Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm noch vertrauen?

Kann ich ihm noch vertrauen?

9. September 2013 um 19:39

Hallo,
jetzt bin ich auch hier angemeldet. Also erstmal: schönen guten Abend!
Ich bin momentan sehr verunsichert, was meinen Freund anbelangt und hoffe sehr, dass Ihr mir helfen könnt, meine Situation zu beurteilen.

Ich bin erst seit Mai mit ihm zusammen. Wir haben uns auf einer Veranstaltung in Berlin kennengelernt, er kennt meine Schwester (nur ein bisschen). Er wohnt in München, ich wohne in Berlin. An diesem Abend waren wir noch lange unterwegs, haben uns gut unterhalten und am frühen Morgen dann auch noch rumgeknutscht. War sehr schön Er war auch noch einige Tage in Berlin, meldete sich und wir trafen uns auch noch an einigen Abenden, hatten dann auch Sex. Es folgten tägliche Telefonate und ein Besuch von ihm hier in Berlin, was sehr schön war. Einige Wochen später war ich dann auch für einige Tage in München. Dort gab es die erste Situation, die mich sehr verunsichert hat. Ich habe die Nächste über bei ihm übernachtet, nur bei einer Nacht war es noch nicht ganz klar, ob ich bei ihm oder meiner Schwester schlafe. weil es ein grosses Event gab, auf das er musste und es nicht ganz klar war, ob ich mitkommen kann. Wir machten da ab, dass wir später am Abend noch schreiben, ob wir uns auf einer anderen Veranstaltung noch treffen, bzw er mich mitnehmen kann. Ich schrieb abends eine SMS - keine Antwort. Die ganze Nacht nicht. Am nächsten Morgen versuchte er mich die ganze Zeit zu erreichen, ich war erst ein bisschen beleidigt, aber machte dann mit ihm aus, dass ich mittags zu ihm komme. Als ich dort ankam: Komplettes Chaos. Viele Weinflaschen, grosses Durcheinander etc. Nun gut. Ich muss dazu sagen: Wir haben Sex ohne Kondome. Ja, ich weiss. Schwangerschaft war aber bisher immer ausgeschlossen (lt. meiner App). Deshalb habe ich ihm dann mitgeteilt, dass wir uns ja auch noch nicht so lange kennen etc, aber dass es mir wichtig ist, dass er ehrlich ist, wenn er noch was anderes am Laufen hat, damit wir dann Kondome benutzen können. Ganz offen und ehrlich. Nun gut. Allzuviel sagte er dazu nicht, ich hatte aber auch nicht direkt gefragt, ob er noch Frauenbesuch hatte.
Es war dann aber auch wieder alles sehr schön und wir sind zwei Wochen später dann zusammen in den Urlaub geflogen für eine Woche. Eine sehr schöne Zeit verbracht, waren auch die ganze Zeit zusammen. In diesem Urlaub haben wir auch viel über unsere Geschichte geredet, Ex-Beziehungen etc. Er erwähnte auch, dass er 2 Monate bevor wir uns kannten mit "einer Freundin" in Marokko war. Als ich fragte mit wem, sagte er: "Das war vor Deiner Zeit". Aha. Nun gut. Wir waren weiterhin zusammen. Er kam wieder nach Berlin (musste er aber sowieso beruflich, noch ein wunder Punkt) und war auch jetzt wieder da (wieder beruflich). Jetzt der Vorfall: Er hatte seine Kamera mitgebracht, damit er mir unsere Urlaubsfotos überspielen kann. Total nichtsahnend (ohne böse Absicht, wirklich) habe ich in diese Kamera geschaut, als er nicht da war um mir die Fotos anzuschauen. Und sehe Fotos vom letzten Wochenende, als er angeblich mit 2 Familien auf einer Hütte war. Auf diesen Fotos eins mit einer Familie und ungefähr 7 von einer Frau. Und: ich klicke zurück und finde die Marokkofotos. Und wer ist da drauf? Richtig - genau diese Frau. Ich habe ihn direkt zur Rede gestellt und er hat mir mitgeteilt, dass das seine Ex-Freundin war, mit der er 2 Jahre zusammen war aber wohl auch schon seit Monaten nicht mehr, auch nicht als sie in Marokko waren. Sie habe ihn gefragt, ob er mitkomme etc und er ist mitgefahren. Auf meine Frage, warum er mich angelogen habe, meinte er, das wisse er nicht, er wollte auf die Distanz auch keine Probleme schüren etc. Er hat sehr viel geweint, sich entschuldigt, aber ich weiss nicht, ob ich ihm noch vertrauen kann. Vor allem über die Entfernung. Er hat mich noch tausendmal angerufen (ist ja immer noch in Berlin), tausend Liebesbekundungen, er will alles anders und besser machen, er liebt wirklich nur mich, das war eine Dummheit, die Frau ist ihm egal. Ja, und was mach ich nun? Ich liebe ihn auch, aber ich habe keine Lust, mich verarschen zu lassen. Ich glaube nicht, dass er mit ihr zusammen ist - wie könnte er dann mit mir Urlaub machen? Aber warum lügt er mich an? Oh Gott, jetzt ist das ganze schon so lang geworden....Aber ich weiss wirklich nicht, was ich machen soll. Mein Gefühlt sagt mir mal das eine, mal das andere. Ich muss dazu sagen, dass er schon 48 ist, also 13 Jahre älter als ich. Er war mal fast verheiratet, sonst immer längere Beziehungen. Ich bin so unsicher. Vor allem durch die Distanz ist das ganze noch schwerer. Vielleicht habt Ihr Tipps, Erfahrungswerte? Wollte er sich einfach Stress ersparen? Bin ich komplett naiv und falle gerade auf ein Schwein rein? Wenn Ihr noch Fragen habt, fragt gerne. Ich freue mich über Antworten!
Fragende

Mehr lesen

15. September 2013 um 10:30


zu deiner frage:
NEIN

Gefällt mir

18. September 2013 um 9:42

...
Nein, warum denkst du so?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was sagen Freunde über eure Beziehung?
Von: eiwantu
neu
18. September 2013 um 8:01

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen