Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ihn nicht einfach nicht vergessen

Kann ihn nicht einfach nicht vergessen

17. November 2012 um 2:24

Hallo ...

Ich bin Amy und 24 Jahre alt und kann meine große Liebe einfach nicht vergessen... seit knapp 5 Jahren! Dazu muss ich sagen, dass wir nie wirklich zusammen waren. Also ...

Vor knapp 5 Jahren habe ich mein Abitur in der 13. Klasse gemacht. Am Anfang des Schuljahres kam ein neuer Typ in die Klasse, der wirklich gut aussah undder auf mich auf anhieb sehr sympathisch wirkte.
Da wir den selben Heimweg hatten, konnte ich ihn auch näher kennenlernen ... Er war charmant, witzig, gutausshend und hat immer auf meine Bahn gewartet, obwohl seine immer früher kam. Ich hatte mich noch nie mit jemand so gern und gut Unterhalten wie mit Ihm - bis Heute!

Wie es kommen musste, habe ich mich ca. 3 Monate später sehr schwer in ihn verliebt und das, obwohl ich einen Freund hatte ... Ich habe dann auch öfters Körperkontakt und seine Aufmerksamjeit gesucht.
Als wir einmal in der Bahn saßen, habe ich mich so nah neben ihm gesetzt, dass ich mich gleich auf seinen Schoß hätte setzen können... und als ich dachte, er schiebt mich etwas zu Seite, hatte er seinen Arm auf meine Hüfte gelegt und mich noch etwas an hin heran gedrückt - das war einer der schönsten Augenblicke in meinen Leben .. An diese Situation erinnere ich noch heute sehr gerne.

Ich bin leider eine Person, die durch Boshaftigkeiten Zuneigung zeigt. Und als das Schuljahr fast zuende war, verzweifelte ich, weil ich mit Ihm zusammen sein wollte und wir über uns noch überhaupt nicht gesprochen hatten. Ich wollte das er den 1. Schritt macht. (ich weiß, es ist eine dumme Einstellung). Ich hatte zwar einen Freund ... aber geliebt habe ich Ihn und hätte meinen Freund auch verlassen. Aber weil er nicht kam, bin ich Ihm gegegnpüber richtig boshaftig und zickig geworden.

Kurz vor dem Abiturprüfungen habe ich Ihn dann nochmal total blöd angekeift und wir haben uns gestritten. Er hatte mich dann von diesen Tag an total ignoriert und kein Wort mehr mit mir gewechselt. Am Bahnhof stieg er auch immer in ein anderes Abteil ein ... Ich habe mir dann gedacht, er wird sich schon wieder einkriegen und zu mir kommen, wenn er sprechen will doch das tat er nicht. 2 Monate nachdem wir das letzte miteinander geredet hatten, war der letzte Schultag und wir haben unsere Zeugnisse bekommen. Ich habe natürlich immer Blickkontakt zu Ihm gesucht und gebetet, das er nochmal kommt und das wir über alles redn können ... aber als wir gehen konnten, ist er einfach gegangen und hat mich nicht einmal angesehen ... naja, wir Ihr euch denken könnt, war ich am Boden zerstört. Und verstand die Welt nicht mehr. Ich habe dann auch viele Monate gebraucht um "ansatzweise" nicht mehr traurig zu wirken.

Da mein Freund zur damaligen Zeit wegen seinen Studiums selten zu Hause war, hatte er auch nichts gemerkt. Ich habe ab diesen Zeitpunkt auch versucht ihn zu vergessen und mehr Zeit mit meinen Freund zu verbingen. Habe mich halt an meinen Freund geklammert und den Blick einfach nach vor gerichtet und mir gesagt, das wird schon wieder!
Und ich weiß, dass es scheiße ist einen Freund zu haben und einen anderen zu lieben und dazu dem Freund nichts zu sagen, aber ich wollt halt nicht alleine sein. Ich bin mit meinen Freund heute noch zusammen ... es ist halt so.. habs ihn nie gesagt..

Im Laufe der Zeit ist die erinnerung zwar etwas verblast wie auch die Gefühle, aber sie sind trotzdem noch da. Vor 3 Jahren habe ich Ihn dann einmal zufällig gesehen und es kam sofort wiederalles hoch. Ich wollte einfach nur noch wegrennen. Ich kann Ihn einfach nicht vergessen...

Und seit es Facebook gibt, habe ich leider durch Zufall sein Profil entdeckt (vor knapp 1,5 Jahren) und als ich gelesen habe, das er umgezogen ist - wegen seines Studiums, kam wieder alles hoch und dazu hatte ich noch richtig Wut auf Ihn... Leider ist es so, das ich jetzt ziemlich regelmäßig gucke, was sich auf seinen Profil tut (jedenfalls das, was ich sehen kann - wir sind nicht befreundet). Es ist fast wie eine Sucht .. nur macht es das nur noch Schlimmer... Gefühle und der ganze Scheiß, den ich vergessen wollte, kommt dadurch immer öfters wieder hoch.

Ich habe wie gesagt, meinen Freund - mit den ich jetzt 7 Jahre lang zusammen bin - nie was von Ihm erzählt ... und das werde ich auch nicht. Natürlich ist es scheiße, aber ich möchte Ihm nicht wehtun und die Beziehung aufs Spiel setzten... Ich mag meinen Freund sehr, aber es war halt nicht das Gleiche wie mit den anderen... nichtmal annährend! Sorry, aber gegen Gefühle kann man nichts machen ...

Tud mir leid das es so lang wurde, aber das ist schon die Kurzfassung.

Möchte eigentlich nur wissen, was ihr macht um jemanden zu vergessen? Habe schon sovieles versucht und nix hat geklappt und das, obwohl ich auch wirklich will!

Viele Grüße
Amy

Mehr lesen

20. November 2012 um 17:22

Add ihm alos freund auf facebook
und entschuldige dich es ist wichtig auf deine gefühle zu hören schreib ihm auch was du so machst aber nicht dass du einen freund hast viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook