Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm nach dieser sizuation noch vertrauen?

Kann ich ihm nach dieser sizuation noch vertrauen?

1. Januar 2008 um 17:30

hallo zusammen..

mein problem: ich habe meinen freund mitte 2006 kennen gelernt und die anfangszeit war super schön. er erzählte mir von anfang an von seiner besten freundin nicole. einmal war er bei ihr zum augenbrauen zupfen und ich fragte, wie die beiden das denn gemacht haben...er erzählte, dass er auf einen stuhl saß uns sie hat sich auf ihn gesetzt. habe mir darüber keine gedanken gemacht, weil es seine beste freundin war.

ein paar monate später habe ich ihn meinen eltern vorgestellt und auf der fahrt dorthin...hat sie ihn mehrmals angerufen, ob das denn sein muss, dass er jetzt schon meine eltern kennenlernt und ob er mit den gedanken spielt mit zu meinen eltern zu zu ziehen. ich habe mich darüber tierisch aufgeregt und mich gefragt, was das von ihr sollte.

ein halbes jahr später waren wir auf einer party und es dauerte keine minute, da kam ein mädel zu ihm und hat so getan als würde mein freund ihr gehören und er spielte mit...habe mich wieder tierisch aufgeregt.
später erzählte er mir, dass das seine ex saskia sei, die ihn wieder haben will...er aber keinerlei interesse habe.

je länger ich mit ihm zusammen war stellte ich fest, dass es immer mehr frauen in unserer beziehung gab und bat ihm, wenn er mich liebt, dass er den kontakt einstellen soll und er telefonierte vor mir mit den ganzen frauen und servierte eine nach der anderen ab...danach war ich richtig happy.

dann kam der hammer und seine mutter erzählte mir, dass nicole, die exfreundin von meinem freund sei. sie erzählte, dass nicole die beziehung von saskia und sascha kaputt gemacht hätte, indem sie zu saskia gefahren sei und ihr erzählt habe, dass sie noch kontakt hätten und sich ab und zu treffen würden...daraufhin machte saskia schluss..ich sprach ihn drauf an und er sagte, dass ihm das mit nicole gut in den kram gepasst hätte, weil er eh keinen bock mehr auf saskia gehabt hätte. .......puuuuuhhhh....ich war schockiert, dass er seine ex betrogen hatte und nicole die ex von ihm war. ab diesem zeitpunkt war sie ein rotes tuch für mich.

ich wollte daraufhin, dass er den kontakt zu ihr und abbricht, aber sie schrieb weiter sms und das problem war auch, dass ich in das dorf von meinem freund gezogen bin und dort wohnte nicole auch. sie besuchte meinen freund auf arbeit und ich wollte das nicht und er argumentierte immer mit..."was soll ich denn tun?" "ich kann sie nicht einfach rausschmeißen!"

da es darufhin immer wieder streß zwischen uns gab...verheimlichte mein freund mir die sms von nicole.

mir fiehl auf, dass nicole immer öfter bei dem onkel von meinem freund war. vor kurzem war weihnachtsfeier und sein onkel war auch da..sein onkel kam nach der feier noch mit zu mir und erzählte, dass nicole und mein freund noch kontakt hätten..SCHOCK....und ich noch viel mehr wissen müsste, aber er es mir nicht erzählen kann.er ging und ich rief daraufhin meine beste freundin an....dann kam plötzlich der hammer. der onkel schrieb mir per sms, ob ich mit ihm schlafen möchte.........PUUUUUUUUUUHHHHHHHHHHHHHH..... meine gedanken waren ein einziges chaos.

hatte mein freund was mit nicole als er beim augenbrauen zupfen bei ihr war?
warum verheimlichte mir mein freund sms?
warum erzählt mir sein onkel das?
was will er bezwecken? und und und.....

ich stellte meine freund zur rede, aber erzählte nichts von der sms.

er bestätigte fast alles, verdrehte aber auch manche sachen was mir sein onkel erzählte. habe es nicht mehr ausgehalten und zeigte ihm auch die sms...er war schockiert und konnte das nicht verstehen.... ich hatte zum teil das gefühl, dass er die sms nutzte um sich rauszureden: "ja, das spricht jawohl für mich...er wollte dich wohl damit ins bett kriegen"

mein freund konfrontierte seinem onkel damit und meinte er solle gehen. kurz vor silvester meinte die mutter von meinem freund, dass er sich doch mit seinem onkel vertragen solle...ich war wieder geschockt...er tat es auch..habe jetzt das gefühl, dass ich die blöde bin, weil ich das mit der sms der mutter und meinem freund erzählt habe.

kann ich meinem freund noch vertrauen?

ich höre gerne die meinungen von außenstehenden personen. bitte mailt mir eure ansichten. ich bin total verzweifelt.

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 12:38

Also..
... Dein Freund hatte vermutlich nichts mit Nicole, als er beim Augenbrauenzupfen bei ihr war.

... Dein Freund verheimlicht Dir die SMS, weil Du supereifersüchtig bist, weil er weiß, dass Nicole ein rotes Tuch für Dich ist. Egal, ob es jetzt tatsächlich Grund zur Eifersucht gibt oder nicht - Du würdest immer gleich hysterisch reagieren, und das weiß er.

... Sein Onkel hat die Sache mit Nicole vermutlich hochgespielt, um Dich rumzukriegen, sozusagen, damit Du Dich aus Rache an Deinem Freund mit dem Onkel einlässt. Wobei ich es merkwürdig finde, dass Dein Freund sich so schnell wieder mit dem Onkel verträgt.

Würde an Deiner Stelle erst mal etwas Abstand nehmen, um die ganze Geschichte zu ordnen. Überlege, ob Du bereit bist, Deinem Freund voll und ganz zu vertrauen - wenn Du sagst, es geht nicht, dann macht die Beziehung keinen Sinn mehr.

Wenn Du Dir selbst diese Frage mit ja beantwortet hast, sollte Dir aber auch klar sein, dass Vertrauen bedeutet, dem anderen auch seine Freiheiten zu lassen, sprich: ihn nicht mit Eifersucht und Misstrauen zu verfolgen und alles zu hinterfragen, was er macht.
Deinem Freund sollte klar sein, dass er eine deutliche Trennlinie ziehen muss zwischen Freundschaft mit Ex-Freundinnen und flirten mit Ex-Freundinnen - das scheint das größte Problem für ihn zu sein, was nicht heißen soll, dass er Dich betrügt. Aber Deiner Beschreibung nach fällt es Deinem Freund sehr schwer, Grenzen zu ziehen, und er merkt nicht, dass Du darunter leidest. Für Dich bedeutet das natürlich, dass auch Du Grenzen ziehen solltest, wenn er den Bogen überspannt. Dann heißt das, auf Abstand gehen.

Was seine Mutter betrifft, denke ich nicht, dass Du Dir Gedanken machen solltest, weil Du es erzählt hast. Vielmehr spricht es wohl gegen sie, wenn sie offensichtlich nicht Deine Partei ergriffen hat, sondern unbedingt wollte, dass sich ihr Sohn und ihr Bruder wieder vertragen. Warum solltest Du es verheimlichen, dass sich der Onkel an die Freundin seines Neffen ranmacht? Der sollte sich lieber was schämen dafür, sowas ist doch bloß peinlich...

Kopf hoch, im neuen Jahr wird alles besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 23:09
In Antwort auf tyche26

Also..
... Dein Freund hatte vermutlich nichts mit Nicole, als er beim Augenbrauenzupfen bei ihr war.

... Dein Freund verheimlicht Dir die SMS, weil Du supereifersüchtig bist, weil er weiß, dass Nicole ein rotes Tuch für Dich ist. Egal, ob es jetzt tatsächlich Grund zur Eifersucht gibt oder nicht - Du würdest immer gleich hysterisch reagieren, und das weiß er.

... Sein Onkel hat die Sache mit Nicole vermutlich hochgespielt, um Dich rumzukriegen, sozusagen, damit Du Dich aus Rache an Deinem Freund mit dem Onkel einlässt. Wobei ich es merkwürdig finde, dass Dein Freund sich so schnell wieder mit dem Onkel verträgt.

Würde an Deiner Stelle erst mal etwas Abstand nehmen, um die ganze Geschichte zu ordnen. Überlege, ob Du bereit bist, Deinem Freund voll und ganz zu vertrauen - wenn Du sagst, es geht nicht, dann macht die Beziehung keinen Sinn mehr.

Wenn Du Dir selbst diese Frage mit ja beantwortet hast, sollte Dir aber auch klar sein, dass Vertrauen bedeutet, dem anderen auch seine Freiheiten zu lassen, sprich: ihn nicht mit Eifersucht und Misstrauen zu verfolgen und alles zu hinterfragen, was er macht.
Deinem Freund sollte klar sein, dass er eine deutliche Trennlinie ziehen muss zwischen Freundschaft mit Ex-Freundinnen und flirten mit Ex-Freundinnen - das scheint das größte Problem für ihn zu sein, was nicht heißen soll, dass er Dich betrügt. Aber Deiner Beschreibung nach fällt es Deinem Freund sehr schwer, Grenzen zu ziehen, und er merkt nicht, dass Du darunter leidest. Für Dich bedeutet das natürlich, dass auch Du Grenzen ziehen solltest, wenn er den Bogen überspannt. Dann heißt das, auf Abstand gehen.

Was seine Mutter betrifft, denke ich nicht, dass Du Dir Gedanken machen solltest, weil Du es erzählt hast. Vielmehr spricht es wohl gegen sie, wenn sie offensichtlich nicht Deine Partei ergriffen hat, sondern unbedingt wollte, dass sich ihr Sohn und ihr Bruder wieder vertragen. Warum solltest Du es verheimlichen, dass sich der Onkel an die Freundin seines Neffen ranmacht? Der sollte sich lieber was schämen dafür, sowas ist doch bloß peinlich...

Kopf hoch, im neuen Jahr wird alles besser!

Danke
das hat gut getan mal die meinung von einer außenstehenden person zu hören. mir geht es jetzt schon besser.

danke nochmal

lg engelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook