haben die dir nicht gefällt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 22:32
In Antwort auf lecia_12078018

Das
blümchen hat meiner meinung nahc recht..schreib ihm.. dann weißt du es gleich..mache im moment die gleichen spielchen mit nem typen.. geh in die offensive denn findest d es raus..
und überleg dir gut die blume evtl recht hat..weil...das ist echt webliche intuition..
er schient ne eigentschaft zu haben die dir nicht gefällt...

Ach ich weiß nich..
ich war anfangs auch ziemlich nervös, als mein Freund mich dauernd küssen wollte, war mir halt zuerst nicht sicher, ob ich nun wirklich was festeres will oder nicht. Aber Gefühle hatte bzw. hab ich schon für ihn.. Würd da dann nich sagen, dass das daran liegt, dass man sich an etwas stört o.ä.
Was das wer-sich-zuerst-meldet-dings betrifft: wenn du wirklich willst, solltest du ihm einfach schreiben, ganz im ernst! Hinterher wirst du dich wieder fragen, wieso er sich nicht meldet und je nachdem, wie das Ganze läuft (wenn er sich vllt jetzt einredet, dass du kein Interesse hast und dann kein Zeichen mehr von dir kommt), wirst du dich auch noch ne ganze Weile fragen, was gewesen wäre, wenn du über deinen Schatten gesprungen wärst..
Ich sag's mal so: Du hast absolut nichts zu verlieren! Also meld dich bei dem Kerl
lieben Gruß und alles Gute,
luna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 22:33
In Antwort auf zan_12548129

Ach ich weiß nich..
ich war anfangs auch ziemlich nervös, als mein Freund mich dauernd küssen wollte, war mir halt zuerst nicht sicher, ob ich nun wirklich was festeres will oder nicht. Aber Gefühle hatte bzw. hab ich schon für ihn.. Würd da dann nich sagen, dass das daran liegt, dass man sich an etwas stört o.ä.
Was das wer-sich-zuerst-meldet-dings betrifft: wenn du wirklich willst, solltest du ihm einfach schreiben, ganz im ernst! Hinterher wirst du dich wieder fragen, wieso er sich nicht meldet und je nachdem, wie das Ganze läuft (wenn er sich vllt jetzt einredet, dass du kein Interesse hast und dann kein Zeichen mehr von dir kommt), wirst du dich auch noch ne ganze Weile fragen, was gewesen wäre, wenn du über deinen Schatten gesprungen wärst..
Ich sag's mal so: Du hast absolut nichts zu verlieren! Also meld dich bei dem Kerl
lieben Gruß und alles Gute,
luna

Gibts hier keinen
edit-button? also "als mein freund mich dauernd küssen wollte".. der kerl war ja da noch nich mein freund glaub, das is jetz aus dem satz nich so deutlich geworden.. hihi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 22:58
In Antwort auf zan_12548129

Gibts hier keinen
edit-button? also "als mein freund mich dauernd küssen wollte".. der kerl war ja da noch nich mein freund glaub, das is jetz aus dem satz nich so deutlich geworden.. hihi

Hey danke ihr Lieben.
Also wegen dem Küssen: ich weiß dass man sowas manchmal hat, weil einen was stört. Hab ich auch schon mal erlebt! Aber das ist diesmal echt nicht so. Ich find ihn total süß und hätte beim zweiten Mal auch nix gegen nen Kuss gehabt, im Gegenteil, aber da war ich echt zu nervös. Weiß auch nicht. Ich glaube, ich hab diese Kennenlern-Phasen verlernt, weil ich 5,5 Jahre nen Freund hatte.

Aber nochmal wegen dem Melden. Also als er mir abgesagt hat, da habe ich schon noch geantwortet, obwohl, ich muss zugeben, nicht gerade viel. Habe nur gesagt, dass es ok sei und "bis dann", denn ich hatte, als ich das letzte Treffen, wo er auf nen Geburtstag musste, vorgeschlagen hatte schon geschrieben, dass ich es total schade finde, dass er nicht kann usw. und ich wollte nicht dieses Mal wieder rumjammern "Ach wie schade". Irgendwann denkt er noch, ich renn ihm hinterher? Oder nicht? Meint ihr echt das ICH mich melden soll? Weil irgendwie fand ich: er weiß ja, dass ich ihn gern gesehen hätte, dass es wegen ihm nicht geklappt hat. Müsste er dann nicht eigentlich auf die Idee kommen, ein neues Treffen vorzuschlagen oder sich zumindest mal zu melden? Will halt nicht, dass es wie Hinterhergelaufe aussieht, da stehen Männer ja eigentlich auch nicht drauf. Aber ihr habt schon recht, vielleicht wird er ja aus mir auch nicht schlau. Ach man, ich weiß auch nicht. Hilfe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 8:54

Ohje
Ja, diese spielchen immer...wer meldet sich zuerst.
Ehrlich gesagt, ist es doch eigentlich egal. Und nur weil du vielleicht nochmal nachhakst und ihm klar machst, dass du wirklich ihn wieder sehen möchtest, heißt das doch nicht gleich, dass du ihm hinter her rennst.

Zum anderen kann er sich tatsächlich abgewiesen fühlen, auf der anderen Seite, wenn er wirklich etwas von dir will, würd ich etwas mehr Stehvermögen erwarten. Also dass er nicht gleich aufgibt, sondern trotzdem am Ball bleibt. Sonst ensteht tatsächlich der Eindruck (wie Blume) geschrieben hat, dass er möglicherweise nur das eine wollte.

Meirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 18:43

Okay hab ich gemacht.
Hab mich gemeldet, hab gefragt wie es ihm geht, wie die Arbeit war. Es kam nur zurück, dass es gut aber stressig war und dass er morgen auch schon wieder jemandem helfen muss. Hab dann noch mal geschrieben, dass er ja anscheindend ziemlich viel zu tun hat aber seitdem kommt schon wieder nix mehr. Also mir ist das jetzt echt zu blöd. Klar hab ich mich am Anfang vielleicht nicht immer 100%ig verhalten und ihm damit signalisiert, dass er nen Gang zurückschalten soll, aber das ist jetzt mindestens 3 Gänge zurück. Also ich meld mich da jetzt lieber nicht mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 18:59
In Antwort auf mausilein25

Okay hab ich gemacht.
Hab mich gemeldet, hab gefragt wie es ihm geht, wie die Arbeit war. Es kam nur zurück, dass es gut aber stressig war und dass er morgen auch schon wieder jemandem helfen muss. Hab dann noch mal geschrieben, dass er ja anscheindend ziemlich viel zu tun hat aber seitdem kommt schon wieder nix mehr. Also mir ist das jetzt echt zu blöd. Klar hab ich mich am Anfang vielleicht nicht immer 100%ig verhalten und ihm damit signalisiert, dass er nen Gang zurückschalten soll, aber das ist jetzt mindestens 3 Gänge zurück. Also ich meld mich da jetzt lieber nicht mehr.

Ist sein Verhalten nicht verständlich?
Schließlich hast du seine Annäherungsversuche ja abgeblockt. Vielleicht glaubt er einfach du hast kein Interesse oder du willst nur mit ihm spielen!

Aber jetzt auf beleidigt zu schalten und sich stur zu stellen, bringt dich sicherlich auch nicht weiter.

Sollte er dir wirklich gefallen und du möchtest ernsthaft mehr von ihm, dann solltest du es ihm auch zeigen / beweisen.

Melde dich bei ihm. Schlag ihm mehrere Termine für ein Treffen vor. Sollte sein Interesse an dir nicht völlig abgekühlt sein, wird er einen Termin wahr nehmen.
Vielleicht weisst du auch, wo er in seiner Freizeit hin geht? Dann tauche dort auf.
Und wenn ihr euch dann trefft.... schnapp ihn dir!
Nur wer etwas wagt, gewinnt!

Die Männer möchten zwar jagen, aber sie möchten auch immer das Gefühl dabei haben, dass sie ihre "Beute" auch kriegen können. Eine "Beute", die man(n) nicht kriegen kann, ist uninteressant.
Denk mal darüber nach!

Ich wünsch dir viel Glück

Jessie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 19:02
In Antwort auf honora_12066700

Ist sein Verhalten nicht verständlich?
Schließlich hast du seine Annäherungsversuche ja abgeblockt. Vielleicht glaubt er einfach du hast kein Interesse oder du willst nur mit ihm spielen!

Aber jetzt auf beleidigt zu schalten und sich stur zu stellen, bringt dich sicherlich auch nicht weiter.

Sollte er dir wirklich gefallen und du möchtest ernsthaft mehr von ihm, dann solltest du es ihm auch zeigen / beweisen.

Melde dich bei ihm. Schlag ihm mehrere Termine für ein Treffen vor. Sollte sein Interesse an dir nicht völlig abgekühlt sein, wird er einen Termin wahr nehmen.
Vielleicht weisst du auch, wo er in seiner Freizeit hin geht? Dann tauche dort auf.
Und wenn ihr euch dann trefft.... schnapp ihn dir!
Nur wer etwas wagt, gewinnt!

Die Männer möchten zwar jagen, aber sie möchten auch immer das Gefühl dabei haben, dass sie ihre "Beute" auch kriegen können. Eine "Beute", die man(n) nicht kriegen kann, ist uninteressant.
Denk mal darüber nach!

Ich wünsch dir viel Glück

Jessie

Ich wünsch mir ja so, dass du recht hast.
Weiß langsam wirklich nicht mehr, was ich denken soll. Also soll ich ihm jetzt nochmal schreiben und nach einem Treffen fragen, oder wenigstens noch abwarten, bis er sich auf meine letzte sms gemeldet hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen