Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm vertrauen?

Kann ich ihm vertrauen?

21. Juli 2014 um 20:40

Hallo Ihr Lieben,
wo soll ich bloß anfangen!? Ich schreib einfach mal drauf los. Mein Freund und ich sind fast 1 Jahr zusammen. Die Beziehung läuft in meinen Augen prima, aber dennoch drückt mir was auf der Seele. Bevor ich ihn intensiv kennenlernte, erzähle mir ein Bekannter, das er Sex mit einer Frau hatte, die 20 Jahre jünger ist als er. Zunächst hielt ich es für ein Gerücht, fragte meinen Freund auch selbst nach der Geschichte und er stritt es ab. Leider musste ich in einem Chat verlauf lesen, dass es zur damaligen Zeit doch um Sex zwischen den Beiden ging. Es stand zwar nicht eindeutig da, aber die Andeutungen in dem Verlauf waren nicht zu überlesen. Es lässt alles darauf hin deuten, dass die Beiden was zusammen hatten. Mittlerweile besteht kaum noch Kontakt zwischen ihnen. Ich hätte auch kein Problem damit gehabt wenn es so gewesen wäre, da es weit vor meiner Zeit lag. Aber warum ist er nicht ehrlich zu mir? Hat er Angst das ich den Altersunterschied verwerflich finden könnte? Ich weiß es nicht und es beschäftigt mich leider immer wieder. Mein Freund weiß nicht das ich den Chat Verlauf kenne, den mir ein Bekannter zugespielt hat. Ich habe ehrlich gesagt auch ein wenig Angst ihm davon zu erzählen. Aus Angst das er weiter lügen würde

Mehr lesen

21. Juli 2014 um 21:43

Ist
doch völlig egal..
er will nicht das du dir unnötig den Kopf zerbrichst wegen Dingen die VOR DIR waren und nun keine Bedeutung mehr für ihn haben.

Man muss ja nicht alles jedem auf die Nase binden.
Vl. ist es ihm auch unangenehm..

Solange da nichts mehr läuft würde ich die Sache auf sich beruhen lassen und abhaken!

Fordert nur unnötige Diskussionen raus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 22:09
In Antwort auf emi_12044830

Ist
doch völlig egal..
er will nicht das du dir unnötig den Kopf zerbrichst wegen Dingen die VOR DIR waren und nun keine Bedeutung mehr für ihn haben.

Man muss ja nicht alles jedem auf die Nase binden.
Vl. ist es ihm auch unangenehm..

Solange da nichts mehr läuft würde ich die Sache auf sich beruhen lassen und abhaken!

Fordert nur unnötige Diskussionen raus

Hast du
Sowas auch schon erlebt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2014 um 22:37
In Antwort auf ashton_12321406

Hast du
Sowas auch schon erlebt?

Ich
glaube ich weiss auch nicht alles von meinem Mann.. will ich auch nicht!!
Es ist besser ich weiß einige Dinge nicht, denn dann stellen sie für mich auch kein Problem dar.

Ich zB habe meinem Mann meinen 3er aus der Jugend verschwiegen.. er würde mich mit gaaanz anderen Augen sehen.
Das was mal war ist mir aber egal.. ich erzähle es ihm nur nicht um ihn nicht zu beunruhigen.. sowas löst nur unnötige Gedanken aus.

Und warum soll man sich für die Vergangenheit rechtfertigen?

Lass es Vergangenheit bleiben.. ich wette du machst dir 10000 mal mehr Gedanken um diese Affäre als er überhaupt dran denkt.. ihm wird es egal sein was da mal war.
Vergiss es einfach.. vorausgesetzt er flirtet jetzt nicht mehr mit ihr etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 10:42


Abgestritten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2014 um 13:06

Naja
Ich mach mir schon so meine Gedanken. Das die Eine jünger war spielt aber keine Rolle für mich! Ich glaub mir mangelt es an Selbstbewusstsein. Aber generell möchte ich auch nicht angelogen werden. Das tut weh, zumal ich die Wahrheit kenn. Da geht ein Stück vertrauen verloren. Hast du Erfahrung in dieser Sache?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen