Forum / Liebe & Beziehung

Kann ich ihn trotzdem kriegen?

Letzte Nachricht: 27. Juli 2006 um 20:28
27.07.06 um 19:27

Hallo allerseits!
Ich hab einen super netten Mann kennengelernt. Wir waren zwar ein Jahr in Parallelklassen, aber weil die Leute untereinander nichts miteinander zu tun hatten, haben wir eigentlich nichts von der Existenz des anderen gewusst.
Naja, jetz arbeiten wir seit 5 Wochen in derselben Firma und ich hab immer schon dafür gesorgt, dass wir in der gleichen Schicht sind. Wir verstehen uns auch super, aber das war's dann auch. Er meinte, weil seine letzte Freundin so anstrengend war, braucht er erstmal "Urlaub von Frauen". Normalerweise bin ich echt nich auf den Mund gefallen, aber bei ihm weiß ich nich weiter. Ich hab ihn schon eingeladen, mitzukommen, wenn ich mit Freunden abends weggeh und ihm vorgeschlagen schwimmen zu fahren. Eigentlich wollten wir zuasmmen essen fahren, aber das schiebt er immer weiter vor sich her. Was kann ich denn da noch machen? Er ist seit langem der erste Mann, der mich interessiert und der kein komplettes ... is. Die letzten waren leider 100 %tige Fehlgriffe.
Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen. Ich habe nämlich keine Lust, bis zum Sanktnimmerleinstag hier zu hocken und von ihm immer nur ein wissendes Lächeln zu kriegen.
Help!
lg, cherry

Mehr lesen

27.07.06 um 19:34

Es hört sich gemein an, aber...
...Du musst ihm Zeit lassen.
Er hat Dir ja gesagt, dass seine letzte Freundin so "anstrengend" war. Weißt Du denn wie das "anstrengend" bei ihr aussah?
Vor sich herschieben tut er Eure ganzen Unternehmungen, weil er sich von Dir vielleicht unter Druck gesetzt/ bedrängt fühlt.
Männer neigen, genauso wie wir Frauen dazu, immer jemanden zu vertrösten, wenn sie keine Lust haben... (
Das müsstest Du nun akzeptieren oder nicht.
Wenn Du allerdings so weiter machst und ihm ständig was vorschlägst, lässt Du ihm gar keine Luft mehr und bist auch "anstrengend".
Verstehst Du, was ich meine?

Gefällt mir

27.07.06 um 19:44

Kann mich nur anschließen
Lass ihm Zeit.
Ich kann ihn da schon verstehen, ich kann mich auch nicht von einer Beziehung in die nächste schmeissen, ich brauch da auch schon Zeit zwischen, und nicht zu knapp.
Bleib doch erstmal weiterhin mit ihm befreundet, sprich ihn nicht dauernd auf gemeinsame Unternehmungen an, könnte sein dass er sich davon unter Druck gesetzt fühlt.
Plauder lieber auf der Arbeit mit ihm über Gott und die Welt und warte ab was sich tut.
Vielleicht kommt er ja bald schon selbst auf dich zu.
Ansonsten bau halt erstmal ein freundschaftliches Vertrauen auf und frag ihn eben nach ein wenig Wartezeit nochmal.
Viel Glück!

Gefällt mir

27.07.06 um 19:55
In Antwort auf

Es hört sich gemein an, aber...
...Du musst ihm Zeit lassen.
Er hat Dir ja gesagt, dass seine letzte Freundin so "anstrengend" war. Weißt Du denn wie das "anstrengend" bei ihr aussah?
Vor sich herschieben tut er Eure ganzen Unternehmungen, weil er sich von Dir vielleicht unter Druck gesetzt/ bedrängt fühlt.
Männer neigen, genauso wie wir Frauen dazu, immer jemanden zu vertrösten, wenn sie keine Lust haben... (
Das müsstest Du nun akzeptieren oder nicht.
Wenn Du allerdings so weiter machst und ihm ständig was vorschlägst, lässt Du ihm gar keine Luft mehr und bist auch "anstrengend".
Verstehst Du, was ich meine?

Ergänzung
also das kam n bisschen falsch an. denk ich. der vorschlag mit dem essen gehen, kam von IHM, nicht von mir.
ich weiß nicht genau, WIE anstrengend sie war, weil er immer nur ein winziges fetzchen erzählt, aber sie is wohl so ne verzogene tussi, die es gewohnt is, alles vor den hintern getragen zu kriegen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.07.06 um 19:57
In Antwort auf

Ergänzung
also das kam n bisschen falsch an. denk ich. der vorschlag mit dem essen gehen, kam von IHM, nicht von mir.
ich weiß nicht genau, WIE anstrengend sie war, weil er immer nur ein winziges fetzchen erzählt, aber sie is wohl so ne verzogene tussi, die es gewohnt is, alles vor den hintern getragen zu kriegen.

Ist doch toll
Aso, na das ist doch ein sehr gutes Zeichen.
Ich denke er hat dich gefragt und später nochmal drüber nachgedacht.. dass er sich vielleicht doch noch nicht bereit fühlt um sich in etwas Neues zu stürzen.
Aber er scheint dich doch gern zu haben,
also lohnt es sich doch wirklich abzuwarten bis er wieder auf dich zukommt.

Gefällt mir

27.07.06 um 20:19
In Antwort auf

Ist doch toll
Aso, na das ist doch ein sehr gutes Zeichen.
Ich denke er hat dich gefragt und später nochmal drüber nachgedacht.. dass er sich vielleicht doch noch nicht bereit fühlt um sich in etwas Neues zu stürzen.
Aber er scheint dich doch gern zu haben,
also lohnt es sich doch wirklich abzuwarten bis er wieder auf dich zukommt.

Also...
... wenn ihr sagt, dass das alles danach aussieht, als müsste ich meine hoffnungen nich in nem see versenken, dann warte ich halt ab. so kann ich vielleicht auch gleich testen, ob er nich doch irgendwelche ekligen und störenden angewohnheiten hat. fußnägel sammeln oder so.
danke!
lg

Gefällt mir

27.07.06 um 20:28
In Antwort auf

Also...
... wenn ihr sagt, dass das alles danach aussieht, als müsste ich meine hoffnungen nich in nem see versenken, dann warte ich halt ab. so kann ich vielleicht auch gleich testen, ob er nich doch irgendwelche ekligen und störenden angewohnheiten hat. fußnägel sammeln oder so.
danke!
lg

Gern geschehen! ;O)
Versuche Leuten immer gerne "zu helfen" (muss in Klammern stehen, denn Psychologen bin ich halt nicht*s*).

Lass ihm vor allen Dingen Zeit.
Dann kommt er schon auf Dich zu, wenn er interessiert ist.
Ist schwer, aber es ist am besten.

Und Du kannst, richtig bemerkt *g*, auch seine Angewohnheiten, seinen Lebensstil kennenlernen - somit lernst Du ihn auch schon gut kennen und schätzen.
Vielleicht passt es ja von Deiner Seite aus auch nicht mehr, wenn Du ihn gut kennst? Vielleicht hat er ja dann "Macken" die Du nicht abhaben kannst.
Könnte sein.
Von daher, abwarten und Tee trinken. ;O)

Drücke Dir die Daumen!!!!

lg

Dani

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers