Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm Vertrauen?

Kann ich ihm Vertrauen?

20. Februar 2013 um 6:22

Hallo Leute!

Ahm, ja ich weiß nicht mehr so weiter, was ich fühlen oder denken soll & hoff auf ein paar Tipps von Euch.

Also mein Freund und ich, sind seit fast 2 Jahren ein zusammen und wohnen seit nem Jahr in unserer gemeinsamen Wohnung. Ich 27, er 26 Jahre. Er war bis jetzt immer treu und auch immer ehrlich. Doch ich habe ein Problem. Wir haben zwei verschiedene Freundeskreise und machen wegen gemeinsam damit, er mit seinen ich mit meinen. Und bei seinem gibt es eine Frau (24), naja ich weiß nicht, für mich ist die wie ein Mann oder ne Schlampe. :/
Sie hat seit 8 Jahren einen Freund und die bauen jetzt ein Haus. Aber sie, geht jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fort. Da ist zwar ihr Freund auch zu 80 % dabei, weil die den gleichen Freundenskreis haben, aber er geht meistens früh heim und sie ist unterwegs bis am morgen und lässt sich die Birne volllaufen. In einer Hinsicht ist sie ab und zu eifersüchtig auf ihren Freund, und dann aber sagt sie wieder. Sie will das Haus eigentlich alleine bauen und sie will auch nicht, das er im Grundbuch steht, denn dieser Grund gehört ihr und wenn es auseindander geht, will das das Haus ihr gehört. Naja wie die oft über ihren Freund redet schlimm, naja das sollte mir eh egal sein. Hausbauen und soviel fortgehen...

Doch das ich zu meinem Problem komme. Der Freundeskreis, geht jeden Mittwoch + Donnerstag in ein Pub. Und sie schreibt meinem Freund jede Woche. Nein er macht sich nichts mit seinen Kumpels aus, sondern immer mit ihr. und meistens Mittwochs geht er auch, alle 2 wochen sowieso.
Sie ist hübsch, und ich habe Angst, dass sie ihrem Freund nicht treu ist und Frauen können so hässlich & grausam sein, wenn sie was wollen, und ich hab einfach Angst, dass sie sich an meinen Freund ranschmeisst. Und was das nächste Problem ist, das Pub ist in seinem Ort zuhause, also er hat nicht mal 5 minuten zu seinem Elternhaus. Wir wohnen 40 Minuten entfernt. Und er sagt immer, wenn er 2-3 Getränke trinkt, fährt er nicht mehr so weit mit dem Auto sondern schläft bei seinen Eltern. Ja jetzt könnt ihr euch vorstellen, was alles in meinem Kopf herum schwirrt.
Ich weiß zwar das er mir treu ist, aber wir hatten die letzten Monate viel stress, mit seiner Gesundheit und mit seiner Familie. Das ich angst hab, er lässt sich mal in andere arme fallen.

Doch wenn ich ihn darauf anrede, sagt er immer, du brauchst nicht eifersüchtig sein.
Denn er mag das nicht, ist er doch auch nicht. Ja hallo ich schreib auch nicht mit anderen Männern, oder mach wir was mit denen aus.
Darauf kommt, ja die gehört nun mal zu seinem Freundeskreis und das muss ich akzeptieren, wenn nicht, dann hab ich ein Problem.

Naja würde mich freuen, wenn mir wer antworten würde.

Schönen Tag.
Bine

Mehr lesen

20. Februar 2013 um 6:37

Vertrau doch einfach deinem freund.....
es gehören immer zwei dazu. Wenn sie ihn angraben sollte, muss er auch darauf eingehen.
Du sagst, er ist treu.....und ob sie ihn überhaupt anmacht, steht ja auch in den sternen.
Schalte dein kopfkino aus.
Ich wäre verletzt, wenn mein freund so über mich denken würde, dass ich gleich über jemanden herfallen könnte, der mich eventuell anmacht.
Dein freund ist doch kein triebgesteuerter affe, oder doch? Weil dann würd ich mir sorgen machen.

Du bist schon ne zeit mit ihm zusammen, du kennst ihn.
Vertrau ihm.

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 7:04
In Antwort auf zicklein85

Vertrau doch einfach deinem freund.....
es gehören immer zwei dazu. Wenn sie ihn angraben sollte, muss er auch darauf eingehen.
Du sagst, er ist treu.....und ob sie ihn überhaupt anmacht, steht ja auch in den sternen.
Schalte dein kopfkino aus.
Ich wäre verletzt, wenn mein freund so über mich denken würde, dass ich gleich über jemanden herfallen könnte, der mich eventuell anmacht.
Dein freund ist doch kein triebgesteuerter affe, oder doch? Weil dann würd ich mir sorgen machen.

Du bist schon ne zeit mit ihm zusammen, du kennst ihn.
Vertrau ihm.

Danke!
Vielen dank. Deine Worte tun gut!

Ja wir sind schon ne Zeit zusammen und haben schon sehr viel durchmachen müssen. Eine andere Beziehung wäre daran zerbrochen, doch unsere nicht, wir haben gekämpft!
Doch meine Eifersucht ist oft schlimm, dass hatte ich immer schon, weil ich schon so oft verletzt worden bin, von einer früheren beziehung... Eifersucht kann grauenvoll sein. Am liebsten wäre es mir, ich kenne sowas gar nicht, aber ja.

Nein er ist kein triebsgesteuerter affe und unsere Intimsphäre passt eigentlich sehr gut und ist "noch" nicht langweilig geworden.

Ich weiß für ihn ist treue das Wichtigste, genau wie für mich!
Dankeschön, ja ich vertraue ihm.

Schönen Tag.

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 9:17
In Antwort auf freaksabs

Danke!
Vielen dank. Deine Worte tun gut!

Ja wir sind schon ne Zeit zusammen und haben schon sehr viel durchmachen müssen. Eine andere Beziehung wäre daran zerbrochen, doch unsere nicht, wir haben gekämpft!
Doch meine Eifersucht ist oft schlimm, dass hatte ich immer schon, weil ich schon so oft verletzt worden bin, von einer früheren beziehung... Eifersucht kann grauenvoll sein. Am liebsten wäre es mir, ich kenne sowas gar nicht, aber ja.

Nein er ist kein triebsgesteuerter affe und unsere Intimsphäre passt eigentlich sehr gut und ist "noch" nicht langweilig geworden.

Ich weiß für ihn ist treue das Wichtigste, genau wie für mich!
Dankeschön, ja ich vertraue ihm.

Schönen Tag.

Siehst du!
so wie du alles beschreibst, seh ich da keinen grund zur eifersucht.
Eure schwere zeit hat eure beziehung nur gefestigt und er liebt dich.
Da er ein ehrlicher mensch ist, glaub ihm.
Kopfkino ist mist. War früher auch sehr eifersüchtig. Du musst dich sofort mit anderen gedanken ablenken, wenn du negative gedanken hast
arbeite an deiner eifersucht, denn sowas kann eine beziehung zerstören.
Welcher mann hat schon lust auf eine freundin, die ihn kritisch beäugt, wenn er geht und wiederkommt und ihm vielleicht auch was vorwirft? keiner.
Wünsch ihm viel spaß, sei fröhlich, freu dich, dass du einen ehrlichen und treuen mann hast, der dich liebt und sich dann auch freut, nach dem abend wieder zu dir nach hause zu kommen

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 13:55

vielen dank
Hallo Mandy,

oh danke dir für deine Worte!!

Das mit der Liste, werde ich heute abend wenn ich alleine zu hause bin gleich machen. und dann werde ich sehen, dass ich keinen Grund habe eifersüchtig zu sein.

Vlt noch kurz eine Info...

Wir waren 2 monate zusammen, hat seine mutter täglich theater geschlafen und war eifersüchtig, dann hat sie ihn 2x von zuhause rausgeworfen mit der Begründung, er soll zu seiner "neuen Familie" ziehen. Dann war er mal auf reha, das war eine schwierige zeit, dann war er 2 monate im Krankenhaus, da machte er und auch ich eine schwere zeit durch, da wollte er mich oft nicht mal mehr sehen, aber seine eltern schon... ja das ist die kurzfassung. wir haben uns halt immer wieder zusammen gerauft, und ich glaub dadurch ist die liebe mehr geworden, aber auch die angst ihn zu verlieren.

seine Eltern probieren immer wieder uns auseinander zu bringen, und das seit fast 2 jahren. weil ich hab ihren sohn "entführt" weil 40 Minuten autofahrt zu unserer wohnung ist schon sehr weit weg. Bis jetzt haben sie uns 5x in der Wohnung besucht, sonst fährt immer er zu seinen Eltern und schläft auch 1x in der woche dort.
Soll er wenn er meint, habe es ihm nie verboten. aber das hab ich immer im hintergedanken wenn er dort ist, dass seine eltern probieren ihn mit einer anderen zu verkuppeln, und das passt ihnen so gut, das die eine tussi immer mit dabei ist!! Die wohnt im selben ort und nur 5 minuten von seinen eltern entfernt, die würde ihnen besser passen.
darum hab ich wahrscheinlich die angst in mir. weil er sehr viel hält auf seine familie und ich angst hab, das er mal auf den mist hört was die sagen.



ich weiß, er kann nichts dafür das seine eltern so sind und lass es oft an ihm aus, aber eltern sind eltern und können oft alles erreichen bei ihren kindern.

Aber ja, deine worte taten gut und ich werde selbstbewusster werden!!

Vielen Dank!!

LG
Bine

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 13:57
In Antwort auf zicklein85

Siehst du!
so wie du alles beschreibst, seh ich da keinen grund zur eifersucht.
Eure schwere zeit hat eure beziehung nur gefestigt und er liebt dich.
Da er ein ehrlicher mensch ist, glaub ihm.
Kopfkino ist mist. War früher auch sehr eifersüchtig. Du musst dich sofort mit anderen gedanken ablenken, wenn du negative gedanken hast
arbeite an deiner eifersucht, denn sowas kann eine beziehung zerstören.
Welcher mann hat schon lust auf eine freundin, die ihn kritisch beäugt, wenn er geht und wiederkommt und ihm vielleicht auch was vorwirft? keiner.
Wünsch ihm viel spaß, sei fröhlich, freu dich, dass du einen ehrlichen und treuen mann hast, der dich liebt und sich dann auch freut, nach dem abend wieder zu dir nach hause zu kommen


Ja ich arbeite jeden Tag an mir und es ist schon um einiges besser geworden...

nur naja es braucht zeit bis alles wieder so ist wie es sein soll. Hier mal meine geschichte in kurzform, vlt kannst du mich und meine eifersucht, dann besser verstehen. :/

Vlt noch kurz eine Info...

Wir waren 2 monate zusammen, hat seine mutter täglich theater geschlafen und war eifersüchtig, dann hat sie ihn 2x von zuhause rausgeworfen mit der Begründung, er soll zu seiner "neuen Familie" ziehen. Dann war er mal auf reha, das war eine schwierige zeit, dann war er 2 monate im Krankenhaus, da machte er und auch ich eine schwere zeit durch, da wollte er mich oft nicht mal mehr sehen, aber seine eltern schon... ja das ist die kurzfassung. wir haben uns halt immer wieder zusammen gerauft, und ich glaub dadurch ist die liebe mehr geworden, aber auch die angst ihn zu verlieren.

seine Eltern probieren immer wieder uns auseinander zu bringen, und das seit fast 2 jahren. weil ich hab ihren sohn "entführt" weil 40 Minuten autofahrt zu unserer wohnung ist schon sehr weit weg. Bis jetzt haben sie uns 5x in der Wohnung besucht, sonst fährt immer er zu seinen Eltern und schläft auch 1x in der woche dort.
Soll er wenn er meint, habe es ihm nie verboten. aber das hab ich immer im hintergedanken wenn er dort ist, dass seine eltern probieren ihn mit einer anderen zu verkuppeln, und das passt ihnen so gut, das die eine tussi immer mit dabei ist!! Die wohnt im selben ort und nur 5 minuten von seinen eltern entfernt, die würde ihnen besser passen.
darum hab ich wahrscheinlich die angst in mir. weil er sehr viel hält auf seine familie und ich angst hab, das er mal auf den mist hört was die sagen.

Danke für alles.

LG
Bine

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 14:56
In Antwort auf freaksabs


Ja ich arbeite jeden Tag an mir und es ist schon um einiges besser geworden...

nur naja es braucht zeit bis alles wieder so ist wie es sein soll. Hier mal meine geschichte in kurzform, vlt kannst du mich und meine eifersucht, dann besser verstehen. :/

Vlt noch kurz eine Info...

Wir waren 2 monate zusammen, hat seine mutter täglich theater geschlafen und war eifersüchtig, dann hat sie ihn 2x von zuhause rausgeworfen mit der Begründung, er soll zu seiner "neuen Familie" ziehen. Dann war er mal auf reha, das war eine schwierige zeit, dann war er 2 monate im Krankenhaus, da machte er und auch ich eine schwere zeit durch, da wollte er mich oft nicht mal mehr sehen, aber seine eltern schon... ja das ist die kurzfassung. wir haben uns halt immer wieder zusammen gerauft, und ich glaub dadurch ist die liebe mehr geworden, aber auch die angst ihn zu verlieren.

seine Eltern probieren immer wieder uns auseinander zu bringen, und das seit fast 2 jahren. weil ich hab ihren sohn "entführt" weil 40 Minuten autofahrt zu unserer wohnung ist schon sehr weit weg. Bis jetzt haben sie uns 5x in der Wohnung besucht, sonst fährt immer er zu seinen Eltern und schläft auch 1x in der woche dort.
Soll er wenn er meint, habe es ihm nie verboten. aber das hab ich immer im hintergedanken wenn er dort ist, dass seine eltern probieren ihn mit einer anderen zu verkuppeln, und das passt ihnen so gut, das die eine tussi immer mit dabei ist!! Die wohnt im selben ort und nur 5 minuten von seinen eltern entfernt, die würde ihnen besser passen.
darum hab ich wahrscheinlich die angst in mir. weil er sehr viel hält auf seine familie und ich angst hab, das er mal auf den mist hört was die sagen.

Danke für alles.

LG
Bine

Ah ok
ist natürlich ne blöde situation mit seinen eltern....
Aber ich denke dennoch, er weiß, wo er hingehört und er sich nicht von seinen eltern vorschreiben lässt, mit wem er ein (in ihren augen) besseres leben hat.
Würdest du ihn so einschätzen?
Wenn dem wirklich so wäre, dann muss man auch sagen, dann hat er nie zu dir gestanden.
Aber dem wird wohl nicht so sein

also entspanne dich und lenk dich mit positiven gedanken ab, denk an all die schönen momente und auch die dinge, die er dir gesagt hat und am ende schmunzelst du darüber, wie du dir um so eine kleinigkeit so einen kopf gemacht hast.

Du bist doch seine nummer eins

Gefällt mir

20. Februar 2013 um 14:57

Oh ja alles nicht so einfach! :/
Ja am Anfang hat er sich schon gut abgekapselt... aber seine eltern nie, die klammern so sehr, das ist schlimm und wenn er nicht das tut was die wollen, drehen die oft am rad...
und dadurch, das er nicht will das sie wieder streit haben, gibt er oft nach. naja...das hab ich ihm schon oft probiert zu erklären, weils bei meinem vater nicht anders war, aber er hat dazu gelernt und mein Dad und ich haben ein super verhältniss jetzt.
Ja seine Eltern kennen die auch ganz gut, weil die wohnt direkt um die Ecke...

naja, im Pub das ist sein Freiraum, 1x in der woche und wenn wir 1x im monat am wochenende fort gehen, mit seinen freunden, dann gehen wir eh gemeinsam.
da ist sie immer total nett, aber keine ahnung, ich mag sie nicht und sie ist so ein männernarr... kommt mir vor.

naja alles kompliziert, hoff meine eifersucht geht bald weg und seine familie gibt mal nen frieden!!

Hihi, du gefällst mir, mit dir zu schreiben tut gut!!

Danke!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen