Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ich 23, mit einer 15-jährigen was anfangen ? Teil 2

Kann ich 23, mit einer 15-jährigen was anfangen ? Teil 2

5. September 2005 um 17:14

Nun,

morgen wollen wir uns wieder treffen, so gegen acht uhr abends. Ich wollte mal ne cola mit ihr trinken gehen.

Mann, ist ja nicht so, als hätte ich nie was mit anderen mädchen, aber diese ist was besonders.

Danke euch für die tips, ich denke ich werd mal sehen, was sich entwickelt...

Mehr lesen

5. September 2005 um 18:38

Na dann...viel Spaß
Hey!!

Ich würd mir keine großen Gedanken machen, von wegen dem Alter! Ihr trefft euch um ne Cola zu trinken!!!!!!!!!!
Ausserdem.....es sagt ja auch niemand wirklich was wenn ein 18-jähriger mit ner 16 oder 15-jährigen zusammen ist...und das wäre ja laut gesetz auch verboten!!

Sprecht mit ihren Eltern darüber, wenn sich mehr als nur ne Freundschaft entwickelt, sowie es ja jetzt aussieht

GLG und viel Vergnügen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2005 um 19:57

Hey du,
ich habe Teil 1 nicht gelesen, aber kann mir ja denken worum es geht und gebe trotzdem einfach mal meinen Senf dazu.

Also ich persönlich sehe darin kein Problem (meine Meinung)...! Wenn vom älteren kein Druck ausgeht der die jüngere Person beeinflusst, wobei auch immer, find ich das vollkommen ok. Man muss zwar aufpassen wegen dem Gesetzt aber wo muss man das nicht?

Ich kenne auch 2 solche Fälle, eine Freundin von mir ist 19, wird im Januar 20 und ist schon seit 4 Jahren mit einem mitlerweile 33 jährigen Mann zusammen. Bei denen läuft wirklich alles prima und als die Eltern von ihr den Freund besser kennengelernt haben, haben sie gesehen das er keinen schlechten Einfluss auf sie hat, im Gegenteil.

Eine Schwester einer anderen Freundin ist 18 und mit einem 41 jährigen Mann verlobt. Das für finde ich für meinen Teil schon sehr krass, aber sie hat keinen Vater und schon immer nach Männer dieses Alters ausschau gehalten. Vaterkomplex meinen alle. Aber nun gut...

Wenn du mit 25 Interesse an ihr hast, gehe ich davon aus das sie mit ihren 15 Jahren schon relativ reif ist, und sie wird wissen was sie will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2005 um 17:21

Ach, wieso???
Mein erster Freund war 21, ich 15. Als ich auf die 30 zuging, wollte er mich sogar heiraten, ob wohl wir bereits 14 Jahren getrennt waren! (Trennung ging übrigens von mir auch) Viel Glück!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club