Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihn "ändern" ... ?!

Kann ich ihn "ändern" ... ?!

9. August 2007 um 11:05

Hallo, ahbe das Problem, dass sich mein freund seit ebginn unserer beziehung (1 1/2 jahre) sehr verändert hat. er selber sagt, es würde nicht stimmen, aber ich mehre es doch....

ein paar beispiele:
z. b. ist er keinen meter mehr romantisch (das war er noch nie sonderlich aber er hat früher z. b. ein paar kerzen beim sex aufgestellet ect.), er ist total unkreativ und macht nichts mehr für mich, er hat keine lust großartig weg zu gehen und früher waren wir immer unterwegs, er hat keine einfälle in sahcen sex mehr und früher war er sehr kreativ, er macht keiner lei geschenke bzw. aufmerksamketen was er früher auch gaten hat, er sagt seltener "ich liebe dich" , er sagt nie das er mich hübsch oder sexy finde und früher konnte er damit garnicht aufhören was ich sehr vermisse weil ich nicht weiß ob es immernoch so ist , er ist geiziger als dagobert duck *grummel* (mal essen gehen oder so ist nicht drin und als er neulich in nem laden war und mir was mitbringen wollte (wofür ich im übrigen auch betteln muss) sagte er ernsthaft "da is alles so teuer, da gibts nix unter 3 euro"... und ich hab mir nur gedacht "ui, so viel bin ich dir dann also wert" und das zieht mich echt runter), er geht auf keine diskussion mehr ein und macht den eindruck als wäre ihm alles egal, er denkt nie über unsere probleme nach und schert sich einen dreck drum ob sich was ändert (so zumindets hab ich den eindruck), usw. ...

kommt euch das evtl sogar bekannt vor? dann sagt mir bitte was ich noch tun soll, reden kann man da einfach nicht mehr
komm ich da irgendwie wieder raus????

Mehr lesen

9. August 2007 um 11:09

Das kommt.....
...mir zum glück nicht bekannt vor. nach über 3 jahren ist mein freund immer noch genauso romantsich udn großzügig udn aufmerksam wie im ersten monat. an einer beziehung muss man jeden tag arbeiten, um den partner muss man sich jeden tag bemühen. bei uns tun das beide. ich fürchte, wenn das bei euch so weitergeht, ist das der anfang vom ende.
wie ist es bei dir? was tust du für ihn? hast du dich nicht verändert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 11:22
In Antwort auf silva_12127249

Das kommt.....
...mir zum glück nicht bekannt vor. nach über 3 jahren ist mein freund immer noch genauso romantsich udn großzügig udn aufmerksam wie im ersten monat. an einer beziehung muss man jeden tag arbeiten, um den partner muss man sich jeden tag bemühen. bei uns tun das beide. ich fürchte, wenn das bei euch so weitergeht, ist das der anfang vom ende.
wie ist es bei dir? was tust du für ihn? hast du dich nicht verändert?


so sehe ich das leider auch

doch, sicher habe ich mich auch verändert, aber der unterschied zwischen usn ist, das mir das auch auffällt und ich echt versuche mich zu verändern bzw. auch zu verbessern und auf ihn einzustellen, mich einfach mal fallen zu lassen und zu hoffen, dass es wieder wird, statt immer nur zu nörgeln...

ich hab so viel versucht, ich mache ihm ständig vorschläge wo wir hin gehen könnten, ich lade ihn zum essen ein um ihm zu zeigen, dass es schön ist, wenn man vom geliebten menschen eingeladen wird, ich habe ihn verführt und mir schöne wäsche gekauft das er auch toll fand, aber wenn ich zu ihm sage, er soll sich auch mal was einfallen lassen, tut er es nicht, ich habe ihm sogar so eien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 11:36
In Antwort auf zora_12641874


so sehe ich das leider auch

doch, sicher habe ich mich auch verändert, aber der unterschied zwischen usn ist, das mir das auch auffällt und ich echt versuche mich zu verändern bzw. auch zu verbessern und auf ihn einzustellen, mich einfach mal fallen zu lassen und zu hoffen, dass es wieder wird, statt immer nur zu nörgeln...

ich hab so viel versucht, ich mache ihm ständig vorschläge wo wir hin gehen könnten, ich lade ihn zum essen ein um ihm zu zeigen, dass es schön ist, wenn man vom geliebten menschen eingeladen wird, ich habe ihn verführt und mir schöne wäsche gekauft das er auch toll fand, aber wenn ich zu ihm sage, er soll sich auch mal was einfallen lassen, tut er es nicht, ich habe ihm sogar so eien

Irgendwie hat er den beitrag abgehackt...
... ich habe ihm sogar so eine "überraschungskiste" gemacht mit allem möglichem drin (essbare körperfarbe, kamasutrakarten, massageöl, badeschaum, schöne bilder von mir, kerzen, sexgutscheine usw.), habe mir sogar überlegt so ein wellnesswochenende mal zu machen aber momentan bin ich leider nicht flüssig, schlage ihm vor ih zu massieren und das einzige was ich dann zu hören bekomme ist "du willst doch nur, dass ich dich auch massiere (HALLOOO????), schenke ihm kleinigkeiten, sage ihm das er gut aussieht udn das mir sein körper gefällt, frage ihn ständig auch was er so im geschäft gemacht und zeige eben inetresse an ihm, ... so was man eben machen sollte wenn man an anderen liebt, ich bin absolut nicht langweilig! aber es kommt ja keine reaktion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 11:43
In Antwort auf zora_12641874

Irgendwie hat er den beitrag abgehackt...
... ich habe ihm sogar so eine "überraschungskiste" gemacht mit allem möglichem drin (essbare körperfarbe, kamasutrakarten, massageöl, badeschaum, schöne bilder von mir, kerzen, sexgutscheine usw.), habe mir sogar überlegt so ein wellnesswochenende mal zu machen aber momentan bin ich leider nicht flüssig, schlage ihm vor ih zu massieren und das einzige was ich dann zu hören bekomme ist "du willst doch nur, dass ich dich auch massiere (HALLOOO????), schenke ihm kleinigkeiten, sage ihm das er gut aussieht udn das mir sein körper gefällt, frage ihn ständig auch was er so im geschäft gemacht und zeige eben inetresse an ihm, ... so was man eben machen sollte wenn man an anderen liebt, ich bin absolut nicht langweilig! aber es kommt ja keine reaktion

Tut mir echt leid!
du bemühst dich so sehr und von ihm kommt nix. das muss ganz schön frustreirend sein. setz ihm mal das messer an und sag ihm, dass es so nicht weitergehen kann. villeicht bringt ihn das zum aufwachen..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 11:48
In Antwort auf silva_12127249

Tut mir echt leid!
du bemühst dich so sehr und von ihm kommt nix. das muss ganz schön frustreirend sein. setz ihm mal das messer an und sag ihm, dass es so nicht weitergehen kann. villeicht bringt ihn das zum aufwachen..........

...
das hab ich auch schon versucht und dnan geht es wieder ein paar tage gut und dann is es wieder so wie immer

gibts es irgendwas, was ich tun könnte? bin auch gerne bereit MICH zu ändern, ich weiß nur nicht WAS! wenn ich einen fehler mache, schubst mich bitte jemand mit der nase drauf???
ich habe mich auch schon einmal von ihm getrennt, stadt am nächsten morgen aber wieder or seiner tür, weil es mir das herz zerrissen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 12:57

Da kannst Du nur noch
Schluss machen!!!

Warum willst Du Dich ändern? Dein Fehler ist, ihm wie ein Hündchen hinterherzulaufen.

Mensch, Du bist 19 und hast noch so viel vor Dir!

Gruß von biene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 13:47

Den Charakter
eines menschen wirst du nie ändern und wenn es am anfang nur so aussieht als ob ist es nur für eine kurze zeit. ich hoffe du lernst mal einen lieben netten mann kenne. viel glück

lg katche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 13:56

Hallo Sternlein,
wenn Du mehr Wertschätzung von einem Mann möchtest und es nicht bekommst, dann musst Du ihn verlassen. So einfach ist das.

Was willst Du mit einem Mann, der nichts für Dich übrig hat? Wenn die Frauen die Männer schneller und konsequenter verlassen würden, dann würden die Männer im Umkehrschluss auch wieder mehr für uns Frauen tun... das funktioniert wie in der Marktwirtschaft nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage...

Ich glaube, dass die Frauen sich generell 'unter Markt' verkaufen und viel mehr von den Männern erwarten müssten. Der Mann von heute wird immer fauler und leistet nur noch sehr wenig. Ausnahmen gibt es auch - aber nur wenige...

Alles Gute

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 14:05
In Antwort auf zora_12641874

...
das hab ich auch schon versucht und dnan geht es wieder ein paar tage gut und dann is es wieder so wie immer

gibts es irgendwas, was ich tun könnte? bin auch gerne bereit MICH zu ändern, ich weiß nur nicht WAS! wenn ich einen fehler mache, schubst mich bitte jemand mit der nase drauf???
ich habe mich auch schon einmal von ihm getrennt, stadt am nächsten morgen aber wieder or seiner tür, weil es mir das herz zerrissen hat

Das kommt mir sehr bekannt vor,
u zwar ist das der anfang vom ende.ändern kannst du ihn ohnehin nicht, u er wird sich sicher nicht mehr ändern, außerdem ich vermute mal er hat ja alles was er braucht, zuneigung, du vergötterst ihn vermutlich, sagst ihn wie sehr du ihn liebst/vermisst, sex, frei raus so nach dem motte, wenn ich dir nur genug davon gebe wirst du sicher auch schnell merken das du mir auch ein wenig davon geben kannst, nein, dies ist ein trugschluß!!!!männer denken nicht, u schon gar nicht so lange wir ihnen geben was sie wollen, entweder verlass ihn, oder fange an etwas zu ändern u zwar so das er es sicher bemerkt, lass die ganzen liebeleien weg, gib ihn nur was wenn er dir zuvor was gegeben hat, versuch ihn noch etwas wenigstens zu erziehen, sollte das nicht gelingen schieß ihn ab, auch wenns schwer fällt, sonst lernt der das nie u glaub mir wenn du ihn dann ignorierst, dann wird er zurück kommen............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 12:00
In Antwort auf engel455

Das kommt mir sehr bekannt vor,
u zwar ist das der anfang vom ende.ändern kannst du ihn ohnehin nicht, u er wird sich sicher nicht mehr ändern, außerdem ich vermute mal er hat ja alles was er braucht, zuneigung, du vergötterst ihn vermutlich, sagst ihn wie sehr du ihn liebst/vermisst, sex, frei raus so nach dem motte, wenn ich dir nur genug davon gebe wirst du sicher auch schnell merken das du mir auch ein wenig davon geben kannst, nein, dies ist ein trugschluß!!!!männer denken nicht, u schon gar nicht so lange wir ihnen geben was sie wollen, entweder verlass ihn, oder fange an etwas zu ändern u zwar so das er es sicher bemerkt, lass die ganzen liebeleien weg, gib ihn nur was wenn er dir zuvor was gegeben hat, versuch ihn noch etwas wenigstens zu erziehen, sollte das nicht gelingen schieß ihn ab, auch wenns schwer fällt, sonst lernt der das nie u glaub mir wenn du ihn dann ignorierst, dann wird er zurück kommen............

Ich habt ja recht
muss zugeben, dass ich mir das alles auch schon selber so denke aber irgendwie will ich es eben einfach nicht wahr haben
traurig aber wahr... mal schauen wie das noch weitergeht ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen