Home / Forum / Liebe & Beziehung / Kann ein mann sich durch sex in eine verlieben????

Kann ein mann sich durch sex in eine verlieben????

24. Januar 2006 um 13:25

hallo erst mal
wollte mal fragen wie die mehrheit im forum das so sieht.kann ein mann der von sich aus sagt, er möchte keine beziehung mit einem sondern nur sex, weil er sich im moment nicht fest binden möchte, sich doch in eine verlieben wenn sie sich auf diese affäre einlässt?ich mein,weil man dann viel zeit mit einander verbringt und so.oder können männer das so gut trennen dass sie sich eher in eine verlieben die sich dann nicht nur auf eine sex affäre einlässt?ist mir natürlich klar, dass man sowas nicht pauschalisieren kann!!!wollte auch nur mal ein paar statements dazu lesen.vielen dank)

Mehr lesen
24. Januar 2006 um 13:31

Nein!
ein mann der nur sex will und kein interesse an einer beziehung hat wird sich in der regel auch nicht in eine verlieben und zu was ernsten kommen lassen.auch wenn männer eine frau mögen und sexy finden verlieben sie sich nicht in eine die sich auf die bloße affäre einlässt.dazu solltest du ihn lieber zappeln lassen und dich nicht nur aufs sexuelle einlassen.irgendwann kommt auch jeder mann in die situation etwas ernstes und festes zu wollen.lieben gruss tommy

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 13:37
In Antwort auf treuertyp22

Nein!
ein mann der nur sex will und kein interesse an einer beziehung hat wird sich in der regel auch nicht in eine verlieben und zu was ernsten kommen lassen.auch wenn männer eine frau mögen und sexy finden verlieben sie sich nicht in eine die sich auf die bloße affäre einlässt.dazu solltest du ihn lieber zappeln lassen und dich nicht nur aufs sexuelle einlassen.irgendwann kommt auch jeder mann in die situation etwas ernstes und festes zu wollen.lieben gruss tommy

No Way
Wer nur Sex von einer Frau will respektiert sie nicht, und deshalb kann daraus nie eine funktionierende Beziehung werden.

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 13:43

Naja
wenn der typ ihr sagt,dass er momentan generell keine beziehung will liegt es ja nicht an ihr.dann ist er einfach zu unreif oder möchte einfach seine freiheit nicht einschränken lassen.kann ja trotzdem sein,dass er seine einstellung mal ändert aber er wird sich nicht in eine von denen frauen verlieben die gleich mit ihm rumf*****

Gefällt mir

24. Januar 2006 um 13:56

Ist sicher möglich
Das beste Beispiel sind meine Eltern.
Mein Vater hat zu meiner Mutter am Anfang ihrer Beziehung auch gesagt, dass er nix fixes will, da er erst geschieden war u. einfach seinen Spass wollte...

Naja, mittlerweile sind sie seit 25 Jahren glücklich verheiratet...
soviel dazu...

1 LikesGefällt mir

24. Januar 2006 um 20:06

Kommt auf die frau an
aber bei mir generell nein!
sex kann mit liebe zu tun haben muss aber nicht. Ich kann mir auch sehr gut sex mit Frauen vorstellen, die ich absolut nicht leiden kann.

Gefällt mir

25. Januar 2006 um 8:50

Aufpassen,
ist ein schlechter Weg um einen Mann an sich zu binden. Nicht dass du dich zu sehr in ihn verliebst und du nacher dahängst. Es gab auch schon sehr viele Fälle, dass sie nur eine Affäre mit derjenigen hatten und dann eine andere Frau kennenlernten und mit der dann eine Beziehung anfingen. Das könnte bei dir dann ziemliche Komplexe erzeugen, so quasi, bin ich ihm nicht gut genug für eine Beziehung.
Wenn ein Mann von vornherein nur eine Affäre möchte, dann bleibt er meist auch dabei, außerdem wirst du auch in diese "billige Schublade" gesteckt, wo du später nicht aufeinmal in die höhere Beziehungsschublade kommen kannst. Das eine Affäre später ein Beziehungspartner wird, ist eher seltener der Fall.
Vielleicht solltest du versuchen, zuerst einmal nur eine Freundschaft aufzubauen, vielleicht sieht er es später etwas anders und möchte auch was ernsteres von dir.

1 LikesGefällt mir

25. Januar 2006 um 10:31

Danke erstmal!
danke für eure antworten.seh das ja genauso wie die mehrheit hier nämlich ,dass durch eine affäre in den meisten fällen keine feste beziehung wird.dachte nur ich sehe das vielleicht alles ein bisschen zu veraltet
achja und danke für die gegenfrage ich kann sex und liebe nämlich auf keinen fall trennen und würd mich sicher schlechtv fühlen wenn er mich dann sitzen lassen würde für ne andere mit der er dann vielleicht doch mal was ernsteres wollen würde.
NOCH MAL NE ANDERE FRAGE:WARUM DENKT IHR GIBT ES SOVILE MÄNNER UND AUCH FRAUEN DIE EINE AFFÄRE ETWAS FESTEREM VORZIEHENßDAS LIEGT JA MEIST NICHT DARAN DASS SIE KEINE POTENZIELLEN PARTNER TREFFEN??????

Gefällt mir

28. Oktober 2006 um 1:38

Kann man
Naja, auf jeden Fall ist dann für klare Verhältnisse gesorgt wenn der Mann nur Sex will. Solltest Du mehr von einem Mann erwarten dann darfst Du Dich halt einfach nicht mit Ihm in die Kiste begeben sag ich mal so.

1 LikesGefällt mir

28. Oktober 2006 um 12:29

Jeder Mensch,
der sich auf einen anderen einläßt, in welcher Form auch immer, läuft "Gefahr" sich zu verlieben.

Gruß

equinox68

3 LikesGefällt mir

3. Mai 2012 um 13:29

Nicht !!!
Lass dich unter keinem Umstand drauf ein. Das wäre Gift, für eine eventuelle Beziehung..
Wenn er dich so haben kann, er sich nicht binden muss um sein "begehren" zu mindern, wird er sich nicht auf eine beziehung einlassen und schon garnicht verlieben.

Frauen verlieben sich durch sex und männer verlieben sich durch die "Hoffnung" auf sex

Also lass ihn ordentlich zappeln, wenn er dich so begehrt wird er sich das dann vielleicht anders überlegen ! Viel glück !

2 LikesGefällt mir

4. Mai 2012 um 12:01

Meinst du damit,
dass er sich durch den Sex in sie verliebt?

Ich glaub an so etwas nicht. Ich hatte das auch mal...hab nen Mann kennen gelernt und wir waren uns beide einig, das wir nur was lockeres möchten. Allerdings wollten wir uns treu bleiben, also sexuell nur die einzigen sein.
Dann fing ich irgendwann an, mal mit ihm einen Kaffee trinken gehen zu wollen und er wa erst nicht so überzeugt, ließ sich dann aber dennoch darauf ein. Wir fingen an immer mehr zu unternehmen und uns intensiver kennen zu lernen. Ich fand, dass es schon einen Beziehungscharakter annahm. Naja, lange Rede, kurzer Sinn: wir merkten, dass da dich irgendwas zwischen uns war und führen heute eine super schöne Beziehung!

LG

PS: wir sind auch am ersten Abend im Bett gelandet

3 LikesGefällt mir

4. Mai 2012 um 12:23

Who knows
Du kannst es versuchen, wenn Du damit klarkommst, daß die Chance, daß es nicht funktioniert groß ist.

Ich denke nicht, daß er sich wegen Sex in Dich verlieben wird, aber vielleicht weil er Dich generell näher kennenlernt ... weiß mans ?

jaja

Gefällt mir

4. Mai 2012 um 13:24

Ja
können sie. sollten sie aber nicht. abmachung is abmachung

2 LikesGefällt mir

26. August 2013 um 10:58

Ja auch Männer können sich verlieben
auch wenn sie anfangs nur auf was lockeres aus sind. Ich selbst befinde mich gerade in dieser Situation. Ich hab ein Mädel auf der Geburtstagsfeier von nem Freund kennen gelernt, ein paar Monate später hatten wir dann auch glegentlich Kontakt, man hat gequatscht und auch mal was zusammen unternommen (bis dato nur rein Freundschaftlich). Später haben wir gemerkt dass da eine sexuelle Spannung in der Luft liegt, wir haben uns dann auf was Lockeres eingestellt, sie sagte auch von vornherein dass sie keine Beziehung will, für mich war das völlig in Ordnung da ich auch nur Spass im Sinn hatte. Wir haben uns dann immer mal am WE getroffen, haben DVDs geguckt, zusammen gegessen und geredet...dann gings zur Sache, sie hat bei mir übernachtet. So ging dasn paar Monate bis sich dann bei mir mehr, sehr viel mehr entwickelt hat. Mittlerweile bin ich bis über beide Ohren verliebt und ich habe das Gefühl dass sie DIE FRAU ist. Ich hab ihr das mittlerweile auch gesagt dass ich sie liebe. Wir verstehen uns bestens, sie sagt auch dass ich verdammt wichtig für sie geworden bin, sie unterstützt mich in allen möglichen Dingen und Angelegenheiten doch sie empfindet diese Liebe nicht für mich, seit sie das weiß schlafen wir auch nicht mehr miteinander weil sie mir nicht wehtun will...Was die Sache aber nicht unbedingt (zumindest im Moment) besser für mich macht da ich mich so sehr nach ihrer Nähe sehne. Ich geniese jeden Moment den ich mit ihr verbringe, auch ohne den Sex. Ich hatte auch vor zwei Wochen eine einmalige sexuelle Zufallsbegegnung mit einer anderen Frau, was mir aber rein gar nichts gegeben hat. Ich kann nur sagen dass wenn sich zwei Menschen kennen lernen egal unter welchen Umständen kann es sein dass trotz klarer Abmachungen einer von beiden sich verliebt ganz egal ob Mann oder Frau. Wenn einfach zwischenmenschlich alles passt dann ist man(n) auch absolut machtlos.

3 LikesGefällt mir

26. August 2013 um 11:16

Ich denke insgesamt betrachtet macht das wenig Unterschied
einige werden sich ev. eher verlieben, einige werden von Frauen Abstand nehmen, die sich darauf einlassen - und bei den meisten wird es so sein, dass mit oder ohne Sex wenig Unterschied macht.

Aber wenn man eine Affäre hat, ist man ja nicht die ganze Zeit am poppen, man verbringt auch so Zeit miteinander und die kann einen Unterschied machen - aber dass der jetzt riesen gross ist, denke ich auch nicht.

Kurz und gut: ich denke die Wahrscheinlichkeit ist bei deutlich unter 10%, wenn nicht unter 5%.

Gefällt mir

26. August 2013 um 11:16
In Antwort auf avarrassterne

Ich denke insgesamt betrachtet macht das wenig Unterschied
einige werden sich ev. eher verlieben, einige werden von Frauen Abstand nehmen, die sich darauf einlassen - und bei den meisten wird es so sein, dass mit oder ohne Sex wenig Unterschied macht.

Aber wenn man eine Affäre hat, ist man ja nicht die ganze Zeit am poppen, man verbringt auch so Zeit miteinander und die kann einen Unterschied machen - aber dass der jetzt riesen gross ist, denke ich auch nicht.

Kurz und gut: ich denke die Wahrscheinlichkeit ist bei deutlich unter 10%, wenn nicht unter 5%.

Schon wieder...
auf einen uralt-Thread hereingefallen...

Gefällt mir

26. August 2013 um 11:21


Du hast es schon richtig erkannt, man kann es nicht verallgemeinern. Es gibt Männer die können das super trennen und dann gibt es die Exemplare, die denken sie wollen keine Beziehung, aber rein aus selbstschutz und merken dann vielleicht irgendwann, dass sie sich selbst etwas vorgelogen haben. Wenn es so ist, dann kann es aber 50 50 ausgehen, da einige dann sicher sagen, dass sie keine Partnerin wollen, die sich "x-beliebig" durch die Welt v****** :/ Oder aber sie sind dann so hinter einem her, dass es ihnen recht egal ist und nehmen dich so wie du bist.
Ich würde mir nur immer überlegen, ob ich als Frau das überhaupt wollen würde. Denn nur Sex geht für einen der beiden meist bös aus, da meisten einer mehr möchte und dann enttäuscht ist, wenn dem dann nicht so ist. Oder gar der andere Fall, dass der Sexpartner dann mehrere hat.

1 LikesGefällt mir

26. August 2013 um 11:52
In Antwort auf ailou88


Du hast es schon richtig erkannt, man kann es nicht verallgemeinern. Es gibt Männer die können das super trennen und dann gibt es die Exemplare, die denken sie wollen keine Beziehung, aber rein aus selbstschutz und merken dann vielleicht irgendwann, dass sie sich selbst etwas vorgelogen haben. Wenn es so ist, dann kann es aber 50 50 ausgehen, da einige dann sicher sagen, dass sie keine Partnerin wollen, die sich "x-beliebig" durch die Welt v****** :/ Oder aber sie sind dann so hinter einem her, dass es ihnen recht egal ist und nehmen dich so wie du bist.
Ich würde mir nur immer überlegen, ob ich als Frau das überhaupt wollen würde. Denn nur Sex geht für einen der beiden meist bös aus, da meisten einer mehr möchte und dann enttäuscht ist, wenn dem dann nicht so ist. Oder gar der andere Fall, dass der Sexpartner dann mehrere hat.


oder man ist als Frau auch froh, eine vollständig unverbindliche Beziehung zu haben und auch nicht zur Monogamie verpflichtet zu sein.

Auch Frauen können Affären geniessen und bevorzugen, dafür muss man doch kein Mann sein

Natürlich muss man sich vorher immer überlegen, ob man das wirklich will - und kann - und die Finger davon lassen, wenn nicht. Sowohl als Mann als auch als Frau. Deswegen wird ja auch i.d.R. dafür gesorgt, dass die Fronten klar sind und es eben eine Affäre ist und keine Beziehung / Partnerschaft.

Das Risiko, dass einer mehr möchte als der andere, besteht immer, aber auch ganz ohne Affären gibt es einseitige Liebe - und ganz und gar nicht selten.

Gefällt mir

26. August 2013 um 12:37

Pauschale Antwort: Nein.
Wenn ein Mann klipp und klar zu dir sagt, er möchte nichts Festes, dann macht er das, weil er sich sicher ist, dass er sich nicht in dich verlieben will oder wird.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen