Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann er mich zwingen ?

Kann er mich zwingen ?

23. April 2009 um 10:13

Hallo, Ich habe ein kleines Problem.

Seit nun mehr 5 Monaten versucht ein Türke in meiner Strasse mich zu kriegen, Ich habe Ihm ganz nett und offen gesagt dass zwischen uns nichts laufen wird usw.
Aber er versteht es leider nicht oder will es nicht verstehen.
Erst hat er es auf die "nette" Gentleman-Masche versucht und wo er merkte dass es nicht geht hat er versucht mich zu erpressen.
Ich hatte mal ein Mlaeur, ein peinliches Erlebnis, Ich möchte nicht drüberreden, schäm mich zu sehr.
Er hat mir damit gedroht das allen zu erzählen wenn Ich nicht sein Mädchen werde, Ich habe Angst davor weil wenn er das wirklich allen erzählen würde wäre es mir ganz schön peinlich.

Er versucht auch mit dazu zu zwingen, schüchtert mich mit seinem Kampfhund indirekt ein wenn er mir zufällig entgegen läuft, er hat mir auch schon mit Schläge gedroht.

Er sagt Ich wäre seins und wenn Ich das nicht verstehe kann er mir das auch anders klar machen.

Ich habe Angst vor Ihm, glaubt Ihr Ich gebe bald auf, hab echt keine Kraft immer Widerstand gegen seine Attacken zu leisten, kann er mich zwingen mit Ihm zusammen zu sein ?
Ich bin echt hilflos, weiss nicht mehr weiter

Mehr lesen

23. April 2009 um 11:31

Zwingen
Kann er nicht dazu hat er kein Recht .Dich zu zwingen mit ihm eine Beziehung ein zu gehen .Warum zeigstdu ihn den nicht an wegen Sexullernötigung ? Wo kommen wir den da hin ,wen jeder Mann eine Frau zwingen würde mit ihm eine Beziehung ein zu gehen .Wen du das nicht willst ,dan hat er sich da ran zuhalten .Das du Angst hast kann ich seher gut Verstehen .Aber es gibt mittel und Weg ,das er damit auf hört .lg afrika

Gefällt mir

23. April 2009 um 13:07

Anzeige
erstatten. Laß Dich nicht einschüchtern. Wenn es Dir allzu unbehaglich dort wird dann kannst Du auch umziehen. Laß Dich doch mal mit (D)einem Mann sehen.

"Ich habe Angst vor Ihm, glaubt Ihr Ich gebe bald auf, hab echt keine Kraft immer Widerstand gegen seine Attacken zu leisten"

Na nu aber. Guck mal wie weit er Dich schon gebracht hat. Selbst Frauen die in einer schlechten Ehe stecken finden oft keine Kraft mehr dem zu entkommen. Und Du willst Dich auf jemanden einlassen der sogar schon vorher zeigt wie übel er ist. Wo ist Dein Verstand. Signalisiere ihm ganz klar, dass Du wirklich nichts von ihm willst. Das erreichst Du aber nicht indem Du es ihm hundert mal erklärst. Denn manche Männer glauben zu wissen, dass eine Frau die nein sagt oft ja meint. Einmal reicht und tschüß und keine weiteren Kontakte und Gespräche.

Gefällt mir

15. Mai 2009 um 9:37

Nicht aufgeben
Hallo Jennifer,

zuerstmal eine Frage an Dich: wie alt bist Du ? Ich würde vermuten, dass Du noch sehr jung bist und bestimmt noch zur Schule gehst, oder ? Also sprich mit Deinen Eltern und mit Deinen Freunden. Die peinliche Geschichte erzähle Deinem Bekanntenkreis selbst - so könnt ihr gemeinsam drüber lachen und er hat kein Druckmittel mehr !
Und sage ihm, dass Du eine Anzeige machen wirst, wenn er dich nicht in Ruhe läßt oder rufe direkt die Polizei, wenn er Dich das nächste Mal abfängt und belästigt oder bedroht. Du hast das Recht dazu. Lass dich auf jeden Fall zu nichts zwingen ! Niemand hat das Recht, Dir irgendetwas aufzuzwingen, was Du nicht möchtest ! Sowas nennt man sexuelle Belästigung, Nötigung, Bedrohung, Stalking ! Das darfst Du dir nicht gefallen lassen !
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Stärke, Du schaffst das !

Sei lieb gegrüßt !

Gefällt mir

3. April 2010 um 23:38
In Antwort auf gotasdelluvia2

Nicht aufgeben
Hallo Jennifer,

zuerstmal eine Frage an Dich: wie alt bist Du ? Ich würde vermuten, dass Du noch sehr jung bist und bestimmt noch zur Schule gehst, oder ? Also sprich mit Deinen Eltern und mit Deinen Freunden. Die peinliche Geschichte erzähle Deinem Bekanntenkreis selbst - so könnt ihr gemeinsam drüber lachen und er hat kein Druckmittel mehr !
Und sage ihm, dass Du eine Anzeige machen wirst, wenn er dich nicht in Ruhe läßt oder rufe direkt die Polizei, wenn er Dich das nächste Mal abfängt und belästigt oder bedroht. Du hast das Recht dazu. Lass dich auf jeden Fall zu nichts zwingen ! Niemand hat das Recht, Dir irgendetwas aufzuzwingen, was Du nicht möchtest ! Sowas nennt man sexuelle Belästigung, Nötigung, Bedrohung, Stalking ! Das darfst Du dir nicht gefallen lassen !
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Stärke, Du schaffst das !

Sei lieb gegrüßt !

ALSO
A.DIE GESCHICHTE IST ALT.
B.ENTWEDER MAN WOHNT BEI DEN ELTERN UND HOLT SICH VON DENEN DIE NÖTIGE UNTERSTÜTZUNG.
C.MAN WOHNT ALLEINE,DA ZIEHT MAN EINFACH UM UM DEN IDIOTEN NIE WIEDER ZU SEHEN.FÜR ALLE DIE ANGST HABEN,ES GIBT AUCH PLÖTZLICHE NACHTUMZÜGE,UND EINE AUSKUNFTSPERRE DER NEUEN ADRESSE,MUSS MAN NUR BEIM RATHAUS BEANTRAGEN.SO KRIEGT KEINE PRIVATPERSON MIT,WO MAN HINZIEHT.VORAUSGESETZT,MAN HAT KEINE SCHULDEN GEMACHT UND HAT SICH NICHTS VORZUWERFEN WO BEHÖRDEN EINGESCHALTET WERDEN MÜSSEN.

Gefällt mir

3. April 2010 um 23:41

UND BEI SO EINEM TYP,WER WÜRDE IRGENDETWAS ,AUCH WENNS WAHR IST,ERNST NEHMEN?
ER MACHT ES VERMUTLICH MIT JEDEM SO,ES GIBT TAUSENDE DAVON.NIEMAND HÖRT ZU WAS SOLCHE TYPEN ZU SAGEN HABEN.DIE IGNORIERT MAN EINFACH,ES VERKEHRT SOWIESO NIEMAND MIT IHM.KLUGE LEUTE HALTEN SICH 100% FERN VON SOLCHE MÖCHTEGERN.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen