Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Kann ich mich jemals wieder verlieben?

Letzte Nachricht: 8. Februar 2012 um 15:29
S
serina_12101096
14.01.12 um 9:59

Hallo, ihr Lieben.

Habe mich gerade eben bei gofeminin angemeldet, weil ich einfach mal ein paar Dinge loswerden muss, die mir die ganze Zeit auf der Seele liegen und die ich mit niemandem besprechen kann (will meinen Freunden gegenüber nicht immer wieder mit dem Thema anfangen, die können das irgendwann auch nicht mehr hören, aber alleine werde ich damit nicht so ganz fertig).

Ich habe mich vor zwei Wochen von meinem Freund getrennt, zum vierten Mal innerhalb eines Jahres. Ja, das klingt kpmisch, ich weiß, vor allem, weil ich jedes Mal diejenige war, die Schluss gemacht hat, ihn dann aber wieder zurück haben wollte. Nach unserer dritten Trennung im September hatten wir drei Monate überhaupt keinen Kontakt, aber irgendwann habe ich ihm einen Brief geschrieben und er hat mir geantwortet und dann haben wir uns nocheinmal getroffen und waren dann nocheinmal zwei Monate zusammen.
Unsere Beziehung verlief die ganze Zeit über relativ komisch, wir haben uns oft gestritten, weil ich sehr hohe Ansprüche an ihn hatte und außerdem sehr eifersüchtig bin. Er hat mir nie die Stabilität und Wärme gegeben, die ich mir so sehr gewünscht hätte (vielleicht hat er es versucht...) und wenn ich andere Pärchen gesehen habe, dann war ich oft sehr neidisch, weil die so glücklich und ausgelassen schienen. Ich weiß, dass er mich geliebt hat und ich habe ihn geliebt, wahnsinnig. Nur irgendwie habe ich ihm das nie so gezeigt.
Wahrscheinlich wundert ihr euch jetzt, wieso ich dann überhaupt Schluss gemacht habe Naja, ich glaube, ich war einfach nicht wirklich bereit, eine Beziehung zu fürhen und dadurch, dass ich im ersten halben Jahr zweimal mit ihm Schluss gemacht habe, ist sehr viel zwischen uns kaputt gegangen und ich hatte immer Angst, dass es sowieso nicht hält (und ja, ich weiß, dass das die falsche Einstellung ist). Am Ende hatte ich dann nur noch freundschaftliche Gefühle für ihn und vieles an ihm hat mich genervt. Es war so, als hätten wir die Rollen getauscht. Am Anfang unserer Beziehung, habe ich total an ihm festgehalten und am Ende dann er an mir.
Wir haben uns im guten getrennt und ausgemacht, dass wir, wenn ich mein Abi habe (auch ein Grund für die Trennung; denn wenn ich mit ihm zusammen war, konnte ich einfach an nichts anderes denken und an meinem Abi hängt meine ganze Zukunft), also in einem halben Jahr, nocheinmal treffen und dann vielleicht Freunde bleiben. In der Zwischenzeit haben wir keinen Kontakt.

Gestern Abend war ich dann auf einer Party und habe die ganzen Pärchen gesehen, die die Mitten auf der Tanzfläche stehen, sich küssen und alles um sich herum vergessen und da musste ich an ihn denken, weil er immer mit mir auf Partys gehen wollte und ich mich immer dagegen gesträubt habe. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass er da vielleicht steht, mit einer anderen, dann zieht sich alles in mir zusammen. Ich will das nicht. Ich will nicht, dass er mit einer anderen zusammen ist!
Ich habe dann mit so einem Typen getanzt und der hat mich irgendwann geküsst und das war einfach nur scheiße. Ich bin dann gegangen.
Aber irgendwie war es auch so, als würde ich garnichts spüren.
Ich habe Angst, dass ich mich nie wieder richtig verlieben kann. Nie wieder etwas spüren, wenn mich ein anderer küsst und dass ich irgendwann merke, dass mein Ex-Freund doch der Richtige für mich war und dass es dann zu spät ist. So eine wahnsinnig große Angst...

Mehr lesen

J
jamal_12142365
22.01.12 um 19:45


Hey
Ich finds erstma sau mutig dass du das alles schreibst..aber als erstes möcht ich ma sagen dass ich ganz fest überzeugt davon bin dass du wieder richtig lieben kannst...Dadurch dass du immer wieder schluss gemacht hast könnt ihr im moment auf jeden fall keine richtige beziehung führen...ich habe eine ähnliche situation..mein freund un ich waren 2 jahre zusammen zwischdrin 1 monat mal getrennt un jetz is die richtige trennung schon 4 monate her un wir haben immer noch ständigen kontakt..mich macht das kaputt es geht nich mit un nich ohne..aber jetz liebt er mich nich mehr richtig un jetz steh ich alleine da aber ich glaube dass ich wieder jemand anderen lieben kann un vielleicht sogar jemanden der mir besser tut..genauso wie bei dir..mit dem musst du nich 4ma schluss machen das wird von anfang an ein ganz anderes gefühl sein..dass du im moment dir bisschen komisch vorkommst is normal..die gewohnheit weißt du is bei mir im moment auch so..aber die zeit wird umgehn =)

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
serina_12101096
08.02.12 um 15:29
In Antwort auf jamal_12142365


Hey
Ich finds erstma sau mutig dass du das alles schreibst..aber als erstes möcht ich ma sagen dass ich ganz fest überzeugt davon bin dass du wieder richtig lieben kannst...Dadurch dass du immer wieder schluss gemacht hast könnt ihr im moment auf jeden fall keine richtige beziehung führen...ich habe eine ähnliche situation..mein freund un ich waren 2 jahre zusammen zwischdrin 1 monat mal getrennt un jetz is die richtige trennung schon 4 monate her un wir haben immer noch ständigen kontakt..mich macht das kaputt es geht nich mit un nich ohne..aber jetz liebt er mich nich mehr richtig un jetz steh ich alleine da aber ich glaube dass ich wieder jemand anderen lieben kann un vielleicht sogar jemanden der mir besser tut..genauso wie bei dir..mit dem musst du nich 4ma schluss machen das wird von anfang an ein ganz anderes gefühl sein..dass du im moment dir bisschen komisch vorkommst is normal..die gewohnheit weißt du is bei mir im moment auch so..aber die zeit wird umgehn =)

Re:
Hey racerfranzi!

Erstmal danke für deine Antwort! Ist ja jetzt auch schon wieder einige Zeit her, dass ich meinen Beitrag hier reingestellt hab... Hoffentlich, hat sich zwischen dir und deinem Exfreund etwas gesheites ergeben, womit du klarkommst. Mein Exfeund und ich haben seit der Trennung überhaupt keinen Kontakt mehr. Mitlerweile bin ich auch wieder zuversichtlich geworden, dass ich wieder einen finden werde, in den ich mich verlieben kann und der mich liebt - aber ich schäme mich total für das, was ich bei meinem Exfreund alles abgezogen hab. Klar, er war auch nicht perfekt, aber im Moment habe ich voll die Panik, ihn zu sehen, ihm mal über den Weg zu laufen. Ich wüsste einfach nicht, was ich ihm sagen soll, ob ich ihm überhaupt noch in die Augen schauen könnte ; und was er alles über mich erzählt! Ich hab' echt Angst, dass er bei anderen über mich ablästert und dass dann die Runde macht. Die Vergangenheit kann einen ja immer wieder einholen...

Gefällt mir

Anzeige