Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm glauben?Dringend!

Kann ich ihm glauben?Dringend!

25. Oktober 2005 um 12:51

Hallo,

Ich bin seit 6 1/2 Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen.
Leider habe ich damals Nummern, teils echt, teils erfunden)in meinem Handy gespeichert, um ihn damit eifersüchtig zu machen.
Habe dann angefangen 200 km entfernt zu studieren, wir haben uns nur ca. alle 2 Wo am WE gesehen.
Ich fragte ihn , ob eine Andere Interesse an ihm hat, sich bei Ihm meldet. er verneinte sofort.Wochen danach,hab ich nachts sein Handy kontrolliert. Ich wusste eigentlich, ich kann ihm 100%ig vertrauen, tat es aber dennoch.
Ich entdeckte MEHRERE Sms von(wie sich später herausstellte) einer arbeitskollegin von ihm.

Sie schrieb ihm "Danke für die Einladung", in der zweiten Sms "süße Träume", in der dritten Sms, dass sie wirklich gerne mitgegangen wäre, aber er wüßte ja. Weiter hatte er ihre Nummer (Handy&Festnetz)im telefonbuch gespeichert&daneben EIN BILD VON IHR!!!Ich habe ihn weinend zu Rede gestellt.

Seine Reaktion:
Er wusste erst gar nicht, was ich von ihm will, schaute ganz verwundert.Dann zeigte ich ihm die Sms. Er sagte, ich bräuchte mir keine Gedanken machen.
Er sagte, sie hätte ihn 2x angerufen(die Nr könnte sie nur von einem Aushang im Geschäft haben), um ihn irgendetwas vom geschäft zu fragen. Er hätte gesagt, sie braucht ihn nicht anrufen.Dann wollte sie ihm im Geschäft ihre Nr. geben. er sagte, dass er glücklich mit mir zusammen ist, ihre Nr. nicht braucht&und kein Interesse an jemandem wie ihr hat.
Daraufhin legte sie ihre Nr. auf seinen schreibtisch. er warf sie vor ihren Augen&vor den Augen der anderen Kollgen in den Papierkorb.
Später, als alle weg waren, dachte er daran, wie es ihn geärgert hat, dass ich Nummern im Handy habe&erdachte was ich kann, das kann er auch. er nahm die nr. aus dem Papierkorb& speicherte sie, um eine echte, nr. zu haben, NICHT wegen der Person.

Sie schickte ihm dann die oben genannten Sms, "danke für die Einladung", "süße Träume", "ich wäre ja wirklich gerne mitgegangen, aber du weißt ja". Er hatte sie aber nie eingeladen, sondern ihr&einem Kollegen Geld geliehen. wo sie die Sms schrieb, dass sie gern mitgegangen wäre, hatten sie zu 40st ein geschäftsessen.
Dann kam daraufhin das Bild, dass sie ihm schickte. Er habe die Nachricht mit dem Bild gelöscht. Er wußte nicht, warum das Bild neben ihrem Namen gespeichert ist. Er meinte er hätte mal einen handy-Code eingegeben, damit die Sms, die er von mir hat, nicht zu löschen sind. Wahrscheinlich muss das an dem Code gelegen haben.

Ich weiß, dass es solche Codes gibt, nicht aber, ob es genau diesen gibt.
Es macht für mich einerseits schon Sinn, wie er es sagt. Sie wollte sich an ihn heranmachen, er wollte nicht. Dann eine Sms, als er darauf nicht antwortete, die nächste mit "süße Träume", dann die, dass sie gerne mit wäre. Und als gar nichts half, sozusagen als letzter Hoffnungsschimmer das Foto von ihr.
Er meint, vielleicht schrieb sie auch so einen Unsinn, damit wir Streit bekommen.
Er meinte, er wollte mir das sagen,als er gemerkt hatte, dass sie etwas von ihm will(als sie ihm die nr geben wollte) hat dann als wir telefoniert haben, nicht daran gedacht, da ihm diese Person egal ist, er sie widerlich findet&er wollte mir sagen, dass er mich liebt, mich vermisst, einfach das Telefonat genießen. Er habe also in dem Moment nicht daran gedacht, wollte mich(200 km weg)aber auch nicht beunruhigen.
Als er daran dachte, die Sms zu löschen, kam er nicht dazu, daheim hatte er es vergessen, weil die Sms/die Person im vollkommen egal sind.

Ich weiß, dass er mit so jemandem nie etwas anfangen würde, da sie keinen seiner Ansprüche(sie hat kurze Haare, er mag nur lange. Sie ist wirklich dumm, hat keine Manieren), ich dagegen alle.Er würde nie mit einer Ausländerin etwas anfangen!Er sagt schon immer,dass er mich heiraten wird, mit mir Kinder will, nur ich ihm gefalle, weil ich seine absolute Traumfrau wäre&alles übertreffe, was er sich jemals gewünscht hat.
Was meint ihr jetzt dazu?

Vielen dank

Mehr lesen

25. Oktober 2005 um 12:57

Klingt doch recht ...
gut seine Erklärung und wenn ich Deinen Text so lese weißt Du doch eigentlich auch selbst das Du ihm glauben und vertrauen kannst. Der Mann liebt Dich, was willst Du mehr??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:19

In der regel
traut man dem partner keine größeren gemeinheiten zu als sich selbst.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:22
In Antwort auf grethe_12641201

Klingt doch recht ...
gut seine Erklärung und wenn ich Deinen Text so lese weißt Du doch eigentlich auch selbst das Du ihm glauben und vertrauen kannst. Der Mann liebt Dich, was willst Du mehr??

Kann ich ihm glauben
Ich denke auch, früher als mal andere Frauen interessiert an ihm waren, ließ er die eiskalt abblitzen. Die waren zwar schon echt schlimm, aber die "Aktuelle" um die es geht,ist echt noch 3Mal schlimmer(das ist nicht nur meine Meinung, sagen auch die Kollegen/Kolleginnen meines Freundes).Und ich denke halt, wenn er damals nichts mit einer angefangen hat, warum dann jetzt, zumal die Person noch schlimmer ist??!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:27

Nee oder???
Gute Geschichte! Das bleibts auch, nur ne Geschichte!

Wenn du diese Lawine von Zufaellen annimmst dann bist du selber dran schuld!

Lg
klnrengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:32

Ich würde sagen, ...
halt ihn gut fest.

Denn ich weiß nicht, ob es viele Männer gibt, die sich diese Kontrolle gefallen lassen und dann auch noch lang und breit Rechenschaft darüber ablegen, was in ihrem Handy ist.

Ihn künstlich eifersüchtig machen und dann heimlich kontrollieren - alle Achtung!

Es gibt 2 Möglichkeiten: entweder bleibt er das Schaf oder er wacht auf und dann liegt es an Dir, ein wenig hinzuzulernen. Aber mit 22 seh ich da durchaus noch Entwicklungspotential.

LG

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:34
In Antwort auf else_12255777

Nee oder???
Gute Geschichte! Das bleibts auch, nur ne Geschichte!

Wenn du diese Lawine von Zufaellen annimmst dann bist du selber dran schuld!

Lg
klnrengel

Doch
Sind halt seit über & Jahren zusammen&er hat noch nie eine andere auch nur mit dem Hintern angeschaut. Viele beneiden ihn um mich, machen ihm für mich Komplimente. Er unterstützt mich wo er nur kann, ich bin mir 1000%ig sicher, er würde alles für mich machen. Und er ist auch nicht der Typ für ONS.
Ich weiß auch, dass es solche Handycodes gibt. Und es gibt ne Menge Mädels, die sind so aufdringlich&bieten sich an(vor allem wenns mit der Intelligenz nicht so dolle ist).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:37
In Antwort auf kaleo_12490902

In der regel
traut man dem partner keine größeren gemeinheiten zu als sich selbst.

manndel

Wie wahr, wie wahr!


tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:44
In Antwort auf helmut_12550923

Ich würde sagen, ...
halt ihn gut fest.

Denn ich weiß nicht, ob es viele Männer gibt, die sich diese Kontrolle gefallen lassen und dann auch noch lang und breit Rechenschaft darüber ablegen, was in ihrem Handy ist.

Ihn künstlich eifersüchtig machen und dann heimlich kontrollieren - alle Achtung!

Es gibt 2 Möglichkeiten: entweder bleibt er das Schaf oder er wacht auf und dann liegt es an Dir, ein wenig hinzuzulernen. Aber mit 22 seh ich da durchaus noch Entwicklungspotential.

LG

Larsen

Aus meinen Fehlern habe ich gelernt
Und ich bereue sie zutiefst, schäme mich dafür, dass ich ihn eifersüchtig machen wollte.

Auswachen muss er nicht. ich weiß, dass ich seine Traumfrau bin, das wissen auch andere&dass er mich nicht gegen jemand anderen "Eintauschen" würde.
Mittrlerweile wohnen wir zusammen, das Handy liegt immer offen auf dem tisch, wenn ich wollte, könnte ich immer dran(mach ich aber nicht).
Ich denke, wie er es sagt, dass er dachte, was ich kann, kann er auch&hat deshalb die Nummer gespeichert, bestimmt nicht wegen der Person, die ist nämlich wirklich "Igitt".
Und dass die dann immer weiter probiert&es nicht akzeptiert, konnte er ja nicht wissen.

Bin mir eigentlich zu 1000% sicher, dass er nie im Leben mit so einer Person was anfangen würde. zumal er auch bei einer vergleichbaren Person, mit der mal ein Bekannter zusammen war, die ganauso widerlich fand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:48
In Antwort auf flower_11933177

Aus meinen Fehlern habe ich gelernt
Und ich bereue sie zutiefst, schäme mich dafür, dass ich ihn eifersüchtig machen wollte.

Auswachen muss er nicht. ich weiß, dass ich seine Traumfrau bin, das wissen auch andere&dass er mich nicht gegen jemand anderen "Eintauschen" würde.
Mittrlerweile wohnen wir zusammen, das Handy liegt immer offen auf dem tisch, wenn ich wollte, könnte ich immer dran(mach ich aber nicht).
Ich denke, wie er es sagt, dass er dachte, was ich kann, kann er auch&hat deshalb die Nummer gespeichert, bestimmt nicht wegen der Person, die ist nämlich wirklich "Igitt".
Und dass die dann immer weiter probiert&es nicht akzeptiert, konnte er ja nicht wissen.

Bin mir eigentlich zu 1000% sicher, dass er nie im Leben mit so einer Person was anfangen würde. zumal er auch bei einer vergleichbaren Person, mit der mal ein Bekannter zusammen war, die ganauso widerlich fand.

Er würde sich
ekeln&schämen, etwas mit so jemand zu tun zu haben.Mit so einer Person würde er sich nirgends blicken lassen, ganz sicher.Und es gibt ja genügend Frauen, die sich einem Mann regelrecht "anbieten" und es nicht akzeptieren, wenn sie eine Abfuhr bekommen. So kommt es mir da vor.
Und damals hat er ja auch schon welchen ne Abfuhr erteilt, die waren zwar auch echt eklig, aber die, um die es sich hier dreht, ist ja noch 3Mal schlimmmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 15:58
In Antwort auf flower_11933177

Aus meinen Fehlern habe ich gelernt
Und ich bereue sie zutiefst, schäme mich dafür, dass ich ihn eifersüchtig machen wollte.

Auswachen muss er nicht. ich weiß, dass ich seine Traumfrau bin, das wissen auch andere&dass er mich nicht gegen jemand anderen "Eintauschen" würde.
Mittrlerweile wohnen wir zusammen, das Handy liegt immer offen auf dem tisch, wenn ich wollte, könnte ich immer dran(mach ich aber nicht).
Ich denke, wie er es sagt, dass er dachte, was ich kann, kann er auch&hat deshalb die Nummer gespeichert, bestimmt nicht wegen der Person, die ist nämlich wirklich "Igitt".
Und dass die dann immer weiter probiert&es nicht akzeptiert, konnte er ja nicht wissen.

Bin mir eigentlich zu 1000% sicher, dass er nie im Leben mit so einer Person was anfangen würde. zumal er auch bei einer vergleichbaren Person, mit der mal ein Bekannter zusammen war, die ganauso widerlich fand.

Und wo ist jetzt dein problem?
tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:12
In Antwort auf jaana_11887320

Und wo ist jetzt dein problem?
tigerle

Mein Problem
ist, dass mich das Ganze dennoch beunruhigt&ich an seiner Glaubwürdigkeit zweifele. Obwohl ich es durchaus für möglich halte, so wie er es sagt, bis auf das mit dem Code vielleicht, klingt es natürlich schon komisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:16

Sorry, aber nicht alle Männer
sind Schweine!
Alles im Bett läuft alles super&er hätte auch gar keine Zeit, mit einer anderen etwas zu machen.
Und er würde nichts mit einer Russin mit entsprechender Kopfform(so ist es halt bei der Person) anfangen, weil er sich ekelt&Ausländerinnen für ihn nicht in Frage kommen. das ist echt so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:19
In Antwort auf flower_11933177

Sorry, aber nicht alle Männer
sind Schweine!
Alles im Bett läuft alles super&er hätte auch gar keine Zeit, mit einer anderen etwas zu machen.
Und er würde nichts mit einer Russin mit entsprechender Kopfform(so ist es halt bei der Person) anfangen, weil er sich ekelt&Ausländerinnen für ihn nicht in Frage kommen. das ist echt so.

Bei mir ist es so,
dass ich auch manchmal eine Sms wegdrücke, nachdem ich sie gelesen habe. Dann ist sie noch drin&wenn man nicht mehr dran denkt, weil einem die Person/Sms egal ist.....Dann ist die Sms halt noch drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:35
In Antwort auf flower_11933177

Mein Problem
ist, dass mich das Ganze dennoch beunruhigt&ich an seiner Glaubwürdigkeit zweifele. Obwohl ich es durchaus für möglich halte, so wie er es sagt, bis auf das mit dem Code vielleicht, klingt es natürlich schon komisch.

Und selbst wenn er kontakt mit seiner kollegin hätte...
...und sie einladen würde, wäre das so schlimm?

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:48

Beitrag unter Untreue
hallo jurastudentin22,

also ich hab dir meine Ansicht im Untreue-Forum geschildert, sorry, aber jetzt, wo ich dich hier so lese, da glaub ich eher, dass du nicht nur eine sondern gleich fünf Rosa-Rote-Brillen auf einmal aufhast. Will dich um gottes willen nicht beleidigen, eher die augen öffnen. wenn ihr seit über 6 jahren zusammen seid und du ca. 22 bist, dann warst du 16 als du mit ihm zusammengekommen bist. AUSGETOBT habt ihr euch so zusagen nicht, du bist 200 km weit weg. Er liebt dich -das glaube ich ihm- aber er ist ein mann und will toben..... was ich aber ganz schön naiv finde, ist deine aussage: ...3x ekliger als die anderen, die was ...... Du redest dir da irgendwie was ein! Mag ja sein, dass du sooo eine tolle frau bist, aber wenn ein mann sich austoben will, tja..... Sei nicht so oberflächlich, kann gut möglich sein, dass er dich genau deswegen belügen kann und du merkst es nicht mal

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:52
In Antwort auf willow_11886366

Beitrag unter Untreue
hallo jurastudentin22,

also ich hab dir meine Ansicht im Untreue-Forum geschildert, sorry, aber jetzt, wo ich dich hier so lese, da glaub ich eher, dass du nicht nur eine sondern gleich fünf Rosa-Rote-Brillen auf einmal aufhast. Will dich um gottes willen nicht beleidigen, eher die augen öffnen. wenn ihr seit über 6 jahren zusammen seid und du ca. 22 bist, dann warst du 16 als du mit ihm zusammengekommen bist. AUSGETOBT habt ihr euch so zusagen nicht, du bist 200 km weit weg. Er liebt dich -das glaube ich ihm- aber er ist ein mann und will toben..... was ich aber ganz schön naiv finde, ist deine aussage: ...3x ekliger als die anderen, die was ...... Du redest dir da irgendwie was ein! Mag ja sein, dass du sooo eine tolle frau bist, aber wenn ein mann sich austoben will, tja..... Sei nicht so oberflächlich, kann gut möglich sein, dass er dich genau deswegen belügen kann und du merkst es nicht mal

LG

Nein!
Also oberflächlich bin ich mal gar nicht!
Und andere Männer haben schon gesagt, wie widerlich die Person ist.Also nicht nur meine Meinung.Er ist nicht der Typ, der sich austoben will. sein bruder ist auch seit er 15 ist mit seiner freundin zusammen, jetzt 10 Jahre&der hatte auch nie was mit ner anderen. egenteil, die zwei wandern sogar zusammen aus.
Wir wohnen mittlerweile zusammen&seit dem Vorfall war nicht nicht mehr so weit weg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 16:57
In Antwort auf flower_11933177

Nein!
Also oberflächlich bin ich mal gar nicht!
Und andere Männer haben schon gesagt, wie widerlich die Person ist.Also nicht nur meine Meinung.Er ist nicht der Typ, der sich austoben will. sein bruder ist auch seit er 15 ist mit seiner freundin zusammen, jetzt 10 Jahre&der hatte auch nie was mit ner anderen. egenteil, die zwei wandern sogar zusammen aus.
Wir wohnen mittlerweile zusammen&seit dem Vorfall war nicht nicht mehr so weit weg!

Aha!
na dann vertrau deinem herzen und deinem bauchgefühl und natürlich deinem verstand... vielleicht ist er wirklich ein superbraver mann. Hat er noch merh brüder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:03
In Antwort auf flower_11933177

Nein!
Also oberflächlich bin ich mal gar nicht!
Und andere Männer haben schon gesagt, wie widerlich die Person ist.Also nicht nur meine Meinung.Er ist nicht der Typ, der sich austoben will. sein bruder ist auch seit er 15 ist mit seiner freundin zusammen, jetzt 10 Jahre&der hatte auch nie was mit ner anderen. egenteil, die zwei wandern sogar zusammen aus.
Wir wohnen mittlerweile zusammen&seit dem Vorfall war nicht nicht mehr so weit weg!

Mädchen...
warum fragst du uns denn bitte wenn du dir sowieso schon so sicher bist, dass dein freund soooooo ein lieber und treuer mensch ist ???

ist doch alles schön !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:06
In Antwort auf willow_11886366

Aha!
na dann vertrau deinem herzen und deinem bauchgefühl und natürlich deinem verstand... vielleicht ist er wirklich ein superbraver mann. Hat er noch merh brüder???

Alle vergeben
Sag dir aber Bescheid, wenn sich was ändert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:08
In Antwort auf lyn_12685155

Mädchen...
warum fragst du uns denn bitte wenn du dir sowieso schon so sicher bist, dass dein freund soooooo ein lieber und treuer mensch ist ???

ist doch alles schön !

Zum 2. Mal
weil es sich trotzdem komisch anhört, seine Erklärung. ich glaube es nur, weil ich ihn gut kenne , bei anderen würde ich sicher denken, der Mann lügt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:13
In Antwort auf flower_11933177

Zum 2. Mal
weil es sich trotzdem komisch anhört, seine Erklärung. ich glaube es nur, weil ich ihn gut kenne , bei anderen würde ich sicher denken, der Mann lügt!

Aha...
...naja, solange es nur um andere geht !

aber keine angst, da du ja so toll und umwerfend zu sein scheinst, brauchst du dir sicher keine gedanken zu machen.
sorry, ich will dir nicht zu nahe treten aber wie du hier über andere menschen redest, ist ziemlich niveaulos.

da sind also gewisse damen, die deiner meinung nach, an deinem freund interessiert sind,direkt "eklig" und "peinlich".
eklig und peinlich finde ich deine äußerungen.

wie wäre es zur abwechslung mal mit ein bisschen toleranz ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:23
In Antwort auf lyn_12685155

Aha...
...naja, solange es nur um andere geht !

aber keine angst, da du ja so toll und umwerfend zu sein scheinst, brauchst du dir sicher keine gedanken zu machen.
sorry, ich will dir nicht zu nahe treten aber wie du hier über andere menschen redest, ist ziemlich niveaulos.

da sind also gewisse damen, die deiner meinung nach, an deinem freund interessiert sind,direkt "eklig" und "peinlich".
eklig und peinlich finde ich deine äußerungen.

wie wäre es zur abwechslung mal mit ein bisschen toleranz ?

Hey!!
Also, wenn jemand nicht mal mit Messer&Gabel umgehen kann ist dass wohl peinlich.
Und wenn ich persönlich&andere diese Person als eklig empfinden, habe ich wohl das recht, dies hier so zu schreiben.

Dieses Thema soll aber auch der Lösung meines Problems dienen&nicht dazu mich persönlich anzugreifen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 17:38
In Antwort auf flower_11933177

Hey!!
Also, wenn jemand nicht mal mit Messer&Gabel umgehen kann ist dass wohl peinlich.
Und wenn ich persönlich&andere diese Person als eklig empfinden, habe ich wohl das recht, dies hier so zu schreiben.

Dieses Thema soll aber auch der Lösung meines Problems dienen&nicht dazu mich persönlich anzugreifen!

Danke
...für den hinweis.

wie gesagt, ich wollte dir auch nicht zu nahe treten.

aber ich frage mich wie wir hier dein problem lösen sollen ?
jedweder kritikpunkt wird sofort von dir als unbegründet dargestellt und sofort abgwendet.dein liebster ist unschuldig und die anderen sind die bösen.
da du deinem freund, auch nach diesen verdachtsmomenten, scheinbar vollstens vertraust, ist doch alles schön.

kein grund zur panik.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 18:24

Wir wohnen
mittlerweile zusammen.Seit dem "Vorfall" war ich ja nicht mehr 200km weg. Habe dann aus beruflichen Gründen die Uni gewechselt&bin seither immer da.
Wir wohnen jetzt zwar zusammen&oft denke ich selbst, dass ich mir da nur was einrede, dass er mich betrogen hat. Denn vorher gab er mir nie Grund zur Eifersucht.
Aber manchmal, so wie grade, spukt es mir noch im Kopf herum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 18:25

Auch dann nicht!
Nee, im Ernst, ICH finde die o.g. Person nicht toll&mein Freund mag wie gesagt auch einen anderen Typ Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 19:49
In Antwort auf flower_11933177

Sorry, aber nicht alle Männer
sind Schweine!
Alles im Bett läuft alles super&er hätte auch gar keine Zeit, mit einer anderen etwas zu machen.
Und er würde nichts mit einer Russin mit entsprechender Kopfform(so ist es halt bei der Person) anfangen, weil er sich ekelt&Ausländerinnen für ihn nicht in Frage kommen. das ist echt so.

Oh mein Gott!!!
Wie argumentierst du denn? Du bist dir sicher, dass du Abitur gemacht hast?
Echt peinlich für dich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2005 um 19:50

Hallo Jurastudentin!
Also ich verstehe nicht genau was Du hier möchtest!
Du widersprichst Dir am laufenden Band!

Mal sagst Du:
- du wüsstest das er das 1000% nicht machen würde,
dann sagst Du:
-ich bin mir nicht sicher ob alles so stimmt!
Ja was denn nun??
Du hast jetzt wohl ausreichend Antworten bekommen!
Nimm diese so an oder lass es, aber frag doch nicht immerwieder! Wenn Du eine Antwort willst die von Dir geschrieben sein könnte guck in Dein Tagebuch!!

Übrigens, wenn Du wirklich Jurastudentin bist, dann solltest Du Dir wirklich schnell abgewöhnen solche herabsetzenden Aussagen über Menschen aus anderen Ländern zu machen!
So etwas wie: "Sie hat die typisch russische Kopfform",
gehört nicht in den Mund von jemandem der bald unvoreingenommen Menschen vor Gericht verteidigen soll!!

So das wars.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 0:13

Typisch
Ehrlich gesagt kommt mir das alles bekannt vor. Ich würde ihn kein Wort glauben. Unlogische Erklärungen und Ausreden. Dass die Frau nicht dem Bild entspricht, von dem DU glaubst, dass es sein Typ wäre, hat das gar nichts zu sagen. Ist sogar sehr typisch, dass Männer mit ner Frau fremdgehen, die überhaupt nicht in unsere Vorstellung von seinem Idealtyp passen.
Tut mir leid, aber probier nicht, deine Augen vor den Onffensichtlichen zu verschliessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:14

Das hat doch nichts damit zu tun
das sie Ausländerin ist. Ich habe hier nicvht alle Ausländerinnen schlecht gemacht&das lasse ich mir auch nicht anhängen.Er möchte bloß keine Ausländerin als Freundin&ich würde das auch nicht wollen. Obwohl manche bestimmt ganz nett sind. Das ist nun mal so.
In den Punkt hast du recht, eigentlich müsste ich auf mein efühl hören&mir nicht einreden, dass er Mist gebaut hat. Denn im Grunde weiß ich und das hat mir auch sein ehemals bester Freund gesagt, dass er mich wirklich liebt&alles für mich tun würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:19
In Antwort auf judyta_11902875

Hallo Jurastudentin!
Also ich verstehe nicht genau was Du hier möchtest!
Du widersprichst Dir am laufenden Band!

Mal sagst Du:
- du wüsstest das er das 1000% nicht machen würde,
dann sagst Du:
-ich bin mir nicht sicher ob alles so stimmt!
Ja was denn nun??
Du hast jetzt wohl ausreichend Antworten bekommen!
Nimm diese so an oder lass es, aber frag doch nicht immerwieder! Wenn Du eine Antwort willst die von Dir geschrieben sein könnte guck in Dein Tagebuch!!

Übrigens, wenn Du wirklich Jurastudentin bist, dann solltest Du Dir wirklich schnell abgewöhnen solche herabsetzenden Aussagen über Menschen aus anderen Ländern zu machen!
So etwas wie: "Sie hat die typisch russische Kopfform",
gehört nicht in den Mund von jemandem der bald unvoreingenommen Menschen vor Gericht verteidigen soll!!

So das wars.

Das gibts doch nicht, dass man mir unterstellt
ich hätte etwas gegen Ausländer!
Nur weil weder mein Freund, noch ich eine ausländische Person als Partner wollen, heißt das doch nicht, das man prinzipiell ausländerfeindlich ist.
Also mit wem ich zusammen sein will, kann ich mir immer noch aussuchen.
Und das Wort "Ausländer" habe ich auch nur angesprochen, weil es um die generelle Sache geht, dass manche Leute(wie auch mein Freund&ich)eben ALS PARTNER keinen Ausländer wollen- sonst war das in keiner Hinsicht böse gemeint!!!
Und wenn es mich nicht gerade anspricht, wenn jemand das landestypische Aussehen hat(in diesem Falle die Kopfform), ist das doch meine persönliche Meinung, die auch jeder zu akzeptieren hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:25
In Antwort auf owena_12963813

Typisch
Ehrlich gesagt kommt mir das alles bekannt vor. Ich würde ihn kein Wort glauben. Unlogische Erklärungen und Ausreden. Dass die Frau nicht dem Bild entspricht, von dem DU glaubst, dass es sein Typ wäre, hat das gar nichts zu sagen. Ist sogar sehr typisch, dass Männer mit ner Frau fremdgehen, die überhaupt nicht in unsere Vorstellung von seinem Idealtyp passen.
Tut mir leid, aber probier nicht, deine Augen vor den Onffensichtlichen zu verschliessen.

Sorry, aber dieses Thema war dafür gedacht
objektive Meinungen zu bekommen, unvoreingenommene Meinungen!
Und nicht Ansichten von Menschen, die "vorgeschädigt" sind, weil sie tatsächlich selbst betrogen wurden&jetzt in meinem Fall natürlich denken, das wäre hier auch so.
Mir würde es bestimmt genauso gehen, zumal man dann bestimmmt misstrauischer ist, aber so eine voreingenommene meinung bringt mir in diesem Fall nichts.
Es gitb natürlich Männer wie Frauen, die gehen mit jedem/jeder erstbesten ins Bett, ganz egal, wie diese Person aussieht oder was für einen Charakter sie hat. Und so ein Verhalten missachte ich sehr.
Aber ich weiß auch, dass MEIN Freund nicht so einen Charakter hat!

Danke dennoch für Eure Antworten! Weitere werden an dieser Stelle nicht mehr von mir gelesen.Auf persönliche Beleidigungen gehe ich nicht ein, da ich mich vor keinem rechtfertigen muss!
Schleßlich kann sich jeder seinen Partner selbst aussuchen.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:40
In Antwort auf rosy_12119877

Oh mein Gott!!!
Wie argumentierst du denn? Du bist dir sicher, dass du Abitur gemacht hast?
Echt peinlich für dich...

Ich würde dir raten,
mich nicht zu beleidigen, dies ist strafbar.
Ich habe lediglich eine persönliche Äußerung darüber gemacht, dass ich&in dem Falle auch mien Freund keinen Menschen mit anderer Herkunft als Partner will. Es gibt ja schließlich auch deutsche Männer/Frauen.
Und man kann whl niemanden zwingen oder beleidigen, nur weil man das nicht will.
Ist halt nicht jedermanns Sache, als Partner.
Freundschaft ist wieder was anderes, das ist klar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 7:41
In Antwort auf owena_12963813

Typisch
Ehrlich gesagt kommt mir das alles bekannt vor. Ich würde ihn kein Wort glauben. Unlogische Erklärungen und Ausreden. Dass die Frau nicht dem Bild entspricht, von dem DU glaubst, dass es sein Typ wäre, hat das gar nichts zu sagen. Ist sogar sehr typisch, dass Männer mit ner Frau fremdgehen, die überhaupt nicht in unsere Vorstellung von seinem Idealtyp passen.
Tut mir leid, aber probier nicht, deine Augen vor den Onffensichtlichen zu verschliessen.

Schade für dieses Forum,
dass andere einen immer persönlich BELEIDIGEN müssen, nur weil man seine eigenen Ansicten darstellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 8:31

Muss jetzt einfach schreiben....
Was ist hier eigentlich los. Ich habe jetzt den ganzen Thread gelesen und ich bin echt perplex. Entweder die liebe Jurastudentin ist nicht echt ODER einfach nur naive auf nem Stand eines Teenagers!
Staendige Widersprueche und totale Unsicherheit.
Wenn das mein Mann waere wuerde ich ihm kein Wort abkaufen! Super Story von ihm und viele Zufaelle usw. Gott, wie kann man so Leichtglaeubig sein? Wenn du Jura studierst (angeblich) wie kannst du so doof (sorry) und blind sein. Aber ich will jetzt hier niemand persoenlich angreifen, aber is so!!
Was willst du hier eigentlich? Willst du auch naive Beitraege damit die Geschichte die du dir zurecht gelegt hast, Sinn macht? Ne, ne, nicht hier. Hier sind Menschen mit viel oder auch weniger Erfahrung. Aber das er was mit der ach so eckligen Kollegin anfaengt ist ja total unmoeglich!?!?! Oh doch, sogar sehr moeglich, glaub mir!!
Klar sagt er dir alles was du hoeren willst, weil du wahrscheinlich so psychomaessig unterwegs bist, das er Schiss hat es dir zu sagen oder dich zu verlassen!
Kein Mann will von einer Frau bedraengt und kontrolliert werden und umgekehrt.
Jedenfalls (wenn das hier real ist), werd erwachsen! Wenn man schon Jura studiert, sollte man erwachsen genug sein um nicht jeden Dreck zu glauben der einem aufgetischt wird.

Lg =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 8:31

Muss jetzt einfach schreiben....
Was ist hier eigentlich los. Ich habe jetzt den ganzen Thread gelesen und ich bin echt perplex. Entweder die liebe Jurastudentin ist nicht echt ODER einfach nur naive auf nem Stand eines Teenagers!
Staendige Widersprueche und totale Unsicherheit.
Wenn das mein Mann waere wuerde ich ihm kein Wort abkaufen! Super Story von ihm und viele Zufaelle usw. Gott, wie kann man so Leichtglaeubig sein? Wenn du Jura studierst (angeblich) wie kannst du so doof (sorry) und blind sein. Aber ich will jetzt hier niemand persoenlich angreifen, aber is so!!
Was willst du hier eigentlich? Willst du auch naive Beitraege damit die Geschichte die du dir zurecht gelegt hast, Sinn macht? Ne, ne, nicht hier. Hier sind Menschen mit viel oder auch weniger Erfahrung. Aber das er was mit der ach so eckligen Kollegin anfaengt ist ja total unmoeglich!?!?! Oh doch, sogar sehr moeglich, glaub mir!!
Klar sagt er dir alles was du hoeren willst, weil du wahrscheinlich so psychomaessig unterwegs bist, das er Schiss hat es dir zu sagen oder dich zu verlassen!
Kein Mann will von einer Frau bedraengt und kontrolliert werden und umgekehrt.
Jedenfalls (wenn das hier real ist), werd erwachsen! Wenn man schon Jura studiert, sollte man erwachsen genug sein um nicht jeden Dreck zu glauben der einem aufgetischt wird.

Lg =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:04

Es ist eigentlich immer wieder ähnlich ...
Vertraust Du ihm?

Dann nimm ihm seine Geschichte ab und leg sie ad acta.

Misstraust Du ihm?

Dann sieh zu, dass Du sämtliche Details erkundest und verschaff Dir Klarheit, weil das Einzige, was bei Misstrauen hilft, ist WISSEN.

Dazwischen gibt es nichts. Das Wesen von Vertrauen ist glauben. Entweder nehme ich das Risiko in Kauf, denn meine Erfahrung lehrt mich ja, dass Vertrauen auch missbraucht werden kann oder die Erfahrungen haben mich zu sehr geprägt und ich glaube eben nicht mehr. Dieses 'eigentlich vertrau ich ihm, aber vielleicht doch nicht so ganz' ist Unsinn. Ist genauso, als würde Frau sagen 'eigentlich bin ich schwanger, aber vielleicht doch nicht so ganz'.

Wenn Du Dich entschieden hast, was Du denn nun tust, wird es vermutlich für Dich auch einfacher.

Zu den übrigen postings: Ich halte es für legitim, wenn jemand sagt, dass er keinen ausländischen Partner haben möchte und find es dann nicht fair, jemanden für eine derartige Aussage in die rassistische Ecke zu stellen.

Ein Problem hab ich aber damit, wenn Menschen als eklig beschrieben werden. Ungepflegt, häßlich usw. sind für mich zulässige Attribute, aber eklig rückt einen Menschen für meinen Geschmack in die Nähe von Ungeziefer und da gab es in unserer jüngeren Vergangenheit u.a. mal einen Film, in dem Menschen mit unansehnlichen Ratten verglichen wurden. Von daher hab ich da ein ziemliches Störgefühl.

LG

Larsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:07
In Antwort auf helmut_12550923

Es ist eigentlich immer wieder ähnlich ...
Vertraust Du ihm?

Dann nimm ihm seine Geschichte ab und leg sie ad acta.

Misstraust Du ihm?

Dann sieh zu, dass Du sämtliche Details erkundest und verschaff Dir Klarheit, weil das Einzige, was bei Misstrauen hilft, ist WISSEN.

Dazwischen gibt es nichts. Das Wesen von Vertrauen ist glauben. Entweder nehme ich das Risiko in Kauf, denn meine Erfahrung lehrt mich ja, dass Vertrauen auch missbraucht werden kann oder die Erfahrungen haben mich zu sehr geprägt und ich glaube eben nicht mehr. Dieses 'eigentlich vertrau ich ihm, aber vielleicht doch nicht so ganz' ist Unsinn. Ist genauso, als würde Frau sagen 'eigentlich bin ich schwanger, aber vielleicht doch nicht so ganz'.

Wenn Du Dich entschieden hast, was Du denn nun tust, wird es vermutlich für Dich auch einfacher.

Zu den übrigen postings: Ich halte es für legitim, wenn jemand sagt, dass er keinen ausländischen Partner haben möchte und find es dann nicht fair, jemanden für eine derartige Aussage in die rassistische Ecke zu stellen.

Ein Problem hab ich aber damit, wenn Menschen als eklig beschrieben werden. Ungepflegt, häßlich usw. sind für mich zulässige Attribute, aber eklig rückt einen Menschen für meinen Geschmack in die Nähe von Ungeziefer und da gab es in unserer jüngeren Vergangenheit u.a. mal einen Film, in dem Menschen mit unansehnlichen Ratten verglichen wurden. Von daher hab ich da ein ziemliches Störgefühl.

LG

Larsen

Korrigiere somit:
Zitat verschiedener Leute zu dieser person ist" die ist einfach nur widerlich&dumm".Also warum soll ich das nicht schreiben? Ist MEINE Meinung!
Ich finde dies auch, wenn jemand nicht mit Messer&Gabel essen kann, das Essen im Mund zu sehen ist&wenn jeamnd wirklich häßlich&hohl ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:15
In Antwort auf flower_11933177

Schade für dieses Forum,
dass andere einen immer persönlich BELEIDIGEN müssen, nur weil man seine eigenen Ansicten darstellt.

DIR
würde es ja NIE einfallen, andere zu beleidigen, gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:17
In Antwort auf helmut_12550923

Es ist eigentlich immer wieder ähnlich ...
Vertraust Du ihm?

Dann nimm ihm seine Geschichte ab und leg sie ad acta.

Misstraust Du ihm?

Dann sieh zu, dass Du sämtliche Details erkundest und verschaff Dir Klarheit, weil das Einzige, was bei Misstrauen hilft, ist WISSEN.

Dazwischen gibt es nichts. Das Wesen von Vertrauen ist glauben. Entweder nehme ich das Risiko in Kauf, denn meine Erfahrung lehrt mich ja, dass Vertrauen auch missbraucht werden kann oder die Erfahrungen haben mich zu sehr geprägt und ich glaube eben nicht mehr. Dieses 'eigentlich vertrau ich ihm, aber vielleicht doch nicht so ganz' ist Unsinn. Ist genauso, als würde Frau sagen 'eigentlich bin ich schwanger, aber vielleicht doch nicht so ganz'.

Wenn Du Dich entschieden hast, was Du denn nun tust, wird es vermutlich für Dich auch einfacher.

Zu den übrigen postings: Ich halte es für legitim, wenn jemand sagt, dass er keinen ausländischen Partner haben möchte und find es dann nicht fair, jemanden für eine derartige Aussage in die rassistische Ecke zu stellen.

Ein Problem hab ich aber damit, wenn Menschen als eklig beschrieben werden. Ungepflegt, häßlich usw. sind für mich zulässige Attribute, aber eklig rückt einen Menschen für meinen Geschmack in die Nähe von Ungeziefer und da gab es in unserer jüngeren Vergangenheit u.a. mal einen Film, in dem Menschen mit unansehnlichen Ratten verglichen wurden. Von daher hab ich da ein ziemliches Störgefühl.

LG

Larsen

Habe mich entschieden, ihm zu glauben
ich kenne ihn zu gut, um ihm zu unterstellen, er wäre so ein "Idiot", wie manche Männer.
Ich meine, ich weiß, wie er erzogen ist&seine Brüder sind auch so "anständig" wie er.

Im Endeffekt weiß ich ja selber, dass er mich nie aufs Spiel setzen würde&nicht so einen "Kuhhandel" eingehen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:24
In Antwort auf rosy_12119877

DIR
würde es ja NIE einfallen, andere zu beleidigen, gell?

Ich muss mich wohl nicht rechtfertigen,
wenn ich eine Frau, die sich, obwohl sie weiß, dass ein Mann vergeben ist, an den Mann ranmacht, als BILLIG bezeichene.
Wenn man sich ANBIETET, keine Manieren hat, dumm ist&häßlich dazu(was alles keine Bahauptung ist, sondern bestätigt von so vielen anderen), dann habe ich das Recht, dies zu sagen!
Wenn sich jemand billig verhält, muss er mit den Konsequenzen rechnen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:25

Muss jetzt nochmal schreiben!
Du beleidigst hier diese Dame permanent, nennst das deine persönliche Meinung. Wenn andere ihre "persönliche Meinung" schreiben, wertest du das als strafbare Beleidigung
Find ich echt lustig!

Wenn du sowieso glaubst, dass dein Freund dir treu ist, dann lass doch einfach den ganzen Thread.
An anderen Meinungen, die von deiner abweichen, bist du anscheinend nicht interessiert...Du ärgerst dich doch nur darüber. Meinst du, dass dir das Ganze gut tut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:28
In Antwort auf flower_11933177

Sorry, aber dieses Thema war dafür gedacht
objektive Meinungen zu bekommen, unvoreingenommene Meinungen!
Und nicht Ansichten von Menschen, die "vorgeschädigt" sind, weil sie tatsächlich selbst betrogen wurden&jetzt in meinem Fall natürlich denken, das wäre hier auch so.
Mir würde es bestimmt genauso gehen, zumal man dann bestimmmt misstrauischer ist, aber so eine voreingenommene meinung bringt mir in diesem Fall nichts.
Es gitb natürlich Männer wie Frauen, die gehen mit jedem/jeder erstbesten ins Bett, ganz egal, wie diese Person aussieht oder was für einen Charakter sie hat. Und so ein Verhalten missachte ich sehr.
Aber ich weiß auch, dass MEIN Freund nicht so einen Charakter hat!

Danke dennoch für Eure Antworten! Weitere werden an dieser Stelle nicht mehr von mir gelesen.Auf persönliche Beleidigungen gehe ich nicht ein, da ich mich vor keinem rechtfertigen muss!
Schleßlich kann sich jeder seinen Partner selbst aussuchen.

Gruß

Falsche definition...
...meinungen sind nie objektiv, sondern immer subjektiv. ein gutachten oder die darstellung eines sachverhaltes ohne wertung ist objektiv...geht aber in diesem fall schlecht, weil du eine meinung willst, denn die (offensichtlichen) fakten kennst nur du selbst.

wenn du eine meinung haben willst, wird bei jedem menschen empirische dinge mit einfliessen und wenn du eh alles besser weisst und eh alles widerlegst, was jemand wagt gegen deinen freund zu schreiben, frage ich mich immer noch, was du hier eigentlich willst.

manche sind überzeugt, dass er dich anlügt, weil sie eben solche erfahrungen bereits gemacht haben und das ist dann auch legitim, dir dieses zu schreiben....wenn du sowas nicht lesen möchtest, bist du hier falsch. du kannst anderen nicht vorschreiben, was sie schreiben sollen!

ach ja, und von einer jurastudentin, die sich tagtäglich mich sachverhalten bis in kleinste detail auseinandersetzen muss um irgendwelche anspruchgrundlagen heraus zu arbeiten, habe ich eigentlich erwartet, dass sie auf solche dinge anders reagiert...aber sei's drum!

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 9:46
In Antwort auf rosy_12119877

Muss jetzt nochmal schreiben!
Du beleidigst hier diese Dame permanent, nennst das deine persönliche Meinung. Wenn andere ihre "persönliche Meinung" schreiben, wertest du das als strafbare Beleidigung
Find ich echt lustig!

Wenn du sowieso glaubst, dass dein Freund dir treu ist, dann lass doch einfach den ganzen Thread.
An anderen Meinungen, die von deiner abweichen, bist du anscheinend nicht interessiert...Du ärgerst dich doch nur darüber. Meinst du, dass dir das Ganze gut tut?

Wenn ich wüsste, wie ich den Thread
löschen könnte, hätt ichs schon gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2005 um 18:52

Lach
gillesderais das war explizit und dennoch sarkastisch.
Ich habe es genossen dies zu lesen, leider denke ich das die Person die Du ansprichst, grade noch die Überschrift verstanden hat
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Oktober 2005 um 11:29
In Antwort auf flower_11933177

Kann ich ihm glauben
Ich denke auch, früher als mal andere Frauen interessiert an ihm waren, ließ er die eiskalt abblitzen. Die waren zwar schon echt schlimm, aber die "Aktuelle" um die es geht,ist echt noch 3Mal schlimmer(das ist nicht nur meine Meinung, sagen auch die Kollegen/Kolleginnen meines Freundes).Und ich denke halt, wenn er damals nichts mit einer angefangen hat, warum dann jetzt, zumal die Person noch schlimmer ist??!

Ist ja auch nicht wiklich wichtig ...
... wie schlimm die Person ist, denke wichtig ist nur das er Dich liebt und so wie Du ihn beschrieben hast schätze ich mal schon das er das tut.
Wünsch euch beiden alles Glück dieser Erde!!
Liebe Grüße
rotlocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen