Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann Geld eine Bezieung wirklich kaputt machen?

Kann Geld eine Bezieung wirklich kaputt machen?

7. April 2014 um 18:00

Hallo ihr Lieben,

ich weiss gerade irgendwie nicht weiter. Mein Freund und ich wohnen zusammen und gehen auch immer zusammen weg. Wir leben nicht gerade sparsam, jedoch reicht das Geld am Ende des Monats noch. Darum geht es aber nicht. Ich würde sagen, dass ich von meinen vorherigen Beziehungen schon sehr verwöhnt war was Geschenke oder das Zahlen anging. Natürlich ist es schön so von einem umworben zu werden, aber ich bin auf jeden Fall kein Mensch, der jemanden liebt, weil dieser einem dies und das kauft. Mein jetziger Freund studiert, genau so wie ich. Ich fande es von Anfang an nicht schlimm, dass wir uns mit dem Zahlen abwechseln. Seit einem guten Jahr ist es aber so, dass wenn wir mit unseren Freunden abends unterwegs sind und ich an dem Tag zahlen muss, er vor dem Zahlen Geld von mir haben will und dann immer so tut, als würde er zahlen. Zudem kommt, dass ich dann immer teilweise noch Wochen später nachfragen muss, weil ich natürlich das Wechselgeld gerne wieder hätte, vor allem, wenn ich ihm einen 50 oder 100 Euro Schein zum zahlen gegeben habe. Unsere Freunde denken natürlich, dass er immer zahlt und ich mir schön alles ausgeben lasse. Na gut, ich liebe ihn und wenn er das für sein männliches Ego braucht, dann soll es so sein. Was mich jetzt aber richtig aufregt ist, dass er mir in unserer Beziehung erst 1 Mal einfach so etwas geschenkt hat. Vielleicht denke ich zu vorurteilhaft, aber ich als Frau habe ihm schon mehr geschenkt, als er mir. Es muss ja nichts teueres sein, auptsache eine kleine Aufmerksamkeit. Er weiß, dass ich Überraschungen liebe, aber ihm ist es einfach egal. Ich finde es einfach widerlich auf den Charakter bezogen, wenn man draußen einen auf Spendierhose macht, nach dem Motto: Mein Mädchen braucht nicht zahlen und zu Hause hinter verschlossenen Türen mir dann sagt er würde sein ganzes Geld für unsere Wochenenden etc ausgeben und nichteinmal 2 Euro hat, um mir irgendetwas kleines Süßes zu kaufen. Mm ich hoffe irgendwer kann mich verstehen und vielleicht kennt das ja sonst noch wer von euch? Findet ihr, dass ich mich anstelle oder wie würdet ihr euch fühlen?

Mehr lesen

7. April 2014 um 19:55

Hast du ihn mal darauf angesprochen?

Gefällt mir

8. April 2014 um 9:42

Ich denke mal, die Knete ist euer kleinstes Problem
http://forum.gofeminin.de/forum/couple1/__f124266_couple1-Wirklich-Liebe-oder-nur-Angst-vor-Veranderung.html

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wirklich Liebe oder nur Angst vor Veränderung?
Von: pilli91
neu
7. April 2014 um 17:33

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen