Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich ihm das verzeihen?

Kann ich ihm das verzeihen?

19. Mai 2013 um 23:59

Am Ende muss ich das wohl selber beantworten. Doch würden mir hier einige Meinungen vielleicht helfen.

Mein Freund und ich waren fast vier Jahre zusammen. Dann machte er Schluss. Ich war am Boden zerstört. Habe dann einige Zeit später jemanden kennengelernt. Wir schliefen auch miteinander, aber irgendwie passte es nicht, obwohl wir schon beide Beziehungsabsichten hatten.

Plötzlich meldete sich mein Ex wieder, gelobte Besserung und er strengt sich seitdem total an. Die Gründe für unsere Trennung sind vielfältig und haben auch teilweise mit meiner etwas schwierigen Persönlichkeit zu tun. Darum geht es ja aber nicht.

Also ich habe meinem Ex sofort gesagt, dass ich jemand neuen hatte. Auch sexuell.

Er hat von sich aus ohne dass ich ihn fragte beteuert, dass er niemanden gehabt hätte. Hatte nicht mal danach
gefragt.

Nach einigen Telefonaten fragte ich ihn nochmal eindringlich und dann sagte er plötzlich, ja, da wär ein one night stand gewesen. Zwei Tage zuvor hatte er mich also kalt belogen. Er soll wohl mit dem Mädel ins Bett gegangen sein, nachdem ich ihm erzählt hab, dass da ein anderer ist. Ich weiß nicht. Jetzt zweifel ich total an ihm. Die Lüge hörte sich so überzeugend an. Hätte im Traum nicht dran gedacht, dass er mich belügt. Kann ich ihm jeh wieder vertrauen? Würdet ihr sowas noch eine Chance geben? Bin total verwirrt gerade. Vielleicht findet jemand ein paar Worte dazu. Würde mich freuen.

Mehr lesen

20. Mai 2013 um 0:02

Ach ja:
Er meinte, er hätte mir das auf jeden Fall später von sich aus erzählt. Wollte aber erstmal mit allen Mitteln versuchen mich zurückzugewinnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 0:06

Ihr seid doch nicht mehr zusammen,
oder etwa doch? Die Frage ist doch wohl eher, ist da nochetwas zwischen euch? Wenn ja, dann kannst du ihm auch siche rverzeiehen, wenn nein, slltest du eine kalte Beziehung nicht mehr aufwärmen. Dann ist Schluss und gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 0:25

Das bringt alles nicht mehr
Versuch deine Gefühle erst einmal ohne ihn ins reine zu bringen.
Etwas Distanz ist jetzt genau das Richtige.

Ich könnte so viel schreiben, aber am Ende steht nur eins:

Ein Partner ist wie ein Zuckerguss. Er muss dir das Leben versüßen und nicht zur Last werden.

Viel Glück und du weißt ja: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Gruß Sunraser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 1:30

Wollte
noch sagen, dass ich es weniger schlimm finde, das er mit jemandem zusammen war. Mehr stört mich, dass er mich angelogen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2013 um 11:27

...
Im Endeffekt musst du einfach auf dein Herz hören was es dir sagt,

Aber:

Ich sehe es so das wenn man keinen Partner hat niemanden verpflichtet ist. Das heisst von seiner Seite wäre es vollkommen Ok gewesen wenn er jemanden gefunden hätte.
Aber dich anzulügen wirft ein schlechtes Licht auf Ihn. Denn das hätte er nicht machen müssen.

Du kannst Ihn schon fragen wieso er dich angelogen hat,
aber wie gesagt musst du es im Endeffekt mit deinen Herzen selber ausmachen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club