Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann eine Offene Beziehung funktionieren??

Kann eine Offene Beziehung funktionieren??

3. Dezember 2007 um 23:59 Letzte Antwort: 12. Dezember 2007 um 21:32

Frage:

Ist es die wahre Liebe wenn beide ein Verhältnis haben und der andere weiß es???

Mehr lesen

4. Dezember 2007 um 18:45

Es ging nicht um mich!
eigendlich ging es nicht um mich. Sondern um "meine Affäre"!

ER hat jetzt erfahren das sie auch jemand anderes hat und das sie eine Offene Beziehung mit ihm will. Aber ich bin auch der ansicht das eine Offene Beziehung nix mit Liebe und Vertrauen zu tun hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2007 um 18:55

Ich glaube..
...das diese Menschen noch nicht die Wahre Liebe getroffen haben.

Wenn man liebt gibt es keine dritte oder vierte Person.

Bei wahrer Liebe diskutiert man nicht über Vertrauen und Liebe denn man weiß das es da ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2007 um 18:57

Ich glaube..
..da irrst du dich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2007 um 9:08

...
...funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn beide Partner nicht wirklich lieben. Ansonsten leidet einer.
Ich hatte eine offene "Beziehung", besser gesagt: Daueraffäre mit meinem Ex. Hat prima funktioniert, Spaß gemacht, und wir sind heute noch gute Freunde.
Aber mit Liebe hatte das nichts zu tun.
Aber wenn beide immer ehrlich zueinander sind, kann das als Übergangslösung schön sein!
Aber wie gesagt: verliebt sein darf keiner von beiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2007 um 9:47

So ein blödsinn!
Nein!
Kann ja sein, dass er sich damit alles offen hält und die Frau nur mitmacht um nicht schwach zu erscheinen! Was ist das denn bitte für eine komische Frage?
Außerdem will ICH (ich spreche für MICH) einen Mann, der mir treu ist.
Etwas anderes ist, wenn Fremdgehen passiert aber man es gemeinsam aufarbeitet - aber doch nicht als DAUERZUSTAND!!!!
Ich gehe mal davon aus, dass dein Typ dir den Scheiß mit Bekanntgehen=wahre Liebe verzapft hat - das sagt er nur, um machen zu können was er will und du das ganze mitmachst. Ich würde mich von so einem EIGENTLICHEN Lügner distanzieren. Denn eigentlich lügt er, da bin ich sicher. Er lügt dich zwar nicht an, und hintergeht dich mit Affären, aber es ist eine andere Art der Lüge, in der er dich glauben läßt, die Beziehung wäre das Himmelreich - und besonders nur DANN liebt man einen Menschen, wenn man ihn mit anderen teilen kann - abosluter Bullshit! Lass dich nicht auf dieses Spielchen ein!!
Ist ja wieder in Mode gekommen zu sagen - liebe ist das gegenteil von Besitzenwollen - aber an dem Punkt wie du ihn beschreibst, hat das ganze seine Grenze, definitiv!
Abgesehen davon, kenne ich KEIN Paar bei dem das funktioniert. Wer mehr leidet ist meist die Frau, während der Mann sich (aber ja immerhin offen) ausleben kann nach lust und laune..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2007 um 19:47

Ne
Wahre Liebe ist es nicht.
Es ist Freundschaft und Faulheit, sich zu trennen
Oder auch eine Art Bindungsangst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2007 um 10:15
In Antwort auf dema_12131725

Ne
Wahre Liebe ist es nicht.
Es ist Freundschaft und Faulheit, sich zu trennen
Oder auch eine Art Bindungsangst.

....
es ist doch nicht normal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2007 um 10:23

Wahre liebe ?
nee, die sieht anders aus.

ich würde sagen:
die totale unfähigkeit, nägel mit köpfen zu machen. bequemlichkeit und schiss vor veränderungen - das ja.

aber wahre liebe ? wohl kaum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2007 um 22:44

Wie gehen..
...diese Leute damit um das sie wissen das der Partner zärtlichkeit und eine gewisse Nähe mit einer anderen Person teilt.
Hat man da nicht immer Angst das sich diese Person verlieben könnte??

Ich denke zur Liebe und zu einer Beziehung gehört treue und vertrauen. Da ist kein Platz für eine dritte oder vierte Person!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2007 um 21:32
In Antwort auf lisa29100

Ich glaube..
..da irrst du dich!!

Es gibt auch sex ohne liebe
also das eine ist die beziehung, die auf liebe beruht.
und wenn man eine offene beziehung hat, dann heißt das nicht, dass man auf ienmal alles was man in seiner beziehung teilt mit einem dritten teilt.
gar nicht.
es geht dabei nur um sex!
und ja es gibt sex mit liebe, der schönere von den beiden meiner meinung nach.
es gibt aber auch puren sex ohne lieb! einfach nur fleischliche lust.
die auch menshclich ist. manche haben sie eben mehr und manche weniger.
ich führe keine offene beziehung, doch es würde mich reizen.
ich finde man ist sich treu, solange man sich vetraut und gegenseitig braucht im leben und das beste im anderen weckt.
wenn man sich in einen anderen verliebt ist das viel schlimmer, als sex mit einem anderen zu haben,solange der eigentliche partner dir vertraut und weiß,dass er das wichtigste füpr dich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest